Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 14.04.2013, 19:25   #11
Zwitschi
Member
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 209
Zitat:
Zitat von danv Beitrag anzeigen
Wie bringe ich ihr bei, dass das nur eine einmaliges Ereignis war ohne ihre Gefühle zu verletzen?
Ihre Gefühle wirst Du so oder so verletzen. Sag es ihr ganz direkt, damit sie sich keine weiteren Hoffnungen mehr macht. Das ist ehrlich und auch wenn es erstmal weh tut, ist es für sie besser, denn es verkürzt den Schmerz. Lieber mal kurz und heftig als ne Menge blahblah und "vielleicht hat er ja doch Interesse etc".
Zwitschi ist offline  
Alt 14.04.2013, 19:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Zwitschi,
Alt 14.04.2013, 19:29   #12
danv
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2012
Beiträge: 12
Das Problem ist, dass es ihr nicht nur um Sex geht. Sie will jetzt auch tagsüber mit mir essen gehen, reden und dergleichen. Mir ging es nur um Sex. Wie bereits erwähnt würde ein zweites Mal ihre Aufdringlichkeit aller Wahrscheinlichkeit nach noch weiter befeuern. Deshalb wird das nicht passieren.

Alles klar, Zwitschi. Es wird auch wohl oder übel darauf hinaus laufen.
danv ist offline  
Alt 14.04.2013, 19:32   #13
Zwitschi
Member
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 209
Zitat:
Zitat von danv Beitrag anzeigen
Das Problem ist, dass es ihr nicht nur um Sex geht. Sie will jetzt auch tagsüber mit mir essen gehen, reden und dergleichen. Mir ging es nur um Sex. Wie bereits erwähnt würde ein zweites Mal ihre Aufdringlichkeit aller Wahrscheinlichkeit nach noch weiter befeuern. Deshalb wird das nicht passieren.
Ja, das ist absehbar. Frauen verlieben sich häufig nach dem Sex.
Wenn Du also fair sein willst und natürlich auch, daß sie Dir nicht mehr auf den Keks geht, dann sag es ihr direkt.
Zwitschi ist offline  
Alt 14.04.2013, 19:35   #14
Zwitschi
Member
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 209
Zitat:
Zitat von danv Beitrag anzeigen
Das Problem ist, dass es ihr nicht nur um Sex geht. Sie will jetzt auch tagsüber mit mir essen gehen, reden und dergleichen. Mir ging es nur um Sex. Wie bereits erwähnt würde ein zweites Mal ihre Aufdringlichkeit aller Wahrscheinlichkeit nach noch weiter befeuern. Deshalb wird das nicht passieren.

Alles klar, Zwitschi. Es wird auch wohl oder übel darauf hinaus laufen.
Viel Glück!
Zwitschi ist offline  
Alt 04.05.2013, 18:19   #15
current
abgemeldet
Zitat:
Zitat von danv Beitrag anzeigen
Da ich sie allerdings, wohlwissend dass sie einen Freund hat, zum Sex überredet habe, ist die Sache nicht ganz lupenrein.

Diese Tatsache könnte ich allerdings dafür gebrauchen, ihr klar zu machen, dass das nichts wird mit uns. Vorschlag: "Obwohl dein Freund im Ausland ist, halte ich es für keine gute Idee, dass wir uns weiterhin treffen. Das wäre nicht fair ihm gegenüber."

Passt das oder ist es zu unglaubwürdig und heuchlerisch?
Du machst Dir, nach der geschilderten Vorgeschichte, nun Gedanken um die Gefühle des Freunds? Haha.
Natürlich ist Dein Verhalten, begonnen von der Überzeugungsarbeit bis hin zur jetzigen Ratsuche, in diesem Sinne komplett heuchlerisch, wobei deine Lady natürlich ihren Beitrag, sich eben mit Freund im Hintergrund auf euch eingelassen zu haben, selbst dazu geleistet hat. Deshalb muss sie sich schon ein Stück weit an die eigene Nase fassen. Denn Gefühle, außer gewissen eigenen, hattest Du vorher ja auch nicht auf dem Schirm. Steh' halt deinen Mann und sag's ihr.

Geändert von current (04.05.2013 um 19:01 Uhr)
current ist offline  
Alt 05.05.2013, 14:17   #16
erdmännchen
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 1.141
Zitat:
Zitat von danv Beitrag anzeigen
Ich bin mir bewusst, dass mein Verhalten moralisch verwerflich sein mag, ...
Na, also. Trag die Konsequenzen Deines Verhaltens und jammer jetzt nicht rum.
erdmännchen ist offline  
Alt 06.05.2013, 14:21   #17
TeufeloderEngel
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 916
Warum hast du ihr überhaupt die Möglichkeit eröffnet, dich zu kontaktieren? Selbst schuld, jetzt musst du es ausbaden, wobei das ja nun so schwer auch nicht ist
TeufeloderEngel ist offline  
Alt 10.05.2013, 12:35   #18
berkel
Golden Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Der Norden
Beiträge: 1.327
Zitat:
Zitat von danv Beitrag anzeigen
Haha...nein, es war nicht schlimm. Ich möchte nur nicht andauernd mit ihr in Kontakt bleiben und wenn wir es nochmal täten, würde sie mir sehr wahrscheinlich für eine ganze Weile an der Backe kleben.
Hast Du das auch vorher eigentlich so kommuniziert, das Du nur einen ONS wollen würdest?

Zitat:
Sie will jetzt auch tagsüber mit mir essen gehen, reden und dergleichen. Mir ging es nur um Sex.
Verzeih, aber Du hast ihr doch eine Freundschaft angeboten - man trifft und unterhält sich doch mit Freunden, oder machst Du das etwa anders?

Repektive - Ausstauschstudentin - da würde ich mal vermuten, Deutsch ist nicht ihre Muttersprache. Mag es vielleicht auch unter anderem ein sprachlicher Irrtum sein - wer weis, was sie unter "befreundet" versteht? Man denke nur an das englische "I love you", was nun auch Freundschaft / Bewunderung mit einbezieht und nicht automatisch mit dem deutschen "Ich liebe Dich" gleichzusetzen ist. Oder vielleicht auch einfach ein anderer Kulturkreis?

Zitat:
Zitat von danv Beitrag anzeigen
Diese Tatsache könnte ich allerdings dafür gebrauchen, ihr klar zu machen, dass das nichts wird mit uns. Vorschlag: "Obwohl dein Freund im Ausland ist, halte ich es für keine gute Idee, dass wir uns weiterhin treffen. Das wäre nicht fair ihm gegenüber."

Passt das oder ist es zu unglaubwürdig und heuchlerisch?
Entschuldige, aber für solcherlei Bedenken ists eh zu spät. Da musst Du dann schon durch und ihr das klar sagen.
berkel ist offline  
Alt 10.05.2013, 13:06   #19
Kathi1990
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2012
Beiträge: 1.442
Der TE ist doch selber schuld an dieser Situation.

Zuerst alles daran setzen sie ins Bett zu bekommen und sie dann wie eine heiße Kartoffel fallen lassen insklusive moralischer Bedenken gegenüber ihrem Freund.

Nicht sie sondern der TE hat ein Problem. Anstatt ihr die Wahrheit zu sagen, dass er nur Interesse an einem ONS zu haben, lügt er sie an und gaukelt ihr eine Freundschaft vor, um sie zu v*geln und dann eiskalt fallen zu lassen.

eine unehrlicher Kerl, der nur an sich denkt und dieses mädchen ausgenützt hat.

Geändert von Kathi1990 (10.05.2013 um 13:12 Uhr)
Kathi1990 ist offline  
Alt 10.05.2013, 13:35   #20
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.461
Da der TE seit beinahe einem Monat nicht mehr online war, hat sich das Thema wohl für ihn erledigt, weshalb ich an dieser Stelle vorübergehend mal abschließe.

@ danv

Falls du dich hier doch nochmal gerne zu Wort melden möchtest, genügt eine kurze PN an meine Kollegen oder mich, wir machen dann gerne wieder auf.
Sad Lion ist offline  
Alt 10.05.2013, 13:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sad Lion,
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.