Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.04.2013, 17:08   #111
ansirana
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von Zwitschi Beitrag anzeigen
Die Bettel-Emails werden bei Deinem Mann aber nicht ziehen! Das ist ein schöner Egopush für ihn, aber er respektiert diese Frau nicht.

Es ist für ihn eher lästig dass sich diese Frau wieder meldet, kein Push für sein Ego

Vielleicht bist Du neidisch, daß er in dieser schwierigen Zeit "geilen Sex" hatte und Du nicht?
Nein nicht dass er geilen Sex hatte, wobei wir gestern darüber gesprochen haben dass es gar nicht so toll war weil keinerlei Gefühle im Kopf abgingen, sondern dass er Sex mit ihr hatte.

Bei uns läuft es sehr sehr gut wir haben soviel Spass miteinander wir reden wie seit Jahren nicht mehr, aber immer wenn ich allein mit meinen Gedanken bin, dann könnt ich grad kotzen.

Im Moment komme ich gerade in die " Ich mache mir Vorwürfe und gebe mir die Schuld " Phase.
ansirana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 17:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo ansirana,
Alt 23.04.2013, 08:52   #112
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
und diese Vorwürfe sind genauso destruktiv wie wenn du ihm weiter welche machen würdest.

Jede Form von Vorwürfen ist der Versuch, das, was passiert ist, rückwirkend irgendwie "ungeschehen" zu machen, zumindest in der Phantasie, so nach dem Motto "wenn ich nur....dann wäre nicht".
Damit klammert man sich jedoch gleichzeitig wieder an die Vergangenheit.

Versuch mal, deine Gedanken zu drehen:
Es war wie es war.
Folgende Faktoren haben die Entwicklung vorangetrieben, aber das muss nicht mehr sein, weil ich/wir sie jetzt erkannt haben.
Von jetzt ab bin ich aufmerksamer und achte mehr auf mich und die Beziehung, tu meinen Teil dazu und akzeptiere, dass mein Partner seinen Teil dazu tut, indem er auch auf sich! und die Beziehung achtet.
leonora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 11:12   #113
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von ansirana Beitrag anzeigen
Im Moment komme ich gerade in die " Ich mache mir Vorwürfe und gebe mir die Schuld " Phase.
Ich sehe es so wie leonora, dass diese Selbstvorwuerfe destruktiv sind,
und so wie Du, dass diese wsl. gerade dadurch bestehen, dass Du Dir selbst Schuld gibst.

MEINE Erfahrung/Vorstellung ist, dass man eigene Schuldgefuehle oftmals viel besser loslassen kann, wenn man etwas "Neues" tut (vielleicht sollte ich sogar schreiben TUT - im Gegensatz zu gruebeln oder theoretisieren ...) , was aus eigener Vorstellung zweifelsohne positiv fuer die Beziehung ist und nur fuer den Partner gemacht wird.

Das hatte ich mit meinen Versuchen / Anregungen zum Thema "Freude machen" / "einen Wunsch erfuellen" gemeint. Habe aber immer noch nicht den Eindruck bekommen, so richtig verstanden worden / angekommen zu sein.

Vielleicht passt dieser Rat aber einfach auch nicht zu Dir.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 09:36   #114
berenice
Member
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 151
Zitat:
Zitat von ansirana Beitrag anzeigen
Nein nicht dass er geilen Sex hatte, wobei wir gestern darüber gesprochen haben dass es gar nicht so toll war weil keinerlei Gefühle im Kopf abgingen, sondern dass er Sex mit ihr hatte.

Bei uns läuft es sehr sehr gut wir haben soviel Spass miteinander wir reden wie seit Jahren nicht mehr, aber immer wenn ich allein mit meinen Gedanken bin, dann könnt ich grad kotzen.

Im Moment komme ich gerade in die " Ich mache mir Vorwürfe und gebe mir die Schuld " Phase.
na ja, eine Verantwortung in der ganzen Geschichte anzunehmen, ist ja nicht falsch. Du solltest nur nicht versuchen, in der Vergangenheit zu bohren, was du dort hättest anders machen sollen. Du kannst nur in der Gegenwart Entwicklungen nach vorne betreiben und überlegen, was du in Zukunft nicht mehr bei dir selbst "durchgehen" lässt. Und das machst du doch eigentlich schon, es sind total positive Veränderungen da und die Sache mit der Frau wird irgendwann immer schemenhafter in deinem Kopf. Da heilt die Zeit die Wunden
berenice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 09:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey berenice,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.