Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2017, 07:13   #1
Sp33d23
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2017
Beiträge: 7
Heirat und Affäre was kann ich tun?

Hi zusammen ich bin seit 8 Jahren mit meiner Verlobten zusammen wir hatten vor dieses Jahr zu heiraten. Bis letztes Jahr hatte sie eine Affäre mit verschiedenen Männern was ich dann Raus bekommen habe. Sie sagte sie stellt es ein was ich ihr auch glaubte.

Gestern meinte Sie sie schläft bei einer Freundin das kam mir alles ein wenig rätzelhaft vir deswegen habe ich ihr Handy geortet ( ich weiß das tut man nicht ) es stellte sich heraus das sie wieder bei Ihrer Affäre war.

Nur zur Info es ist ihr Chef den sie auch tagtäglich sieht aufarbeit. Er ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Sie meinte es fehlt Ihr in unserer Beziehung an gutem sex, was ich auch verstehe.

Jedenfalls hat sie mir wo ich siev drauf ansprach wieder mitten ins Gesicht gelogen.

Ich weiß einfach nicht was ich jetzt tun soll. Wir hatten da nach noch ein Gespräch in dem ich ihr sagte das ich sie liebe und auch verstehe warum sie das tut.

Sie ist jetzt zu ihrer Freundin gezogen um nachzudenken ob sie lieber Ihre Freiheit will oder die Affäre weiterführen will und trotzdem mit mir zusammen sein.

Was halttet ihr davon?

Soll ich ihr den freiraum geben dafür oder ist das verschwendete zeit? Ich meine ich weis das sie mich liebt.
Sp33d23 ist offline  
Alt 13.04.2017, 07:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 13.04.2017, 07:16   #2
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.697
Zitat:
Zitat von Sp33d23 Beitrag anzeigen
Was halttet ihr davon?

Soll ich ihr den freiraum geben dafür oder ist das verschwendete zeit? Ich meine ich weis das sie mich liebt.

Die Frage, die du dir stellen solltest, was willst du?
Kannst du ihr die Freiheit geben, dass sie sich den Sex wo anders holt? Ist das ok für dich? Warum läuft es bei euch mit dem Sex nicht?
Curly2013 ist offline  
Alt 13.04.2017, 07:27   #3
Sp33d23
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2017
Beiträge: 7
Ich denke schon das ich das könnte wenn ich mein Kopf abstelle.
Zum Thema Sex ich bin nicht der längste durchhalter sagen wir so, deswegen hat sie sich eben was anderes gesucht.
Sp33d23 ist offline  
Alt 13.04.2017, 07:34   #4
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.697
Zitat:
Zitat von Sp33d23 Beitrag anzeigen
Ich denke schon das ich das könnte wenn ich mein Kopf abstelle.
Zum Thema Sex ich bin nicht der längste durchhalter sagen wir so, deswegen hat sie sich eben was anderes gesucht.
Also eine offene Beziehung wäre für dich ok? Dann schlag´ ihr das doch mal vor und schau was sie dazu sagt.
Curly2013 ist offline  
Alt 13.04.2017, 08:52   #5
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.456
Gut, dass wenigstens du weißt, dass sie dich liebt - denn nach Liebe klingt das hier nicht wirklich.

Mal eine Frage: wenn es bei euch im Bett nicht klappt und sie dich immer wieder belügt, weshalb willst du sie dann überhaupt heiraten? Was soll eine Hochzeit da verändern bzw. bringen? Sie wird dich doch auch mit einem Ehering belügen und der Sex wird dadurch ja auch nicht besser...

Im Übrigen gehören IMMER Zwei zu schlechtem Sex, so wie das auch bei gutem Sex der Fall ist. Wenn du nach 8 Jahren "Übung" immer noch zu schnell kommst, liegt das vor allem an ihrem mangelnden Einfühlungsvermögen und daran, dass sie nie bereit war, sich richtig auf dich einzlassen. Zumal wirklich guter Sex überhaupt nicht davon abhängt, wie lange Mann kann - schließlich gibt es soviel mehr, als nur Penetration, um gemeinsam die Bettwäsche zu verschwitzen und Höhepunkte zu erreichen.

Irgendwie habe ich den Eindruck, du redest dir hier einiges "schöner" als es das tatsächlich ist. Aber nicht, weil du sie so sehr liebst, sondern weil du Angst davor hast, mit einer anderen Frau wieder ganz von vorne anfangen zu müssen. Ist natürlich allein deine Sache, aber manchmal ist ein Neuanfang besser, als weiterhin unglücklich im alten Trott zu verharren.
Sad Lion ist offline  
Alt 13.04.2017, 09:31   #6
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 6.345
Zitat:
Zitat von Sp33d23 Beitrag anzeigen
Ich denke schon das ich das könnte wenn ich mein Kopf abstelle.
Zum Thema Sex ich bin nicht der längste durchhalter sagen wir so, deswegen hat sie sich eben was anderes gesucht.
Du solltest für Dich selbst Klarheit schaffen und prüfen, welche Motive Dich umtreiben und ob Du ehrlich zu Dir bist. Bist Du wirklich so liberal oder bist Du einfach nur verzweifelt und klammerst Dich egal wie an diese Partnerschaft und glaubst sie nur dadurch halten zu können, indem Du ihr volle Freiheiten gewährst? Darüber hinaus geht es nicht nur um Sex, sondern auch darum, wie sie Problematiken angeht. Die Flucht zu einem anderen Mann, weil ihr Probleme habt, lässt m.E. tief blicken. Meine Partnerin und ich haben z.B. eine offene Partnerschaft. Das machen wir jedoch um des abwechslungsreichen genusses wegen und nicht, um vor Problemen zu flüchten. Das könnte ich auch nicht akzeptieren und würde recht fix die Trennung einleiten.

Was Dein Problem im Bett an sich anbelangt: Dafür gibt es doch Möglichkeiten - vom Sexualtherapeuten über ausgiebiges Vorslpiel bishin zur Beschneidung, damit Du auch rein vom Empfinden länger kannst. Die Frage ist eben nur, ob sie Dich noch ernst genug nehmen kann, um dies mit Dir anzugehen. Denn sollte sie davon ausgehen, dass Du Dich aus Verzweiflung an sie klammerst und sie egl wie gewähren lässt, dann hast Du Respekt und Augenhöhe höchstwahrscheinlich schon lang an sie verloren. Und dann wird sie Dich immer nur als Notlösung bei der Stange halten.
Damien Thorn ist offline  
Alt 13.04.2017, 09:41   #7
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 34.714
Ich würde zu allererst mal die Heirat sein lassen.
Du bist doch jetzt schon unglücklich und unsicher. Meinst du, das wird besser, wenn du heiratest?

Erst mal die aktuellen Probleme lösen, bevor du den nächsten Schritt gehst.
Sailcat ist offline  
Alt 13.04.2017, 12:17   #8
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 9.998
Zitat:
Zitat von Sp33d23 Beitrag anzeigen

Ich weiß einfach nicht was ich jetzt tun soll.
Wirklich nicht ?

Wenn dir ihr rumvögeln nix ausmachen würde wärst du nicht hier.
Irgendwann wird sie das ganze Paket wollen und dann bist du komplett raus.
Ducati ist offline  
Alt 13.04.2017, 14:07   #9
MiaMarietta
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 937
Bist du dir selbst so wenig wert, dass du das mit dir machen lassen musst? Wenn du mich fragst, wäre bei mir spätestens dann Schluss, wenn ich so dreckig angelogen werde. Worauf willst du denn noch ein vertrauensvolles Verhältnis aufbauen.

Wenn du mich fragst, verhälst du dich ihr gegenüber kaum besonders ansprechend als Mann. Für sie bist su allenfalls noch ein Volltrottel, mit dem sie alles machen kann.

Zumindest würde ich die Heirat vorläufig noch aufschieben. Denn eine Scheidung kommt ziemlich teuer.
MiaMarietta ist offline  
Alt 13.04.2017, 14:23   #10
Sp33d23
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2017
Beiträge: 7
Ihr habt Schon recht das Vertrauen ist nicht mehr da. Und ich glaube auch nicht das ich der Typ für eine offene Beziehung wäre. Mir fällt es im Moment einfach nur schwer die Wahrheit zu sehen.

Sie wird das nie ändern und ich glaube obwohl sie mir sagt es sei nur Sex, sich daraus später bestimmt mal mehr entwickeln wird.

Ich bin halt am überlegen ob ich es auch mal seiner Frau e überbringe was dir zwei da treiben was sagt ihr?

Will eigentlich niemand was böses aber mich ko... Der Typ so an.
Sp33d23 ist offline  
Alt 13.04.2017, 14:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:51 Uhr.