Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 19.10.2012, 08:49   #11
Manati
Stereokomparator.
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.047
Zitat:
Zitat von Daniel H Beitrag anzeigen
Wenn es so ist und ihr euch auch wieder versöhnt habt, wo ist dann noch ein Problem?
Es war übrigens kein Fremdgehen, da ihr ja in dieser Woche getrennt wart und da darf er nunmal küssen, wen er will, muss man bei einer temporären Trennung eben berücksichtigen.
Naja. Denn:

Zitat:
Zitat von KlEeNeSueSse92 Beitrag anzeigen
& getrennt waren wir, von seiner Seite aus zumindest. Mir kam es eher so vor, als würde er evtl. ein wenig Zeit brauchen, um runterzukommen.
Was er über mich erzählt hat, weiß ich nicht .. möchte ich auch ehrlich gesagt gar nicht wissen, weil ich ja ahnen kann, dass es mit Sicherheit nichts Gutes war.
Dann könnte man ja immer im Kopf kurz Schluss machen und hinterher wieder ankommen. Die vielgerühmten Eier hat er jedenfalls nicht in der Hose.

Und wenn die TE sogar Schiss davor hat, dass er in ihrer Abwesenheit schlecht über sie reden könnte, dann ist der Kuss eine Lappalie und das fehlende Vertrauen ein größeres Problem.
Manati ist offline  
Alt 19.10.2012, 08:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Manati, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 19.10.2012, 09:51   #12
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Habt ihr wirklich zu einander gesagt "Wir machen jetzt ne Auszeit und sind getrennt?" Wenn ja, war es kei nFremgehen, wenn nicht, dann war es das.
dear_ly ist offline  
Alt 19.10.2012, 10:06   #13
hesse16
Golden Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl
Beiträge: 1.098
Zitat:
Zitat von KlEeNeSueSse92 Beitrag anzeigen
Hallo liebes Lovetalk-Forum

ich bin mit meinem Freund nun schon seit einem Jahr zusammen, soweit läuft auch alles supi.
Hatten vor 2 Monaten allerdings einen mehr oder weniger heftigen Streit, der sich durch Kleinigkeiten irgendwann hochgezogen hat und es dann eskalierte, sodass er ging und sich nicht mehr bei mir meldete.
Ich dachte, eine kleine "Auszeit" würde uns sicher nicht schaden.
Als wir uns dann wieder annäherten, erzählte er mir, dass seine beste Freundin, zu der er nie Kontakt wollte als wir zusammen waren/jetzt wieder sind, bei ihm war und sie sich auch geküsst haben. Er sprach sonst immer sehr schlecht über sie, dass sie schon seine kompletten Kollegen "abgeklappert" hätte und auch keinen guten Ruf hätte.
Habe ihn dann auch gefragt, wieso, alles ganz sachlich, ohne Theater oder Vorwürfe.
Darauf konnte er mir allerdings keine wirkliche Anwort geben, versichert mir aber, dass er nicht von ihr will, sie ihm angeblich zugehört hätte, weil sonst niemand für ihn da war und "es" dann passiert wäre.
Habe ihm das auch verziehen, doch ständig bleibt die Hinterfrage ihm Kopf - war da nicht mehr? & würdet ihr den Kuss (falls es wirklich dabei geblieben ist) als fremdgehen bezeichnen oder nicht, weil wir 1 Woche "getrennt" waren?

Liebe Grüße

Tja, das Thema "Beziehungspause" wurde bei "friends" doch schon ausgiebig thematisiert. Es gibt einfach verschiedene Ansichten dazu! Ich sag mal so, es sollte schon ausgesprochen gewesen sein. Nur weil (vielleicht) beide es 'denken', steht es noch lange nicht fest!
hesse16 ist offline  
Alt 19.10.2012, 10:59   #14
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.504
Zitat:
Zitat von KlEeNeSueSse92 Beitrag anzeigen
Habe ihm das auch verziehen, ...
Wie gnädig von dir.

Wenn ich diese Floskel vom 'verzeihen' schon höre - als ob es da etwas zu verzeihen gäbe.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 19.10.2012, 12:30   #15
cagatay
Member
 
Registriert seit: 12/2011
Ort: Berlin
Beiträge: 471
Was genau da passiert ist, kann ALLEN ( sogar dir ) egal sein. Er hat es dir erzählt(!) und das ist bereits viel Wert.

Mal ganze Ehrlichkeit.. wer von euch würde gerne hören, dass sein Partner ihn betrogen hat?
Jeder von uns will Ehrlichkeit vom Partner, aber sowas will keiner hören.

Er hat dir erzählt, es sei nur ein Kuss gewesen, dann belasse es dabei!

Du hattest deine Zeit zu fragen, alle Fragen im Nachhinein können Nachfolgen haben die ihr nicht wollt.

Im Sinne von "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß", hör auf darüber nach zu denken und siehe mal auch die hoffentlich überwiegenden Positiven Seiten von ihm.


Hat dein Freund sonst keine Freunde oder engere Kontakte mit denen er Reden kann?


Mein Fazit: Belasse es dabei und vergiss es für immer aus deinem Kopf. Wenn es einfach nicht weg will.. dann frag deinen Partner, ob er was dagegen hätte wenn ihr darüber redet, weil du noch immer ein unwohles Gefühl hast, wenn du nicht darüber reden kannst.
cagatay ist offline  
Alt 19.10.2012, 12:44   #16
kompakter
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 25
Das ist doch nicht so schlimm. Ein kuss bedeutet doch ofter garnichts, wenn du ihm aber nicht vertrauen kannst ist das eine andere Geschichte. Meine erfahrung ist, sobald du anfängst zu zweifeln mach lieber schluß, erleichtert einiges.
kompakter ist offline  
Alt 19.10.2012, 13:15   #17
cagatay
Member
 
Registriert seit: 12/2011
Ort: Berlin
Beiträge: 471
Zweifel hat jeder aus Selbstschutz, vorrangig in solchen Zeiten. Es "kann" ein Zeichen von langsam schwindender Gefühle sein, aber muss es nicht sein.

Ich durfte auch erst letztens ein Vertrauensbruch vom höchsten Niveau erleben und musste mir lange Zeit Gedanken über meine jetzige Situation machen. Trotz langem hin und her bin ich zu dem Entschluss gekommen: Das ich mich für einen Weg im Leben entschieden habe und ihn mit 1000% gehen werde, egal was mich noch erwartet.

Selbe solltest du auch versuchen. Lass erstmal paar Tage verstreichen und denk an die Zeit an der alles so schön war. Die Zeiten können sich wiederholen und die schlechten kommen maximal einmal alle 4 Jahre. Und nachdem er sein Kontingent verbraucht hat mit dem Kuss, wird er es wahrscheinlich nicht erneut tun, außer er möchte keine Beziehung mehr.. ( wird sicher nicht passieren )

Daher.. Vertraue deinen nächsten.. Vertraue Dir und deinen Entscheidungen!
cagatay ist offline  
Alt 19.10.2012, 13:29   #18
KlEeNeSueSse92
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 438
Ihr habt Recht.
ich versuche ihm zu vertrauen, allerdings kam es mir auch suspekt vor, dass er vor mir so schlecht über sie redet, und kaum bin ich nicht mehr "da", meldet er sich bei ihr.
Ich bin auch froh, dass er den Kontakt "abgebrochen" hat, habe ihm aber auch gesagt, dass er das nicht wegen mir tun muss.
Dass wir "Schluss" hatten lag wie gesagt nicht so klar auf der Hand.
Es kam schonmal vor, dass wir uns 2,3 Tage nicht gesehen haben, aufgrund eines Streits, allerdings meldete er sich da auch wieder.
Ich hoffe einfach mal, dass dies in Zukunft nicht mehr passiert - denn mich hat es schon "verletzt", ob Schluss war oder nicht.
KlEeNeSueSse92 ist offline  
Alt 19.10.2012, 15:59   #19
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
Ist kein fremdgehen. Nie und nimmer.

Du solltest Dein Verhaeltnis zu Deinem Freund allerdings grundsaetzlich ueberdenken. Dass er ueber seine beste Freundin vor Dir schlecht reden muss, deutet darauf hin, dass Du zuviel Druck auf ihn ausuebst und voellig ungerechtfertige Schuldgefuehle in ihm ausloest.

Sieh zu, dass er zwei oder drei gute Freundinnen hat, von denen Du Dich mit mindestens einer auch gut verstehen solltest und die er auch vor Dir loben bzw. fuer bestimmte Eigenschaften gut finden darf.
CtrlAltDel ist offline  
Alt 19.11.2012, 09:55   #20
Wydenbrook
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Planet Erde
Beiträge: 5.763
Zitat:
Zitat von KlEeNeSueSse92 Beitrag anzeigen
Hallo liebes Lovetalk-Forum

ich bin mit meinem Freund nun schon seit einem Jahr zusammen, soweit läuft auch alles supi.
Hatten vor 2 Monaten allerdings einen mehr oder weniger heftigen Streit, der sich durch Kleinigkeiten irgendwann hochgezogen hat und es dann eskalierte, sodass er ging und sich nicht mehr bei mir meldete.
Ich dachte, eine kleine "Auszeit" würde uns sicher nicht schaden.
Als wir uns dann wieder annäherten, erzählte er mir, dass seine beste Freundin, zu der er nie Kontakt wollte als wir zusammen waren/jetzt wieder sind, bei ihm war und sie sich auch geküsst haben. Er sprach sonst immer sehr schlecht über sie, dass sie schon seine kompletten Kollegen "abgeklappert" hätte und auch keinen guten Ruf hätte.
Habe ihn dann auch gefragt, wieso, alles ganz sachlich, ohne Theater oder Vorwürfe.
Darauf konnte er mir allerdings keine wirkliche Anwort geben, versichert mir aber, dass er nicht von ihr will, sie ihm angeblich zugehört hätte, weil sonst niemand für ihn da war und "es" dann passiert wäre.
Habe ihm das auch verziehen, doch ständig bleibt die Hinterfrage ihm Kopf - war da nicht mehr? & würdet ihr den Kuss (falls es wirklich dabei geblieben ist) als fremdgehen bezeichnen oder nicht, weil wir 1 Woche "getrennt" waren?

Liebe Grüße
Ist es denn so wichtig für dich, was er gemacht hat in der Zeit wo ihr euch nicht seht?

Zu deiner Frage:
Solange er mit keiner anderen Frau Sex hat, ist es nicht fremdgehen.
Genau genommen ist es aber egal was er in der Zeit getrieben hat.

Das ist seine Sache.
Wydenbrook ist offline  
Alt 19.11.2012, 09:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Wydenbrook, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.