Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 28.06.2012, 09:05   #11
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.831
Zitat:
Zitat von krankvorliebe Beitrag anzeigen
Ich versuche im Moment an der alten Beziehung fest zu halten, was mir manchmal kurzfristig gelingt. Allerdings erwartet der "Neue" ja auch, daß ich zu ihm komme, mit ihm zusammen bin usw. Vielleicht hast Du Recht und ich sollte wirklich erst mal eine Pause einlegen und mir klar werden, was ich wirklich will.
Ich würde raten dringend Abstand von beiden Männern zu nehmen. Du bist zu verwirrt, als dass Du jetzt sagen könntest, was - bzw. wen - Du konkret willst. Was der eine oder der andere Mann von Dir erwartet, ist zweitrangig, wichtig ist, was Du willst.

Viel Erfolg und Mut!
Equilibra ist offline  
Alt 28.06.2012, 09:05 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Equilibra, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 28.06.2012, 12:40   #12
Kalle_Blomquist
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7.292
Zitat:
Zitat von Equilibra Beitrag anzeigen
Ich würde raten dringend Abstand von beiden Männern zu nehmen. Du bist zu verwirrt, als dass Du jetzt sagen könntest, was - bzw. wen - Du konkret willst. Was der eine oder der andere Mann von Dir erwartet, ist zweitrangig, wichtig ist, was Du willst.

Viel Erfolg und Mut!
Richtig. Wenn man sich nicht entscheiden kann, ist keiner der wirklich Richtige.
Kalle_Blomquist ist offline  
Alt 28.06.2012, 15:46   #13
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.831
Zitat:
Zitat von Kalle_Blomquist Beitrag anzeigen
Richtig. Wenn man sich nicht entscheiden kann, ist keiner der wirklich Richtige.
Die Konstellation finde ich dann etwas einfacher, als wenn beide Richtige sind. Obwohl bei gewisser Lebenseinstellung sollte auch das kein weiteres Problem darstellen.
Equilibra ist offline  
Alt 23.10.2012, 17:09   #14
krankvorliebe
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 14
Nun ist schon Oktober und ich gehe langsam vor die Hunde.
Mein Freund weiß dass ich ein Doppelleben führe aber verdrängt es und will, dass ich bei ihm bleibe. Beide sind mir gleich wichtig, ich kann mich nicht für einen entscheiden und habe Angst davor. Zu Hause bin ich meist schlecht gelaunt, wenn ich beim anderen bin geht's mir besser, aber mit schlechten Gewissen.
Was mach ich nur? Bin echt verzweifelt und die Angst einen Fehler zu machen ist groß. Aber dieses hin und her geht nicht mehr. Versteht mich hier jemand oder hat so was auch schon durch gemacht? 2 Jahre sind es insgesamt und ich 10 Jahre gealtert....
krankvorliebe ist offline  
Alt 23.10.2012, 17:41   #15
Mimikry
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 1.416
Zitat:
Zitat von krankvorliebe Beitrag anzeigen
Nun ist schon Oktober und ich gehe langsam vor die Hunde.
Mein Freund weiß dass ich ein Doppelleben führe aber verdrängt es und will, dass ich bei ihm bleibe. Beide sind mir gleich wichtig, ich kann mich nicht für einen entscheiden und habe Angst davor. Zu Hause bin ich meist schlecht gelaunt, wenn ich beim anderen bin geht's mir besser, aber mit schlechten Gewissen.
Was mach ich nur? Bin echt verzweifelt und die Angst einen Fehler zu machen ist groß. Aber dieses hin und her geht nicht mehr. Versteht mich hier jemand oder hat so was auch schon durch gemacht? 2 Jahre sind es insgesamt und ich 10 Jahre gealtert....
Ich glaube die Lösung des Problems liegt darin, dass du begreifen musst, dass es sich nicht von alleine lösen wird, sondern dass du AKTIV werden musst.
Mimikry ist offline  
Alt 23.10.2012, 20:46   #16
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
Zitat:
Doch nun ist es schon so weit, daß ich Zärtlichkeit und Nähe meines Partners nicht mehr ertragen kann. Wir wohnen zusammen aber es ist seit mehreren Wochen nichts mehr gelaufen, eher wie eine WG. Es fällt mir sehr schwer, Nähe zu zulassen und man lebt so aneinander vorbei, schläft im gleichen Bett und das wars.
so, und hier quälst du dich selbst. Wenn es erst mal soweit ist, dann ist der Zug abgefahren - da ist dann keine Beziehung mehr

und jetzt ist es nur noch ein gegenseitiges Ausnutzen

du nutzt seine Angst dass du ganz gehst zugunsten der Vermeidung, dich mit deiner Ängstlickeit auseinanderzusetzen bezüglich eines Lebens ohne jemanden in der Wohnung, aus

er nutzt deine Ängstlichkeit aus um dich zu "halten"

nur dass du ja nicht mehr wirklich mit IHM in der Wohnung bist

und er gar nichts mehr zu "halten" hat, weil da nichts mehr ist

das ist ein reines Zobieleben....

klar, dass es dir mies geht
leonora ist offline  
Alt 24.10.2012, 17:32   #17
krankvorliebe
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 14
Danke für Eure Antworten. Mir erscheint alles klar und logisch. Nur ändere ich nichts und hoffe, dass sich alles von selbst regelt. Und genau das ist mein Problem. Mir fehlt der Mut und so siegt die Angst.
krankvorliebe ist offline  
Alt 24.10.2012, 17:52   #18
jassi239
Member
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 348
Das Problem bist natürlich du selbst, Und du musst was tun, weil du auch andere damit verletzt. Zeig endlich Eigenverantwortung. Nach einer solch langen Zeit, solltest du die Angst endlich mal weg lassen. Du bist ein erwachsener Mann, ihr wusstet alle wodrauf ihr euch einlasst, wenn selbst dein Partner von deinem Doppelleben weiß. Du wirst so nicht glücklich, deswegen ändere endlich was!
jassi239 ist offline  
Alt 24.10.2012, 18:56   #19
krankvorliebe
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 14
Ich verstehe mich auch selbst nicht mehr. Genau das würde ich jedem anderen raten, wenn mich jemand fragen würde. Doch sobald man selbst in so einer verzwickten Situation ist, ist alles schwer. Auf jeden Fall danke ich Euch allen für Eure Meinung, es hilft mir auf jeden Fall zu wissen, nicht alleine mit diesem Problem zu sein.
krankvorliebe ist offline  
Alt 24.10.2012, 19:15   #20
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
Letztendlich bildest du dir ein, wenn du nicht entscheidest und handelst aus Angst vor einem neuen, unbekannten Zustand, dass dir nichts "passieren" kann -
bzw. dass dir keiner die "Schuld" geben kann und du sie dir auch nicht geben musst, wenn dann andere entscheiden, wie es weitergeht.

Aber in dem Moment wo du nicht entscheidest, hast du dich eben zu genau diesem Zustand entschieden - der ja auch Angst verursacht weil du nie sicher sein kannst, wie die anderen entscheiden - allerdings, wenn die genauso drauf sind wie du, dann wird dieser quälende Zustand bis in alle Ewigkeit weitergehen, und dazu hast du dich dann eben entschieden.
leonora ist offline  
Alt 24.10.2012, 19:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey leonora, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:04 Uhr.