Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 09.10.2017, 17:57   #11
Daniel89
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2017
Beiträge: 3
Vielen Dank für die zahlreichen Tipps, Antworten etc. ... hätte garnicht mit so einer Menge gerechnet. Ich versuche mal die offenen Fragen und meine Stellung dazu aufzuschreiben:

Naja, es ist ja auch nicht so, dass ich nichts für diese Frau empfinde. Ganz im Gegenteil, sonst hätte ich wahrscheinlich schon eher die Reißleine gezogen.

Was ich nur nicht verstehen kann bzw. vielleicht auch nicht will: Früher hatten wir echt selten Sex. Es kam teilweise vor, dass wir 2 Monaten keinen Sex hatten, was dann halt von ihr aus ging. Und gerade in diesen Zeiten habe ich es dann woanders gesucht ... Dann war jetzt vor einiger Zeit mit ihr Schluss, weil die Sache halt vorgefallen ist und jetzt kommt sie halt alle 2-3 Tage zu mir (zu ihr darf ich nicht wegen ihren Eltern) und wir vögeln jedes Mal miteinander.

Wie kann sich eine Frau so ändern? Die ersten Male hatte ich echt Probleme damit, weil ich ja der Blödmann war der fremdgevögelt hat und von ihr ging dann der Sex aus ...

Liegt es daran, dass sie mich binden will? Wenn ich wüsste, dass es so bleibt (und damit meine ich nicht nur den guten Sex, sondern auch die Zuneigung und alles aktuell gerade) - auch wenn wir irgendwann mal wieder zusammenziehen sollten, dann würde ich es echt nochmal mit ihr versuchen.

Bleibe ich dann aber mal länger bei der Arbeit, unternehme mal was mit Kumpels oder sonst was - dann kontrolliert sie mich wahrscheinlich gleich wieder, was ich auch verstehen könnte.

Meine große Angst ist einfach die, dass ich sie nochmal verletze, wenn es wieder mal nicht gut bei ihr läuft. Ich stehe halt einfach auf guten Sex (Klischee vieler Männer und mit Sicherheit auch vieler Frauen), kriege ich den nicht, habe ich ihn mir halt in der Vergangenheit auch mal bei anderen Frauen geholt (wie oben beschrieben) ...

Wenn ich da noch an das junge Mädel vom Sport denke, das war schon Hammer.

Der Tipp mit Offene Beziehung und Offenheit ist zwar gut, aber das würde sie niemals mitmachen. Das würde ich auch nicht wollen glaube ich ... daher habe ich es bisher ja auch immer verschwiegen. Ich kann auch nicht sagen, dass es für mich ein absoluten No-Go wäre, wenn sie mal fremdgenagen ist in der Zeit (auch wenn ich weiß, dass sie es nicht ist)...

Mein bester Kumpel meinte zu mir: Trenn Dich von ihr und versucht mal, Euch über nen längeren Zeitraum aus dem Weg zu gehen (halbes oder ganzes Jahr)... Wenn wir dann noch Sehnsucht nacheinander haben, ist es ein gutes Zeichen. Allerdings finde ich die Idee nicht gut. Es ist jetzt nicht so, dass ich beim Sport oder am Wochenende mit Kumpels nicht angeflirtet werde, sodass ich mir dann den Sex bei anderen holen würde. Sorry, da bin ich halt ein Mann ...

Und das würde uns nur noch mehr auseinander bringen. Für mich gibt es nur zwei Alternativen, entweder ganz trennen und dann für immer oder es nochmal versuchen ...
Daniel89 ist offline  
Alt 09.10.2017, 17:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.10.2017, 18:45   #12
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 10.824
Zitat:
Zitat von Daniel89 Beitrag anzeigen

Meine große Angst ist einfach die, dass ich sie nochmal verletze, wenn es wieder mal nicht gut bei ihr läuft. Ich stehe halt einfach auf guten Sex (Klischee vieler Männer und mit Sicherheit auch vieler Frauen), kriege ich den nicht, habe ich ihn mir halt in der Vergangenheit auch mal bei anderen Frauen geholt (wie oben beschrieben) ...
[...]

Mein bester Kumpel meinte zu mir: Trenn Dich von ihr und versucht mal, Euch über nen längeren Zeitraum aus dem Weg zu gehen (halbes oder ganzes Jahr)... Wenn wir dann noch Sehnsucht nacheinander haben, ist es ein gutes Zeichen. Allerdings finde ich die Idee nicht gut. Es ist jetzt nicht so, dass ich beim Sport oder am Wochenende mit Kumpels nicht angeflirtet werde, sodass ich mir dann den Sex bei anderen holen würde.

Sorry, da bin ich halt ein Mann ...


Ein Witz. Dein Männerbild ist offensichtlich aus dem Mittelalter.
Du verhältst dich wie ein Junge.

Ein erwachsener Mann übernimmt Verantwortung für das, was er will und tut, statt hintenrum zu sein und rumzueiern.

Und deine Noch-Freundin steuert ihren Part bei, damit du so weitermachen kannst.

Schade!
Anna-Lia ist offline  
Alt 09.10.2017, 19:04   #13
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 3.912
Da du sowohl eine offene Beziehung als auch deine Treue bei einer sicher nach einer Zeit wieder niedrigeren Sex-Frequenz als aktuell ausschließt, sehe ich genau drei Möglichkeiten für dich:

- Single bleiben und wechselnde Partnerinnen auf einer lockereren Basis haben
- Eine andere Frau für eine offene Beziehung suchen
- Mit deiner Ex zusammen kommen und wieder heimlich fremd gehen

Musst du wissen, was davon es sein soll. Moralisch wären sicherlich die ersten beiden Varianten zu bevorzugen, aber das scheint mir nicht dein Hauptkriterium zu sein.
Kronika ist offline  
Alt 09.10.2017, 19:44   #14
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 8.829
Immerhin hat der TE etwas hinbekommen, was die Mehrheit der 'da mußt du warten, da mußt du Geduld haben, bis SIE wieder will'-Prediger zumeist NICHT hinbekommen.....seine (Ex-)Olle ist wieder spitz wie Lumpi auf ihn

Von daher hat er schon mal nicht ALLES komplett verkehrt gemacht....
HW124 ist offline  
Alt 09.10.2017, 19:52   #15
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 10.824
Also wer Erfolg hat, hat recht, HW?
Trump zum Beispiel, oder Erdogan, und das sind noch nichtmal die Oberirren.
Seltsame Logik
Anna-Lia ist offline  
Alt 09.10.2017, 19:55   #16
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 8.829
Nö. Aber er hat Sex....und Diejenigen, die immer Geduld& Verständnis predigen eben nicht....

Wir sind hier nicht in der Politik, sondern auf einem viel wichtigerem 'Schlachtfeld', Mädchen!
HW124 ist offline  
Alt 09.10.2017, 20:08   #17
Ch.arlie
Member
 
Registriert seit: 06/2015
Beiträge: 428
Ich bezweifle das es etwas mit Geduld zu tun hat.
Sie wird in einem Stadium sein, wo sie einfach Schiss hat ihn zu verlieren.
Wenn der TE jemand ist, der Sex als Lebenselexier so nötig hat, dann sollte er sich lieber mal Gedanken darüber machen, warum seine Olle nicht so spitz wie Nachbars Lumpi auf ihn ist.
Vielleicht hat sie ja auch ab und an bei nem anderen sich geholt was sie brauchte, wer weiß.
Es ist auch alles nur eine Frage der Zeit, bis sie sich von ihm trennt oder er sich von ihr.
Ch.arlie ist offline  
Alt 09.10.2017, 22:40   #18
Daniel89
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2017
Beiträge: 3
Ja ich weiß, dass einige mich nicht verstehen können. Verständlich ...

@HW124: Ja, sie ist wieder spitz auf mich, das stimmt. Und der Sex ist besser denn je. Wir sind jetzt sehr lange zusammen, aber so guten Sex wie in den letzten paar Monaten hatte ich mit ihr noch nicht.
Auch wenn ich sicherlich schon mal besseren Sex hatte, mit dem jüngeren Mädel beim Sport, aber mit dem derzeitigen Sex kann ich super gut leben und bin vollkommen befriedigt ...
Wir haben darüber auch schon oft gesprochen danach, auch für sie ist es so besser - so sagt sie es zumindest und das glaube ich auch. Warum sollte sie mir was vorlügen.

@Ch.arlie: Nein, sie hat sich nirgens sonst Sex geholt. Dafür würde ich meine Hand ins Feuer legen, dafür kenne ich sie einfach zu gut.
Und in Sachen "Sex als Lebenselexier" und das nötig haben ... nein, so ist es mit Sicherheit nicht. Aber ich habe halt gerne guten Sex, das kann einem wohl keiner verübeln. Und wenn ich dann 2 Monate oder noch länger hingehalten werde, dann würde jeder sicherlich nicht zufrieden sein, oder?

@Kronika: Drei Möglichkeiten .... hm, also Nr. 2 würde ich so oder so nicht wollen. Und die anderen beiden Möglichkeiten möchte ich eigentlich auch ausschließen. Mein Bruder hat auch schon zu mir gesagt, versuch es doch einfach nochmal mit ihr und wenn es dann nicht mehr läuft, dann muss sie ja nicht alles wissen. Er selbst ist seit 5 Jahren verheiratet und hat auch ab und zu was nebenbei am laufen. Das will ich aber eigentlich nicht mehr ... vor allem habe ich mir geschworen, wenn ich mal verheiratet bin und womöglich Kinder habe, dann will ich es nicht mehr ...

@Anna-Lia: Männerbild aus dem Mittelalter? Ich glaube nicht, dass das so ist ...
Daniel89 ist offline  
Alt 09.10.2017, 23:38   #19
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 10.824
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Nö. Aber er hat Sex....und Diejenigen, die immer Geduld& Verständnis predigen eben nicht....

Wir sind hier nicht in der Politik, sondern auf einem viel wichtigerem 'Schlachtfeld', Mädchen!
Denkst du wirklich, besch... Verhalten ist besser, nur weil es im Privaten abläuft?
Und denkst du wirklich, Privates und Politik lasses sich trennen? Wir leben in dieser Welt, in der Politik stattfindet, und unsere private Einstellung wirkt sich ebenso auf die Politik aus wie umgekehrt. Das kann man doch nicht trennen !

Junge!


Zitat:
Zitat von Daniel89 Beitrag anzeigen
@Anna-Lia: Männerbild aus dem Mittelalter? Ich glaube nicht, dass das so ist ...
Aber hallo.
Das brauchst du nicht "glauben", das IST so.
Du bist respektlos, weil du betrügst und das auch noch "männlich" findest - wtf, wie armselig -, und weil du nichtmal dazu stehst, wie du drauf bist.
Und dann gestehst du ihr nichtmal die gleichen Fremdgeh-Rechte ein wie dir selbst. DAS ist echt spießig und mittelalterlich hoch 10.
Anna-Lia ist offline  
Alt 09.10.2017, 23:44   #20
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 10.824
Ach so: Nur jemand, die/der sehr verliebt ist oder sehr geringes Selbstwertgefühl hat, wird einem Betrüger wie dir, der nichtmal echte Reue hat, eine zweite Chance geben.

Bei mir hättest du nicht die geringste Chance auf ein Kennenlernen mit deiner Nulpen-Einstellung.

Dagegen respektiere ich, wenn Leute offene Beziehungen haben und dazu stehen, auch wenn's nicht meins ist.
Anna-Lia ist offline  
Alt 09.10.2017, 23:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
fremd, fremd gehen, fremdgehen, liebe, quickie, seitensprung, sex

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:47 Uhr.