Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.05.2013, 18:52   #1
mandy84
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 12
er ist mit seiner ex fremdgegangen

ich habe einen freund mit dem ich 1 1/2 jahr zusammen bin die beziehung war am anfang problemlos und auch schön ich dachte ich kann ihn vertrauen und hätte endlich jemanden gefunden
leider kam alles anders
er war vom verhalten her sehr merkwürdig aber er meinte es wäre nichts
im oktober letzten jahres kauften wir uns ringe als zeichen das wir zusammengehören ich glaube ich war nie glücklicher gewesen
tja dachte ich
sein verhalten wurde immer merkwürdiger und ich fragte ihm immer wieder aufs neue doch er blieb dabei das nichts wäre die beziehung verschlechterte sich zunehmens und ich tat alles dafür das es wieder besser wird aber es kam nicht bei ihm an
märz diesen jahres beichtete er mir das er einen fehler gemacht hatte aber das war auch gelogen er nannte erst gar keine dann sagte ich das ich eben seine ex die auch noch mit ihm zusammenarbeite verdächtige er sagte nein es sei eine andere ex von ihm, schlimm genug das er den fehler begangen hat dann sagte er noch dazu das dieser fehler nicht ohne folgen blieb es ist also ein kind entstanden er meinte erst das er sich mit ihr getroffen hätte dann disco viel getrunken und dann wäre es passiert aber nach mehreren tagen fand ich das geständis seltsam und duch puren zufall erfuhr ich das ich mit meinen verdacht richtig lag das es seine ex auf arbeit ist mit der er mich betrogen hat, wegen mir hat er ja mit ihr schluss gemacht und sie hasst mich grundtief! ich stellte ihn immer wieder fragen bekam keine richtigen antworten darauf bis ich die nummer rausbekam und ihr schrieb aber von ihr erfuhr ich auch so gut wie nix nur soviel das beide sich geschworen haben das keiner davon erfahren sollte
das schlimme ich hab einen test gemacht und bin ebenfalls schwanger von ihm ich hab ihn irgendwo verzeihen aber es gibt immer wieder situationen wo seine ex thema ist und das fängt allmällig an zu nerven ich habe auch den eindruck das ich nur 2.wahl bin und mir gibt er eben auch das gefühl nicht seine freundin zu sein und das meine schwangerschaft ein versehen war, ich habe schon drei kinder aus meiner letzten 10jährigen beziehung mein sohn musste mal ins krankenhaus er sagte mir das er extra für mich urlaub genohmen hätte damit ich nicht die tasche tragen müsste doch genau an dem tag ließ er mich hängen und ist mit seiner ex zum frauenarzt gegangen und ich musste die schwere tasche selber tragen,zu meinen ex besteht keinen guten kontakt er hätte mir auch nicht geholfen
ich weiß nicht was ich von ihm halten soll ich habe ihn gesagt as ich mal sehen möchte wie er um mich kämpft oder etwas für die beziehung tut aber es kommt nichts ich weiß nicht ob diese beziehung noch chancen hat er wollte auch mit mir zusammenziehen doch nun scheint er das nicht mehr zu wollen genauso wenn ich oder seine ex sich aufregen hat er angst das den kindern etwas passieren könnte bei der ex sit noch nicht mal klar ob er überhaupt der vater ist
er gibt mir zudem auch das gefühl und den eindruck als kommt er nicht von seiner ex los immer steht sie zwischen uns und ist thema
ich bin auch nur noch am heulen weil ich nicht weiter weiß
mandy84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 18:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo mandy84, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 10.05.2013, 19:48   #2
jassi239
Member
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 348
Das tut mir alles sehr sehr leid, Mandy. Aber ernsthaft:
Er betrügt DICH, und verhütet NICHT. Er schläft mit dir, und tuts wieder nicht.
Wie alt ist der gute Herr?
Ich kann ein bisschen nachvollziehen, das du ihn nicht sofort abschießt, weil du halt schwanger von ihm bist.
Aber im ernst: Du wirst zum 2.mal Mutter. Deine Kiddis brauchen einen festen Alltag. Feste Strukturen, sollten unbeschwert aufwachsen.
Das was da passiert, oder spätestens nach der Geburten passiert, ist alles andere als ,,Kinderfreundlich". Du solltest in 1. Linie an dich und deine Kinder denken. Meinst du wirklich, das er gut dafür wäre?
Die Liebe zu dir scheint nicht gerade groß zu sein, wenn er dich da hängen lässt, um mit der Ex zum Arzt zu gehen, obwohl wie gesagt die Vaterschaft noch in Frage gestellt werden sollte. Und du das Gefühl hast, das er dich für die Schwangerschaft bestraft, weil ers nicht will.
Klar, wer will auch zwei Frauen gleichzeitig schwängern! Aber ehrlich, wer nicht verhütet, muss mit sowas rechnen.
Die Kinder tun mir leid. Du kannst selbst nämlich noch entscheiden ob du dir das in der Partnerschaft an tun möchtest. Ein Recht, sein Kind zu sehen und sich zu kümmern, hat er ja. Und ich hoffe, er tut es.

Frage dich aber: Hat eure Beziehung eine Zukunft? Kannst du dich auf ihn als Partner verlassen, ihm wirklich vertrauen und auch: Ist er dir jetzt wirklich treu?!
jassi239 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 20:17   #3
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.902
Warum verhütet man nicht ordendlich, wenn der Ex schon ausserhalb der Beziehung ein Kind gezeugt hat?
Wolltest du das der Ex nachmachen? Absolut unsoziale Verhältnisse, und leid tun mir dabei nur die Kinder.

Was nimmst du dir das Recht raus, seine Ex zu hassen? Du warst auch nicht besser, hast ihr schliesslich den Freund ausgespannt!
Und bist jetzt selber die betrogene, nicht schön oder?
Und dein Freund nimmt mal die, mal die, da hätte ich mich längst getrennt.
Werdet alle schleunigst erwachsen, benehmt euch auch so, und seit wenigstens für eure Kinder da, und hört auf mit so einem Kindergartenverhalten alá " ich hasse die Alte" , sie hat dazu genau so ein Recht theoretisch!
Bei drei Kindern, sollte man sich reifer verhalten!

Den typen schmeisst du am besten raus, früher oder später isser eh weg, und such dir niemanden mehr, der wegen dir eine Beziehung beendet bzw. von einer zur anderen hüpft
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 20:19   #4
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.902
Zitat:
Zitat von jassi239 Beitrag anzeigen
Das tut mir alles sehr sehr leid, Mandy. Aber ernsthaft:
Er betrügt DICH, und verhütet NICHT. Er schläft mit dir, und tuts wieder nicht.
Wie alt ist der gute Herr?
Ich kann ein bisschen nachvollziehen, das du ihn nicht sofort abschießt, weil du halt schwanger von ihm bist.
Aber im ernst: Du wirst zum 2.mal Mutter. Deine Kiddis brauchen einen festen Alltag. Feste Strukturen, sollten unbeschwert aufwachsen.
Das was da passiert, oder spätestens nach der Geburten passiert, ist alles andere als ,,Kinderfreundlich". Du solltest in 1. Linie an dich und deine Kinder denken. Meinst du wirklich, das er gut dafür wäre?
Die Liebe zu dir scheint nicht gerade groß zu sein, wenn er dich da hängen lässt, um mit der Ex zum Arzt zu gehen, obwohl wie gesagt die Vaterschaft noch in Frage gestellt werden sollte. Und du das Gefühl hast, das er dich für die Schwangerschaft bestraft, weil ers nicht will.
Klar, wer will auch zwei Frauen gleichzeitig schwängern! Aber ehrlich, wer nicht verhütet, muss mit sowas rechnen.
Die Kinder tun mir leid. Du kannst selbst nämlich noch entscheiden ob du dir das in der Partnerschaft an tun möchtest. Ein Recht, sein Kind zu sehen und sich zu kümmern, hat er ja. Und ich hoffe, er tut es.

Frage dich aber: Hat eure Beziehung eine Zukunft? Kannst du dich auf ihn als Partner verlassen, ihm wirklich vertrauen und auch: Ist er dir jetzt wirklich treu?!
schwängern lassen, mit Absicht, weil er die Ex gewängert hat? Ganz toll, und wer leidet drunter? Die Kinder.
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 20:38   #5
Summerhill
Ruthless Conqueror
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: Latveria
Beiträge: 3.054
Zitat:
Zitat von Fallendream Beitrag anzeigen
schwängern lassen, mit Absicht, weil er die Ex gewängert hat? Ganz toll, und wer leidet drunter? Die Kinder.
Doch eher der Idiot, der das alles bezahlen muss...
Summerhill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2013, 22:35   #6
Zwitschi
Member
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 209
Zitat:
Zitat von Summerhill Beitrag anzeigen
Doch eher der Idiot, der das alles bezahlen muss...
Ob der Idiot leidet ist nicht relevant. Wer nicht verhütet muss die Konsequenzen dafür tragen, genauso wie die Frau es muss. Pech! So ist das Leben! Oder wurde jemand hier nicht aufgeklärt?

Aber die Kinder tun mir wirklich leid.
Zwitschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2013, 20:59   #7
mandy84
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von Fallendream Beitrag anzeigen
Warum verhütet man nicht ordendlich, wenn der Ex schon ausserhalb der Beziehung ein Kind gezeugt hat?
Wolltest du das der Ex nachmachen? Absolut unsoziale Verhältnisse, und leid tun mir dabei nur die Kinder.

Was nimmst du dir das Recht raus, seine Ex zu hassen? Du warst auch nicht besser, hast ihr schliesslich den Freund ausgespannt!
Und bist jetzt selber die betrogene, nicht schön oder?
Und dein Freund nimmt mal die, mal die, da hätte ich mich längst getrennt.
Werdet alle schleunigst erwachsen, benehmt euch auch so, und seit wenigstens für eure Kinder da, und hört auf mit so einem Kindergartenverhalten alá " ich hasse die Alte" , sie hat dazu genau so ein Recht theoretisch!
Bei drei Kindern, sollte man sich reifer verhalten!

Den typen schmeisst du am besten raus, früher oder später isser eh weg, und such dir niemanden mehr, der wegen dir eine Beziehung beendet bzw. von einer zur anderen hüpft
1.nein absolut wollte ich der das nicht nachmachen
2.ich habe ihr den freund NICHT ausgespannt!! es war mit meinem damaligen freund schluss nach 10jahren bez.
mein jetziger freund war damals für mich da gewesen hat mir einiges über mein ex erzählt
was ich nicht von ihm wusste das er mich zb.hinter meinem rücken sehr schlecht gemacht hat und noch immer
macht und dabei die kinder mit reinzieht was absolut ein nogo für mich ist
3.aber ansonsten gehts meinen kindern soweit sehr gut

Geändert von Sad Lion (12.05.2013 um 03:58 Uhr) Grund: Zitatfunktion zur besseren Lesbarkeit korrigiert
mandy84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2013, 21:07   #8
mandy84
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von jassi239 Beitrag anzeigen
Das tut mir alles sehr sehr leid, Mandy. Aber ernsthaft:
Er betrügt DICH, und verhütet NICHT. Er schläft mit dir, und tuts wieder nicht.
Wie alt ist der gute Herr?
Ich kann ein bisschen nachvollziehen, das du ihn nicht sofort abschießt, weil du halt schwanger von ihm bist.
Aber im ernst: Du wirst zum 2.mal Mutter. Deine Kiddis brauchen einen festen Alltag. Feste Strukturen, sollten unbeschwert aufwachsen.
Das was da passiert, oder spätestens nach der Geburten passiert, ist alles andere als ,,Kinderfreundlich". Du solltest in 1. Linie an dich und deine Kinder denken. Meinst du wirklich, das er gut dafür wäre?
Die Liebe zu dir scheint nicht gerade groß zu sein, wenn er dich da hängen lässt, um mit der Ex zum Arzt zu gehen, obwohl wie gesagt die Vaterschaft noch in Frage gestellt werden sollte. Und du das Gefühl hast, das er dich für die Schwangerschaft bestraft, weil ers nicht will.
Klar, wer will auch zwei Frauen gleichzeitig schwängern! Aber ehrlich, wer nicht verhütet, muss mit sowas rechnen.
Die Kinder tun mir leid. Du kannst selbst nämlich noch entscheiden ob du dir das in der Partnerschaft an tun möchtest. Ein Recht, sein Kind zu sehen und sich zu kümmern, hat er ja. Und ich hoffe, er tut es.

Frage dich aber: Hat eure Beziehung eine Zukunft? Kannst du dich auf ihn als Partner verlassen, ihm wirklich vertrauen und auch: Ist er dir jetzt wirklich treu?!
jassi239: vielen dank für deine meinung du hast recht ich sollte an mich und meine kids denken deinen text werde ich mir sehr zu herzen nehmen
und auch was ändern!
mandy84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2013, 21:11   #9
mandy84
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von Fallendream Beitrag anzeigen
schwängern lassen, mit Absicht, weil er die Ex gewängert hat? Ganz toll, und wer leidet drunter? Die Kinder.
Fallendream: ich habe mich mit sicherheit nicht mit absicht schwängern lassen!! ausserdem war ich bereits schwanger als er mir das gebeichtet hatte das wusste ich aber erst später

Geändert von Sad Lion (12.05.2013 um 04:01 Uhr) Grund: Bitte höchstens einzelne Wörter in Rot oder anderen Farben - ist sonst je nach eingestellter Skin schlecht lesbar!
mandy84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2013, 21:13   #10
mandy84
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von Summerhill Beitrag anzeigen
Doch eher der Idiot, der das alles bezahlen muss...
Summerhill:ob er zahlen kann bezweifle ich eher mein ex kann das auch nicht für seine 3 kids aufkommen er interessiert ihn nicht mal -.-
mandy84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2013, 21:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey mandy84, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.