Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2012, 14:03   #1
MLD0801
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2009
Beiträge: 7
Meine Ex wieder geküsst - trotz Beziehung

Ich wollte hier mal kurz mein Problem schildern,

ich bin seit ca. 8 Monaten in einer Beziehung,die zwar ihre Reibereien hat/hatte aber ich jedoch eigentlich ganz glücklich damit bin.
Das Problem nun ist, dass mein bester Freund, mit dem ich teilweise mehr Zeit verbringe als mit meiner Freundin, nun seit geraumer Zeit auch eine Freundin hat die sehr viel mit meiner Ex- Freundin verkehrt.
Dadurch hatte ich in letzter Zeit sehr viel Kontakt mit ihr, wenn wir mal was in einer Gruppe Abends z.B gemacht haben. Nunja und dieses Wochenende haben wir Freitag& Samstag was zusammen gemacht gehabt. Am Freitag habe ich mich sehr nett mit meiner Ex Freundin unterhalten und ich fand das gespräch sehr angenehm, wir waren ehrlich zu einander und haben uns(auch wenn unter Alkoholeinfluss) gesagt, dass wir trotz der Trennung( die jetzt fast 2 Jahre herliegt) uns eigentlich noch mögen und sie sagte mir, dass sie trotzdem noch Probleme hat, wenn sie mich mit meiner Freundin sehen würde. Ich musste ehrlicher weisse zugeben, dass dies bei mir genauso ist. Nunja wir sind dann irgendwann nachts in nem Taxi nachhause gefahren und zur Verabschiedung haben wir uns dann irgendwie geküsst, ich weiss gar nicht ob das von mir aus war oder von ihr aus, wie auch immer. Am nächsten Tag Abends dann bei der Verabschiedung wieder genauso, wir haben uns geküsst und ja... Wir haben dann nochmal am Sonntag Abends telefoniert gehabt, wo ich mich bei ihr entschuldigt hatte, dass es dazu kam und ich ihr nicht zu nahe treten wollte. Sie sagte nur so zu mir, dass es schon in Ordnung sei und sie ja nicht ganz unschuldig gewesen wäre. Nunja, dannach haben wir noch ne halbe Stunde geplaudert aber nicht mehr über das Thema. Mein Problem ist jetzt, dass sie mir nicht mehr aus dem Kopf geht und ich schon am Freitag, nach dem ersten Kuss mir gedanken gemacht habe, dass es doch eigentlich schön war und ja... Seit dem ersten Kuss muss ich auch irgendwie gar nicht mehr so richtig an meine jetztige Freundin denken, es tut mir ja Leid aber ich weiss gerade mich nicht einzuschätzen, was mit mir los ist. Ich erwische mich nur desöfteren bei dem gedanken, wie schön es wäre sie wiederzuhaben, nur ob ich sie auch wiederbekommen würde und ob ich dass überhaupt will, ich verstehe mich nicht.... ich hofffe ihr habt einen Rat für mich

Mit freundlichen Grüßen
MLD0801 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2012, 14:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo MLD0801, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 03.09.2012, 15:27   #2
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.181
Auf der anderen Seite ist das Gras immer grüner.

Nee, aber zu Deiner aktuellen Freundin: Warum verbringst Du denn mit ihr weniger Zeit als mit Deinem besten Freund? Das finde ich seltsam.
Lebt sie in einer so anderen Welt?

Wenn Du nicht weißt, wen Du liebst, dann frag Dich doch lieber, wer besser zu Dir paßt, mit wem Du langfristig mehr teilen kannst - egal, was. Freunde, Hobbies, Interessen, Gesprächsthemen, Witze, Geschmack... Je mehr man mit jemandem teilen kann, desto stabiler bleibt eine Beziehung, vorausgesetzt man liebt sich darüber hinaus noch.

Hatte die Trennung von Deiner Ex damals gute Gründe? Würden die heute wieder auftauchen, wenn Ihr wieder zusammen wärt? Oder ist das Schnee von gestern?
Steht das für Dich überhaupt zur Debatte - Partnerwechsel?

Vielleicht ist der Vorfall auch einfach ein Symptom dafür, daß Du Deine Freundin nicht richtig liebst, und das würde ich ernstnehmen.
Wahrscheinlich wäre das Ehrlichste, Du würdest Dich von der jetzigen Beziehung lösen, eine Weile allein bleiben und dann entweder nochmal Kontakt zu besagter Ex aufnehmen oder mit einer Anderen neu anfangen.

Ich behaupte, daß Du nie auf die Idee gekommen wärst, Deine Ex zu küssen, wenn Du wirklich verknallt wärst in Deine Freundin.
"Eigentlich ganz glücklich", wie Du schreibst, klingt für mich auch nicht gerade nach "verknallt".
HelftMir ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung, exfreundin, fremd, kummer

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:35 Uhr.