Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 06.02.2013, 02:19   #11
Dagget86
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: Münsterland
Beiträge: 879
Zitat:
Zitat von Ziemlichdurch Beitrag anzeigen
In welchen Fällen wäre das?
zum Beispiel in den Fällen, indenen es sinnvoller ist die Beziehung zu beenden, weil sich etwas an der Gefühls- oder Vertrauenslage etwas geändert hat.

Oder aber auch in einigen sehr stabilen Beziehungs-Verhältnissen in denen davon auszugehen ist, das nicht das grundständige Vertrauen zueinander erschüttert wird durch fremdknutschen (ja sowas soll es auch geben).

+x-Fälle die mir grad nicht so auf anhieb einfallen.
Dagget86 ist offline  
Alt 06.02.2013, 02:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 07.02.2013, 14:25   #12
Katii
Member
 
Registriert seit: 04/2012
Beiträge: 227
erzähle es ihr nicht - du wirst selber genug leiden an deinem schlechten gewissen, dass du von nun an mit dir rumträgst
Katii ist offline  
Alt 09.02.2013, 20:20   #13
Anthill_Inside
Special Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: Bremen
Beiträge: 2.824
Zitat:
Zitat von Sydney Beitrag anzeigen
Du solltest Ihr die Wahrheit nicht am Telefon erzählen. Du fliegst doch in 2 Wochen hin, zerreiß ihr nun nicht via Telefon das Herz sondern schau ihr dabei in die Augen.
Super Idee, dann ist die Beziehung aus und er steht alleine in Chile.

Zitat:
Ansonsten muss ich sagen, finde ich es ziemlich erbärmlich das Du Dein Verhalten mit alten schief gelaufenen Beziehungen und einer gewissen Zeit die man sich nicht gesehen hat begründest. Was kann SIE denn dafür?!
Vermutlich hat SIE niemals auch nur in Erwägung gezogen Dich mit diesem komischen Typen dort zu betrügen oder zu hintergehen - Und Du? Du "verläufst" Dich mal eben bei nem Freund.

Du hast scheiße gebaut. DU allein. Das hört sich meiner Meinung nach alles so... einfältig und gleichgültig an... jedenfalls wenn man Deine Gefühle anhand dieses Postings erschließen soll. Ich denke nicht das Du sie wirklich von ganzem Herzen liebst, würdest Du das tun, wärst Du wohl nicht so weit gegangen. Was kommt als nächstes? Sex wenn sie mal länger nicht da ist?
Ach Sydney, viel Ahnung von Psychologie hast du anscheinend nicht. Dazu kommt dass du noch immer so voreingenommen bist wie du es schon früher warst.

Das Problem hier begann doch damit dass seine Freundin sich nach wie vor mit einem Typen trifft der sie schon diverse Male angegraben hat und versuchte sie zu küssen.
Die Einwände des TE sowie seine Sorgen waren ihr relativ gleichgültig, was dort bei über 1 Jahr Trennung abgeht kann er schlicht und ergreifend nicht kontrollieren aber ihr Verhalten sagt im Grunde schon eine Menge.

In diesem Kontext, die Verlustängste, die Ignoranz der Freundin gegenüber seinen Sorgen und Ängsten und das scheinbar fehlende Interesse ihm gegenüber ist eine kurzschluß Reaktion bei ihm nicht so unverständlich wie ihr hier tut.

Was er tut ist sich emotional bereits darauf vorzubereiten erneut eins "reingewürgt" zu bekommen oder sogar unbewusst die Beziehung abzuwürgen bevor sie es tut.

Zitat:
Zitat von Demandred Beitrag anzeigen
Klingt natürlich in dem Zusammenhang wie blanker Spott.Du bist ja praktisch die Enttäuschung geworden die Du selbst so hast.Auch wenn es nur Küsse sind.
Nein, das Eine ergibt sich aus dem Anderem. Seine Freundin ist weit von ihm getrennt, hängt mit einem Typen rum der sich anbaggert und versucht hat zu küssen (und das scheinen nur die Dinge zu sein die sie ihm erzählt hat) und tut dies trotz seiner Befürchtungen.
Was er tut ist der Offenbarung im Grunde zuvor zukommen, eine ziemlich "seltsame" Art des Selbstschutzes.
Anthill_Inside ist offline  
Alt 09.02.2013, 20:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
2 jahre, bedeutungslose küsse, fernbeziehung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:18 Uhr.