Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 23.01.2017, 12:15   #31
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Lieber Schorse67,

Das ist eine sehr belastende Situation für dich.

Die Gefühle für diese Frau sind noch da, an deiner Grundsituation -zwischen dir und deiner Frau- hat sich nichts geändert.

Ich neige nicht dazu, diese Frau/Freundin zu verurteilen oder ihr etwas Böses zu unterstellen.

Der Kuss zwischen Euch kann einfach passiert sein, in einem schwachen Moment. Sie ist getrennt, fühlt sich sicher nicht prickelnd..
Du vermisst Zärtlichkeit und dich anlehnen können.

Wie schnell kommt es da zu einer Situation, wo man sich küsst? Um dann erschreckt festzustellen - sie- , dass sie nicht will, daß das weitergeht oder sich wiederholt. Selbst wenn sie diesen Kuss, die erotische Spannung spürte und in dem Moment genoss, suchte? Vielleicht erschrak sie vor diesen Gefühlen und wollte nicht, dass das weitergeht? Wer weiss.
Ihre Loyalität gilt offenbar ihrer Freundin, deiner Frau. Das ist zu respektieren.

So weh es dir tut, halte dich ganz zurück. Ergreife keine weitere Initiative mehr.

Sie will es nicht und macht dir das sehr deutlich.

Mag sein, dass sie, wenn du dich komplett zurückziehst, irgendwann wieder freundschaftlich reagiert. Kann aber auch sein, dass sie garkeinen Kontakt zu dir will.

Lass sie ganz in Ruhe.


Zu deinem eigentlichen Problem:

Deine Frau verweigert jegliche Zärtlichkeit, Nähe, von Sex ganz zu schweigen.
Das kannst du für sie so respektieren, aber nicht zwangsläufig für dich.
Du hast ein Bedürfnis danach und sie kann nicht für dich entscheiden, dass du auch so leben solltest.

Da du dich -aufgrund eines gegebenen Versprechens- nicht trennen kannst/magst, würde ich mir an deiner Stelle eine Möglichkeit suchen, die mein Bedürfnis stillt.

Das kannst du ganz altmodisch mit einem Inserat in einer TZ. Solche Anzeigen liest man häufiger...wo ähnlich gebundene Menschen eine Beziehung dieser Art suchen.
Die sich nicht trennen wollen/können, aber eine so geartete Beziehung wünschen.

Oder du gehst zu einem Tanztee, o.ä. Online Börsen gehen auch, das musst du entscheiden.

Ich wünsche dir von Herzen, dass du eine liebe Frau findest, mit der du deinen Liebeshunger -im Positiven gemeint- stillen kannst.
 
Alt 23.01.2017, 12:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo 002gast,
Alt 23.01.2017, 12:29   #32
Schorse67
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 15
Hallo Silvanana ganz lieben Dank für deine Antwort.
Genau das werde ich jetzt tun, obwohl es sehr schwer fällt.
lieben Dank noch mal für deinen Rat. alles andere werde ich mir überlegen und sehen was die Zeit bringt.
Das Hauptproblem ist das meine Frau mich über jeden Kontakt mit ihr auf dem Laufenden hält.
Schorse67 ist offline  
Alt 23.01.2017, 12:48   #33
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Schorse67 Beitrag anzeigen
Hallo Silvanana ganz lieben Dank für deine Antwort.
Genau das werde ich jetzt tun, obwohl es sehr schwer fällt.
lieben Dank noch mal für deinen Rat. alles andere werde ich mir überlegen und sehen was die Zeit bringt.
Das Hauptproblem ist das meine Frau mich über jeden Kontakt mit ihr auf dem Laufenden hält.


Dann versuche, deine Ohren auf "Durchzug" zu stellen.. sagst du" erzähl mir davon nichts" erzeugt auch wieder ungute Stimmung.
Oder aber deine Frau ahnt was von dem Kuss und dem Rückzug und will dich etwas quälen..

Lass es dabei bewenden...

Weisst du, jeder Hund, jede Katze brauchen und suchen Zärtlichkeit, Zuwendung, ein Streicheln. Eine Liebkosung.

Vielleicht ist das uns Säugetieren einfach gegeben.

Warum solltst du darauf verzichten?

Was ich allerdings nie verstehen werde, warum halte ich an einer Beziehung fest, wenn mir der Mensch so wenig bedeutet? Dass ich ihn nicht mal mehr anfassen mag, streicheln mag?
Geht es nur um den Ruf, die Leute, den Status?( jetzt auf deine Frau bezogen).

Ich wünsche dir eine zärtliche und liebevolle Gefährtin.


Sollte es dazu kommen, bist du in deiner Zeiteineteilung frei. Da würde ich garnichts sagen, sondern gehen.
Ohne Rechtfertigung.


Halte uns, wenn du magst, auf dem Laufenden.
 
Alt 23.01.2017, 14:03   #34
Schorse67
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 15
Mach ich danke noch mal für alles
Schorse67 ist offline  
Alt 23.01.2017, 15:08   #35
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Zitat:
Zitat von Schorse67 Beitrag anzeigen
Hallo,
nein das stand von Anfang an fest mich nicht von meiner Frau zu trennen.
Das habe ich auch meiner "Kusspartnerin" mitgeteilt.
Sie hat danach einmal mit mir telefoniert, ich hatte den eEindruck sie hätte geweint und hat mich dann beschimpft, was mir denn einfiele ihr so etwas zuzumuten, ihre beste Freundin zu hintergehen.
Danach hat sie alle Anrufe von mir und Whats App gesperrt.
Da liegt der Hund begraben. Sie war von ihrem Partner getrennt und war emotional nicht auf der Höhe (vielleicht wurde sie ja einseitig verlassen). Hat wohl ihre Wünsche und Sehnsüchte auf Dich projiziert und hat wohl entsprechend verletzt auf Deine Ansage reagiert, dass da nichts Weitergehendes laufen wird. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie nicht groß weitergedacht hat und Du sie aus ihrem Luftschloss gerissen hast. Es gibt da durchaus Menschen, die auf so etwas sehr stolz und sehr verbittert reagieren, vor allem, wenn sie sich ohnehin in Selbstzweifel suhlen. Eine andere Möglichkeit ist, dass sie ihn verlassen hat, generell eine sehr stolze Person ist und es nicht gewohnt ist, von einem Mann abgeblitzt zu werden.

Was es auch immer war - Deine Ansage war nur der Auslöser. Das eigentliche Problem liegt offensichtlich bei ihr selbst. Sei froh, dass Du keinen weiteren Kontakt zu dieser Frau hast. Denn bei solch einer Reaktion wären die Probleme früher oder später ohnehin aufgetaucht. So hingegen bist Du recht glimpflich aus der Sache rausgekommen, sodass Dein einziges Problem darin besteht, Deiner Frau zu verklickern, dass Du ihr ihre Freundschaft gönnst, aber nicht unentwegt damit beballert werden willst.
Damien Thorn ist offline  
Alt 23.01.2017, 15:28   #36
Schorse67
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 15
Sie wurde nach 8 jahren von ihrem Freund wegen einer anderen verlassen , kam dann zu uns heulte sich an meiner Schulter aus, ich durfte ihr bei jeder Gelegenheit Trost spenden zu meinem Geburtstag noch eine Karte die endete mit dem spruch ich habe dich sehr lieb und dann der A...tritt.
Schorse67 ist offline  
Alt 23.01.2017, 15:43   #37
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Dann wundert es nicht weiter. Nimm das ganze nicht persönlich - sie hätte wohl bei jeder Person auf eine Ablehnung derart verbittert reagiert. Du solltest Dir aber auch klarmachen, dass Du Deine Wünsche und Fantasien ebenso auf sie projiziert hast, da Dir dies von Deiner Frau verwehrt wird. Denn Du kannst Dir nicht ernsthaft einreden, dass Du - dazu noch bei Deiner Lebensreife - ob ein paar Knutscher mal eben kurzerhand einen Wandel vom Kumpel zum Verliebten machst. Sieh also davon ab, (wenn auch latent) ebenso heftig auf diesen Platzhalter für unerfüllte Sehnsüchte zu reagieren und lerne gleichgesinnte Frauen kennen, die emotional mit sich im Reinen sind und optimalerweise keine Pirouetten um Dein enges soziales Umfeld drehen.
Damien Thorn ist offline  
Alt 23.01.2017, 17:28   #38
Schorse67
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 15
Du hast absolut recht
Schorse67 ist offline  
Alt 23.01.2017, 17:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Schorse67,
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:28 Uhr.