Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2013, 21:15   #11
mandy84
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von Zwitschi Beitrag anzeigen
Ob der Idiot leidet ist nicht relevant. Wer nicht verhütet muss die Konsequenzen dafür tragen, genauso wie die Frau es muss. Pech! So ist das Leben! Oder wurde jemand hier nicht aufgeklärt?

Aber die Kinder tun mir wirklich leid.
Zwitschi: den kindern geht es sehr gut leider haben sie meinen freund sehr lieb gewonnen weil sie da eine männliche bezugsperson sehen die im grunde fehlt
mandy84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2013, 21:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo mandy84, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 11.05.2013, 21:31   #12
chicche
Member
 
Registriert seit: 01/2013
Ort: meist an der Grenze
Beiträge: 304
Zitat:
Zitat von mandy84 Beitrag anzeigen
Summerhill:ob er zahlen kann bezweifle ich eher mein ex kann das auch nicht für seine 3 kids aufkommen er interessiert ihn nicht mal -.-
Ich weiss ja nicht wie weit deine Schwangerschaft ist ,aber woher weisst oder ahnst du ,dass er eher nicht zahlt ?
chicche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 13:13   #13
mandy84
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von chicche Beitrag anzeigen
Ich weiss ja nicht wie weit deine Schwangerschaft ist ,aber woher weisst oder ahnst du ,dass er eher nicht zahlt ?
chicche: ich weiß was mein ex so verdient und bei meinen jetztigen freund weiß ich es auch
und es reicht bei beiden nicht
mandy84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 17:49   #14
Mimikry
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 1.416
Zitat:
Zitat von Summerhill Beitrag anzeigen
Doch eher der Idiot, der das alles bezahlen muss...

OT:
Ich gehe mal davon aus, dass das nicht ganz ernst gemeint war, ABER SOLCHE AUSSAGEN MACHEN MICH TROTZDEM WAAAAAHNSINNIG!!!!

Arme, arme Männer! MÜSSEN für ihre Kinder zahlen! Wie furchtbar!

Ich hätte auf alles Geld verzichtet (abgesehen davon, dass ich das gar nicht kann, weil es ein Rechtsanspruch des Kindes ist), wenn sich der Erzeuger meiner Tochter auch nur ein wenig für sie interessiert hätte. Davon, dass ich alle Krankheiten, alle Arbeit, alle Unpässlichkeiten, Schwierigkeiten, Seelentiefs etc. alleine mit ihr durchgestanden habe, 24 Stunden am Tag für sie da war (sein musste), auf Vieles in meinem Leben verzichten musste - beruflich wie privat - während es sich der arme Mann hat gutgehen lassen, weder beruflich noch privat irgendwelche Einschränkungen hatte, bloß monatlich diese lächerliche Summe überweisen musste und sich damit von allem freigekauft hat ....

Glaub mir, nur Unterhalt zu überweisen ist bei weitem der leichtere Part!

OT- Ende
Mimikry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 07:44   #15
chicche
Member
 
Registriert seit: 01/2013
Ort: meist an der Grenze
Beiträge: 304
Zitat:
Zitat von Mimikry Beitrag anzeigen
OT:
Ich gehe mal davon aus, dass das nicht ganz ernst gemeint war, ABER SOLCHE AUSSAGEN MACHEN MICH TROTZDEM WAAAAAHNSINNIG!!!!

Arme, arme Männer! MÜSSEN für ihre Kinder zahlen! Wie furchtbar!

Ich hätte auf alles Geld verzichtet (abgesehen davon, dass ich das gar nicht kann, weil es ein Rechtsanspruch des Kindes ist), wenn sich der Erzeuger meiner Tochter auch nur ein wenig für sie interessiert hätte. Davon, dass ich alle Krankheiten, alle Arbeit, alle Unpässlichkeiten, Schwierigkeiten, Seelentiefs etc. alleine mit ihr durchgestanden habe, 24 Stunden am Tag für sie da war (sein musste), auf Vieles in meinem Leben verzichten musste - beruflich wie privat - während es sich der arme Mann hat gutgehen lassen, weder beruflich noch privat irgendwelche Einschränkungen hatte, bloß monatlich diese lächerliche Summe überweisen musste und sich damit von allem freigekauft hat ....

Glaub mir, nur Unterhalt zu überweisen ist bei weitem der leichtere Part!

OT- Ende
DAS ist die eine Seite der Madaille !
Leider gibt es aber auch noch zusätzlich dazu Elternteile ,die sich das auch noch von der Allgemeinheit bezahlen lassen und sich ihrer Verantwortung / Lebensaufgabe nicht stellen.
Mir ist es immer unverständlich ,wenn denn schon beim ersten Kind die Eltern nicht in der Lage sind für ihren eigenen und den Unterhalt des Kindes aufzukommen,warum dann noch welche folgen.
Da frage ich mich ,warum wird eine Anleitung vom kompliziertesten Handy eher kapiert als die Gebrauchsanweisung diverser Verhütungsmittel ,falls überhaupt welche eingesetzt werden.
Sorry fürs OT. (so ganz ists ja auch nicht)

Gruss
chicche
chicche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2013, 16:37   #16
HopelessOne
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 31
Ich finds ziemlich armseelig das er zwei Frauen gleichzeitig schwängert - die Schwangerschaft ist in so einem Fall ja noch das "schönste" was da passieren kann, er hätte dir im schlimmsten Fall auch noch ne Krankheit anhängen können.

Nachdem dein NochFreund seine Ex wegen dir sitzen lassen hat ist es für mich nachvollziehbar das sie nicht gut auf dich zu sprechen ist. Und du bist klarerweise nicht gut zu sprechen auf sie weil sie mit deinem Freund in die Kiste gestiegen ist - ihr zwei habt ein und dasselbe Problem nämlich ihr habt euch beide in den falschen Typen verguckt.

Du solltest dich auf deine Kinder und dein ungeborenes Baby konzentrieren und hoffnungsvoll in die Zukunft blicken! Der Typ wird es mit der Treue in Zukunft wahrscheinlich auch nicht so genau nehmen wenn er es jetzt schon nicht tut. Für euer gemeinsames Kind hoffe ich das er sich kümmern wird und für das Kind ein guter Papa sein will! Mehr kann man dazu eigentlich eh nicht mehr sagen.

Kopf hoch, du hast Kids und die sind auf jedenfall wichtiger als ein Typ der nicht so recht weiss was er eigentlich von seinem Leben will!

LG
Hopeless

PS: Zum Thema zahlen - ich glaub jede Mutter würde auf das Geld verzichten wenn sich der Papa nur um sein Kind kümmern würde denn einen Vater kann man mit Geld nicht ersetzen!
HopelessOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2013, 12:38   #17
Verlassener1234
Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 103
Hi Mandy,

oh weia. Da steckst Du ja tief in einer komplizierten Sache drin. Du tust mir leid. Deine Kinder auch.

Ich glaube das Beste wird sein, auch wenn es eine sch.... Situation ist, dass Du Dich von Ihm trennst. So ein Typ. Ne.
Der spielt doch nur mit Dir. Ich glaube Du hast was besseres verdient als so einen. Echt ärgerlich, dass jetzt noch ein Kind zwischen Euch steht, aber wie kannst Du so einem noch vertrauen und vor allem auch, wenn er dann auch mit seiner Ex noch ein Baby hat und das denke ich sehen möchte. Dann ist er bei Ihr. Du bist nicht dabei. Du machst Dir Gedanken.

Auch die Ausrede von Ihm mit Alkohol und Disco ist Schwachsinn. Der Typ hat zwei Frauen am Start (bitte entschuldige den Ausdruck) und hält sich beide warm. Ich gehe davon aus, dass es der typische Blender ist, kein netter Typ von nebenan, sondern ein Typ, der etwas machohaft ist. Richtig ?

Denke an Dich und Deine Kinder, zeig Ihm, dass Du nicht mit Dir spielen lässt, er soll sich zum Teufel scheren. Du als starke Frau bekommst das mit dem Kind sicherlich mit Hilfe von Eltern / Freunden / Papa Staat schon hin. Kopf hoch.

Irgendwann wird dann auch ein netter Mann zu Dir kommen, der Dir das gibt, was Dich glücklich macht.

Viel Glück bei der Geburt und bei allem Anderen und starke Nerven wünsche ich Dir.

LG
Verlassener1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2013, 21:40   #18
mandy84
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 12
Mimikry ja das ist allerdings wahr kein geld kann einen papa ersetzen aber wenn diese papas reine a**sind kann man den kids einiges ersparen denke ich
mandy84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2013, 21:45   #19
mandy84
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von HopelessOne Beitrag anzeigen
Ich finds ziemlich armseelig das er zwei Frauen gleichzeitig schwängert - die Schwangerschaft ist in so einem Fall ja noch das "schönste" was da passieren kann, er hätte dir im schlimmsten Fall auch noch ne Krankheit anhängen können.

Nachdem dein NochFreund seine Ex wegen dir sitzen lassen hat ist es für mich nachvollziehbar das sie nicht gut auf dich zu sprechen ist. Und du bist klarerweise nicht gut zu sprechen auf sie weil sie mit deinem Freund in die Kiste gestiegen ist - ihr zwei habt ein und dasselbe Problem nämlich ihr habt euch beide in den falschen Typen verguckt.

Du solltest dich auf deine Kinder und dein ungeborenes Baby konzentrieren und hoffnungsvoll in die Zukunft blicken! Der Typ wird es mit der Treue in Zukunft wahrscheinlich auch nicht so genau nehmen wenn er es jetzt schon nicht tut. Für euer gemeinsames Kind hoffe ich das er sich kümmern wird und für das Kind ein guter Papa sein will! Mehr kann man dazu eigentlich eh nicht mehr sagen.

Kopf hoch, du hast Kids und die sind auf jedenfall wichtiger als ein Typ der nicht so recht weiss was er eigentlich von seinem Leben will!

LG
Hopeless

PS: Zum Thema zahlen - ich glaub jede Mutter würde auf das Geld verzichten wenn sich der Papa nur um sein Kind kümmern würde denn einen Vater kann man mit Geld nicht ersetzen!
HopelessOne: da hast du recht ich hab ihn abgeschossen er is einfach keine energie mehr wert gewesen die kids bauen mich auf das ist so schön danke für deine meinung lg
mandy84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2013, 21:54   #20
mandy84
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von Verlassener1234 Beitrag anzeigen
Hi Mandy,

oh weia. Da steckst Du ja tief in einer komplizierten Sache drin. Du tust mir leid. Deine Kinder auch.

Ich glaube das Beste wird sein, auch wenn es eine sch.... Situation ist, dass Du Dich von Ihm trennst. So ein Typ. Ne.
Der spielt doch nur mit Dir. Ich glaube Du hast was besseres verdient als so einen. Echt ärgerlich, dass jetzt noch ein Kind zwischen Euch steht, aber wie kannst Du so einem noch vertrauen und vor allem auch, wenn er dann auch mit seiner Ex noch ein Baby hat und das denke ich sehen möchte. Dann ist er bei Ihr. Du bist nicht dabei. Du machst Dir Gedanken.

Auch die Ausrede von Ihm mit Alkohol und Disco ist Schwachsinn. Der Typ hat zwei Frauen am Start (bitte entschuldige den Ausdruck) und hält sich beide warm. Ich gehe davon aus, dass es der typische Blender ist, kein netter Typ von nebenan, sondern ein Typ, der etwas machohaft ist. Richtig ?

Denke an Dich und Deine Kinder, zeig Ihm, dass Du nicht mit Dir spielen lässt, er soll sich zum Teufel scheren. Du als starke Frau bekommst das mit dem Kind sicherlich mit Hilfe von Eltern / Freunden / Papa Staat schon hin. Kopf hoch.

Irgendwann wird dann auch ein netter Mann zu Dir kommen, der Dir das gibt, was Dich glücklich macht.

Viel Glück bei der Geburt und bei allem Anderen und starke Nerven wünsche ich Dir.

LG
Verlassener1234: ja es war sehr schwer für mich aber ich habe die tennung durchgezogen es ging einfach nicht mehr schon allein weil ich immerwieder daran erinnert wurde es war das beste nun geniße ich ersteinmal mein singledasein mit den kids
klar bekomme ich hilfe vom staat aber darauf bin ich nun wirklich nicht stolz darauf aber man muss das beste daraus machen
mandy84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2013, 21:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey mandy84, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.