Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.09.2012, 10:04   #21
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.680
Zitat:
Zitat von Libelle29 Beitrag anzeigen
das Problem ist nur: Ich liebe ihn
Das sehe ich anders. Meiner Meinung nach bist Du emotional abhängig von ihm. So etwas fühlt sich zunächst einmal sehr ähnlich an. Die Liebe nehme ich Dir einfach nicht ab.

Er diktiert Dir wo es langgeht. Du bist Befehlsempfängerin, denkst sogar darüber nach so einen Schwachsinn wie eine schriftliche Fixierung einer Sache zu unerschreiben die darauf baut dass man keine schriftliche Fixierung benötigt.

Du warst nach Eurer Trennung Single, konntest tun und lassen was Du wolltest. Du hattest völlig legitimen anderweitigen Männerkontakt, bist aber dann nicht in der Situation ihm auf seine Frage hin zu stecken dass ihn das nichts angeht. Ganz im Gegenteil quetscht er Dich aus und drängt Dich in eine Lüge hinein, weil er eine bestimmte Antwort auf seine Frage zwingend erwartet. Du bist damit unfrei, Gefangene seiner Gedanken.

Hilflos wie er ist setzt er Dich nun noch mehr unter Druck und verkauft Dir einen vermeintlichen Vertrauensbeweis, der ja nur dafür da ist Dir wann immer er will Schuldgefühle einzureden. Er wird Dir immer wieder weitere Fragen stellen und Dich erneut in Notlügen reinzwängen, die nicht gerade förderlich für ein ungezwungenes Liebesleben sind.

Du hast es nicht nötig so ein Spiel zu spielen. Er verlässt Dich, landet nicht bei dem Neuobjekt seiner Begierde, will nun seine Sexflatrate wiederhaben um seinen Trieben etwas Auslauf zu gönnen.

Ist das wirklich Dein Ding?
Valentino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 10:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Valentino, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 30.09.2012, 10:14   #22
Mrs.AD
Monita
 
Registriert seit: 07/2011
Beiträge: 4.126
Zitat:
Zitat von Franc Beitrag anzeigen
und ist natürlich jetzt unsicher, ob er nicht mit Dir einen Griff in´s Klo macht.
Er sagt doch aber sie wäre seine Traumfrau.
Das ist man doch nicht unsicher....in jeglicher Hinsicht.
Mrs.AD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 10:25   #23
ceres
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.690
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Das sehe ich anders. Meiner Meinung nach bist Du emotional abhängig von ihm. So etwas fühlt sich zunächst einmal sehr ähnlich an. Die Liebe nehme ich Dir einfach nicht ab.

Er diktiert Dir wo es langgeht. Du bist Befehlsempfängerin, denkst sogar darüber nach so einen Schwachsinn wie eine schriftliche Fixierung einer Sache zu unerschreiben die darauf baut dass man keine schriftliche Fixierung benötigt.

Du warst nach Eurer Trennung Single, konntest tun und lassen was Du wolltest. Du hattest völlig legitimen anderweitigen Männerkontakt, bist aber dann nicht in der Situation ihm auf seine Frage hin zu stecken dass ihn das nichts angeht. Ganz im Gegenteil quetscht er Dich aus und drängt Dich in eine Lüge hinein, weil er eine bestimmte Antwort auf seine Frage zwingend erwartet. Du bist damit unfrei, Gefangene seiner Gedanken.

Hilflos wie er ist setzt er Dich nun noch mehr unter Druck und verkauft Dir einen vermeintlichen Vertrauensbeweis, der ja nur dafür da ist Dir wann immer er will Schuldgefühle einzureden. Er wird Dir immer wieder weitere Fragen stellen und Dich erneut in Notlügen reinzwängen, die nicht gerade förderlich für ein ungezwungenes Liebesleben sind.

Du hast es nicht nötig so ein Spiel zu spielen. Er verlässt Dich, landet nicht bei dem Neuobjekt seiner Begierde, will nun seine Sexflatrate wiederhaben um seinen Trieben etwas Auslauf zu gönnen.

Ist das wirklich Dein Ding?
Sehr schön zusammengefaßt und auf den Punkt gebracht.

@ Libelle:
Nicht sein Vertrauen in Dich ist gestört, sondern sein Ego ist verletzt. Seine "Traumfrau" hat es doch tatsächlich gewagt, nach dem sie von ihm fallengelassen wurde, sich einem anderen zuzuwenden. Es geht um Besitzanspruch und Macht, um gekränkte Eitelkeit und der demütigenden Revanche - und nicht um Liebe, Vergebung oder Vertrauen.

Gegenseitiges Vertrauen könnt Ihr nur dadurch wieder aufbauen, wenn Ihr mal über diese Themen sprecht.
ceres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 11:38   #24
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
Liebe Libelle,

vllt wunderst du dich über ds allgemeine entsetzen hier....nur die meisten von uns sind ebenfalls in jüngeren oder späteren jahren solchen Mechanismen aufgesesses - und wenn man sieht, dass jemand gerade dabei, genau darauf reinzufallen.....

ich wünsche dir einen klaren Blick, und wenn du noch eine "Runde" mit ihm brauchst - wünsche ich dir viel Kraft, dann den Schlusstrich zu ziehen

denn mit solchen Menschen an der Seite, die die Wirklichkeit verdrehen nach ihrem Gusto, einem die Wahrnehmung absprechen, einen in die Schuldecke drängen um dann Ansprüche zu stellen, wird das eigene Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein nach und nach immer kleiner und die Abhängigkeit immer größer

glg
leo
leonora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 12:27   #25
Libelle29
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 5
Vielen lieben Dank für Eure Meinungen

Ich sehe vieles ähnlich wie ihr. Ich habe mich entschieden, so eine Erklärung nicht zu schreiben.

Wenn wir wieder zusammekommen wollen, muss es ohne gehen.

Ich glaube auch, dass hinter dem Vorwand des "keine Sicherheit" haben, eher ein verletzter Stolz steht.

In einer auf Liebe basierten Partnerschaft hat Druck und Zwang nichts zu suchen.

Mal schauen, ob es klappt

Liebe Grüsse an Euch alle

Libelle 29
Libelle29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 12:29   #26
Mrs.AD
Monita
 
Registriert seit: 07/2011
Beiträge: 4.126
Zitat:
Zitat von Libelle29 Beitrag anzeigen
In einer auf Liebe basierten Partnerschaft hat Druck und Zwang nichts zu suchen.
Zum Einrahmen.
Mrs.AD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 12:33   #27
takamine
Member
 
Registriert seit: 07/2011
Beiträge: 209
Schön, ich freu mich für dich.
takamine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 13:04   #28
Nala90
Member
 
Registriert seit: 08/2012
Beiträge: 91
Also wie bereits erwähnt:
Ich würde dem Braten nicht trauen. Ich denke, er hat in der Trennungsphase nichts "besseres" gefunden oder hatte keinen besonders guten Schlag bei Frauen gehabt.

Ich meine, ich kenne das aus vielen Bekanntenkreisen oder auch anderen Kulturkreisen. Habe solche Situationen leider schon oft miterlebt oder mitbekommen.
Anfangs bemühren sich die Männer dann tierisch die Verlassene Partnerin zurückzugewinnen. Und sobald sie sie wieder an der Angel haben, wird sie wieder abhängig gemacht...

Darf ich fragen wie eure Beziehung so verlief? So ganz ehrlich?
Ich habe irgendwie das Gefühl, dass er dich ausnutzt bzw. abhängig gemacht hat. Ich weiß nicht genau warum, aber wenn ich deinen Beitrag so lese, empfinde ich nichts gutes dabei.
Ich meine es aber nur gut mit dir! Ich möchte dir auch keine Angst damit machen, aber sein Verhalten ist äußerst seltsam.
Ich denke er schmiert dir Honig ums Maul. Das ist auch nicht sonderlich schwer, weil er genau weiß was du hören willst.

Gib acht, aber nach Liebe sieht das alles nicht für mcih aus.
Darf ich fragen, welche Fehler er eingesehen hat?
Nala90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 14:14   #29
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.831
Zitat:
Zitat von Libelle29 Beitrag anzeigen
Jetzt will mir mein Ex trotzdem noch eine 2. Chance geben unter der Bedingung, dass ich ihm eine handschriftliche, unterschriebene Erklärung schreibe, in der ich ihm versichere, dass ich ihn nie wieder anlüge.
Was für eine Kinderscheiße Ich hoffe Du hast nicht vor so etwas zu machen.

Ganz abgesehen davon, dass es ihn feuchten Dreck angeht, was und mit wem Du treibst, während ihr getrennt seid.
Wenn Du schon als seine Traumfrau bezeichnet wirst und er Dich wirklich so sehr wieder zurück haben will, so muss er Deinem Wort vertrauen. Du hast ihn nicht betrogen, was Du in Deiner Singlezeit treibst, geht ihn nichts an.
Dein - mündliches - Versprechen ihn nicht anzulügen muss aber auch ehrlich gemeint sein.
Equilibra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 14:48   #30
ceres
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.690
Zitat:
Zitat von Libelle29 Beitrag anzeigen
Vielen lieben Dank für Eure Meinungen

Ich sehe vieles ähnlich wie ihr. Ich habe mich entschieden, so eine Erklärung nicht zu schreiben.

Wenn wir wieder zusammekommen wollen, muss es ohne gehen.

Ich glaube auch, dass hinter dem Vorwand des "keine Sicherheit" haben, eher ein verletzter Stolz steht.

In einer auf Liebe basierten Partnerschaft hat Druck und Zwang nichts zu suchen.

Mal schauen, ob es klappt

Liebe Grüsse an Euch alle

Libelle 29
Dem ist kaum noch etwas hinzuzufügen! Ich wünsche Dir die Kraft und Stärke, das Du ihm das auch so klar zu machen kannst, wenn er Dir gegenüber steht.
ceres ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 14:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey ceres, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:28 Uhr.