Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 16.09.2013, 19:59   #1
Discokugeln
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 2
Ich habe meinen Freund bereits mehrfach betrogen... weiß nicht weiter

Ich bin seit jetzt etwa einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen und bin ihm im Urlaub letztens mehrfach fremdgegangen...
Seitdem fällt es mir auch zu Hause sehr schwer treu zu sein.
Ich hatte jetzt bereits mehrfach One-Night-Stands nach der Disco gehabt wenn ich ohne meinen Freund feiern war.
Leider weiß ich selbst nicht genau warum. Ich liebe meinen Freund und will auch eigentlich treu sein, doch irgendwie klappts nicht.
Meinem Ex war ich auch untreu gewesen. Allerdings mit meinem jetzigen Freund. Ich habe mich von ihm bedrängt gefühlt. Er wollte nie das ich alleine feiern gehe oder mit Freundinnen alleine in Urlaub fahre, weil er Angst hatte, ich könnte ihm untreu sein.
Dann habe ich meinen jetzigen Freund über einen Arbeitskollegen kennengelernt und mich in eine, anfangs, rein sexuelle Affäre mit ihm gestürzt. Nach paar Wochen haben wir uns verknallt und ich hab Schluss gemacht und bin mit ihm zusammen gekommen.
Er lässt mir alle Freiheiten...
Dann war ich letztens im Urlaub auf Malle mit einer Freundin... Partyurlaub eben und habe dort beim Feiern dann prompt wen kennengelernt wo es extrem gefunkt hat. Dann kam es eben noch direkt in derselben Nacht zum Sex... allerdings war es nur ein One-Night-Stand. Meine Freundin meinte zu mir dann was im Urlaub passiert bleibt auch hier und fertig.
Allerdings kam es dann auch hier zu Hause nach dem Feiern zu einigen heimlichen One-Night-Stands.
Ich weiß selbst nicht warum ich das mache. Hinterher bereue ich es immer aber irgendwie lasse ich mich trotzdem immer wieder darauf auf.
Meinem Freund alles beichten traue ich mich nicht und Schluss machen möchte ich auch nicht. Weiß nicht weiter...
Kennt jemand von euch das auch von sich und kann mir weiterhelfen?
Discokugeln ist offline  
Alt 16.09.2013, 19:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.09.2013, 20:36   #2
Kaesekuchen
weird.
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: D
Beiträge: 3.328
Die Beziehung solltest auf jeden Fall sofort beenden.

Und dich dann fragen:
Was ist es denn, was dich so sehr reizt? Läuft es sexuell in der Beziehung nicht? Bekommst du generell zu wenig Bestätigung? Neigst du zum Fremdgehen? Fällt es dir grundsätzlich schwer treu zu bleiben? Bist du in deinen jetzigen Freund richtig verliebt? Wie würdest du dich fühlen, wenn dein Partner fremdginge? Was hältst du von offenen Beziehungen?

Geändert von Kaesekuchen (16.09.2013 um 20:47 Uhr)
Kaesekuchen ist offline  
Alt 16.09.2013, 20:38   #3
Zypharium
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: 雄大なドイツ
Beiträge: 1.076
Ich verstehe, du kannst mit anderen Männern Sex haben, aber das Rückgrat für die Konsequenzen deiner Taten kannst du nicht aufbringen? Du bist echt die beste Freundin, die sich ein Mann nur wünschen kann.

Du solltest dich echt schämen, gerade in dieser kurzen Beziehungszeit halte ich dein Verhalten für unglaublich. Einmal fremd zu gehen, könnte vielleicht verziehen werden, aber was du tust, ist einfach eine Frechheit.

Ich hoffe echt, dass er irgendwie davon Wind bekommt und schnell das Weite sucht. Normalerweise versuche ich mich in die Probleme der Threadersteller zu versetzen, aber was du abziehst, ist einfach mit keinem Gewissen vereinbar.
Zypharium ist offline  
Alt 16.09.2013, 21:13   #4
tirina
Member
 
Registriert seit: 06/2013
Ort: München
Beiträge: 203
Wie alt bist du? Kann es sein, dass du dich gerade ein wenig ausleben möchtest und im Moment nichts Festes möchtest?

Falls ja; tu deinem Freund den Gefallen und beende das Ganze. Er hat eine Freundin verdient, die sich wirklich auf ihn einlassen möchte. Ich will dir keine Moralpredigt halten, aber dann steh wenigstens zu dem was du tust und tu mit deinem Verhalten nicht unnötig anderen Menschen weh.
tirina ist offline  
Alt 16.09.2013, 21:35   #5
Red-Black
abgemeldet
Du suchst ein wenig viel Ausreden für dein Fremdgehen. Beispiel: "Es war nur ein One-Night Stand" Na und? Sex bleibt Sex und der funktioniert immer gleich.

Trenn dich von deinem Freund und erspar im das lieber.
Red-Black ist offline  
Alt 16.09.2013, 21:43   #6
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 4.369
Ich denke auch nicht das es da irgendwas gibt was wir schönreden könnten.

Wenn du deinen Freund liebst, dann sollte bei solchen Aktionen bevor sie losgehen ein Gedanke kommen wie "STOP...ich hab doch einen Freund den ich liebe".

Kommt dieser Gedanke nicht, sollte man sich Gedanken machen ob die Beziehung noch einen Sinn haat.
Matze1985 ist offline  
Alt 16.09.2013, 22:20   #7
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 20.639
Ich denke, das Einzige, das an Deinem Verhalten "falsch" ist, ist dass Du "feste Beziehung" spielst.

Ich wuerde an Deiner Stelle ohne viel Kopfzerbrechen oder gar Schuldgefuehle einfach dazu stehen, dass Du noch nichts Festes willst.

Freund bescheid sagen, ausziehen, Schluessel abgeben und danach ist dann ja alles so, wie es bei Dir sein soll.
CtrlAltDel ist offline  
Alt 16.09.2013, 23:07   #8
Mina2
Bück Dich.
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Jena
Beiträge: 3.646
Nur kurz,wie schon hier erwähnt: Rückgrat.
Mina2 ist offline  
Alt 16.09.2013, 23:59   #9
Thame
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: Morgen.
Beiträge: 565
Das ist normal, würde ich auch so machen, wenn ich eine Frau wäre, und keine Selbstkontrolle hätte/wollte. Sex ist was geiles, gib's zu. Du liebst das Abenteuer, den Nervenkitzel des Neuen, und die latente Gefahr des ONS Situation.

Als Mann bin ich natürlich unterfickter Dauersingle, aber wäre ich eine Frau, würde ich auch durch die Gegend schlafen.

Die Frage ist natürlich, ob es nötig ist, dabei dir einen Freund zu halten. Sei einfach single und geh deinen Trieben nach. Aber deinen Freund zu betrügen ist widerlich.
Thame ist offline  
Alt 17.09.2013, 00:09   #10
Tansy
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 740
Zitat:
Zitat von Discokugeln
Leider weiß ich selbst nicht genau warum.
Doch klar, niemand außer dir weiß das. Warum schreibst du hier? Was für eine Art von Lösung erhoffst du dir? Eine Lösung gibt es nicht, ohne dass du dein eigenes Verhalten hinterfragst und eine Veränderung anstrebst.

Wenn du häufig mit anderen Männern schläfst, und das auch noch innerhalb einer so jungen Beziehung, stimmt irgendetwas überhaupt nicht. Gesunde Bedürfnisse sehen anders aus. Kommt eventuell Hypersexualität als Ursache infrage? Nur so eine Idee...

http://www.onmeda.de/lexika/sexualit...me-3507-4.html
Tansy ist offline  
Alt 17.09.2013, 00:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
affäre, fremgehen, one-night-stand, sex, untreue, urlaubsflirt

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:56 Uhr.