Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 28.09.2018, 08:33   #41
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.006
Ich würde das nicht bewusst mitgemacht nennen.
monochrom ist offline  
Alt 28.09.2018, 08:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 28.09.2018, 08:42   #42
Jonathan81
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 11
Naja, wenn sie anfängt mich zu küssen, ich es nicht abwehre und eben "mitmache"... wie sonst?
Zitat:
Ich würde das nicht bewusst mitgemacht nennen.
Jonathan81 ist offline  
Alt 28.09.2018, 08:44   #43
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.006
Genau "mitmache", nicht mitmache.

Meine Güte, was machst Du für ein Drama um Nichts.
monochrom ist offline  
Alt 28.09.2018, 09:33   #44
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.695
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Genau "mitmache", nicht mitmache.

Meine Güte, was machst Du für ein Drama um Nichts.

Das sagt ja der Richtige.
Curly2013 ist offline  
Alt 28.09.2018, 09:36   #45
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.006
Hmmm...?
monochrom ist offline  
Alt 28.09.2018, 10:41   #46
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 20.750
Zitat:
Zitat von Jonathan81 Beitrag anzeigen
Ich würde es erfahren wollen, wenn beide den ganzen Abend miteinander rumgemacht hätten, weiterhin Kontakt zu der Person besteht, etc... bei einem kurzen Ausrutscher wenn bei ihr ebenso die Sicherungen anspringen und sie merkt "Ok, bis hierhin und nicht weiter" ...ich würde es glaube ich nicht erfahren wollen... wenn es denn bei einem einmaligen Ausrutscher bleibt.
Nun hast Du Deinen Frieden gefunden. Aus dieser Einstellung kannst Du ja ableiten, dass Du guten Gewissens auf die Mitteilung verzichten kannst.

Prima Ergebnis eines Erkenntnisvorgangs!

Zitat:
Zitat von Jonathan81 Beitrag anzeigen
Eben, ich habe mitgemacht, ganz bewusst, und dann auch ganz bewusst aufgehört, weil ich merkte dass es für mich persönlich falsch ist was ich da mache.
Du hast nun auch eine sachliche Beschreibung gefunden, die Dir zutreffend erscheint und solltest m.E. auch dabei bleiben. Schließlich warst Du von den hiesigen Diskutanten der einzige, der dort war - und bist erst recht der Einzige, der in Deiner Haut steckt.

Zitat:
Zitat von Jonathan81 Beitrag anzeigen
Ich habe meine Lehren daraus gezogen und aus Fehlern soll man ja lernen. Jemanden eine zu scheuern, gar "Selbstverteidigung" soll hier gar nicht das Thema sein
Also eine Scheuern waere fuer mich ueberhaupt nur als Selbstverteidigung akzeptabel, insbesondere wenn aus einem Reflex heraus geschieht.

Als "Rachegewalt", "Demuetigung" etc. lehne ich das ab (und zwar nicht nur wenn es Maenner tun, sondern auch, wenn es Frauen tun).

Die Diskussion darueber hat hier aber meiner Meinung nach einen guten Dienst getan, eine weitere Differenzierung in den Dimensionen "was haette ich ueberhaupt tun koennen" - und "was habe ich denn getan"- und "inwiefern passt das zu mir?" anzustoßen und somit stehe ich auch noch dazu, diese Provokation hier eingebracht zu haben.

Zitat:
Zitat von Jonathan81 Beitrag anzeigen
Naja, wenn sie anfängt mich zu küssen, ich es nicht abwehre und eben "mitmache"... wie sonst?
Da es nicht von Dir initiiert wurde, sondern in dem Moment eben doch ueberraschend fuer Dich dazu kam, ist die eine oder andere Reaktions- und Besinnungssekunde sicherlich keine Aburteilung wert.

Viel wichtiger ist doch, dass Du letztlich zu einer in Dir selbst gegruendeten Ablehnung gekommen bist, zu der Du auch heute noch innerlich stehst. Den Punkt wuerde nicht jeder hier erreichen. Manche wuerden hier eher rumjaulen "ach warum habe ich denn die Gelegenheit nicht ergriffen, fuer Schuldgefuehle waer doch auch noch am naechsten Morgen Zeit gewesen" oder Aehnliches.

Mein Fazit: alles richtig gemacht.

(Und: haettest Du ihr tatsaechlich eine gescheuert, waere das mglw. Deiner Freundin zu Ohren gekommen und wer weiß, ob sie das gut gefunden haette!)
CtrlAltDel ist offline  
Alt 28.09.2018, 17:18   #47
deniro990
Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 400
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Selbstverteidigung akzeptabel, insbesondere wenn aus einem Reflex heraus geschieht[...] haettest Du ihr tatsaechlich eine gescheuert
Ich halte deine vielfach geäußerten Gewaltphantasien und Gewaltrechtfertigungen gegen Frauen für sehr bedenklich. Lass dir helfen!

Zitat:
Zitat von CtrlAltDel
Die Diskussion darueber hat hier aber meiner Meinung nach einen guten Dienst getan
Diese Diskussion war völlig sinnlos, weil sie dem TE null weitergeholfen hat. Der TE hat mit ner Frau rumgeknutscht und will wissen, ob er beichten soll und du diskutierst, ob und wann man eine Frau schlagen darf.
deniro990 ist offline  
Alt 28.09.2018, 20:47   #48
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 20.750
Und seitdem weiss er, dass er sich genug gewehrt bzw. rechtzeitig und in richtiger Form aufgehört hat, mitzumachen.

Und das kam mglw. auch durch mein "Kontrastprogramm".

(Hab ich sinngemäß vorher schon geschrieben, aber da hast Du's offensichtlich nicht verstanden. Also hab ich's nochmal vereinfacht für Dich.)

Aber natürlich muss das nicht jedem gefallen, ist doch klar.

Geändert von CtrlAltDel (28.09.2018 um 20:51 Uhr)
CtrlAltDel ist offline  
Alt 28.09.2018, 20:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:42 Uhr.