Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 07.08.2013, 09:13   #1
Eksus
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 4
Ich weis nicht weiter!!!

Ich weis nicht wie es mit meiner Beziehung weitergehen soll deshalb hoffe ich das ihr eventuell paar Ratschläge für mich habt bzw. vl. selbst schon mal in so eine Situation geraten seid, und mir erzählen könnt wie ihr diese Krise gemeistert habt!

Ich bin nun 6 Jahre mit meiner Freundin zusammen, haben einen gemeinsamen Sohn mit 5 Jahren und besitzen ein Eigenheim welches wir uns vor 3 Jahren zugelegt haben. Wir führten eigentlich immer eine harmonische Beziehung aber mit der Zeit schlich sich halt der Alltag ein und von da an entfernten wir uns immer mehr voneinander. Letztes Jahr November bin ich dann an den Punkt angekommen, um mir zusagen das es so nicht weitergehen kann bzw. ich so nicht weitermachen möchte! Da ich Sie aber noch über alles liebte suchte ich das Gespräch mit ihr welches sehr positiv verlief. Wir haben seit langem wieder mal über alles reden können. Wir haben uns über unsere Beziehungsprobleme geredet, auch das was einem am anderen in letzter Zeit gestört hat etc.! Wir haben uns darauf geinigt das wir wieder ganz von vorne anfangen. Den ich liebte sie, und Sie liebte mich.
Es war wirklich schön miteinander den solche Gefühle hatte ich schon lange nicht mehr empfunden! Es war wirklich ein Neuanfang und wunderschön, ich konnte es kaum erwarten von der Arbeit nach hause zukommen, sie berühren einfach in ihrer Nähe zu sein. Bis ich nach ca. 2 Wochen darauf gekommen bin das sie davor eine Affäre hatte. In mir kochte es, was sollte ich tun es lief doch wieder so gut!!!!!!
Als ich es nicht mehr aushielt stellte ich sie zur rede, zuerst hatte sie alles bestritten bis ich ihr paar Beweise mitteilte, dann hatte sie eingelenkt! Es tut ihr alles so leid ........ Sie liebt doch nur mich!!! Ich wollte alles über die Affäre wissen aber erzählt hat sie mir nicht viel, sie wolle überdies nicht reden, es tut ihr doch leid. Nach längeren Gesprächen wie es nun weitergehen soll habe ich für mich beschlossen das ich ihr verzeihe um sie zu behalten und mit ihr glücklich zu werden! War das nun ein Fehler??? Ich weis es nicht.

Da ich ihr Facebook Passwort kenne ( ohne das sie es weis ) schau ich ab und dann mal nach ob da eventuell noch was ist bzw. ob sie noch Kontakt mit ihm hat, und tatsächlich im März dieses Jahres hatten sie sich wieder geschrieben wir er sie wohl vermisse usw. und ob sie sich treffen könnten! Sie hat nicht wirklich ja gesagt hat dies aber auch nicht verneint! Ihre Antwort war: Das könne sie mir nicht noch einmal antun, was ist wenn er uns erwischt!
Das heißt für mich das der Wille da ist oder?
Darauf hin war länger nichts zumindest soweit wie ich es mitbekommen habe! Seit 3 Wochen schreibt er ihr wieder regelmäßig wie er sie vermisse, und sie geht ihm nicht mehr aus dem Kopf. Die letzte Nachricht war jetzt, warum sie sich nicht mehr meldet, anscheinend sei sie überglücklich, er muss immer an sie denken ......
Auf diese Nachricht hat sie ihm dann mit einem Kuss als Smiley geantwortet, nichts dazu geschrieben gar nichts! Was soll ich davon halten. Ich kenne mich nicht mehr aus schließlich arbeiten wir auch an einen 2ten Kind auf ihren Wunsch. ( natürlich auch mein Wunsch ) Sie hat aber das Thema angeschnitten! Über jegliche Hilfe bzw. Erfahrungen mit solch Situation wäre ich sehr dankbar.
Eksus ist offline  
Alt 07.08.2013, 09:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Eksus, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 07.08.2013, 09:56   #2
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
Ich würde als erstes die "Arbeit an dem zweitem Kind" einstellen.

Denn ein bisschen klingt das alles für mich, als würde sie versuchen, sich selbst mehr an euer Leben damit zu binden (Versöhnungskind),

anscheinend will sie in eurem Leben bleiben, aber gefühlsmäßig geht da doch etwas nach außen, und auch wenn es Jahre dauert, so etwas belastet eine Beziehung.

Wie wäre es, wenn du einen Termin in einer Paarberatung machst und sie dort mit deinem Wissen konfrontierst?
leonora ist offline  
Alt 07.08.2013, 09:59   #3
fear89
Member
 
Registriert seit: 05/2010
Beiträge: 213
Zuerst: Mach dich nicht verrückt indem du ihre Nachrichten liest.
Es scheint als ob sie ganz klar kein Interesse mehr an den Kerl hat, da sie nicht auf seine Nachrichten eingeht.
Eventuell hatte sie (sorry) eine schöne Zeit mit ihm als es mit euch nicht so gut ging, das aber nichts ernstes heißen muss. Jedoch bleiben schöne Erinnerungen auch gerne im Gedächnis, doch sie will jetzt mit dir zusammen sein und (hut ab!) ihr habt über alles reden können.
Ich freue mich für euch das es wieder besser geht seitdem ihr geredet habt und wenn es dich noch so sehr beschäftigt, dann sage ihr das und ob ihr darüber reden könnt, sodas deine Zweifel nicht mehr weiterbestehen.

Ihr schafft das!
fear89 ist offline  
Alt 07.08.2013, 10:25   #4
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.548
Hallo

Als erstes: Hört mit dem zweiten Kind auf. Bevor ihr eure Probleme nicht gelöst habt ist ein zweites Kind kontraproduktiv.

Als zweites: Bitte sie das sie ihr FB Passwort ändert. Durch das nachspionieren machst Du nur Dich verrückt und zerstörst eure Beziehung. So hattest Du ja damals die gut laufende Zeit zerstört.

Als drittes: Mach Dir einen Termin bei einer Paarberatung. Wenn man ein Kind hat finde ich das durchaus angebracht. Denn ohne Paarberatung sehe ich schwarz. Du kannst ihr nicht verzeihen (weil du ihr nach wie vor nachschnüffelst) und sie kann ihn noch nicht vergessen.

Darüber hinaus was ihr damals gemacht hattet mit dem Neuanfang: So etwas geht leider nicht auf Dauer gut. Ein paar Wochen, danach ist wieder der alte trott drinnen. Es gehören Dinge grundlegend geändert. Also Du solltest Dein Verhalten in der Beziehung Grundlegend ändern. Denn sie reagiert auch darauf.
ist ist offline  
Alt 07.08.2013, 13:29   #5
Eksus
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 4
Das mit dem 2ten Kind ist im Moment sowieso kein Thema mehr für mich! Aber wieso schickt sie ihm was zurück wenn sie mir fast täglich sagt wie glücklich sie mit mir ist und wie sehr sie mich liebt! Ich kann das einfach nicht verstehen. Irgendwie fühle ich mich auch ein bisschen verarscht!
Eksus ist offline  
Alt 07.08.2013, 19:20   #6
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
vllt will sie sich unbewusst mit diesen Sätzen selbst überzeugen und hofft, dass es klappt.....
leonora ist offline  
Alt 09.08.2013, 00:28   #7
gerhen
Member
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 469
ich würde mich auch verarscht fühlen! sprich sie darauf an......
gerhen ist offline  
Alt 09.08.2013, 09:22   #8
Chopin
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Ort: MTK
Beiträge: 6.107
Ich würde auf keinen Fall den Focus irgendwie auf den Anderen richten.

Halten kannst Du die Frau die Du liebst aus meiner Sicht nur in dem DU der bist für den Sie sich begeistert.
Du musst Ihre Emotionen bewegen - ins Schwingen bringe - besser sein.

Sportlich, Sie mal hochheben - Durch die Luft wirbeln - tolle Schen machen.
Du musst sie Necken - sie muss sich gedanklich mit Dir befassen müssen - necken - ärgere Sie liebevoll .... So dass ihre Gedanken um Dich kreisen - und kein Raum ist für einen Dritten.

Eifersucht ist ein Symptom Deines Selbstwertmangels und das Stalken ein zeichen von unsicherheit - Tu da was.

Bist Du mit Deiner Frau auf FB befreundet ? Poste schöne Bilder von Euch.
Bringt Euer Kind zur Oma und fahr mit Ihr übers WE weg - poste Bilder davon.

Geändert von Chopin (09.08.2013 um 09:26 Uhr)
Chopin ist offline  
Alt 09.08.2013, 12:55   #9
Lala89
Member
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 54
Ja Eifersucht ist ein Zeichen von Unsicherheit und war bei ihm ja auch mehr als berechtigt!!
Nur mal so neben bei: warum bricht die Frau den Kontakt zur Affäre nicht ab? Warum macht sie ihm nicht klipp und klar ne Ansage? Blockiert ihn? Löscht ihn aus ihrem Leben? Vielleicht tut ihr die Bestätigung gut und sie will sich ein Türchen offen lassen? Für mich hört sich das nicht nach einem Neuanfang mit dir an. Ich will nicht böse sein, aber mich würde das einfach auch zu sehr verletzen. Du musst das mit ihr klären, denn es ist fraglich ob du ihr ansonsten irgendwann nur ansatzweise wieder vertrauen kannst.
Lala89 ist offline  
Alt 09.08.2013, 19:53   #10
833
Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 50
Jede Frau wird gerne begehrt - fast egal von wem. Zudem vermute ich, dass sie sich bezüglich deiner Gefühle ihr gegenüber - wie auch ihrer Gefühle zu dir - nicht sicher zu sein scheint. Also hält sie sich die andere Liebe warm. In der heutigen Zeit geht das ja einfach, ist aber auch von dir einfacher nachvollziehbar.

Da führt aus meiner Sicht nichts an einer klaren Aussprache vorbei. Denn sonst dürfte das Versteckspiel noch länger dauern. Weshalb Frauen in solchen Situationen gerne ein Kittungskind wollen, dürfte an ihrem Schutzbedürfnis liegen. Zu seinem eigenen Schutz sollte der Mann besser darauf verzichten. Auch wenn das dann die Frau wieder als Zweifel auslegt. Lasst einfach nicht wieder den Alltag einkehren!
833 ist offline  
Alt 09.08.2013, 19:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey 833, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:52 Uhr.