Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 17.01.2016, 12:41   #1
chefkoch9
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2016
Beiträge: 1
frisch verliebt warmwechsel

Zu mir:
Habe eigene Firma...von natur aus alpha, (jedoch eher ruhig, kein geschichtenerzähler)

Sie :
Die neue Eher auch eine Starke persöndlichkeit (führender Job auf dem Bau)

Kennen Lehrnen ist ganz automatisch wie in einem hollywood film abgelaufen


Habe Sie vor 3 Monaten kennen gelehrnt. Hat gefunkt auf anhieb,Dachte zwar Sie häte Familie und kind. Habe Sie aus neugier (ohne hintergedanken) zu einem Kaffe (9:00 Pause) eingeladen. Daraus ergabe sich dann fast ein tägliches ritual(flirt) ohne etwas persöndliches zu bequatschen(beziehungs-status oder so). Dachte mir zwar von anfang an dass Sie ein Fraund/oder famile hat. Und ich habe ja auch noch eine Freundin. Jergdenwann Sind wir dan Abends Mal was trinken gegangen. Haben uns geküsst.
Daraufhin Kam dann iergendwann ein beim Whatsupschreiben ein Watsup, dass sie ein freund hat.....dass ihr das noch nie passiert ist....... draufhin schreibe ich ihr dass mir das genaus so geht........kaffe trinken...... bequatschen.......... verliebt alles tiptop.........Sie kommt noch vor der abreise(silvester party mit freunden) zu mir, habe ihr gschrieben ob sie auf ein kaffe vorbeikommt(hätte ich nicht erwartet, dass sie inner kürze bei mir vor der tür steht) .....problemloser guter Sex..............sie ganz verliebt, möchte nicht mit freund an silvesterparty gehen, trennung und mit mir was anfangen..........viele wahtsup(bin ich evtl. ein bisschen weich geworden, wobei ich das problem kenne und mich versucht habe zurückzuhalten) Nach einer unnatürlichen langen watsuppause (im neuen jahr) habe ich ihr dann geschrieben sie soll mir antworten und wenigsten mitteilen ob sie gut zuhause agekommen ist und wie es ihr geht........

Das whatsupen lief dann immer wieder ein bisschen,

Ich habe ihre dann geschriben, dass ich mit meiner Freundin schluss gemacht habe, War schon seit längerem mein plan(das weiss die neue auch, eigentlich haben wir uns vorgenommen beide sofort schluss zu machen nach neujahr, da es so nicht weiter gehen kann).Bei meiner Freundin klapt alles supper eher aus langweile weil alles so eingelebt ist. Habe mit meiner Freundin darüber geredet dass ich schluss machen möchte........habe es aber nocht nicht ganz durchgezogen, werde ich warsch aber noch machen(Ja Mann ist bequem).... ....die neue denkt dass aber......

Sie hatte dann ein tag später mit ihrem Freund ein gespräch(von ihm aus, Sie wollte (evtl.) schluss machen, konnte aber nicht, ....oder hoffte dass er es tut) Er hat sie wohl angefleht, dass er sie nicht verlieren möchte und blabla....hat wohl gemerkt dass was nicht stimmt.Achso die beiden sind schon 10j zusammen, und haben schon seit 2 jahren nichts richtiges mehr.....soviel ich weis.....(über Ihre beziehung haben wir nur ganz wenig gesprochen, wohl ein gutes zeichen)

Wir haben wieder ein bisschen geschrieben: Da kam dann, dass ich ihr magnet sei und sie sich nicht zurückhalten kann, dass sie mich NICHT Warm halten will, dass sie weiss was sie will(denke nicht), aber nicht wan wie wo(denke mal schluss machen). sie schrieb dann, dass sie zeit brauche, ich dann, dass verstehe ich......blabla
Habe mich dann zürückgehalten mit schreiben zuanfangs noch ein bisschen belangloses wie früeher geschrieben sie hat dann auch drauf angesprochen, Auf jeden Fall halte ich micht momentan zurück, schreib ihr zwischendurch wenn ich in der nähe bin, ob sie zeit für kaffe hat. (hatte Sie auch selbst vorgeschlagen, dass wir könnten........ wann bist du nächstes mal da?)

Und jetzt, ..........wie weiter.......das ich mich ja selten in eine Frau verschiesse,(Ja ich weis es gibt viele 1000 andere schöne mädels) ich hatte ja auch immer Frauen und bin auch zwischendurch glücklicher singel........... möchte jatzt aber trotzdem am ball bleiben (ach ja mit dem warmwechsel habe ich in meinen jungen Jaren schon öfters schlechte erfahrungen gemacht, hat zwar immer sex gegeben, aber nicht gehalten........aber gelehrnt habe ich noch gar nichts)

-Meine Gedanken,....... Wollte sie nur ein flirt(denke nicht),........wollte sie nur Sex(.......dann währe sie bei der nächsten indirekten einladung wieder angeschprungen)
-Habe mir überlegt abwarten und beim nächsten treffen von vorne beginnen?
-Denke mal Ihre Beziehung könnte in nächster zeit auch scheitern, da er warsch. momentan alles falsch machen wird.....

Bin mal gespannt auf eure Gedanken....
chefkoch9 ist offline  
Alt 17.01.2016, 12:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 17.01.2016, 17:44   #2
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Hallo Chefkoch und willkommen im Forum!

Da ihr beide noch anderweitig vergeben seid, verschiebe ich deinen Thread in das
passende Unterforum.

Zu deiner Situation: mir scheint, keiner von euch will den ersten Schritt machen und
sich von seinem derzeitigen Partner trennen, um dann nicht alleine dazustehen, wenn
der andere dann kneift.

So kann das nichts werden. Nachdem du hier schreibst, kann man nur dir den Rat
gegen, dir zu überlegen, was du willst und dann danach zu handeln. Ich finde es
sehr schräg von dir, deiner Freundin zu sagen, dass du dich trennen willst, aber es
dann doch nicht durchzuziehen. Wie funktioniert denn sowas, ohne tägliches Drama
damit auszulösen?

Mit Alpha-Verhalten (wie du dich selbst beschrieben hast) hat das herzlich wenig
zu tun, im Gegenteil.

Wenn du mit deiner Freundin nicht mehr zusammen sein willst, dann trenn dich
ordentlich und fertig. Ob deine Affäre dann nachzieht oder nicht, sollte nicht deine
Hauptsorge sein. Wenn ihr euch so toll findet, wird sie es tun, wenn nicht, ist es
ohnehin besser für dich.
Dr. Grey ist offline  
Alt 17.01.2016, 18:11   #3
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.460
Bei dieser "Rechtschreibung" hab ich schon nach dem ersten Absatz die Lust verloren, weiter zu lesen, weil sich mir automatisch der Verdacht aufdrängt, dass da kein "Alpha mit eigener Firma" schreibt, sondern ein pubertierender 16-Jähriger mit heftiger Schreibschwäche.
Sad Lion ist offline  
Alt 18.01.2016, 08:14   #4
berkel
Golden Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Der Norden
Beiträge: 1.329
Zumal man sich auch fragen könnte, was die Erwähnung von "alpha" überhaupt mit der Situation zu tuen hat. Ja, genau. Nichts.

Du sagst ihr, Du hättest Dich von Deiner Freuding getrennt - dabei wusste die anscheinend noch nichteinmal etwas davon - verzeih, aber Du BIST ein Geschichtenerzähler mit grausiger Schreibweise.

Ansonsten schliesse ich mich Dr. Grey an: Was Du jetzt machen solltest ist, in DEINEM Leben für Ordnung zu sorgen. Wenn Du Dich trennen willst, weil Deine Beziehung am Ende ist, dann mach es. Doch mach das nicht davon abhängig, was Deine etwaige "Neue" so möchte. Schaff erstmal eine klare Situation für Dich selbst.
berkel ist offline  
Alt 18.01.2016, 10:07   #5
Lars VT
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Zwischen den Stühlen
Beiträge: 662
Aha.
Eigene Firma.
Hättest mal besser deiner Sekretärin den Text diktieren sollen
und sie tippen lassen.
Wären sicher weniger Fehler und .............................
geworden.
Wenn du gespannt auf meine Gedanken bist:
Lass dich von ihr nicht anschpringen.
Lars VT ist offline  
Alt 19.01.2016, 10:52   #6
Don Diro
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2015
Ort: Oberbayern
Beiträge: 598
Zitat:
Zitat von Lars VT Beitrag anzeigen
Aha.
Eigene Firma.
Hättest mal besser deiner Sekretärin den Text diktieren sollen
und sie tippen lassen.
Wären sicher weniger Fehler und .............................
geworden.
.[/B]
Wurde schon im Forum Love-Help gefragt,ob sonst seine Sekretärin den Schriftverkehr übernimmt
Don Diro ist offline  
Alt 20.01.2016, 10:51   #7
Barney84
Member
 
Registriert seit: 10/2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 343
Alpha mit eigener Firma = Türke mit handyladen

Würde zumindest das dumme Geschwätz und die Rechtschreibung erklären
Barney84 ist offline  
Alt 20.01.2016, 14:24   #8
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich frage mich , was warmwechsel in der Threadüberschrift bedeutet.

Wechseljahre? Öhm nee.
Was denn noch?
Warmblüter-Kaltblüter?
Sauna mit anschliessendem Schwimmen im gefrorenen See?

Rätselnde Grüsse S.
 
Alt 20.01.2016, 16:09   #9
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von Silvana02 Beitrag anzeigen
Ich frage mich , was warmwechsel in der Threadüberschrift bedeutet.

Wechseljahre? Öhm nee.
Was denn noch?
Warmblüter-Kaltblüter?
Sauna mit anschliessendem Schwimmen im gefrorenen See?

Rätselnde Grüsse S.
Dieses interessante Wort durfte ich auch erst hier im LT vor kurzer Zeit lernen.

Früher sagte man dazu "fliegender Wechsel", also wenn jemand von einer
Beziehung in die nächste hüpft. Vielleicht ist Warmwechsel die moderne Variante davon. Man lernt nie aus im LT.

Aber mal schauen, ob sich der Alphatier-Chefkoch überhaupt nochmal zu Wort
meldet hier.
Dr. Grey ist offline  
Alt 20.01.2016, 17:06   #10
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dr. Grey Beitrag anzeigen
Dieses interessante Wort durfte ich auch erst hier im LT vor kurzer Zeit lernen.

Früher sagte man dazu "fliegender Wechsel", also wenn jemand von einer
Beziehung in die nächste hüpft. Vielleicht ist Warmwechsel die moderne Variante davon. Man lernt nie aus im LT.

Aber mal schauen, ob sich der Alphatier-Chefkoch überhaupt nochmal zu Wort
meldet hier.
Aha wieder was gelernt, auf meine alten Tage !

" Fliegender Wechsel" ist mir bekannt, also rhetorisch.

Hm, vielleicht ist "Warmwechsel" der Erderwärmung geschuldet?


Danke, Doc, für die Nachhilfe!
 
Alt 20.01.2016, 17:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
frisch verliebt, unentschlossen, verliebt, warmechsel

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.