Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 06.04.2019, 21:26   #41
Dexter Morgan
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.422
Zitat:
Zitat von Soulfood Beitrag anzeigen
Aber im Endeffekt bin ich niemanden Rechenschaft darüber schuldig, außer mir selbst. Schließlich ist es mein Leben und ich allein trage die Verantwortung dafür.
Du hattest gefragt .
Dexter Morgan ist offline  
Alt 06.04.2019, 21:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Dexter Morgan, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 06.04.2019, 21:27   #42
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.314
Du solltest einfach damit aufhören, Dir selbst etwas vorzumachen. Steh einfach zu dem, was Sache ist. Es ist doch eh fast in jeder Zeile herauszulesen. Da hilft auch kein Verharmlosen und Beschönigen mehr. Du hoffst, dass sich mehr daraus entwickelt. Und deshalb würde ich mir vielleicht auch mal überlegen, was dir in der Beziehung mit deinem Mann fehlt. Möglicherweise kannst du es von ihm ja bekommen, wenn du offen mit ihm darüber redest.
MiaMarietta ist offline  
Alt 06.04.2019, 21:41   #43
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.243
Genau das ist der Punkt.
Die moralische Seite, falls man das so nennen kann, ist mir vollkommen gleichgültig.
Mir geht es nur darum, dass du ehrlich zu dir selbst bist.
silv74 ist offline  
Alt 06.04.2019, 21:57   #44
Robertalk
Platin Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 1.891
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
. Du hoffst, dass sich mehr daraus entwickelt.
Mir dem "mehr" scheint aber eher Sex als eine neue Beziehung gemeint zu sein.

Zitat:
Und deshalb würde ich mir vielleicht auch mal überlegen, was dir in der Beziehung mit deinem Mann fehlt.
Vielleicht vereinzelt mal das Spüren von fremder Haut?
Robertalk ist offline  
Alt 06.04.2019, 22:09   #45
Soulfood
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2019
Beiträge: 31
Mir fehlt nichts in meiner Beziehung, überhaupt nicht! Deshalb finde ich die Situation auch so absurd... und ja, vielleicht muss ich mir wirklich eingestehen das ich einen fremden Mann
toll finde. Vielleicht will ich das wirklich nicht wahrhaben... sieht ja ganz so aus, wenn ihr das aus meinen Worten heraushört.
Das macht es aber auch nicht besser. Und schlauer als vorher bin ich auch nicht aus dem ganzen geworden ��
Soulfood ist offline  
Alt 06.04.2019, 22:16   #46
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.243
Was ist denn deine konkrete Frage?
Was er will? Das können wir nicht ahnen, da gibt es eigentlich nur drei Möglichkeiten :
- es ist seine Art, zu flirten und hat nichts zu bedeuten
- er hat ein irgendwie geartetes romantisches oder sexuelles Interesse an dir
- du hast dir etwas eingebildet, das nicht da ist.
Soviel dazu, wie er sich verhält.
Was möchtest du denn für einen Rat haben?
silv74 ist offline  
Alt 06.04.2019, 22:30   #47
Soulfood
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2019
Beiträge: 31
Auf diese drei Möglichkeiten komme ich auch. Und wie finde ich heraus welche zutrifft? Ich könnte natürlich garnichts machen und hoffen das dieses Gefühl von alleine wieder verschwindet. Aber was wäre die Alternative?
Soulfood ist offline  
Alt 06.04.2019, 22:40   #48
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.243
Die Alternativen sind auch schnell benannt:
- du ergreifst mit allen Konsequenzen die Initiative und lässt den Ausgang offen, also auch ob du etwas mit ihm anfangen wirst
- du ergreifst die Initiative und sagst ihm, dass das aufhören muss, weil ihr beide Beziehungen und Kinder habt und dir das nicht gut tut, wie er sich verhält
- du tust nichts und schaust, was weiter passiert.
- du sprichst mit deinem Partner
silv74 ist offline  
Alt 06.04.2019, 22:44   #49
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.063
Zitat:
Zitat von Soulfood Beitrag anzeigen
Auf diese drei Möglichkeiten komme ich auch. Und wie finde ich heraus welche zutrifft? Ich könnte natürlich garnichts machen und hoffen das dieses Gefühl von alleine wieder verschwindet. Aber was wäre die Alternative?
Der Punkt ist doch wenn du nichts von ihm willst, könnte dir völlig egal sein welche der drei Möglichkeiten zutrifft.

Das ist das was alle hier versuchen dir zu sagen. Bevor du quasi nur über seine Intentionen grübelst und davon abhängig zu machen scheinst was das ganze mal werden soll, könntest du dir lieber mal über DEINE Intention Gedanken machen und dabei ehrlich mit dir sein.
Das ist nämlich das was du im Moment selbst angehen kannst.
Und das ist auch das, was als Basis mal feststehen muss, wenn man dir einen guten Rat geben soll, wie du dich weiter verhalten kannst.

Klar ist doch nur, dass du nicht bloß mit ihm Kaffee trinken willst. Sonst bräuchten dich seine Intentionen für Komplimente und Co ja gar nicht weiter beschäftigen, weil es einfach keine Rolle spielen würde.

Gestehe dir doch mal ein weiterzudenken was DU überhaupt von dem Mann willst und was du dir erhoffst.
Willst du einfach nur mehr Schmeicheleien von ihm hören?
Willst du ihm sexuell näher kommen?

Zumindest sprichst du ja davon dass du mehr Zeit und auch Zeit mit ihm allein verbringen willst. Der Wunsch ist also schon da zu etwas das über normales sehen und unterhalten im Rahmen der Schulveranstaltungen o.ä. hinaus geht.

Ich würde dir schwer davon abraten anzufangen den Mann zu daten ohne dir überlegt zu haben was du willst, was du bereit bist zu riskieren und wo deine Grenze ist. Ansonsten wirst du auf die Art nur ins Chaos schlittern weil du nicht vorhast den Kontakt sinnvoll zu steuern. Mit diesem selbst belügen a la "darüber brauche ich mir jetzt noch keine Gedanken machen" wirst du vermutlich Schritt für Schritt in eine Affäre geraten.
Und ich finde wenn man eine gewisse Lebenserfahrung mitbringt und auch Verantwortung für Kinder etc. trägt, sollte man schon den Schneid haben sich bewusst den Fragen zu stellen worauf man da gerade zusteuert und eine Entscheidung unter Berücksichtung aller zu erwartenden Konsequenzen treffen.

Wenn du dann vorhaben solltest trotzdem dem Mann näher zu kommen und dich ggf. auf ein Abenteuer einzulassen, dann tust du das wenigstens bewusst und eigenverantwortlich.

Weil da jetzt mit jeder Aktion drauf zuzusteuern ohne den Kopf einzuschalten und dann hinterher sagen "ich weiß ja gar nicht wie das jetzt passieren konnte" fände ich ziemlich unreif und feige.
Kronika ist offline  
Alt 06.04.2019, 23:03   #50
Soulfood
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2019
Beiträge: 31
So einfach ist das aber leider nicht... mit meinem Mann kann ich auf keinen Fall drüber reden, der würde durchdrehen. Und ich möchte nicht unsere Beziehung wegen „nichts“ kaputt machen. Das hat er nicht verdient und das möchte ich ihm auch nicht antun.
Und ich weiß nicht ob ich es schaffe das auszusitzen... das ganze zieht sich schon drei Jahre. Und ich muss das für mich jetzt irgendwie zu Ende bringen, in welche Richtung es auch immer gehen mag. Aber so wie es jetzt ist, macht es mich langsam wahnsinnig. Dieses Kopfkino muss endlich aufhören.

Aber natürlich hab ich auch Angst mich voll zum Affen zu machen... sollte ich falsch liegen... schließlich werden wir uns zwangsläufig noch ein paar Jahre über den Weg laufen... allerdings werde ich aus seinem Verhalten auch nicht schlau...
Soulfood ist offline  
Alt 06.04.2019, 23:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Soulfood, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:44 Uhr.