Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.06.2013, 23:10   #11
Paradigma
Weisheit in Tüten
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: östlich von Westfalen
Beiträge: 4.990
Zitat:
Imho ist es doch die Aufgabe der Frau, selbst die Avancen von anderen Männern abzuwehren.
Du findest, eine Frau muss sich alleine gegen einen Mann wehren können, der wieder und wieder und wieder sexuelle Zudringlich wird? Der Typ STALKT sie.

Er akzeptiert kein Nein, hält sich nicht an die Grenzen, die sie offenbar bereits deutlich gesteckt hat. Und nein, das ist NICHT ihre Schuld, und NEIN,das liegt nicht daran, das sie nicht deutlich genug war, und NEIN, daran ändert auch eine Ohrfeige nichts.

Indem ihr Mann (und sie) weiterhin auf sozialer Ebene mit ihm verkehren, so als würde er eben nicht STÄNDIG aggressiv und zudringlich werden, signalisiert das Paar und der gesamte Freundeskreis ja auch deutlich genug das sein Verhalten in Ordnung ist.

Entweder dieser Typ verschwindet aus dem Freundeskreis (und am besten indem ihn die geamte Gruppe ächtet) oder das Paar muss einem Freundeskreis den Rücken kehren, der dieses asoziale Verhalten deckt und damit weiterhin ermöglicht.
Paradigma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 23:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Paradigma, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 03.06.2013, 14:01   #12
adolar
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 7
Vielen Dank für die weiteren Gedanken. Sie helfen mir zur "Sortierung" ...
Geilheit & Macht liegen sehr beeinander... Allerdings könnte das Verhalten tatsächlich auch eine "Führungsrolle zu haben wollen" beinhalten.
Es ist leicht gesagt, den Kreis zu verlassen! Warum 14 supernette Leute verlassen? So etwas finden wir so schnell nicht wieder!
Die Ächtung scheint mir der bessere Weg zu sein. Aber subtil: keinen Affront, sondern: langsames Informieren der anderen. Ich gehe davon aus, Solidarität zu erfahren. ES wird "ihm" dann ganz anders begegnet. Wenn er es merkt und forscht, kommt es raus. Wenn nicht, ahnt er es vielleicht: dann muss er damit leben und es wird ihn vielleicht bewegen, sich einen neuen Kreis zu suchen, wo er "Bulle" spielen kann. Ein Tip an seine Frau könnte auch wirksam sein. Aber es scheint, als dulde sie seine Eskapaden=keine Sprengwirkung.
Die "handfesten" Ratschläge liegen mir nicht... und auch meiner Frau nicht. Ich werde jetzt mit einem anderen Freund aus dem Kreis reden: wie er das sieht.
Nochmals Dank für alles Mitdenken, zum Teil auch Mitfühlen!
adolar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2013, 16:06   #13
Verlassener1234
Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 103
Hallo,

ich würde hier knallhart, wenn er es nicht kapieren möchte, bei einem gemeinsamen Freundestreffen Ihn darauf ansprechen und sagen er möge bitte die Finger von Deiner Frau lassen. Es hätte gereicht das er schon mal mit Ihr intim war.

So kriegen es die anderen Freunde auch mit und entweder Sie glauben Dir und er wird ausgeschlossen oder es bleibt Dir nichts anderes übrig als neue Freunde zu suchen. (Was wären das für Freunde, wenn Sie so einen noch toll finden würden).

Geh hier auf Konfrontation, denn offensichtlich reicht es nicht, dass Deine Frau sagt sie will nichts von Ihm. Hier musst Du mal Deinen Mann stehen und Dich vor Deine Frau stellen. Das ist Aufgabe des Mannes hier für klare Verhältnisse zu sorgen.

Grüße
Verlassener1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2013, 20:44   #14
adolar
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 7
Sendepause wurde genutzt! Habe fast alle anderen Männer informiert und einhellige Solidarität erfahren. Offene Konfrontation wollte keiner. Aber wir haben einen Weg gefunden, ihn wissen zu lassen, was wir wissen. Er kann nun zwei Dinge tun: entweder nichts, dann wird er die kühle Atmosphäre irgendwann nicht mehr aushalten und sich zurückziehen oder er wird das Gespräch suchen. Dann würde ihm beinhart aber nicht handfest klar gemacht, was er sich geleistet hat. Danke für alles Mitdenken.
adolar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2013, 22:08   #15
Tansy
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 740
Macht Sinn. Ich wünsch euch Glück!

P.S. Nicht vergessen, deiner Frau ein bisschen mehr Spaß und Abwechslung im Bett zu bieten. Das macht sie künftig weniger empfänglich für die Avancen solcher "Freunde". Jaaaa, ich weiß, nicht ganz einfach nach so vielen Jahren...
Tansy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2013, 22:22   #16
Paradigma
Weisheit in Tüten
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: östlich von Westfalen
Beiträge: 4.990
Hallo Adolar,

ich freue mich, das zu hören - das sich dein Freundeskreis solidarisch verhält und ihr ihm jetzt gemeinsam die kalte Schulter zeigt, ist genau das richtige Signal: SO ein Verhalten wird in unserem Kreis NICHT geduldet.

Bitte halte uns auf dem Laufenden, wie sich die Situation weiter entwickelt.
Paradigma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2013, 22:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Paradigma, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
anbaggern, ermutigung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:29 Uhr.