Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 24.07.2017, 17:28   #161
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.686
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Genau so ist es. Fremdgehen ist einfach unter aller Sau. Entweder man ist zusammen und ist sich treu oder man trennt sich. So einfach ist das.
So einfach ist das eben nicht. Ein Seitensprung muss nicht das Ende einer Beziehung sein. Hier sind außerdem noch Kinder im Spiel. Da macht man nicht einfach so wegen einem Seitensprung Schluß.
Curly2013 ist offline  
Alt 24.07.2017, 17:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Curly2013,
Alt 24.07.2017, 18:40   #162
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Man kann das durchaus unterschiedlich sehen.

Mit dem TE hat diese Diskussion wohl aber schon länger nichts mehr zu tun.
 
Alt 25.07.2017, 00:58   #163
HelftMir
Special Member
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 7.190
Hier sind's allerdings nur 5 Jahre Ehe. Da finde ich es schon ganz schön früh. Da muß schon ganz schön der Wurm drin sein.
HelftMir ist offline  
Alt 25.07.2017, 09:58   #164
chevy69
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2017
Beiträge: 23
Zitat:
Zitat von HelftMir Beitrag anzeigen
Hier sind's allerdings nur 5 Jahre Ehe. Da finde ich es schon ganz schön früh. Da muß schon ganz schön der Wurm drin sein.
Zusammen sind sie aber schon länger, verheiratet erst seit einigen Jährchen.

Es gibt immer Phasen von auf und ab in einer Beziehung. Beide müssen regelmässig darin investieren.
chevy69 ist offline  
Alt 25.07.2017, 15:02   #165
Jampes
Special Member
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: irgendwo in BaWü
Beiträge: 2.842
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Ignorieren ist natürlich schlimm. Aber ein Seitensprung ist das Aus für eine Liebesbeziehung. Wenn er sie immer ignorierte, dann hätte sie sich ja auch trennen können und nicht fremdgehen.
Ich würde das so nicht ganz sehen.
1. Kann ein Seitensprung sogar die Beziehung beleben... Partner keine Kenntnis davon
2. Kann ein Seitensprung sogar die Beziehung beleben ...Partner hat Kenntnis davon
3. Kommt es immer auf die agierenden Personen an... und die Umstände.. aber so Pauschal wie von dir würde ich es nicht stehen lassen wollen.

Recht gebe ich dir, dass es ein großer Vertrauensbruch ist wenn dies einer nach Punkt 1. macht.

Jampes ist offline  
Alt 25.07.2017, 15:16   #166
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.840
Ich weiß net du wenn ich betrogen worden wäre, würde das sicher nicht meine Beziehung "beleben". Aber ich versteh schon was du meinst.
Sportismylife ist gerade online  
Alt 25.07.2017, 16:01   #167
chevy69
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2017
Beiträge: 23
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Ich weiß net du wenn ich betrogen worden wäre, würde das sicher nicht meine Beziehung "beleben". Aber ich versteh schon was du meinst.
Vielen hatten so eine Meinung damals ! Geht einer Fremd dann ist es aus.
Wenn man das damals in Gedanken durchgespielt hat kam man nach harter Faktenlage zu dem Schluss. Das ist die Theorie man betrachtet es von Aussen.

Jetzt ist man ganz plötzlich selbst in der Situation und wurde betrogen (so wie es mir passiert ist). Der erste Gedanke klar "Ich jag sie davon". Dann aber denkt man an die schöne Zeit was man sich zusammen aufgebaut hat. Kinder kommen zu der Beziehung dazu, hat geheiratet, war ein Team durch dick und dünn.

Und jetzt knallhart entscheiden und alles wegwerfen ? Alles auradieren und löschen, alles auf Anfang? Bei Null beginnen?
Man hat nicht mehr unbedingt die Kraft dazu alles hinzuschmeißen und einen kompletten Neuanfang zu machen.

Im Geschäftsleben bin ich eiskalt. Stelle Leute ein und entlasse sie auch wieder wenn nötig, egal was für Schicksale dahinter hängen.

Aber Privat? Bin ich dann ein Weichei?
Ja es fühlte sich so an ! Keiner wusste jetzt wie es weitergeht, ob es klappt oder nicht !
Ich hatte mich gegen meiner Überzeugung dazu entschlossen zu kämpen oder eher wir haben angefangen gemeinsam zu kämpfen wobei ich den Takt vorgeben musste wie die Aufarbeitung erfolgte, da meine Frau auch ziemlich verschlossen war und alles verdrängen wollte.

Eins kann ich mit Sicherheit sagen, sollte es klappen und man findet sich wieder zusammen wird die Beziehung nicht weiterlaufen wie vorher mit dem großen Makel des Betruges und dem Gefühl nicht konsequent Schluss gemacht zu haben.
Ich konnte es mir nicht vorstellen das sich eine Beziehung noch auf ein viel höheres Level wie vorher heben läßt. Wie man wieder zusammenwächst usw.

Es läuft alles viel besser und läßt den Betrug der sehr schwer an einem nagte und eine Zeitlang dachte man nur du Depp und Weichei, du klammerst und hast nur Verlustängste und besonders Angst aufs alleine sein.

Erst wenn man das alles bewußt mitgemacht hat und erfolgreich überstanden hat, lernt man das verzeihen, vergessen wird man es nie.
Un bitte jetzt nicht lachen, auch das Vertrauen ist stärker wie vorher!

Jede Seite hat daraus gelernt!

Auch wenn es einem widerstrebt, man sollte versuchen zu kämpfen trotz des Betruges, es lohnt sich wirklich.
Macht eine Partei nicht mit und lügt weiterhin, hält sich in der sachweren Zeit nicht an Vereinbarungen und sucht heimlich den Kontakt doch noch mit der Affäre, dann muss wirklich der Stecker gezogen werden und das Schrecken schnell beenden!

Wo ich früher das im Bekanntenkreis mitbekommen habe, war mein Statement früher auch " Betrug?! 100% Trennung". Da ich es selbst Miterlebt habe sehe ich das etwas differenzierter..

Klar kann man sich das nicht am Anfang vorstellen und weitermachen.

Ihr könnt mich steinigen:

Hätte ich damals sofort hingeschmissen, würde ich das jetzt als Feige bezeichnen.
Und da mich meine Frau betrogen hat und ich trotzdem gekämpft habe, es nicht als Schwäche sehe sondern Stärke!

Wir sind viel stärker aus der Krise herausgekommen, man zerbricht nicht daran, man wird reifer.

LG
chevy69
chevy69 ist offline  
Alt 25.07.2017, 16:09   #168
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.840
Freut mich zu hören, dass du geschafft hast, deine Beziehung zu retten.

Für mich persönlich ist aber eins klar. Wenn meine Frau mich betrügt ist schluss, WEIL man NUR betrügen kann, wenn man nicht mehr liebt. Sorry, aber jemanden den ich liebe, egal wie schlecht es mir geht, betrüge ich nicht. Solange man liebe empfindet ist das nämlich unmöglich.
Sportismylife ist gerade online  
Alt 25.07.2017, 16:15   #169
chevy69
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2017
Beiträge: 23
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Freut mich zu hören, dass du geschafft hast, deine Beziehung zu retten.

Für mich persönlich ist aber eins klar. Wenn meine Frau mich betrügt ist schluss, WEIL man NUR betrügen kann, wenn man nicht mehr liebt. Sorry, aber jemanden den ich liebe, egal wie schlecht es mir geht, betrüge ich nicht. Solange man liebe empfindet ist das nämlich unmöglich.
Ich hoffe nicht das es bei Dir eintritt, das wünscht man niemanden! Aber warte ab, wenn es doch passieren sollte, eventuell reden wir dann nochmal!
chevy69 ist offline  
Alt 25.07.2017, 16:19   #170
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.840
Vielleicht liegt das aber auch an meiner Einstellung.

Ich persönlich will keine Kinder haben. Für mich ist das Größte die romantische Liebesbeziehung von Mann und Frau. Da ist kein Platz für was anderes! Dementsprechend würde ich auch reagieren, wenn meine Partnerin mich betrügen würde! Vernachlässigen würde ich sie sowieso niemals!
Sportismylife ist gerade online  
Alt 25.07.2017, 16:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sportismylife,
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
ehefrau, emotionale affaire, fremdgegangen, seitensprung, will keinen sex

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:06 Uhr.