Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 10.09.2013, 23:15   #31
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.999
Zitat:
Wann sollte ich mich bei ihr melden? Jetzt gleich oder lieber morgen?
Lieber gar nicht. Das krampft ja schon beim Lesen.
Get a life.
Anna-Lia ist offline  
Alt 10.09.2013, 23:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Anna-Lia,
Alt 11.09.2013, 06:49   #32
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.999
Hi charo,

das war übertrieben gestern und etwas mies- sorry.
Trotzdem scheint mir ein Funken Wahrheit drin zu sein... Klar ist einem der andere wichtig, wenn man verliebt ist. Aber ein Stück Unabhängigkeit zu behalten = sexy.

Alles Gute
Anna
Anna-Lia ist offline  
Alt 11.09.2013, 07:55   #33
AlfredHipHop
Member
 
Registriert seit: 09/2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 77
diese ganze angst, die eh zu 99% unbegründet war, resultierte jetzt letztendlich nur daraus, dass du dein eigenes handy nur ausgeschaltet hattest? jesus...

genieß mal eure beziehung lieber, anstatt dir so nen kopf zu machen...
AlfredHipHop ist offline  
Alt 11.09.2013, 10:29   #34
Carl Carlson
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2013
Ort: K'Town
Beiträge: 869
Wahnsinn, sich so von seinem Handy abhängig zu machen. Ruft sie an, ruft sie nicht an, darf sie anrufen, und wenn sie trotz Verbots nicht anruft, heißt das, das sie mich nicht mehr mag etc..... Wow, bin ich froh, daß ich überhaupt kein Handy hab und das ich daher auch noch nie darüber mit meiner Freundin kommuniziert habe, weder mit Whatsapp, SMS und co. Muss ich auch nicht, da wir uns beide lieben auch ohne tägliche schriftliche Bestätigung. Und oh Wunder, keiner verfällt in Panik und macht sich deswegen Gedanken darüber.
Carl Carlson ist offline  
Alt 11.09.2013, 20:47   #35
charo
abgemeldet
Themenstarter
Hallo Carl Carlson,

wie kommuniziert ihr denn dann? Habt ihr eure Festnetznummern getauscht?
Ich wohne ja noch nicht allein, da habe ich eher keinen Bock drauf, dass sie meine Mami (oder meinen Papi) ans Telefon bekommt. Handy ist da schon praktisch.
Auch fürs Ausland, konnten wir uns für wenig Geld Nachrichten schreiben.


Hallo an alle,

vielleicht zweifle ich wirklich zu viel ... ihre Arbeit stresst sie. Wahrscheinlich war das der Grund. (Ich frage sie ja nicht, das käme ja irgendwie blöd und vorwurfsvoll.)
Einen anderen Kerl kann sie gar nicht haben, denn sie ist
- völlig unentspannt (wohl wegen der Arbeit, nicht wegen mir)
- zeitlich kaum frei wegen ihrer Arbeit
Mein nächstes Treffen mit ihr ist übermorgen, Zeit und Ort stehen fest (es sei denn, sie schreibt mir noch was).

Alles wieder wie gewohnt. Sie schiebt jedem Anruf (außer den nicht erreichten, klar) eine Nachricht nach. Ich weiß nicht, ob das sein muss, aber ich find's schon süß

Das Vertrauen fehlt ihr selbst glaube ich auch noch ein bisschen. Warum sonst hat sie zum Date ihre Freundinnen, aus Angst von mir versetzt zu werden, mitgenommen? Aber ich find's nicht so schlimm.

Irgendwie finden wir doch immer Zeiten, die uns beiden gut passen, obwohl wir wenig Zeit haben. Es geht halt irgendwie, wenn man wirklich will.

Ausgeschaltet hatte ich mein Handy übrigens erst, als ich schon enttäuscht war, dass von ihr keine Nachricht kam. Aber das ist jetzt auch egal.
charo ist offline  
Alt 11.09.2013, 22:21   #36
Carl Carlson
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2013
Ort: K'Town
Beiträge: 869
@ Charo

Du wirst lachen, meine Freundin und ich haben in den 9 Monaten vielleicht 3mal insgesamt telefoniert. Einmal vor dem Date, das 2.Mal irgendwann im Frühling und das 3.Mal letzte Woche, als mir einer meiner PC's abgeraucht war und ich zu faul gewesen bin, einen anderen anzuwerfen. Wir schreiben regelmäßig über Facebook und wenn wir online am PC spielen skypen wir. Ich muss nicht permanent via Handy zur Verfügung stehen und umgekehrt. Bei uns gibt's halt auch keine Verlustängste da wir beide perfekt zusammen passen und ein Urvertrauen da ist. Und das quasi von dem 1.Abend an, als wir uns zum ersten mal trafen
Carl Carlson ist offline  
Alt 12.09.2013, 07:47   #37
charo
abgemeldet
Themenstarter
Okay, das ist ja nichts anderes als einfach andere Medien zu nutzen.
Facebook und Skype nutze ich nicht. (Letzteres fände ich vielleicht noch interessant, habe aber kaum Ahnung davon - unbekanntes Terrain für die Kommunikation zu betreten finde ich am Anfang einer Beziehung nicht vorteilhaft.)

Ob man jetzt bei Facebook eine Nachricht schreibt oder übers Handy - wo ist da denn der große Unterschied? Gut, wahrscheinlich die Kosten, aber sonst?
Es ist halt schon persönlicher, gefällt mir mehr; und sie scheint damit ja auch ganz gut klarzukommen.

Wäre es bei FB nicht ähnlich, dass man sich z. B. fragt, warum nichts Neues auf der Pinnwand steht oder man keine neue Nachricht hat?


Zitat:
Du wirst lachen, meine Freundin und ich haben in den 9 Monaten vielleicht 3mal insgesamt telefoniert.
Das wäre mir persönlich viel zu wenig. Ich will schon ab und an ihre Stimme hören.

Geändert von charo (12.09.2013 um 07:52 Uhr)
charo ist offline  
Alt 12.09.2013, 07:56   #38
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.555
Die Stimme kann man am besten hören, wenn man sich gegenüber sitzt oder sogar nebeneinander.

Mach dich nicht so verrückt, charo. Es gibt Dutzende Gründe, warum jemand nicht sofort zurückschreibt, auch wenn er es sonst tut.
Und wenn du mir sagen würdest, ich soll mich erst übermorgen wieder melden, dürfte aber auch morgen - dann würde ich mich an diesem "morgen" auch nicht zuerst melden. Weil ich deinen Rückzug respektieren würde. (Wenngleich ich ihn befremdlich fände.)
Manati ist offline  
Alt 12.09.2013, 08:15   #39
Carl Carlson
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2013
Ort: K'Town
Beiträge: 869
@ Manati

so siehts aus, wir sehen uns in der Regel an 3-4 Tagen in der Woche real, da bleibt dann genügend Zeit für Konversation Und in Zeiten vor dem Internet und Handy blieb nur das Telefon. Da hab ich pro Tag maximal einmal mit meinen damaligen Freundinnen telefoniert, manchmal sogar weniger und oh Wunder, man war dennoch nicht ständig in Panik, ob die Beziehung noch besteht oder schon wieder am Ende ist.
Carl Carlson ist offline  
Alt 12.09.2013, 08:19   #40
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.555
Das war früher aber auch anders... Ich kann mich an Beziehungen in meiner Jugend erinnern, da hat man nicht täglich telefoniert. Handys hatte fast niemand (und SMS waren teuer - 39 Pfennige!). Telefonieren war auch teuer.
Da hat man sich halt getroffen und ein Treffen für "übermorgen" oder "Samstagabend" ausgemacht. Und solange oft nichts voneinander gehört.

Schöne Zeiten waren das.
Manati ist offline  
Alt 12.09.2013, 08:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Manati,
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:27 Uhr.