Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2012, 17:00   #1
Wüstenschiff
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 27
War es wirklich frendgehen? Was will/wollte er?

Seit etwa 18 Jahren kenne ich einen Kollegen; d. h. man hat auf dem Flur, in der Pause oder so kurz miteinander gesprochen. Vor ca. 14 Jahren hat dieser Kollege dann gekündigt und sich selbstständig gemacht. Unser „Kontakt“ ist dann auch ganz abgebrochen; man hat sich lediglich Weiberfastnacht bei uns im Betrieb gesehen, da er diesen Tag weiterhin bei uns mit seinen alten Kollegen gefeiert hat. Zwischenzeitlich haben wir auch beide geheiratet und er ist sogar Vater von 2 Kindern.

Vor 2 Jahren hat er dann bei unserer Karnevalsfeier „näheren“ Kontakt zu mir gesucht; d. h. wir haben uns viel und gut unterhalten und er meinte sogar mich vor zudringlichen Kollegen „beschützen“ zu müssen, indem er die meiste Zeit mit mir Händchen gehalten hat . Das normale Karnevalsküsschen gehörte selbstverständlich auch dazu. All diese Dinge gingen immer von seiner Seite aus; mir war es aber nicht unangenehm. Genauso verlief auch der Vormittag im vergangenen Jahr. Wie auch im Jahr zuvor hat er mich nach Beendigung der Feier gefragt, ob ich mit ihm noch „weiter um die Häuser ziehen“ würde. Habe dies wie jedes Mal abgelehnt.

Letztes Jahr musste ich aber zu Hause immer wieder darüber nachdenken, habe mir seine Handynummer organisiert und mich heimlich (meinem Mann habe ich gesagt ich treffe mich mit meinen Kollegen) für diesen Abend verabredet. Er hat sich darüber sehr gefreut (so seine Aussage) und es war auch ein schöner Abend. Er hat mich einfach direkt an seine Seite genommen und meine Hand nicht mehr losgelassen. Es waren auch noch ein paar seiner Exkollegen - welche ich auch kenne- mit dabei und wir hatten alle zusammen viel Spaß, bis er mich plötzlich aus heiterem Himmel geküsst hat. Ich war total überrumpelt, aber habe es zugelassen. ER hat MICH noch mehrfach geküsst; kurz um, wir haben geknutscht.

Ich musste dann aber noch weg und er wollte mich eigentlich nicht gehen lassen. Hat dann noch gesagt, dass ich vorsichtig fahren und mich bei ihm melden sollte, wenn ich angekommen bin. Ich fand das total lieb. Auf meine SMS, dass alles in Ordnung sei, hat er geantwortet, dass er froh sei, dass ich heil angekommen bin, solle auf mich aufpassen und er wäre auch kurz nach mir nach Hause gegangen. Auch er hätte den Abend schön gefunden.

Danach war erst einmal eine ganze Zeit Funkstille. Ich musste aber die ganze Zeit an ihn denken und habe daher einige Wochen nach Karneval noch mal eine SMS zu ihm geschickt. Er hat auch direkt darauf geantwortet und wir hatten etwa zwei Monate lang regelmäßigen SMS-Kontakt. Haben uns einfach über Gott und Welt geschrieben, wie unser Tag so war und er hat auch schon mal von seinen betrieblichen Problemen erzählt. Zwar kam die erste SMS immer von mir, aber er hat geantwortet und es war einfach schön, so miteinander zu reden.

Im Mai haben wir uns dann – zwar nach längerem hin und her von seiner Seite aus – auch noch einmal abends getroffen. Irgendwie war die Situation zwischen uns beiden an diesem Abend aber merkwürdig . Wir haben uns zwar gut unterhalten bzw. er hat mir den ganzen Abend von sich erzählt. Kenne nun viele seiner Angewohnheiten und noch einige andere private/ persönliche Dinge. Aber trotzdem ist an diesem Abend „der Funke“ nicht richtig übergesprungen. Er hat mich dann noch nach Hause gefahren, da er nicht wollte, dass ich den Bus oder ein Taxi nehme.

Er hat danach auch auf 2 SMS von mir gar nicht mehr reagiert. Im Juni letzten Jahres hab ich dann wohl einen großen Fehler gemacht; hatte bei einer Feier einiges getrunken und mich mal wieder darüber geärgert, dass er nicht auf meine SMS antwortet. Da habe ich ihm einfach geschrieben, dass ich darüber enttäuscht bin, wissen möchte was los ist und ihm gleichzeitig gesagt, dass ich ihn mag. Ist man angetrunken, sagt man die Wahrheit und so ist wohl auch meine SMS ziemlich klar ausgefallen. Am nächsten Tag habe ich mich dann noch für diese SMS entschuldigt und ihm gesagt, er solle sie bitte nicht falsch verstehen und sich melden. Ich habe danach nichts mehr von ihm gehört (über ein Jahr)!

Nach anfänglicher Wut und dem Gedanken „der kann mich mal“ muss ich aber zugeben, dass ich immer wieder an ihn denken muss. Mir fehlen auch unsere SMS...

... vor 4 Wochen habe ich ihn nun einfach mal angeschrieben und gefragt, wie es so ist. Erstaunlicherweise hat er mir sogar am gleichen Tag noch geantwortet und mitgeteilt, dass es bei ihm soweit gut wäre und er hoffe bei mir auch. Da ich zwischenzeitlich in Urlaub gefahren war, hatte ich dann 2 Tage später erst geantwortet und ihn gefragt was los wäre. Darauf KEINE ANTWORT - Ich versteht´s nicht ... noch einen weiteren Tag später habe ich dann einfach und ganz belanglos "schöne Urlaubsgrüße" geschickt und noch am gleichen Tag hat er sich dafür bedankt und auch mir schöne Grüße zurückgeschickt.

Ich hab diese Reaktionen von ihm einfach wiedermal nicht verstanden (Bröckchen hinwerfen und dann blockieren) und ihm diesmal dann auch geschrieben, dass ich aus ihm nicht schlau werde... keine Reaktion
Wüstenschiff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 17:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Wüstenschiff, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 25.09.2012, 17:17   #2
Purpleswirl
abgemeldet
Himmel..., lass den Mann in Ruhe.

Er hat mit dir geflirtet und sogar rumgeknutscht aber dann wohl noch gerade rechtzeitig die Kurve bekommen und sich an Frau und Kinder erinnert.

Was willst du von dem Mann?
Ihn in Unruhe versetzen und zu Handlungen treiben, denen er doch offensichtlich sehr bemüht aus dem Wege zu gehen versucht, da sie im Zweifel seine gesamte Lebenssituation gefährden?

Er versucht, höflich zu sein und vermutlich findet er dich auch sehr lecker, denn anderenfalls müsste er dir ja nicht so ausweichen.
Aber du solltest da nichts forcieren, was nicht nur dich negativ treffen kann, sondern eben auch ihn und seine Familie.

Er möchte da offensichtlich nichts riskieren und sich anständig verhalten und du solltest das respektieren.
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 22:36   #3
Wüstenschiff
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 27
Zitat:
Zitat von Purpleswirl Beitrag anzeigen
Himmel..., lass den Mann in Ruhe.

Er hat mit dir geflirtet und sogar rumgeknutscht aber dann wohl noch gerade rechtzeitig die Kurve bekommen und sich an Frau und Kinder erinnert.

Was willst du von dem Mann?
Ihn in Unruhe versetzen und zu Handlungen treiben, denen er doch offensichtlich sehr bemüht aus dem Wege zu gehen versucht, da sie im Zweifel seine gesamte Lebenssituation gefährden?

Er versucht, höflich zu sein und vermutlich findet er dich auch sehr lecker, denn anderenfalls müsste er dir ja nicht so ausweichen.
Aber du solltest da nichts forcieren, was nicht nur dich negativ treffen kann, sondern eben auch ihn und seine Familie.

Er möchte da offensichtlich nichts riskieren und sich anständig verhalten und du solltest das respektieren.

Um Gotteswillen, ich will ihn zu nichts "treiben". So wie du das geschrieben hast, habe ich das Ganze noch nicht gesehen, dass da von seiner Seite "mehr sein könnte" und er deshalb so wehement den Kontakt blockiert. Nur früher konnte wir über mehr oder weniger alles reden und er hat ganz klar gesagt, was ist und was ihm nicht passt. Von daher "will" ich von ihm nur einfach die ganz klare Aussage, was er will. Mit einer konkrete Aussage, dass er keinen Kontakt mehr möchte kann ich besser umgehen, als mit diesem hin und her.
Wüstenschiff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 22:49   #4
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.902
Lass ihn doch einfach in Ruhe...viel. hat er gemerkt, das er seine Frau und Kinder zu sehr liebt, um sie durch dich zu verletzen.
Du hast ja auch deinen Mann!
Er denkt einfach rational und vernüftig und ihr solltet es auch dabei belassen
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 22:51   #5
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.902
Zitat:
Zitat von Wüstenschiff Beitrag anzeigen
Um Gotteswillen, ich will ihn zu nichts "treiben". So wie du das geschrieben hast, habe ich das Ganze noch nicht gesehen, dass da von seiner Seite "mehr sein könnte" und er deshalb so wehement den Kontakt blockiert. Nur früher konnte wir über mehr oder weniger alles reden und er hat ganz klar gesagt, was ist und was ihm nicht passt. Von daher "will" ich von ihm nur einfach die ganz klare Aussage, was er will. Mit einer konkrete Aussage, dass er keinen Kontakt mehr möchte kann ich besser umgehen, als mit diesem hin und her.
Wo ist denn das ein hin und her? Seit einem Jahr bist du doch diejenige, die immer schreibt..auf seine 2 Antworten die einfach nur höflich waren solltest du nichts reininterpretieren.
Er meldet sich nicht von sich aus bei dir, also ist das kein Spielchen, eher bist du diejenige, die ihn immer wieder mit sms bedrängt.
Versteh das und lass ihm einfach seine Ruhe...wenn er wirklich irgendwie Gedanken an dich hat, wird er sich schon melden
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 23:01   #6
Red-Black
abgemeldet
Lass ihn doch in Frieden. Zur Eingangsfrage: Vielleicht wollte er mal jemand anderen haben, hatte aber dann den Geistesblitz das er doch noch eine Frau hat
Red-Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 07:00   #7
YeOldeFerret
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.157
Ja, das ist schon fremdgehen. Du hast auch deinen Mann bereits belogen. Du solltest dich fragen, ob du deinen Mann noch liebst und ob du glücklich bist. Denn du bist bereits in diesem Strudel der Sünde gefangen...
YeOldeFerret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 09:22   #8
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.076
Mehr als sein Funkenmariechen wirst du für ihn nie sein!
Ausser mal an Karneval mit dir rummachen hat er nicht vor und du solltest es auch dabei belassen...
Ducati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 10:48   #9
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.180
Magst Du eitle Männer? Er jedenfalls ist einer.
Und was um Himmels Willen willst Du von ihm??
Er hatte sich damals wohl mal einen ONS mit Dir erhofft. Du aber bist mehr auf dem Kuschelkurs und bettelst dauernd um Zuwendung. Du merkst doch, daß er darauf nicht aus ist! Ein bißchen schmeichelt es ihm, deswegen antwortet er auch ab und zu.
Aber mehr als Ego-Streicheln ist das von seiner Seite nicht.
HelftMir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 21:46   #10
Wüstenschiff
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 27
Zitat:
Zitat von YeOldeFerret Beitrag anzeigen
Du hast auch deinen Mann bereits belogen. Du solltest dich fragen, ob du deinen Mann noch liebst und ob du glücklich bist.
Also das ich meinen Mann belogen habe, dem stimme ich nicht ganz zu. Muss aber dazu noch erklären, dass ich ihm im Nachhinein gesagt habe, dass wir uns an Karneval abends getroffen haben. Auch wusste mein Mann über unser zweites Treffen im Mai Bescheid. Sicherlich liebe ich meinen Mann, sonst hätte ich ihm von unseren Treffen auch nichts erzählt.
Wüstenschiff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2012, 21:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Wüstenschiff, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:17 Uhr.