Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.04.2011, 00:16   #11
Apfelmus
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 2.347
Zitat:
Er ist ein toller Mensch..so einen Partner wünscht sich wahrscheinlich jede Frau..aber was ist nur los mit mir??
Und jetzt...kommt es...
ich habe meinen alten Bekannten getroffen im Urlaub und wir verbrachten ein paar Tage zusammen...wowwwwww....ich habe mich "verliebt"...und er auch...
Es war schön..es war wunderschön...und ich hatte in der Zeit kein schlechtes Gewissen oder Gedanke an meine Freund..als würde es da niemand geben..
Und so fliegt sie von einem Penisträger zum Nächsten...
Nur um sich nicht mit sich selbst einmal wirklich auseinander setzen zu müssen. Glücklich dürfte jeder Mann sein, der nicht Deinen Weg kreuzt solange Du das nicht geregelt bekommst.

Du machst Dir selbst was vor, so einfach ist das.
Apfelmus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 00:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Apfelmus, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 27.04.2011, 10:24   #12
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.365
Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Ich bekomm noch die Krise, wenn ich das hier alles lese...


Naja.
Auf Dauer sind solche Schwebezustände wohl für keinen der Beteiligten gut. Aber trotzdem kann es halt passieren.
Sollte nur kein Dauerzustand werden. Dann würde ich s auch verurteilen.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 22:51   #13
Hutblume
Member
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 66
ok, auch die basuka auspackt.....also irgendwie verstehe ich nicht ganz, warum leute in einem subforum über fremdgehen mitschreiben, die nichts anderes können als verurteilen,blöde,stupide kommentare abgeben oder grundsatzdiskussionen anzetteln-

könnte bitte jemand auf das eigentliche problem der TE eingehen?
von mir aus auch die sicht des betroffenen mannes einnehmen aber geht das vielleicht auch ein bißchen konstruktiver und beim thema bleibend?

was soll man mit so minderbemittelten wenig überlegten aussagen denn anfangen wenn man ein problem hat?

echt wahr,manche hier müssen sich DRINGEND einkriegen.......

@nikita: meine meinung hab ich dir eh schon geschrieben...ich denke du brauchst zeit um DICH zu spüren und was du willst- mit vernunftagumenten (er ist doch so ein lieber mann) wirst du nicht weiterkommen,wenn dir aber seine nähe einfach unangenehm ist.

nimm dich und deine gefühle ernst.

therapie ist schon mal ein guter weg und auch depressionen haben meistens irgendeinen grund und sind selten "einfach bloß so" da.........

ich wünsch dir viel kraft!
Hutblume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 23:33   #14
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.524
Zitat:
Zitat von Hutblume Beitrag anzeigen
ok, könnte bitte jemand auf das eigentliche problem der TE eingehen?
von mir aus auch die sicht des betroffenen mannes einnehmen aber geht das vielleicht auch ein bißchen konstruktiver und beim thema bleibend?
Zu aller erst, dass die TE, Depressionen hatte ist schlimm, keine Frage.

Ich geb jetzt mal einen konstruktiven Beitrag dazu(in meinen Augen). Der Freund, den sie gerade hat und betrügt, hätte ich sein können, besser gesagt, diese Geschichte könnte meine gewesen sein. Auch alles für meine kranke depressive Freundin getan etc. als dank wurde ich dann auch hintergangen. Naja egal. Was mich ankotzt ist, dass sie teilweise in den Schutz genommen wird, ich würde ja nichtmal was sagen, wenn sie die Sache wenigsten so weit es möglich ist, mit Anstand beenden würde, zu ihrem Freund, macht sie nicht, wahrscheinlich aus egoistischen Gründen. Ich freue mich schon drauf, wenn der Freund das rausbekommt, ich bin mir recht sicher, er wird schön am Abgrund wanken, möglicherweise sogar depressiv werden, wenn er nicht stark genug ist, er wird sich ausgelaugt, leer fühlen. Das ist das was mich ankotzt, hoffentlich konstruktiv genug.

Zur Problemlösung, der TE, ziemlich viele Männergeschichten in letzter Zeit, vielleicht mal selber eine Auszeit nehmen, mit sich selber ins Reine kommen und die letzten Jahre reflektieren.
zinedine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2011, 09:01   #15
Merid
Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 152
Hallo liebe TE,

ich war vor kurzem auch so ein Rebound-Freund, wie du es hier vor hast mit dem neuen Kerl.... und ich wurde genauso hintergangen wie dein hintergangener noch-Freund.... ich kenne also beide Seiten und ich kann dir sagen, das alle beide Menschen sind und Gefühle haben und verletzbar sind.
Also wenn du schon nicht weißt, was du willst und jemanden suchst, der dich auffängt, dann fang dich jetzt erstmal selber auf.
Das auf dem Rücken anderer Menschen auszubaden ist das letzte und dieses "Ich weiß ja auch nicht was mit meinen Gefühlen ist..." und "ich würd ja auch bei Ihm bleiben, oder einfach den anderen nehmen... oder noch einen ganz anderen..."

Wir leben hier nicht in einer großen Mode-Boutique, wo man sich mal Menschen von der Stange abgreift und dann vom Umtausch-Recht gebrauch macht.

Finde dich erstmal selbst und was du willst im Leben und dann suche dir einen Menschen, der zu diesem Leben passt. Sonst verletzt du wieder Menschen wie zinedine oder mich oder viele andere hier und wir haben das nicht verdient!
Bekomme dein Leben in den Griff, werde ein glücklicher Mensch mit echtem Selbstwertgefühl und dann
begeb dich wieder auf die Suche.

LG
M.
Merid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 10:00   #16
nikita30
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2011
Ort: Köln
Beiträge: 4
Hallo an alle!

Vielen dank für die antworten.
Ich muss sagen jeder hatt irgendwo recht.
Und sauer..wenn ich die wahrheit höre...bin ich nicht MEHR.
Es ist viel passiert in den letzten 2 Wochen.
Ich kenne jetzt den grund für mein handeln.
Es ist zwar keine entschuldigung..aber es erklärt vieles.Es hatt was mit meiner Vergangenheit zu tun.Und dieser betrug...ist nur "eine kleinigkeit"zu dem was mich noch erwartet.
Mein Freund(sind aber nicht mehr zusammen) weisst alles.
Er hatt es verdient alles zu wissen.
Depressiv ist er nicht deswegen geworden...jeder mensch ist anders...
Also vielen dank nochmal...muss zugeben es hat mich weiter gebracht...es hatt mir die augen geöffnet...
Ich verabschiede mich aus diesem forum..muss jetz mein weg finden...weg fürs leben...
Alles gute an euch alle.....
nikita30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 10:21   #17
Entsorgt
Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 388
es geht hier nicht ums verurteilen sondern darum, daß man(n) sich selbst mal an die brust klopfen sollte, ob das, was eigenverantwortlich dem partner gegenüber veranstaltet wird auch das ist, was einem selbst gerne geschehen würde.

und da scheiden sich die geister. also ist es doch immer das alte lied, alleine ist der mensch nicht gerne, er/sie bleibt jedoch immer individuum was das persönliche empfinden betrifft. nur sieht es doch so aus, daß in einer partnerschaft das ego ein wenig zurückgeschraubt werden "muss", denn sonst kann es doch nicht funktionieren. gleiches gilt für den partner.

ich kann das gelaber von "gefühlen" nicht mehr ertragen, dieses totschlagargument wird immer gern genommen, trifft aber nie den kern der sache.

nun wenn ich den thread so lese, dann werde ich das gefühl nicht los, daß die te niemals im leben ankommen wird. deine partner tun mir leid.
Entsorgt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 10:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Entsorgt, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verliebt in eine Bekannte PM78 Singles und ihre Sorgen 1 02.01.2010 17:31
Bekannte hat Krebs! Was zum nachdenken! Mondjuwel Archiv: Allgemeine Themen 16 01.12.2008 20:37
Ne alte Bekannte Große Herzschmerz allgemein 13 28.01.2007 13:00
SMS Silvester Gruss an gute Bekannte (Schwarm) kirchgasser Herzschmerz allgemein 6 31.12.2005 12:39
rausfinden ob Bekannte = Freundin? DennisX Archiv: Loveletters & Flirttipps 2 24.05.2004 17:37




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.