Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.03.2013, 14:07   #11
LiquidEyes
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: In the graveyard doing handstands
Beiträge: 952
Hmmm ... wenn ich mir das zweite Posting des TEs so anschaue dann würde ich fast meinen dass er sich da einige Illusionen zusammenbastelt und die Situation schönredet. Ich meine, es ist normal dass man wenn man recht frisch verliebt ist alles "magisch" und unendlich schön und die begehrte Person besser passend als alle anderen auf der Welt empfindet. In einer normalen Situation ist das schön und niedlich, aber hier hdben wir es mit einer Situation mit besonderen Hindernissen zu tun und da sollte man sich echt nicht blenden lassen sondern den Kopf einschalten!

Ich rate Mal: Was ihre Motivation angeht so haben die Dame mit dem Grill und unser Chef-Rebooter schon das Richtige gesagt, da geht's um Spaß und Abwechslung. Und zu dem hier:
Zitat:
Seit Trennung mit meiner Frau hatte ich mehrere Beziehungen mit jungen Frauen ähnlichen Alters und es gab niemals Probleme. Letztendlich hat's trotzdem mit keiner funktioniert weil etwas fehlte ... etwas was das Herz so schlagen lässt dass man verückt wird .... und das ist hier bei dieser Frau so
stelle ich mal in den Raum dass der TE möglicherweise aufgrund der Spannung und Herausforderung der Situation so empfindet, und falls er sie dann jemals "fest" hätte könnte das alles ganz schnell wieder vorbei sein.

Was soll man nun tun? Mit riecht die ganze Story nach Ärger. Und mit etwas bewusster Selbstkontrolle kann man sich meist aus Ärger raushalten. Ich schätze das würde ich hier empfehlen.
LiquidEyes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2013, 14:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo LiquidEyes,
Alt 21.03.2013, 15:31   #12
Zwitschi
Member
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 209
Lieber Illerip,
ich war auch einmal in der gleichen Situation wie Deine Geliebte. D.h. also, ich war in einer festen Beziehung, aber habe mich in einen anderen verliebt (aber ich hatte/habe kein Kind). Bitte keine Moralpredigten, ich bin nicht stolz drauf!!!Ich meine, Charaktere sind verschieden, aber ich kann Dir sagen, warum ich mich gegen meinen Geliebten und für meinen Freund damals entschieden habe. Vielleicht hilft es zu verstehen....
Es ging überhaupt nicht nur um Sex, wie so gerne immer gesagt wird. Ich hatte mich schon sehr verliebt und ich denke, daß das Deine Geliebte auch tut, denn man spielt sowas nicht vor, sondern es ist absolut echt in diesem Moment. Aber ich habe dann meinen Kopf entscheiden lassen. Konnte es ja nicht für immer und ewig so weiterführen.... Im Endeffekt habe ich mir vorgestellt, wie mein Leben wäre, wenn ich es mit meinem Geliebten führen würde im Vergleich zu meinem Leben, wie ich es zu dem Zeitpunkt geführt habe. Mit meinem Geliebten zusammen zu sein hätte für mich bedeutet, Sicherheit zu verlassen und alles bisher aufgebaute, in das ich eine Menge Zeit investiert habe, zu verlieren. Zudem erschien er mir instabil. Ich wollte nicht alles wegschmeissen- habe es damals als extrem leichtsinnig empfunden. Ich weiss natürlich nicht, wie Dich Deine Geliebte wirklich sieht. Falls sie sich nicht für Dich entscheidet, dann hat das handfeste Gründe. Wenn sie Dir sehr viel bedeutet, dann könntest Du darüber nachdenken, was es bei ihr sein könnte....
Das Leben ändert sich und nichts steht still. Nichts ist in Stein gemeisselt, auch wenn es hier pauschal oft so gesehen wird.
Ich kann nur von mir aus ausgehen: wegen Sex allein habe ich keine Affaire angefangen. Da ist schon mehr! Aber im Endeffekt siegt das Leben!
Viel Glück!
Zwitschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2013, 13:07   #13
QueenBee
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 1.245
Was erwartest du eigentlich genau? Dass sie sich trennt und ihr ein gemeinsames Leben beginnt, das mindestens genauso spannend und aufregend ist, wie eure Affäre?

Für sie besteht doch überhaupt kein Anlass, sich zu trennen. Sie hat eine kleine Familie und ein Haus, nebenbei noch einen liebeskranken Verehrer, mit dem sie ihre Abenteuerlust ausleben kann. Sehr angenehm!

Überlege bitte für dich selbst, ob du deine Vorstellungen von Liebe und Partnerschaft im Moment mit ihr realisierbar sind und wenn nicht, verrate diese Vorstellungen/Ideale nicht für sie!
Jede Sekunde, die du an ihr hängst, ist verlorene Zeit, in der du eine andere Frau kennenlernen könntest, die besser zu dir passt und mit der du glücklich sein kannst. (Und die gibt es mit Sicherheit!)
QueenBee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2013, 13:44   #14
Illerip
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2013
Beiträge: 4
Es hat keine zukunft :-(

Guten Morgen ......zum größten Teil werdet Ihr wohl alle Recht haben .....das Thema hat sich erledigt ..... werde den Kontakt beenden

Liebe Grüße an alle die den Beitrag gelesen haben
Illerip
Illerip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2013, 15:36   #15
LpapillonM
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 03/2013
Ort: Jeckenbach
Beiträge: 6
Ja, das ist wohl das Beste. Finde ich auch
LpapillonM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2013, 05:12   #16
HoldFast
Member
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 208
Hallo !

Also mir tust du bei dem Ganze unglaublich leid, denn ich würde vor Kummer geradezu umkommen ! Auch wenn, oder gerade deshalb, weil ich für diese Frau soviel empfinde, könnte ich das nicht ertragen.
Ich bin auch extrem leidensfähig, aber an dem Punkt würde eine Art Selbstschutzmechanismuss in Kraft treten, der es mir selbst nicht erlauben würde, diese Beziehung fort zu führen. Weiter wäre es mir nicht möglich, mit dieser Frau locker, offen und unbeschwert umzugehen !

Was man auch bedenken sollte : Wenn jemand SOO weit geht und eine Affäire hat oder fremd geht, macht er es auch immer wieder ! So ist meine Meinung ! Ich könnte einem Menschen, der sowas macht oder gemacht hat, nur ganz. ganz, ganz schwer vertrauen !
HoldFast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 11:53   #17
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.842
Zitat:
Zitat von Illerip Beitrag anzeigen
Guten Morgen ......zum größten Teil werdet Ihr wohl alle Recht haben .....das Thema hat sich erledigt ..... werde den Kontakt beenden
Tut mir leid. Vielleicht ist es die richtige Entscheidung, ganz besonders, wenn Du den Status Quo so nicht erhalten, sondern mehr willst, was sie Dir scheinbar nicht zu geben vermag. Auf Dauer kann es sehr schwer zu ertragen und mehr quälend als erfreuend sein.

Was Sprüche wie "wäre ihre Beziehung intakt, hätte sie sich nicht auf Dich eingelassen" etc, mögen schon stimmen, aber in solchen Momenten frage ich mich ernsthaft, ob es überhaupt einen Partner und eine Beziehung geben kann, die einem wirklich alles geben, was man bewusst und unbewusst braucht? Ich glaube nämlich nicht, dabei ist es nichts Schlimmes. Deshalb finden sich eben auch mehr Leute auf der Welt, die man toll finden kann, dabei muss die eigentlich Beziehung dadurch nicht unbedingt schlecht sein oder auf einmal relativiert werden, so dass man sie in der Tat aufgeben sollte.

In solchen Situationen ist es immer die Frage, was man selbst erhofft und wie weit man bereit ist zu gehen und wie lange zu warten, um es zu bekommen bzw. womit man sich zufrieden gibt.
Equilibra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2013, 11:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Equilibra,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:21 Uhr.