Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 04.11.2013, 20:46   #1
Mautzelchen
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2013
Beiträge: 11
Ich will ihn vergessen!

Hallo ihr Lieben,

ich hatte 3 Jahre eine Affäre mit einem vergebenen Mann.
Ende August habe ich es beendet, weil ich realisiert habe, dass egal wie oft er bei mir war und mir geschrieben hat, er würde mich lieben, nieeeemals seine Freundin wegen mir verlassen würde.
Ich habs einfach nicht länger ertragen. Für mich war das das beste was ich je machen konnte, denn auch nachdem ich es mit ihm beendet habe, kamen keinerlei Anstalten oder Bemühungen von ihm.

Dennoch muss ich sehr oft an ihn denken. Das ärgert mich sehr und ich verstehe nicht, wieso ich ihn nicht einfach vergessen kann, denn er hat nie irgendwas besonders tolles für mich getan. Ich habe Angst, dass dieser Zustand ewig anhält oder ich in ein paar Monaten oder so "wieder schwach werde" und mich melde.

Habt ihr mit irgendwas Erfahrung gemacht, dass einem hilft, endlich loszulassen? -.-

Danke !
Mautzelchen ist offline  
Alt 04.11.2013, 20:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Mautzelchen, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 04.11.2013, 21:58   #2
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.112
Hallo

das dauert manchmal eben eine Weile...gerade wenn es eine lange Zeit ging, dann brauch der Kopf seine Zeit. Wichtig ist das du keinen Kontakt suchst und auch sonst nicht versuchst irgendwas über ihn zu erfahren.
Matze1985 ist offline  
Alt 04.11.2013, 22:47   #3
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.782
Hallo Mautzelchen,

es ist gut, wenn du beendet hast, was dir nicht gut tut. 3 Jahre gehen aber nicht
spurlos an einem vorbei, weshalb es nur normal ist, dass dir diese Geschichte nicht
sofort gleichgültig ist, zumal du dir offensichtlich etwas mehr dabei erhofft hast.

Vielleicht kannst du dir in Momenten der Schwäche vor Augen führen, wie viel Jahre
deine Lebens du bereits an ihn "verschwendet" hast, ohne an dein Ziel zu gelangen.
Ich für meinen Teil habe die Erfahrung gemacht, dass, wenn ich erst einmal den Ent-
schluß gefasst habe, etwas nicht mehr zu wollen, auch kein zurück mehr möglich war
und die Sache ziemlich rasch durchgestanden ist. Dabei darf man aber heimlich keine
gegenteilige Hoffnungen pflegen. Also, sobald du dir sicher bist, den richtigen Entschluss
gefasst zu haben, wird das auch um so schneller für dich vorbei sein. Im anderen Fall sei
ehrlich zu dir selbst und schau, wo deine Schwachstellen sind.
Lilly 22 ist offline  
Alt 05.11.2013, 01:27   #4
entropie
abgemeldet
Die Zeit heilt alle Wunden
entropie ist offline  
Alt 10.11.2013, 21:37   #5
emilia88
Member
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 86
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Hallo Mautzelchen,



Vielleicht kannst du dir in Momenten der Schwäche vor Augen führen, wie viel Jahre
deine Lebens du bereits an ihn "verschwendet" hast, ohne an dein Ziel zu gelangen.
Hallo,

ich habe so etwas ähnliches erlebt. Bei mir war es auch so, dass ich ihm deutlich gemacht habe die Sache zu beenden weil er mich damit ziemlich verletzt. Er hat sich seitdem nie wieder gemeldet und auch nicht seine Freundin verlassen. Wenn ich das so schreibe, wird mir erst bewusst wie mies das alles gelaufen ist und wie wertlos man sich als so eine Affärenfrau eigentlich vorkommt. Deswegen ist das ein super Argument, sich die verschwendete Lebenszeit vor Augen zu führen, in der man mit einem liebevollen Partner Zuwendung, Achtung und Respekt erfähren hätte können. Auch wir haben es verdient einen Partner zu finden der sich wirklich zu 100 Prozent für einen interessiert und dich nicht nur nach seinem Zeitplan benutzt und wieder in die Ecke stellt.

Wir sind so viel mehr Wert! Außerdem ist es ein sehr guter Trost zu wissen, dass er mit seinem Verhalten nicht glücklich werden kann und seine jetzige Freundin es ebenfalls nicht ist. Mein Gott, die arme wurde betrogen und erträgt es.... Wirklich erbärmlich eine Beziehung auf so einer Lüge aufzubauen. Die Freundin tut mir so Leid. Es ist eine schwierige Situation den Mann zu vergessen, man stellt sich oft die schönen Momente vor und das was er gesagt hat. Aber man kann nicht sein Leben lang darauf warten bis sich jemand für dich entscheidet.
Er hat sich seit Mai nicht gemeldet, außer einmal zum Abschluss gratuliert. Aber ich bin richtig stolz darauf es "durchgehalten" zu haben...klar kommen Gefühle oft hoch und ich muss weinen, aber davon kommt er nicht zurück. Ich werde nicht vor seiner Tür stehen und betteln. Ich glaube so habe ich mir auch meinen Stolz bewahrt und bin so vielleicht als Mensch doch nocht etwas "wert" in seinen Augen und nicht das billige Mädchen, dass er immer wieder haben kann.

Wie gehts dir denn jetzt? Ich hoffe, du findest ganz schnell einen Weg ihn zu vergessen. Mir hat es geholfen Anfang der Woche ein schönes Treffen mit meinen Freundinnen oder meiner Mum zu planen, worauf ich mich dann die ganze Woche gefreut habe.. Das hat mir das Gefühl gegeben, dass da noch jemand ist der am Wochenende auf mich wartet und ich habe mich nicht so allein gefült. Und raus gehen unter Menschen tut wirklich gut, man lernt neue Leute kennen und es ergeben sich neue Chancen. Auch wenn ich mich auf die neuen männlichen Kontakte "noch" nicht einlassen kann, weil ich sehr schlecht vertrauen kann, tut es irgendwie gut. Außerdem hilft joggen unheimlich - deine Lieblingslieder laut aufdrehen, und ganz viel Energie bekommen! Man bekommt dann echt so ein tolles Gefühl alles schaffen zu können, und sich selbst etwas gutes zu tun auch ohne ihn! Und man fühlt sich sexy ^^

Geändert von emilia88 (10.11.2013 um 21:59 Uhr)
emilia88 ist offline  
Alt 12.11.2013, 16:53   #6
Lars VT
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Zwischen den Stühlen
Beiträge: 662
Vergiss ihn, wein ihm keine Träne nach,

UND:

Was ganz wichtig ist:

Fall nie wieder auf einen solchen Typen rein!

Je öfter er dir sagt, dass:
. er sich sofort / bald von seiner Frau/Freundin trennen wird, weil
da nichts mehr läuft,
- sie nur noch aus Gewohnheit zusammen sind, weil
- die Kinder noch so klein sind,
- das Haus noch nicht abbezahlt ist,
- sie gerade eine schwere Zeit durchmacht
- usw...
desto weniger stimmt es.

Er hat zu Hause sein warmes Nest und mit dir seinen Spaß.

Klingt jetzt wirklich sehr hart, ist aber so.

Du solltest dir mehr wert sein...

Geändert von Lars VT (12.11.2013 um 16:57 Uhr)
Lars VT ist offline  
Alt 13.11.2013, 00:31   #7
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Zitat:
Dennoch muss ich sehr oft an ihn denken. Das ärgert mich sehr und ich verstehe nicht, wieso ich ihn nicht einfach vergessen kann, denn er hat nie irgendwas besonders tolles für mich getan.
Deswegen kannst du ihn nicht vergessen...

Zitat:
Zitat von Mautzelchen Beitrag anzeigen
kamen keinerlei Anstalten oder Bemühungen von ihm.
...dir fehlt offensichtlich die Bestätignung. Mit der Trennung deinerseits, hast du möglicherweise gehofft, dass er sich doch für dich entscheidet und mit dem tatsächlichen Verhalten wohl gar nicht gerechnet hattest.

Zitat:
oder ich in ein paar Monaten oder so "wieder schwach werde" und mich melde.
Das halt ich sogar für sehr wahrscheinlich. Es sei denn, du machst auch innerlich einen Cut...
Orlando. ist offline  
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:46 Uhr.