Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2013, 13:27   #1
Ruhrpott87
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2013
Beiträge: 3
Nach 8 Jahren Beziehung fremd verliebt

Hallo Zusammen,

ich (männlich, 26) bin seit 8 Jahren mit meiner Freundin zusammen, ich Liebe sie sehr und bin nie auf die Idee gekommen, mich für eine andere zu interessieren.

Leider kam es vor einigen Wochen zu einer verhängnisvollen Begegnung. Ich war auf der Geburtstagsfeier eines Freundes. Dort habe ich eine nette Frau (27) getroffen, wir haben uns viel unterhalten und getanzt. Aber sonst nichts.

Zwei Wochen später in einer Diskothek sieht man sich zufällig wieder. Wieder nur tanzen und reden. Auf einmal sehen wir uns tief in die Augen und es war um uns geschehen. Aber noch kein Kuss. Wir mussten uns dann auf dem Heimweg wegen Regen irgendwo unterstellen und dann haben wir uns doch geküsst.

Seitdem haben wir uns 2 mal noch getroffen (das letzte mal vorgestern). Küssen und streicheln, das war es bis jetzt. Aber kein Sex.

Wir sind beide in festen Beziehungen (sie auch bereits 7 Jahre). Sie hat mir sogar gesagt, dass sie Ihre Beziehung für mich beenden würde. Und ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich liebe zwei Frauen.
Kann mir jemand sagen, was mit mir los ist und was ich tun kann?
Ruhrpott87 ist offline  
Alt 17.11.2013, 13:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 17.11.2013, 15:44   #2
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.778
Zitat:
Zitat von Ruhrpott87 Beitrag anzeigen
Ich liebe zwei Frauen.
Vielleicht ist das ein wenig übertrieben?

Richtiger ist, scheint mir, du begehrst eine andere.
Das gibts.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 17.11.2013, 16:05   #3
Ruhrpott87
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2013
Beiträge: 3
Stimmt, das kann auch sein. Ich frage mich nur, wie ich mich verhalten soll. Also sagen werde ich es meiner Partnerin auf jeden Fall. Diese Lügerei hat sie nicht verdient. Aber ich weiß nicht, wie es danach weiter geht. War hier schonmal jemand in dieser Situation?
Ruhrpott87 ist offline  
Alt 17.11.2013, 16:45   #4
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.778
Ich nehme fast an, daß das alle kennen.

Aber es macht keinen Sinn, von sich auf andere zu schließen oder gar
sich selbst zum Verhaltensmaßstab zu machen.

Ich frage mich im Moment, wie deine Freundin dazu kommt, so
schnell zu sagen, daß sie für dich ihren Partner verlassen würde.

Zum einen setzt sie dich damit unter Druck, zum anderen könnte es sein,
daß sie in einer ähnlichen Situation später dich genauso schnell
verlässt.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 17.11.2013, 22:16   #5
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.883
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Zum einen setzt sie dich damit unter Druck, zum anderen könnte es sein,
daß sie in einer ähnlichen Situation später dich genauso schnell
verlässt.
Jo, absolut richtig!

Ich vermute sie hat von ihrem Partner die Schnau_ze voll und sucht recht pfleglich und schnell einen neuen Partner um da raus zu kommen.

Wenn sie dir nix mir nix bereit ist ihren Partner zu verlassen schrillen doch die Alarmglocken....

Halte deiner Freundin die Treue - Semper Fi - eh du es mal bereuen wirst. Beednest du das jetzt musst du deiner Freundin nix davon erzählen.
Orlando. ist offline  
Alt 18.11.2013, 11:40   #6
DerCasti
Member
 
Registriert seit: 09/2013
Ort: Kreis Ludwigsburg
Beiträge: 364
Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
Halte deiner Freundin die Treue - Semper Fi - eh du es mal bereuen wirst. Beednest du das jetzt musst du deiner Freundin nix davon erzählen.
Alternativ kann man auch beide sausen lassen (Die eine weil sie wohl so schnell weg sein könnte wie sie kam und die andere wegen dem Vertrauensbruch).

Dann haste den Kopf nach ner Zeit frei und kannst dich neu verlieben.

Was du draus machst, ist deine Entscheidung, die kann dir keiner abnehmen!
DerCasti ist offline  
Alt 18.11.2013, 12:06   #7
entropie
abgemeldet
Das Problem bei so einer Konstellation wird einem meistens erst bewußt, wenn es zu spät ist. Klar nach so vielen Jahren der beziehung ist die sexuelle Spannung vll. etwas raus und man findet schneller bei jemand Fremden ein Interesse aber unabhängig vobn der Lust und Leidenschaft stecken deine Gefühle in deiner Beziehung und wenn du sie beendest, dann wirst du das schmerzlich merken. Die Frage stellt sich dann, ob du mit der neuen Frau überhaupt eine beziehung aufbauen kannst, ob du sie nicht anfängst ständig mit deiner Ex in spe zu vergleichen und ob sie wirklich gewillt ist ihre Beziehung zu beenden oder einfach nur eine Affäre sucht.

Ich denke das wichtigste ist für dich zu prüfen, ob du deine Ex noch liebst und ob du dir noch weitere Jahre mit ihr vorstellen kannst. Wenn das der Fall ist, solltest du an eurer Beziehung arbeiten, mal was Neues und Verrücktes ausprobieren, um zwischen euch die sexuelle Spannung wieder zu wecken. Sollte das unmöglich sein, dann ist es so, dass du nicht mehr glücklich bist in der Beziehung. Und dann solltest du sie beenden.

Alternativ dazu kannst du eine Affäre mit der Neuen eingehen, dazu muss Mann aber ziemlich abgeklärt sein und wenn dich jetzt schon Gewissensbiße plagen, kann ich es dir nicht empfehlen.

Alles hinschmeißen für die Neue von Heut auf Morgen würde ich auf keinen Fall. Das funktioniert in den seltesten Fällen.
entropie ist offline  
Alt 18.11.2013, 13:36   #8
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.288
Zitat:
Zitat von Ruhrpott87 Beitrag anzeigen
Stimmt, das kann auch sein. Ich frage mich nur, wie ich mich verhalten soll. Also sagen werde ich es meiner Partnerin auf jeden Fall. Diese Lügerei hat sie nicht verdient. Aber ich weiß nicht, wie es danach weiter geht. War hier schonmal jemand in dieser Situation?
Irgendwann kommt man in einer Beziehung an den Punkt, wo man erkennt das man eigentlich schon das MHD überschritten hat.Kaum eine Beziehung, die im Jugendalter (noch sinnbildlich für die ewigkeit) geschmiedet wurde überlebt den ersten Familienwunsch.
Für Dich gibt es nur zwei Varianten:

1.)Alles bleibt wie es ist, das ist bequem und gaukelt Dir weiterhin vor das Du alles in der Hand hättest, löst aber nicht das "Problem".So ist es nur eine Frage der Zeit, bis Du ausflippst und der Meinung bist, dass Dein Leben noch so viel mehr bereithält.

2.)Du läßt es zu, schaust wie intensiv es für Dich werden kann, und wie es Dich beeinflussen kann Dein Leben neu zu gestalten.

Deine Beziehung kann auch Kapitel sein was ein neues eröffnet.Immerhin hast Du Dich auch signifikant verändert, und dementsprechend auch Deine Vorstellungen und Wünsche.Du bist eben keine 18. mehr.

Wissen wirst Du nur mehr, wenn Du das Risiko eingehst und Dich mit der Frau auf ein Abenteuer einläßt.Man ärgert sich immer mehr über eine verpasste Chance, als über eine Erkenntnis.Nimm letzteres als Möglichkeit eine Entscheidung zu treffen.
Demandred ist offline  
Alt 18.11.2013, 15:03   #9
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Du weisst schon heute mehr. Sich nebenbei verlieben kommt vor, und zwar ohne dass man es bewusst herbeifuehrt.

Ich bin dafuer Irreales (Liebe auf den (fast) ersten Blick - bloss weil beide etwas gelangweilt sind!) zu vergessen und sich nichts vorzugaukeln.

Geändert von gastlovetalk (18.11.2013 um 18:21 Uhr)
 
Alt 18.11.2013, 17:30   #10
Jampes
Special Member
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: irgendwo in BaWü
Beiträge: 2.842
Zitat:
Zitat von Ruhrpott87 Beitrag anzeigen
...bin seit 8 Jahren mit meiner Freundin zusammen, ich Liebe sie sehr ...
Dann liebe Sie weiter und lass die andere alleine leben . Und bei dem Status Quo bisher --- würde ich es nicht empfehlen das zu erzählen.

good luck
Jampes ist offline  
Alt 18.11.2013, 17:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:32 Uhr.