Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 11.07.2017, 16:45   #81
A2D2
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2017
Beiträge: 34
Zitat:
Zitat von tabernakel Beitrag anzeigen
Hab grad ne Seite dazu geschrieben und wieder gelöscht, weil einige ganz entscheidende Infos fehlen: Du müsstest mal im Detail beschreiben wie das war als ihr Euch kennengelernt habt. Vor allem: Was sie damals an Dir toll fand. Was sie vor Dir interessiert hat. Und vor allem auch was sie an Deinem Konkurrenten toll findet, denn wenn Du schreibst "mit Mitte 30 keine Familie und Playstation zocken" dann hast Du nicht nur kein Jota kapiert mit was Du konkurrierst, sondern Deine Frau bis heute nicht verstanden.

Also, bitte deutlich mehr Details dazu. Ich hab nen schlimmen Verdacht, aber es fehlt die Grundlage mehr zu schreiben.
Wir haben uns im Job kennengelernt und sind eine ganze Weile umeinander herumgeschlichen...
Irgendwann dann gemeinsam nen Kaffee getrunken und es hat gefunkt...
Seit dem (mit Ausnahme des "Problemjahres") haben wir alles sehr intensiv erlebt, soll heissen wir haben nahezu 24 Stunden am Tag miteinander verbracht und sind relativ schnell in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Dann kam der Kleine, Haus gebaut, Firma gegründet ect. ...

Den Konkurrenten kenne ich nicht persönlich, jedoch aus gelesenen Nachrichten, Facebook ect. ...
Was soll ich sagen, arbeitet nachts am Fließband, Playstation, Snowboard, Party, Fussball, Bier ... Mehr kann ich da nicht ableiten und wenn ich ehrlich bin, hält sich mein Verlangen nach mehr Informationen über den auch echt in Grenzen.

Von meiner Frau weiss ich, dass die vor 15 Jahren mal total verknallt in den war, aber aufgrund der räumlichen Entfernung (300km) nie wirklich was aus den beiden geworden ist. Über Facebook haben die beiden sich vor ca. einem Jahr wiedergefunden und wohl sporadisch miteinander geschrieben.
Naja, und dann ist sie halt vor 2 Monaten übers Wochenende (Freitag+Samstag) zu ihm gefahren. Mir hat sie erzählt, dass sie zu einer Schulfreundin fährt und an dieser Aussage hatte ich keinerlei Zweifel.

Als sie wieder zu Hause war, habe ich ihr "an der Nasenspitze" angesehen dass irgendwas nicht stimmt jedoch nichts gesagt.
Nach 3 Tagen hat sie mir in einem Streit gesagt, dass sie "so nicht weiterleben kann und auch nicht will" ...
Ich war total schockiert, habe daraufhin eine ihrer besten Freundinnen ausgehorcht die sich in Widersprüche verwickelt hat und demnach mein schlechtes Bauchgefühl bestätigte.
Dann whatsapp, sms und facebook gecheckt und dann war alles klar.
Ich glaube 2 weitere Tage später habe ich sie angesprochen.
Anfänglich hieß es kuscheln, knutschen und dann habe ich ihr gesagt, dass ich den Chatverlauf kenne und weitere Lügen sinnlos sind.

Wenn noch irgendwelche Info´s fehlen bitte kurze Nachricht...
???Welche Vermutung hast Du???
A2D2 ist offline  
Alt 11.07.2017, 16:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo A2D2,
Alt 11.07.2017, 16:46   #82
A2D2
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2017
Beiträge: 34
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Das sollte deine Frau auch tun.
Wie bitte ist das denn zu verstehen?
A2D2 ist offline  
Alt 11.07.2017, 16:48   #83
A2D2
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2017
Beiträge: 34
Zitat:
Zitat von leopardi85 Beitrag anzeigen
Drama im Sinne auch seine negativen Emotionen auf dieses Fremdgehen zu zeigen.
Ihr zeigen dass er auch Stolz hat und nicht nur den Verständnisvollen zu spielen. Und es geht nicht um sie, sondern um ihn! Um sein Wohlbefinden. Wenn er damit wirklich so gut klarkommt, dann okay! aber sonst wird es ihn immer im Hintergrund belasten und somit auch die zukünftige Ehe.
Deshalb ja, Drama kann auch hilfreich sein.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Kannst du Drama bitte mal genauer definieren?
Warum ist das hilfreich?
A2D2 ist offline  
Alt 11.07.2017, 16:59   #84
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.628
Zitat:
Zitat von A2D2 Beitrag anzeigen
Wie bitte ist das denn zu verstehen?
Wenn du zu ihr "verpiß dich" sagst, sollte sie das vielleicht auch machen.
Du hast immer noch nicht verstanden, dass Gefühle durch solche Äußerungen garantiert nicht wiederkommen.
Curly2013 ist offline  
Alt 11.07.2017, 17:02   #85
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.628
Zitat:
Zitat von A2D2 Beitrag anzeigen
, soll heissen wir haben nahezu 24 Stunden am Tag miteinander verbracht und sind relativ schnell in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Dann kam der Kleine, Haus gebaut, Firma gegründet ect. ...
24 Stunden jeden Tag aufeinander hocken kann halt auch auf Dauer langweilig werden. Habt ihr noch Hobbys, die jeder für sich macht?
Curly2013 ist offline  
Alt 11.07.2017, 17:07   #86
A2D2
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2017
Beiträge: 34
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Wenn du zu ihr "verpiß dich" sagst, sollte sie das vielleicht auch machen.
Du hast immer noch nicht verstanden, dass Gefühle durch solche Äußerungen garantiert nicht wiederkommen.
Selbstverständlich ist mir das klar... Diese Äußerung ist mir in einem Moment rausgerutscht als ich den Kopf "verloren" hatte.
Sicherlich macht es das nicht besser, aber ich kann es ja auch nicht ändern...
A2D2 ist offline  
Alt 11.07.2017, 17:57   #87
leopardi85
Member
 
Registriert seit: 12/2016
Beiträge: 76
Zitat:
Zitat von A2D2 Beitrag anzeigen
Kannst du Drama bitte mal genauer definieren?

Warum ist das hilfreich?


Z.B.: Dem Typen schreiben, eins rein hauen, drohen, etc.

Der Jugendfreund hat zwar weniger zur Affäre beigetragen als deine Frau. Und es hätte whs auch jemand anderes sein können.
Aber ja nur rational zu handeln ist echt frustrierend.

Bei mir hat mal ein kleines Drama geholfen. Ich hatte dem anderen am telefon bedroht das ich ihn schlagen würde. Ja, war dumm aber es tat mir gut. Und es kam nie dazu. Ich konnte den Frust an den "Schuldigen" rauslassen. Mit meiner Ex wollte ich aber nichts mehr zu tun haben.

Wenn du ihr deine Wut darüber bereits gezeigt hast, ist das schon okay. Mir kams so rüber als ob du nie was gesagt hättest.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
leopardi85 ist offline  
Alt 11.07.2017, 18:04   #88
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.700
Zitat:
Zitat von A2D2 Beitrag anzeigen
Du sprichst mir aus der Seele, jedoch gestaltet sich diese offene Auseinandersetzung leider nicht so leicht. Meine Frau macht einfach "Zu" und will einfach nicht drüber reden...

Meine Überlegungen nach dem "Warum will sie darüber nicht reden" gehen im Moment dahin, dass ich vermute sie ist von sich selbst geschockt und versucht ihren Seitensprung aus dem Kopf zu kriegen.

Was denkt ihr darüber???
Ich denke das:
Wenn sie nicht reden will, akzeptiere es erst mal. Wenn du draengelst wird es nicht besser.
Du hast ihr signalisiert, dass du etwas verbessern willst, dass du reden willst, sie weiss das.
Und jetzt bleibst du mal ruhig oder versuchst es und kuemmerst dich nicht nur um deine Familie, sondern auch um dich.
Heisst, dass du ihr nicht wie ein Hund hinterherrennst, weil du alles besonders gut machen willst. Das ist unsexy.
Wutausbrueche und Saetze wie *verpiss dich* solltest du dir auch ersparen.

Ausserdem denke ich:
Zitat:
Zitat von A2D2 Beitrag anzeigen
soll heissen wir haben nahezu 24 Stunden am Tag miteinander verbracht und sind relativ schnell in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Dann kam der Kleine, Haus gebaut, Firma gegründet ect. ...
... das ist Stress pur. Ihr seid miteinander verschmolzen und nach der Firmengruendung (so vermute ich) warst du gar nicht mehr da, sondern nur noch muede.
Ihr braucht beide Freiraum. Ihr muesst auch mal Dinge alleine machen. Interessen und Kontakte pflegen. Dann habt ihr euch auch wieder etwas neues zu erzaehlen.


Zitat:
Was soll ich sagen, arbeitet nachts am Fließband, Playstation, Snowboard, Party, Fussball, Bier ... Mehr kann ich da nicht ableiten und wenn ich ehrlich bin, hält sich mein Verlangen nach mehr Informationen über den auch echt in Grenzen.
Ich kenne deine Frau nicht, aber es waere moeglich, dass diese Lebensart sie nur temporaer reizt. Es ist so anders von der Routine, die ihr gelebt habt. Ob es reicht, um mit dem Typ etwas aufzubauen, kann ich nicht beurteilen.


Zitat:
Nach 3 Tagen hat sie mir in einem Streit gesagt, dass sie "so nicht weiterleben kann und auch nicht will" ...
Sie fuehlt sich vernachlaessigt und vielleicht ist auch zu viel Routine, zu wenig Zeit, gar keine Inspiration ein Grund.
Interesse kannst du nur reanimieren (siehe oben), wenn du auch ein Leben neben der Arbeit hast.
Macht etwas zusammen verbringt schoene Zeit, und beginne du, dich auch fuer andere Dinge zu interessieren. Damit meine ich keinen Seitensprung oder andere Frauen, sondern ein Hobby.
Wenn du mal zurueckdenkst, worueber habt ihr euch ausgetauscht in der letzten Zeit?
Luthor ist offline  
Alt 11.07.2017, 18:05   #89
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.628
Zitat:
Zitat von leopardi85 Beitrag anzeigen
Z.B.: Dem Typen schreiben, eins rein hauen, drohen, etc.
Wie kindisch und nicht ernst zu nehmen.
Curly2013 ist offline  
Alt 11.07.2017, 18:06   #90
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.048
Kindergarten! Ich würde (obwohl Mann) jemandem, der so kindergartenmäßig reagiert erst Recht nicht mehr ernst nehmen! Das ist pullerkacke!

Und ja, 24Std. aufeinander zu hocken führt nunmal fast immer irgendwann in solche Situationen. Weil das kann KEIN Mensch. Das führt eigentlich zwangsläufig zu Ausbruchsversuchen.

Und eins noch. Du scheinst wirklich arge Komplexe zu haben. Das zeigt wie du von ihrem Macker sprichst. Da solltest du dir dringend mal Gedanken machen, egal ob das mit euch noch was wird oder nicht.
HW124 ist offline  
Alt 11.07.2017, 18:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey HW124,
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
ehefrau, emotionale affaire, fremdgegangen, seitensprung, will keinen sex

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:29 Uhr.