Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.06.2012, 13:27   #11
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Rooobert Beitrag anzeigen
Frauen sind nicht einfach ich habe ihr nie das Gefühl gegeben das sie mir nicht vertrauen kann.
Manchmal fragt man sich, wie groß das Brett vorm Kopf eigentlich sein kann, das sich manche an die Stirn nageln.

DU betrügst und belügst deine Frau, mit der du seit 20 Jahren in einer "festen Beziehung" bist und eine quasi Ehe führst, mit der du ein Kind und einen gemeinsamen Lebensmittelpunkt hast (dass ihr nicht verheiratet seid, ist dabei völlig nebensächlich).
Damit bist du persé absolut vertrauensunwürdig und der Betrug in Person.

Wie kommst du auf die Idee, dass ausgerechnet die Frau, die du nun zu deiner Affäre (zum Gegenstand deines BETRUGES) auserkoren hast, annehmen könnte, dass du der zuverlässigste Eventualpartner auf dem Planeten wärst?

Selbst, wenn sie sich darüber bewusst nicht mal Gedanken macht und für sich selbst annehmen wollte, dass ihr das mit dir niemals passieren könnte, so schwingt bei einer solchen Konstellation mindestens unbewusst immer die Angst mit, sich selbst morgen schon in der Position der betrogenen Frau zu befinden, denn dass du mit dem Betrug an deinen Liebsten kein Problem hast, stellst du doch gerade exemplarisch unter Beweis.

Dass du ganz nebenbei offensichtlich beide Frauen warmhalten willst und selbst für deine angeblich neue LIEBE nicht die Sicherheit deiner alten Beziehung riskieren willst, spricht zudem eine ganz deutliche Sprache und wirft ein denkbar negatives Licht auf dich, denn anderenfalls würdest du die alte Beziehung konsequent beenden und dich somit deutlich positionieren.

Dir wäre es am liebsten, deine Frau würde sich mit der Hoffnung darauf begnügen, dass alles schick ist, du könntest neben dieser Scheinfamilie ein lustiges Singleleben führen und die Affäre begnügte sich mit deinen gelegentlichen Besuchen und emotionalen Allmosen, sodass es dir dazwischen an nichts mangelt und du es dir richtig gut gehen lassen kannst.

Dir sollten beide Frauen den Stuhl vor die Tür setzen. Vielleicht könnte dir das die Augen öffnen und dich mal an die Grenzen führen, die du offensichtlich selbst nicht zu sehen und zu setzen in der Lage bist.




.....

Geändert von Purpleswirl (21.06.2012 um 16:35 Uhr)
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2012, 13:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Purpleswirl, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 21.06.2012, 22:59   #12
Diya
Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 372
Wenn du mehr Gefühle für deine Affäre hast und deine Freundin überhaupt nicht mehr liebst, dann sei bitte so fair und trenne dich von der die du nicht liebst. Weil Hoffnung wird in beiden noch schlummern. Deine Affäre hat sich zurück gezogen weil es bekanntlicherweiße Männer gibt die zwar immer sagen "ich trenne mich " aber es trotzdem niemals machen werden. Sie wird sich vielleicht sogar denken können "Er hat eine Tochter mit ihr somit immer eine Ausrede sich nicht von der Freundin trennen zu müßen und vielleicht gehört er zu diesen Männern die es sich bequem machen und zwei Frauen halten. Sei du wenigstens Fair und steh zu deinen Gefühlen. Für einen wirds sowieso schmerzhaft. Entscheide dich wirklich für die wo mehr Sehnsucht ist wo dein Herz sagt das ist sie.
Diya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2012, 11:31   #13
Rooobert
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6
Hallo!!!
Erstmal danke für die meistens angenehmen antworten , zur info habe mich entschieden ihr alles zu erzählen. Wie die eine Person meinte ein Arsch in der Hose habe und ich meine den habe ich, könnte eh ihr nie wieder in die Augen schauen.Vieleicht bei einem Ausrutscher aber das geht jetzt ja schon ne Weile, wie oft ich mit ihr Sex hatte konnte ich nicht mehr zählen, weiß bloß eins es war jedes mal wunderschön.Gibt halt Frauen da passt alles und ich glaube wenn man so jemand über dem Weg läuft ist es zu spät, egal wie lange man mit jemand zusammen war.Man geht diesen Weg ja nicht einfach so , da passt halt etwas nicht mehr. Was aus der Affäre wird ich weiß es nicht genau aber ich hoffe das sie zu mir zurückfindet oder zumindest von vorne anfängt weil ..... !!!
Rooobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 10:43   #14
Rooobert
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6
Hallo !!!
Wollte euch doch mal auf dem laufenden halten
War jetzt so ehrlich und habe die Karten auf den Tisch gelegt bin natürlich achtkannt rausgeflogen , zum Glück konnte ich meine Sachen retten waren vorher schon draußen(meine Tochter war zum Glück im Urlaub, die Chance konnte ich mir nicht entgehen lassen).
Es gibt aber auch kein Happy End mit der Nebenbuhlerin weil sie möchte auf einmal nur noch eine Affäre. Sie hat mich vor die Wahl gestellt entweder zur Zeit eine Affäre oder nicht mehr sehen .Bin mir eigentlich zu schade für eine reine Affäre aber der Sex ist einfach nur ............... kann meine Hände nicht von ihr lassen und ich glaube das wird mein Verhängnis(ich lieb die Frau aber leider kann sie mir das zur Zeit nicht geben). Ich habe sie gefragt was sie möchte und sie meinte ich solle nicht gehen oder besser gesagt sie wünscht das ich nicht gehe. Keine Ahnung wie es mit ihr weitergeht. Ich muss dazu noch sagen die gute wurde von ihren Ex Mann über Jahre betrogen ,bis es halt rauskam. Sie hat seit 5 Jahren auch keine Beziehung oder ähnliches. Fühle mich zu Zeit total leer und weiß natürlich auch nicht wie es weiter geht geschweige den wie ich mich verhalten soll. Vielleicht war jemand in dieser Lage und kann mir einen guten Rat geben.
Rooobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 10:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Rooobert, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:08 Uhr.