Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.05.2013, 16:30   #11
LeonieIsabell
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: Lübeck
Beiträge: 3
Also wenn es denn doch passieren sollte, so schlimm es auch ist.
Sollte derjenige die Wahrheit doch erfahren bevor es über umwege passiert.
Es sei denn es ist 100% geheimhaltbar, heißt, nichts und niemand weiß davon und die zweite Person ist möglichst weit weg von einem.

Gruß
LeonieIsabell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 16:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo LeonieIsabell,
Alt 10.05.2013, 21:46   #12
drachentoeter
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Manchmal hier, manchmal dort
Beiträge: 1.430
[QUOTE=LeonieIsabell;4886922]Also wenn es denn doch passieren sollte, so schlimm es auch ist.
Sollte derjenige die Wahrheit doch erfahren bevor es über umwege passiert.
Es sei denn es ist 100% geheimhaltbar, heißt, nichts und niemand weiß davon und die zweite Person ist möglichst weit weg von einem./QUOTE]

Häh?
drachentoeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2013, 05:58   #13
Suzan
Member
 
Registriert seit: 12/2012
Beiträge: 290
Zuerst war es Schmerz, wie ein Zerreißen, Tränen liefen, und dann mitten in den Tränen eine immense Wut, die schreien ließ.

Man lernt sich selbst neu kennen, weiß gar nicht, was in einem steckt, und man erschrickt über sich selber, denn man handelt wie im Trance, als wenn man ein Fremder sei, als sei man sein eigener Schatten, alles läuft wie automatisch, das Herz ist ausgeschaltet, liegt im Schmerz und der Kopf mobilisiert alles, die eigene Ehre wiederherzustellen, damit der Schmerz im Herzen nachläßt.

Ein Kampf gegen Windmühlen ... man lernt sich nur sich selbst dabei neu kennen, erschreckend.

Alle Trennungsphasen werden binnen kurzer Zeit im Galopp durchlaufen.
Zuletzt weiß man nur eins "Hätte er mich geliebt, wäre er nicht fähig gewesen, mir so wehzutun."
Und das ist der Punkt für immer einen Schlußstrich zu ziehen bei diesem Partner, egal wie oft er sich entschuldigt und alles begradigen will.

Der neue Partner muß vor allem immer wieder beteuern "ich will dir nichts böses, ich meine es gut mit dir", und der neue Partner muß sich immer wieder selbst zurücknehmen bis Vertrauen wächst, und bis dahin muß er seinen Partner, der aus einer alten Beziehung so verletzt wurde, auch wie ein verletztes "Tier" behandeln, bis alle Wunden schließen, dass heißt, bis alle empfundene Unehre aus dem Betrug überwunden ist, weil die neue Liebe alle Würde zurückgibt.
Suzan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 16:48   #14
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.122
Zitat:
Zitat von Suzan Beitrag anzeigen
Der neue Partner muß vor allem immer wieder beteuern "ich will dir nichts böses, ich meine es gut mit dir", und der neue Partner muß sich immer wieder selbst zurücknehmen bis Vertrauen wächst, und bis dahin muß er seinen Partner, der aus einer alten Beziehung so verletzt wurde, auch wie ein verletztes "Tier" behandeln, bis alle Wunden schließen, dass heißt, bis alle empfundene Unehre aus dem Betrug überwunden ist, weil die neue Liebe alle Würde zurückgibt.
Das muss dann aber ein sehr starker Partner sein. Ich würde da sicherlich abwinken und mir sagen "sie ist noch nicht so weit". Kann mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass sich das jemand antun will.
Zweifler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 10:24   #15
Verlassener1234
Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 103
Hi,

mir hat mal jemand gesagt, der schlimmste Schmerz den es gibt ist Herzschmerz. Betrogen zu werden, wenn man ein sensiebler Mensch ist, ist als würde Dir jemand das Herz heraus reißen. Es ist abartig. Wenn man dazu noch etwas wenig Selbstvertrauen hat etc. dann kann man schnell Depressionen Verlustängste etc. bekommen.

Ich würde Dir folgendes empfehlen. Und ich hoffe, dass Du eine Frau bist, die alles dafür geben würde, für den Typen.

Als Erstens ist es wichtig, ganz vorsichtigt zu fragen, wie es denn passiert ist.
Dann gehe auf Ihn ein.
Zeige Ihm, dass du so etwas nicht machen würdest. Nie. Nie. Nie.
Auch wenn es vielleicht etwas lästig für Dich ist, gib Ihm bescheid, wo Du bist, immer.
Dann braucht es noch Zeit.

Die o.g. Dinge würde ich mir als Mann wünschen, wenn ich solche Grausamenkeiten hinter mir hätte.

Ich weiß zwar nicht, ob Du Dir diese Mühen machen möchtest, falls nicht, bitte habe keine Geheimnisse vor Ihm. Schenk Ihm Dein Vertrauen. Verheimliche nichts und Du wirst sehen, dass nach einer Zeit, wenn er merkt, er kann Dir vertrauen, dass es dann besser wird.

Anfangs wird es so sein, dass er auch schnell eifersüchtigt sein wird. Bitte überhöre dies einfach. Zeig Ihm, dass Du Ihn liebst.
Ich bin mir sicher, dass Du diesen Einsatz, wenn er ein anstänger und gefühlsbetonter Mann ist, zurück bekommst.

In einer Beziehung hast Du die Möglichkeit auch etwas zu erziehen und Deinen Partner hier zu helfen.

Ich hoffe, dass es zwischen Dir und Ihm alles gut wird. Wenn ich Dich richtig einschätze, sonst würdest Du sowas hier ja nicht schreiben, bist Du eine sehr verständnisvolle und tolle Frau.

Ich kenne Ihn nicht und weiß nicht, ob es die Mühe wert ist, aber es ist auf jeden Fall möglich mit einer betrogenen Person eine Beziehung einzugehen.

Grüße
Verlassener1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 10:35   #16
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.685
@Verlassener

Seh ich nicht so. Wenn man anfängt dieses Spiel der Kontrolle mitzuspielen kann man es nicht wieder zurückfahren ohne dass das dann schon als Vertrauensbruch erlebt wird.

Einfühlungsvermögen ist wichtig, dem anderen keinen Grund zum Misstrauen zu geben ist auch wichtig. Aber sich selbst einer Kontrolle durch den Partner zu unterstellen, das geht nicht, so hält keine Beziehung.

Ich bin eine Betrogene, ich spreche daher aus Erfahrung. Im Endeffekt ist es der/die Betrogene selbst welche/r sich bereit fühlen muss wieder Vertrauen zu können. Ohne das geht es nicht. Wie ich schon schrieb:

Zitat:
Demjenigen Verständnis entgegenbringen aber gleichzeitig klar machen, dass man nicht der/die Ex ist und daher nicht mit alten Maßstäben gemessen werden mag. Sollte derjenige aber total im Erlebten verharren und eine Eifersuchtsszene nach der anderen schieben kann man eine Familienberatungsstelle empfehlen. Ist das auch nicht hilfreich würde ich mich trennen denn dann ist mein Gegenüber noch nicht bereit eine Beziehung einzugehen und muss die Altlasten erstmal verarbeiten.
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 10:59   #17
Verlassener1234
Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 103
@Fischli,

vielen Dank für Deine Meinung. Ich war gott sei dank noch nie in der Situation. Wenn ich so nachdenke macht es viel Sinn, was Du schreibst, es ist natürlich auch nicht gut, wenn man sich dem Partner einer Kontrolle unterwirft.

Ich wollte damit eigentlich ausdrücken, dass man halt nicht anfängt damit sich so zu verhalten, dass der Partner einen Grund hat eifersüchtig zu sein.

So auf die Art: Ich geh jetzt mit meinen Mädels in die Bar und ja wenn ich betrunken bin, weiß ich eh nicht, was ich mache.

Gut auch das ist ein blödes Beispiel. Es ist schwer das auszudrücken. Im Enddefekt kann die Themenverfasserin nur versuchen auf Ihn einzugehen. Entweder er kommt mit Ihrem Verhalten klar und schafft irgendwann Vertrauen (denn jeder Mensch ist anders) oder er schafft es nicht Vertrauen aufzubauen. Falls er es nicht schafft kann man nichts machen, dann müssen beide Ihre Wege gehen, aber beide haben es versucht und das ist doch schon mal viel wert oder ?

Ich wünsche auf jeden Fall der Themenverfasserin mit Ihm viel Glück.

Dir Fischli wünsche ich auch alles Liebe und Gute. Ich hoffe, dass Du auch bald wieder Dein Glück findest oder es schon gefunden hast.

Grüße
Verlassener1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 11:03   #18
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.685
Öhm, Verlassener, du hast so ganz nebenbei deine vorher geschriebene Meinung um 180° umgedreht...

Schön dass dir meine Ansicht weiterhilft aber in einem anderen Thread hast du wiederum zu sehr von dir selbst auf andere geschlossen und deine Meinung sogar innerhalb des Postings komplett umgedreht- ist dir das bewusst? Ich hab dort versucht es dir aufzuzeigen.
LG
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 11:33   #19
Verlassener1234
Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 103
Hi Fischli,

so bewusst war es mir nicht, es gibt halt für so etwas, für die Beziehung, Liebe, etc. kein Patentrezept. Man kann es von zwei Sichten sehen. Hier schriftlich in einem Forum kann man meist nicht das ausdrücken, was man meint, denn das ist mit Worten schwer.

Es kann alles Richtig oder alles falsch sein, daher erst der Beitrag zur einen Seite und dann zur anderen Seite.

In persönlichen Worten lässt sich das besser ausdrücken. Sorry, falls ich Dir / Euch zu sprunghaft bin.

kompliziert kompliziert kompliziert

LG
Verlassener1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 11:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Verlassener1234,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
betrogen, beziehungsunfähigkeit, fremdgehen, untreue

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:35 Uhr.