Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 27.09.2018, 10:15   #1
Jonathan81
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 11
Fremdgeküsst...und nun Beichten?

Hallo miteinander, mich würde Eure Meinungen interessieren zu einem Vorfall, den ich letztens hatte.
Zu meiner Person: Ich bin in einer festen Beziehung, nun seit etwas über einem Jahr mit meiner Dame. Sie ist meine Dame und da gibt es gefühlstechnisch nix zu rütteln, dass ich sie liebe.
Nun war ich letztens auf einer Feier, wo ordentlich gebechert wurde mit paar Kollegen von mir. Da gesellten sich zwei Frauen zu uns, fingen mit uns Smalltalk an, waren aber auch schon sehr angeduselt
Die eine fing an zu flirten und bevor ich mich versah zog Sie mich zu sich und gab mir einen Kuss, der dauerte zwar ein wenig (ohne Gefummel, ohne Zunge), aber dann, bevor es ausartern würde, da man merkte, dass sie mehr wollte setzte meine Sicherung ein (wenn auch verzögert, wofür ich mir selbst schwere Vorwürfe mache) und ich ihr sagte, dass ich das nicht kann, dass das ein Fehler war und ich eine Freundin habe, dass ich es einfach nicht möchte. Sie verstand es scheinbar und erwiderte, dass das im Alkoholrausch passiert sei und alles gut wäre...
Ich habe auch weder Kontakt zu der Frau, will ich auch nicht, es war für mich Bedeutungslos. Nur könnte ich mich selbst in den Arsch beissen, dass ich erst zeitverzögert gehandelt habe und eben nicht "sofort"...

Mich plagt furchtbar mein Gewissen deswegen, zudem mir wirklich so etwas zum ersten Male passiert ist... soll ich es Ihr sagen?
Jonathan81 ist offline  
Alt 27.09.2018, 10:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Jonathan81, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 27.09.2018, 10:18   #2
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.491
Der Alkohol sorgt für verzögerte Reaktionen. Erzähl es nicht.
Helmut Logan ist offline  
Alt 27.09.2018, 10:29   #3
Jonathan81
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 11
Klar sorgt der Alkohol für verzögerte Reaktion
Aber für dieses kurze "Mitmachen" mache ich mir schwere Vorwürfe...
Ist jetzt schon paar Tage her, mein Kumpel meinte zu mir, dass das schon vorbei gehen würde nach paar Tagen, ich habe es ja nicht darauf ankommen lassen und richtig reagiert, aber ich weiß auch nicht... da ich ja auch für Treue bin und mir das wirklich in einer laufenden Beziehung zum aller ersten Male passiert ist fühle ich mich iwie beschissen...
Andererseits, wenn ich ihr davon erzähle, könnte es Sie kränken und sie denkt möglicherweise, ich erzähle ihr nur die "Light-Variante", wie eifersüchtige Frauen eben so sind...
Jonathan81 ist offline  
Alt 27.09.2018, 10:31   #4
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.243
Hak es ab...und verschone deine Freundin mir irgend welchen 'Beichten'....
HW124 ist offline  
Alt 27.09.2018, 10:56   #5
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.879
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Hak es ab...und verschone deine Freundin mir irgend welchen 'Beichten'....
Sehe ich auch so.
Curly2013 ist offline  
Alt 27.09.2018, 11:26   #6
Jonathan81
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 11
Hört sich vielleicht albern an, aber meine Befürchtung geht sogar so weit, dass das iwer, der mich, sie, uns kennt, das weiter erzählen könnte...
Ich weiß albern vielleicht, die Welt ist ja klein ��aber wie gesagt, ich gehe mal vom "Guten" aus und dass sich die Sache erledigt hat... Mein Gewissen alleine macht mich echt fertig, da müsste nicht noch ein Zuschlag kommen ��
Jonathan81 ist offline  
Alt 27.09.2018, 13:49   #7
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.069
Soso, eine dahergelaufene, fremde, angesoffene Dame wird also uebergriffig. Ein Mann haette sich da wohl ein Ohrfeige verdient (jedenfalls im Heimatfilm).

Warum machen wir das mit uebergriffigen Frauen nicht ebenso?
CtrlAltDel ist offline  
Alt 27.09.2018, 13:57   #8
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.467
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Soso, eine dahergelaufene, fremde, angesoffene Dame wird also uebergriffig. Ein Mann haette sich da wohl ein Ohrfeige verdient (jedenfalls im Heimatfilm).

Warum machen wir das mit uebergriffigen Frauen nicht ebenso?
Weil Mann dann wegen Körperverletzung angeklagt und verurteilt wird. Und von anderen Männern vorher in "Notwehr" verdroschen.
monochrom ist offline  
Alt 27.09.2018, 14:05   #9
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.069
Komisch eigentlich. Und ich dachte, Männer wären in diesem Land gleichberechtigt.

Aber ja, unser TE hat ja gar nicht so schnell reagiert, war wohl ganz versteinert vor Schreck und Überraschung.

Vielleicht macht er das aber nächtes Mal. Nachdem wir ihm die Notwendigkeit, sich SELBST um die Selbstverteidigung zu kümmern, hier nahegelegt haben, ist er beim nächsten Mal vielleicht auf der Hut und dadurch schon eher in der Lage, die Beißhemmung zu überwinden.

Und ja, ich meine wirklich, dass Männer zur Selbstverteidigung eine Frau auch schlagen dürfen müssen.
CtrlAltDel ist offline  
Alt 27.09.2018, 15:04   #10
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.467
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Komisch eigentlich. Und ich dachte, Männer wären in diesem Land gleichberechtigt.
Ist das jetzt Ironie?
monochrom ist offline  
Alt 27.09.2018, 15:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.