Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.06.2012, 16:22   #1
sarah_85
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6
Ist die Rosa-Brille zu rosa???

Ich hab viel über meine derzeigte Situation nachgedacht und möchte jetzt einfach von euch eine unvoreingenommene Meinung:

Ich befand mich in einer nicht glücklichen langjährigen Fernbeziehung... Mein damaliger Partner ist mehr als einmal fremd gegangen... Manche Seitensprünge hat er gebeichtet andere nicht.... Ich hatte das Gefühl was zu verpassen und hab mich auf einer Seitensprungplattform angemeldet... Am Anfang dachte ich, dass ich Sex von Liebe trennen kann... Doch dann kam ER (Sebastian)....

Im Vorhinein muss ich sagen, dass ich "mehr" Mann mag, d.h. Männer an denen auch was dran ist, wenn ich merke dass ich in den Arm genommen werde....

Mein Date von der Seitenspungplattform wohnte dann, wie sich herausgestellt hat, auch noch quasi bei mir um die Ecke, sodass wir uns schon am Anfang sehr oft treffen konnten.... Er war einfach anders... einfühlsam, verständnisvoll, mit ihm konnte ich von Anfang an über alles reden...

Für mich stand schon lange fest die Beziehung zu meinem Partner zu beenden und die Affäre hat mir dann den letzten Anlass dazu gegeben der noch gefehlt hat...

Soweit so gut.... Nun hat sich die besagt Affäre zu mehr entwickelt.... er hat aber eine Freundin, die sich bis Ende des Jahres im Ausland befindet.... Er ist in seiner Beziehung nicht glücklich oder zumindest nicht so glücklich wie er es wollen würden und wie er es verdienen würde.... wir sehen uns fast jeden Tag, er kennt mittlerweile viele meiner Freunde und auch schon meinen Bruder.... er ist also mittlerweile zu einem Teil meines Lebens geworden....

Nur ich habe jetzt Angst, dass er sich nicht von seiner Freundin trennen wird.... Ja er sagt, dass seine Situation nicht einfach ist, weil er mit seiner Freundin schon sehr sehr lang zusammen ist... Aber er meint auch, dass er nicht mehr ohne mich leben kann....

Wie würdet ihr euch verhalten: Würdet ihr abwarten bis er sich entschieden hat.... Würdet ihr ihn "zwingen" sich zu entscheiden.... Würdet ihr die ganze Sache beenden (was ich so wie es jetzt ist, einfach aber nicht mehr können würde) ????
sarah_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 16:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo sarah_85, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 27.06.2012, 16:45   #2
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.902
Ahja...erstens..er wird sich nicht trennen, denn er hätte es länsgt tun können. Zweitens, glaubst du allen ernstes mit dir ist er sooooo glücklich und wird dir immer treu blieben wenn er seiner Freundin schon fremdgeht und bei so einer Seite ist?
Such dir mal lieber einen der Treu ist, irgendwie wirkt das auf mich als ob die Seitensprünge deines Ex auch bei dir irgendwas " kaputt" gemacht haben und du anscheinend nicht mehr so Dinge wie Treue zu schätzen weisst, weil du es nicht kennst.
Am " vernünftigsten" wäre es dich da abzumelden, den Typen in den Wind zu schiessen und dir eine " Richtige" Beziehung zu suchen und einzugehen um wieder einmal das Gefühl zu erleben " die einzige" zu sein.
Kommst du allerdings gut damit klar und könntest damit leben das dir ständig jemand fremdgeht und du das auch tun würdest mach ruhig weiter so
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 16:51   #3
sarah_85
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6
Abgemeldet hab ich mich bei dieser Seite schon längst..... weil ich eben auch nich der typ bin der auf der dauernden suche nach abenteuern ist......

Klar haben die Seitensprünge meines ex was kaputt gemacht... sonst wäre ich ja auch nich fremd gegangen..... aba durch die affäre hab ich eben auch gemerkt, dass es männer gibt die "normal" sind.... die es auch zu schätzen wissen, wenn frau mal was liebes macht.....

ich bin damals mit ihm fremd gegangen weil eben in meiner beziehung nicht mehr alles i.o. war... klar is das jetzt nicht unbedingt eine rechtfertigung... aba es war und bleibt das erste und einzige mal...
sarah_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 17:06   #4
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.164
Zitat:
Zitat von sarah_85 Beitrag anzeigen
aba durch die affäre hab ich eben auch gemerkt, dass es männer gibt die "normal" sind.... die es auch zu schätzen wissen, wenn frau mal was liebes macht.....
Du findest es "normal", wenn Männer sich auf Seitensprungseiten anmelden und dort sich etwas Nettes suchen, um damit ihre aktuelle Freundin betrügen?

Viel Spaß weiterhin...

Was sollte ihn denn eigentlich hindern, sich von seiner Freundin zu trennen? Fändest Du es nicht auch fair, dass wenn er es tatsächlich vor hätte, das jetzt relativ zeitnah zu vollziehen? Ich weiß ja gar nicht, ob ich bei euch mit so Fremdworten wie Fairness überhaupt ankommen kann...
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 17:12   #5
sarah_85
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6
normal ist vllt zu weit gefächert... sagen wir mal so:

es ist schon iwo nachvollziehbar, wenn mann in einer beziehung mit einer frau ist, die in sachen sexualität verklemmt ist und nicht offen für neue sachen (die sich alle im rahmen der normalen sachen befinden die wir doch alle machen), sich dann austoben möchte....

klar fände ich es fair..... und natürlich sagt mir das wort fairness auch gaaaanz dunkel was
sarah_85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 17:34   #6
boomer666
Special Member
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Norden
Beiträge: 2.004
Zitat:
Zitat von sarah_85 Beitrag anzeigen
normal ist vllt zu weit gefächert... sagen wir mal so:

es ist schon iwo nachvollziehbar, wenn mann in einer beziehung mit einer frau ist, die in sachen sexualität verklemmt ist und nicht offen für neue sachen (die sich alle im rahmen der normalen sachen befinden die wir doch alle machen), sich dann austoben möchte....

klar fände ich es fair..... und natürlich sagt mir das wort fairness auch gaaaanz dunkel was
sagen wir mal so: NIEMALS eine entschuldigung für das verhalten anderer suchen sondern NUR deine eigenen wünsche und verhaltensweisen ansehen.

das macht er auch so. sonst hätte er ja kein problem mit der verklemmten freundin..... er sieht nur sich, also solltest du auch nur dich sehen.
boomer666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 17:45   #7
-Jannis-
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Leichlingen
Beiträge: 1.336
Zitat:
Zitat von sarah_85 Beitrag anzeigen
es ist schon iwo nachvollziehbar, wenn mann in einer beziehung mit einer frau ist, die in sachen sexualität verklemmt ist und nicht offen für neue sachen (die sich alle im rahmen der normalen sachen befinden die wir doch alle machen), sich dann austoben möchte....
Na, dann kannst Du ja auch nachvollziehen, dass Du diejenige bist, mit der er sich zur Zeit sexuell austobt und seine Freundin diejenige, mit der er zusammen sein möchte...
-Jannis- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 17:57   #8
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.902
Zitat:
Zitat von sarah_85 Beitrag anzeigen
Abgemeldet hab ich mich bei dieser Seite schon längst..... weil ich eben auch nich der typ bin der auf der dauernden suche nach abenteuern ist......

Klar haben die Seitensprünge meines ex was kaputt gemacht... sonst wäre ich ja auch nich fremd gegangen..... aba durch die affäre hab ich eben auch gemerkt, dass es männer gibt die "normal" sind.... die es auch zu schätzen wissen, wenn frau mal was liebes macht.....

ich bin damals mit ihm fremd gegangen weil eben in meiner beziehung nicht mehr alles i.o. war... klar is das jetzt nicht unbedingt eine rechtfertigung... aba es war und bleibt das erste und einzige mal...
Aha..und der Mann ist " normal" oder wie? Er geht doch seiner Freundin auch fremd und trennt sich nicht...also " Normal" finde ich das nicht.

Und wenn er das Spiel mit seiner Freundin veranstaltet, ist die Gefahr groß das er es mit dir auch macht
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 18:00   #9
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.902
Zitat:
Zitat von sarah_85 Beitrag anzeigen
normal ist vllt zu weit gefächert... sagen wir mal so:

es ist schon iwo nachvollziehbar, wenn mann in einer beziehung mit einer frau ist, die in sachen sexualität verklemmt ist und nicht offen für neue sachen (die sich alle im rahmen der normalen sachen befinden die wir doch alle machen), sich dann austoben möchte....

klar fände ich es fair..... und natürlich sagt mir das wort fairness auch gaaaanz dunkel was
Findest du? Aha...also ich empfinde das eher umgekehrt, grade weil man dem Partner mehr vertraut als einem fremden kann man wesendlich offener umgehen und mehr Dinge ausprobieren aber wie gesagt....deine Meinung und das mit der fairness...

spätestens zu dem zeitpunkt wo du ( wieder mal) betrogen wirst fragst du dich warum immer alles so " unfair" ist...
Tue niemals anderen das an, was du dir für dich selber nicht wünschst
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 18:22   #10
Jam_FM
Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: 36251 Bad Hersfeld
Beiträge: 394
Zitat:
Zitat von sarah_85 Beitrag anzeigen
....Am Anfang dachte ich, dass ich Sex von Liebe trennen kann... Doch dann kam ER (Sebastian)......... Nun hat sich die besagt Affäre zu mehr entwickelt.... er hat aber eine Freundin.... er ist also mittlerweile zu einem Teil meines Lebens geworden....
...
Die Lösung für dich sollte einfach sein, ansonsten fällst du hin und erholst dich
davon nicht allzu schnell.
Belasse es bei der Affäre, wäre mein Rat. Hol' dir weiterhin von ihm was du brauchst und
lass ihn nicht noch mehr in dein Leben.
Er ist m.E. ein feiger Lügner (klingt drastisch, kann man aber nicht anders ausdrücken),
der seine Freundin hinters Licht führt.

Du machst bislang alles richtig, jedoch solltest du deine Hoffnungen ganz fix begraben,
was eine Beziehung zu ihm angeht. Geht nicht gut und eines Tages kannst
du in der Rolle seiner jetzigen Freudin sein.
Jam_FM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 18:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Jam_FM, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
affaire oder liebe, affäre, affäre in fernbeziehung, liebe

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:45 Uhr.