Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 21.10.2013, 22:35   #41
Mimikry
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 1.416
Zitat:
Zitat von Theophila Beitrag anzeigen
Wenn jemand in seinem Text von Treue und Ehrlichkeit schreibt, sucht er dann eine Affäre?
Naja, aber er hat dir doch auch gesagt, dass er sich nicht von seiner Frau, von der er ja angeblich eh schon getrennt ist, trennen wird. Zumindest nicht in den nächsten zwei Jahren. Oder habe ich da was falsch verstanden?

Und was nützt es, von Treue und Ehrlichkeit zu schreiben, es aber nicht zu leben?

Er hat dich halt verbal weichgekocht, um zu bekommen, was er wollte. Das ist doch das Standardkochrezept, aus dem Affären sind.
Mimikry ist offline  
Alt 21.10.2013, 22:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 21.10.2013, 22:40   #42
Red-Black
abgemeldet
Die Antwort was du tun sollst ist einfach: Nämlich garnichts. ER ist am Zug und muss für klare Verhältnisse sorgen. Wenn er das nicht will, dann solltest du darüber nachdenken das ganze zu beenden.

Geändert von Red-Black (21.10.2013 um 22:44 Uhr)
Red-Black ist offline  
Alt 21.10.2013, 22:43   #43
Theophila
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 75
Zitat:
Zitat von Mimikry Beitrag anzeigen
Er hat dich halt verbal weichgekocht, um zu bekommen, was er wollte. Das ist doch das Standardkochrezept, aus dem Affären sind.
Ach ja? Aber, er ist gar kein eloquenter Typ, dann glaube ich eher dass ich mir was vorgemacht habe.
Theophila ist offline  
Alt 21.10.2013, 22:45   #44
Theophila
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 75
Zitat:
Zitat von Red-Black Beitrag anzeigen
Die Antwort was du tun sollst ist einfach: Nämlich garnichts. ER ist am Zug und muss für klare Verhältnisse sorgen. Wenn er das nicht will, dann solltest du darüber nachdenken das ganze zu beenden.
Ich glaube das hab ich schon. Trotzdem danke.
Theophila ist offline  
Alt 21.10.2013, 22:47   #45
Theophila
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 75
Zitat:
Zitat von Mimikry Beitrag anzeigen
Naja, aber er hat dir doch auch gesagt, dass er sich nicht von seiner Frau, von der er ja angeblich eh schon getrennt ist, trennen wird. Zumindest nicht in den nächsten zwei Jahren. Oder habe ich da was falsch verstanden? .
Das hast du ganz richtig verstanden.
Theophila ist offline  
Alt 21.10.2013, 22:49   #46
Mimikry
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 1.416
Zitat:
Zitat von Theophila Beitrag anzeigen
Ach ja? Aber, er ist gar kein eloquenter Typ, dann glaube ich eher dass ich mir was vorgemacht habe.

Eloquent muss er ja gar nicht sein. Die Worte Treue und Erhlichkeit haben ja offensichtlich schon gereicht, um dich zu überzeugen
Mimikry ist offline  
Alt 21.10.2013, 22:50   #47
Mimikry
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 1.416
Zitat:
Zitat von Theophila Beitrag anzeigen
Das hast du ganz richtig verstanden.
Na eben. Was kann das dann anderes werden als eine Affäre
Mimikry ist offline  
Alt 21.10.2013, 22:57   #48
Theophila
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 75
Nach zwei Wein und Rumgeheule, bin ich der Meinung, dass er mit Sicherheit genauso durcheinander ist wie ich.
Ich denke, wir sind da beide in eine Geschichte reingeraten, die wir nicht absehen konnten.
Ich unterstelle ihm keine Boshaftigkeit oder Berechnung.

Jetzt wandere ich ins Bett bevor es noch schlimmer wird, muss ja morgen arbeiten.
Good n8@all
Theophila ist offline  
Alt 22.10.2013, 07:21   #49
Mimikry
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 1.416
Zitat:
Zitat von Theophila Beitrag anzeigen
Nach zwei Wein und Rumgeheule, bin ich der Meinung, dass er mit Sicherheit genauso durcheinander ist wie ich.
Ich denke, wir sind da beide in eine Geschichte reingeraten, die wir nicht absehen konnten.
Ich unterstelle ihm keine Boshaftigkeit oder Berechnung.

Moment: Er ist eigentlich noch mit seiner Frau zusammen und sucht auf einem Online Portal nach einer Affäre ....

Und das soll keine Berechnung sein?

Er ist da nicht zufällig irgendwie, irgendwo reingeraten, sondern hat das absichtlich initiiert.

Nach dem was du hier erzählt hast, glaube ich eher, dass er Angst hat, dass du außer Kontrolle gerätst und seine noch vorhandene (angebliche)Nicht-Beziehung zu seiner Frau gefährdest. Ich tippe also eher mal auf Angst und Selbstmitleid als Ursache seines Durcheinanderseins.

Vielleicht siehst du ja auch ein wenig klarer, wenn du wieder nüchtern bist.
Mimikry ist offline  
Alt 22.10.2013, 08:56   #50
Theophila
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 75
Zitat:
Zitat von Mimikry Beitrag anzeigen
Moment: Er ist eigentlich noch mit seiner Frau zusammen und sucht auf einem Online Portal nach einer Affäre ....

Und das soll keine Berechnung sein?

Er ist da nicht zufällig irgendwie, irgendwo reingeraten, sondern hat das absichtlich initiiert.

Nach dem was du hier erzählt hast, glaube ich eher, dass er Angst hat, dass du außer Kontrolle gerätst und seine noch vorhandene (angebliche)Nicht-Beziehung zu seiner Frau gefährdest. Ich tippe also eher mal auf Angst und Selbstmitleid als Ursache seines Durcheinanderseins.

Vielleicht siehst du ja auch ein wenig klarer, wenn du wieder nüchtern bist.
Guten morgen, so wie ich ihn erlebt habe glaube ich tatsächlich, dass da keine Berechnung dahinterstand. Und natürlich habe ich die Hoffnung, dass er noch mal darüber nachdenkt und sich tatsächlich etwas bewegt.

Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt
Theophila ist offline  
Alt 22.10.2013, 08:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:49 Uhr.