Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.12.2011, 16:04   #1
papayaner
abgemeldet
soll ich verzeien?

leute ich bin verzweifelt... es geht um meine freundin/ex-freundin keine ahnung was

wir waren seit fast 2 jahren zusammen. es war um es kurz zu sagen der himmel auf erden ich konnte mich immer auf sie verlassen und hätte auch meine hand für sie ins feuer geleg.
aber es fing alles an als sie auf einmal depressionen bekommen hatte und heftige panikattaken usw so das sie seit 3 monaten in therapie und nicht mal arbeiten kann..
wir haben uns dann irgendwann heftig gestritten und damit meine ich so richtig heftig. die gründe weis ich nicht mehr die waren eigentlich total unnötig..
naja es ging soweit das ich eines tages aus wut und in einem blackout per sms schluss gemacht habe und sie auch übelst beleidigt.
als ich nach paar stunden wieder zu mir kam hab ich gleich gemerkt das es ein fehler war und habe versucht ihr das klar zu machen.. aber war wie sie sagte zu spät..
wir stritten uns ab den tag fast jeden tag sie wollte mich nicht mehr sehen und melden durfte ich mich auch nicht mehr... es ging so über ein monat drunter und drüber.
irgendwann hatten wir eine sendepause und wir fingen wieder normal miteinander zu schreiben usw. ich hatte wieder hoffnung dass es wieder normal weiter gehen konnte und sie sagte das auch.
wir unternahmen wieder was miteinander und lachten auch wieder ziemlich viel. vor drei tagen wollte sie das ich um 12 uhr nachts auf einmal zu ihr komme und ich ging auch hin wir redeten wieder normal.
ABER dann kam es sie erzählte mir dass sie mit einem alten freund geschlafen hatte! sie erzählte mir alles von anfang bis ende... es traf mich wie ein schlag sie beteuerte das es absolut keine bedeutung für sie hatte. sie meinte nur das sie nix mehr im leben hatte wo sie sich fest halten konnte sie hat sich einfach als wertlos gefühlt und war auf einen "scheiß drauf" trip und es könne ja eh nicht schlimmer kommen...
also war es nicht direkt fremdgehen da wir, was nicht eindeutig war, getrennt waren wie sie sagt... für mich fühlt sich das gleich an wie fremdgehen... ich hatte ihr gesagt dass es ein fehler war mit ihr schluss zu machen aber sie wollte das nicht akzeptierte warum?? so das ich mich nie als getrennt gefühlt habe...
sie ist deswegen jetzt voll am ende und sie sagt auch immer wieder dass nur der tod schlimmer wäre... sie will ein neuanfang versuchen aber sie verstehe wenn ich sie nie wieder sehen will...
ich hab keine ahnung was ich machen soll.. ich bin am verzweifeln deswegen bin ich hier in diesem forum, wenn ich mir vorstelle wie sie mit einen anderen geschlafen hat wird mir wirklich schlecht! und das meine ich wortwörtlich.
ich bin hin und her gerissen!

ich freue mich über eure ratschläge dank im voraus
papayaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 16:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo papayaner,
Alt 08.12.2011, 17:20   #2
M.O.D.
Member
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 408
Tue, wonach Du Dich fühlst. Deine Gefühle sprechen so gut wie immer die Wahrheit, da sie schneller sind als Deine Gedanken.
M.O.D. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 17:45   #3
papayaner
abgemeldet
Themenstarter
ja aber im moment weis ich nicht was ich fühle... einmal denk scheiß auf sie von einer sekunde auf die andere denk ich ich kann nicht ohne sie und das geht immer soweiter... ach keine ahnung ich bin eigentlich ein typ der sowas niemals verzeihen würde, aber ich dachte echt sie wäre endlich die richtige sie hat zu 100 prozent zu mir gepasst und jetzt sowas... vielleicht bringt ja die zeit die antwort.. danke M.O.D
papayaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 17:48   #4
M.O.D.
Member
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 408
Die richtige?

Überleg mal, was in eurer Beziehung abgegangen ist?

Zitat:
wir stritten uns ab den tag fast jeden tag sie wollte mich nicht mehr sehen und melden durfte ich mich auch nicht mehr... es ging so über ein monat drunter und drüber.
Ist das die Beziehung, die du willst? Kannst du dir ernsthaft vorstellen, mit ihr 30,40 oder 50 Jahre zusammenzuleben?


Übrigend glaube ich, dass dir deine Gefühle schon gezeigt haben, was für dich richtig ist.
M.O.D. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 17:52   #5
papayaner
abgemeldet
Themenstarter
ja ich weis das es heftig klingt mit dem streiten und so aber ich hab alles auf ihre depressionen geschoben sie hatte auch stress mit ihrer familie sie hatte sich einfach von jeden abgeschirmt... ich dachte das geht rum und es würde nicht an mir liegen... aber wahrscheinlich hast du recht.. nach 2 jahren kann man wirklich nicht sagen ob es die richtige ist... ich lebe noch in schönen erinnerungen von uns zwei vor der ganzen schei*e und das lässt mich nicht richtig los zu lassen
papayaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 18:07   #6
M.O.D.
Member
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 408
Depressionen hat sie auch noch? Ernsthaft diagnostiziert von einem Arzt?

Sollte das wirklich so sein, dann renn!
M.O.D. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 18:11   #7
papayaner
abgemeldet
Themenstarter
ja der arzt hat es diagnostiziert, sie geht auch regelmäßig zum therapeuten... deswegen weis ich nicht ob es nur daran lag, oder an mir oder was auch immer... selbst wenn ich jetzt gehen würde, kommt es mir vor als würde ich sie im stich lassen, gerade wenn sie die schlimmste zeit ihres lebens durchmacht...
papayaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 18:25   #8
M.O.D.
Member
 
Registriert seit: 11/2011
Beiträge: 408
http://www.lovetalk.de/fremdgegangen...ml#post4213174

In dem Post gehts auch um eine depressive Frau. Lies es dir mal durch und denk mal drüber nach
M.O.D. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 18:39   #9
* die anni <3
Member
 
Registriert seit: 12/2011
Beiträge: 74
deiner exfreundin giengs nicht gut. ihr habt euch des öfteren gestritten. obwohl ihr zusamen gehört. ich schätze du hast ihr halt im leben gegenen.
dann streite ihr euch und du machst schluss. ziehst ihr den boden unter den füßen weg. sie findes sich unter schmerzen damit ab und sieht die welt als veroren an. dan kommst du wieder urückgeschlichen. sie hatihr fndaent verloren und denkt"er uss doch einen grund gehabt haben wiso er schluss gemacht hat?!der müsste verschwinden befor das wieder was wird". ihr hert is gebrochen. dann schläft sie it de anderen. aus frustration weil sie sich rettung aus der situation erhofft und vl wollte sie sich auch einfach nur selber beweisen das sie nicht auf dich anewisen ist. und dann redet ihr wieder. alles wird wieder wie früher. und sie kann dir nach einiger zeit wieder vertrauen. dann erzält sie dir das weis sie es bereut. und du laässt sie wieder hängen?!
wenn du sie anschaust und denkst das sie zu dir gehört und ich glücklich machen kann dann würd ich dafür sorgen das du so schnell wei möglich wieder ihr herz zusammenklebst.
viel glück...
* die anni <3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 18:55   #10
papayaner
abgemeldet
Themenstarter
ja klingt irgendwie alles nachvollziehbar, aber ich selber wäre nie auf so einer idee gekommen aus frust oder aus irgendwelchen gründen mir gleich einen andere zu holen... aber wie sie gemeint hat ist sie ja so krass am ende, das sie sich früher nicht mal vorstellen könnte, dass es einen menschen so schlecht gehen kann... ich denke man kann das nicht nachvollziehen wenn man selber nie depressionen hatte... deswegen weis ich nicht was ich machen soll. mein stolz und mein selbstbewusstsein ist voll geknickt und wenn ich das hinnehme, dann muss ich mich immer angst haben das sie bei dem nächsten streit gleich wieder das gleiche abzieht.. man sagt ja wer einmal fremd geht der wird es wieder tun... keine ahnung ob es stimmt das vertrauen ist halt komplett weg
papayaner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 18:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey papayaner,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
fremdgehen, ratlos, verzeihen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:34 Uhr.