Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.08.2019, 16:52   #151
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.088
Zitat:
Zitat von niegedacht Beitrag anzeigen
Ich bin jetzt alleine, da meine Frau mit den Kids bei ihren Eltern am Land ist.

Habe nun Zeit für mich und mein Kopf ist inzwischen klar und ich sehe inzwischen das ganze auch distanzierter. Es ist mir in 20 Jahren ein einmaliger Ausrutscher passiert.

Heute Abend werde ich den Grill anwerfen.

Insoweit ist dieses Forum schon gut. Man verarbeitet durch das Schreiben des Beitrages und das Lesen der Antworten.

Es ist gut, dass es hier Mitglieder wie dich gibt, die solche Dinge abgeklärt und unaufgeregt sehen.


Antwortest du auch nochmal auf das hier?

Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Was ist eigentlich mit möglichen Krankheiten? Ihr habt ja nicht verhütet. Willst du nicht mal zum Arzt gehen? Und jetzt komm´ nicht mit "Meine Schwägerin macht so was sonst nicht." Kannst du nicht wissen. Könntest du mit dem Gewissen leben, deine Frau evtl. anzustecken?
Aus dem Alter, dass deine Schwägerin von dir schwanger geworden sein könnte, seid ihr aber raus, oder?

Ein anderer User hat auch schon mal nachgefragt, ob ihr keine Bedenken wegen Krankheiten habt, die du jetzt auf deine Ehefrau übertragen könntest. Scheint dir aber alles total egal zu sein. Arme Ehefrau.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 16:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Curly2013, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 22.08.2019, 10:56   #152
niegedacht
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 212
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Ich denke, es kann noch in beide Richtungen ausgehen.

Im Moment finde ich es ausreichend, dass Dir BEWUSST geworden ist, wie WEIT Du im Moment schon ein Team mit Deiner Schwägerin geworden bist.

Ihr bildet ein Team, um Deine Frau und andere vom Wissen fernzuhalten. Auf Dauer wird dies m.E. jedoch nicht in diesem stationären Zustand verbleiben. Es besteht quasi ein natürlicher Druck zur stetigen Intensivierung dieser Teamarbeit. Und das kann im Moment noch nicht erwartete Folgen zeitigen.

Sieh halt zu, dass Du Deine Lenkungsfähigkeit behältst und Du nicht später (wieder?) in die Situation kommst, beinahe sagen zu wollen: das ist Eine ist mir so passiert, alles weitere hat sich dann fast zwangsläufig daraus ergeben.
Das ist wirklich eine Herausforderung.

Habe gestern Abend ein feines Steak und Rotwein genossen. Ganz alleine und frei - zumindest bis sie geschrieben hat.

Sie wollte wissen ob ich über das Erlebnis hinweg bin und bei mir alles wieder in normalen Bahnen verläuft.

Ich konnte nicht herum und habe geantwortet, dass ich schon sehr viel an sie denke bzw. sie nicht aus dem Kopf bekomme.

Daraufhin haben wir dann bis in die Nacht geschrieben und uns auch Komplimente gemacht. Heute auch schon.

Mit konzentriert Arbeiten ist nichts. Rational weiss ich, dass es zu Ende sein muss. Auf der anderen Seite wäre es mir am liebsten sie sofort zu sehen.

Das wird noch ziemlich anstrengend.
niegedacht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 11:03   #153
Paladin301
Member
 
Registriert seit: 09/2014
Ort: Hannover
Beiträge: 463
Mit anderen Worten, du möchtest nicht auf die dir gestellten Fragen (Krankheiten) antworten und stellst dich hier stattdessen jetzt doch wie ein verknallter Teenager dar....
Paladin301 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 11:04   #154
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.352
Hab's doch vorausgesagt

Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen


Mir schwebt da grad eine andere Art der Vertiefung vor - viel Spaß bei der Affäre, und verabschiede dich schonmal von deiner Ehe
Seite 12
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 11:08   #155
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.352
Zitat:
Zitat von Paladin301 Beitrag anzeigen
Mit anderen Worten, du möchtest nicht auf die dir gestellten Fragen (Krankheiten) antworten und stellst dich hier stattdessen jetzt doch wie ein verknallter Teenager dar....


Schlimmer: Er stellt sich nicht nur so dar, sondern tickt tatsächlich genau so.

Da lob ich mir Männer, die sich vor der Ehe austoben, wenn's das Ego schon derart nötig hat


Wieviele Kinder gibt's nochmal? Zwei?
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 11:29   #156
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.074
Zitat:
Zitat von niegedacht Beitrag anzeigen
Sie wollte wissen ob ich über das Erlebnis hinweg bin und bei mir alles wieder in normalen Bahnen verläuft.
Ach, was für ein Zufall.

Wäre ja auch unwahrscheinlich gewesen, wenn ein dreistündiges und emotional bedeutungsschweres Gespräch einfach keine weiteren Folgen nach sich zieht, oder?

Zitat:
Zitat von niegedacht Beitrag anzeigen
Ich konnte nicht herum ...
Warum nicht?

Zitat:
Zitat von niegedacht Beitrag anzeigen
... und habe geantwortet, dass ich schon sehr viel an sie denke bzw. sie nicht aus dem Kopf bekomme.
Das war sicher ehrlich. Doch was bedeutet es für Deine andere Beziehung (die Ehe)?

Zitat:
Zitat von niegedacht Beitrag anzeigen
Das wird noch ziemlich anstrengend.
"Das wird ..." hört sich nach "es passiert mir" an.

In Wirklichkeit müsste es aber heißen "ich tue", "ich habe entschieden", "mir gelingt" wenn Du für uns glaubwürdig bleiben wolltest.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 11:35   #157
niegedacht
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 212
Zitat:
Zitat von Paladin301 Beitrag anzeigen
Mit anderen Worten, du möchtest nicht auf die dir gestellten Fragen (Krankheiten) antworten und stellst dich hier stattdessen jetzt doch wie ein verknallter Teenager dar....
Das lässt sich auf Grund medizinischer Untersuchungen praktisch auschliessen. Ich weiss nicht was du da zusammendichten willst.
niegedacht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 11:40   #158
niegedacht
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 212
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Ach, was für ein Zufall.

Wäre ja auch unwahrscheinlich gewesen, wenn ein dreistündiges und emotional bedeutungsschweres Gespräch einfach keine weiteren Folgen nach sich zieht, oder?
Ja natürlich hat es dazu beigetragen die Gedanken weiter zu tragen.

Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Warum nicht?
Willst du wirklich eine Antwort? Die ist dir doch eh klar.

Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Das war sicher ehrlich. Doch was bedeutet es für Deine andere Beziehung (die Ehe)?
Ich kann nur sagen, dass die Ehe der Grund ist, dass es noch zu keinem 2. "Vorfall" gekommen ist.

Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
"Das wird ..." hört sich nach "es passiert mir" an.

In Wirklichkeit müsste es aber heißen "ich tue", "ich habe entschieden", "mir gelingt" wenn Du für uns glaubwürdig bleiben wolltest.
Ja. Gebe dir recht.
niegedacht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 12:21   #159
Paladin301
Member
 
Registriert seit: 09/2014
Ort: Hannover
Beiträge: 463
Zitat:
Zitat von niegedacht Beitrag anzeigen
Das lässt sich auf Grund medizinischer Untersuchungen praktisch auschliessen. Ich weiss nicht was du da zusammendichten willst.
Da wir hier nicht hellsehen können und Input von dir ausblieb, müssen wir leider "dichten".
Paladin301 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 12:27   #160
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.074
Vielleicht brauchst Du einfach noch eine Entwöhnungsphase.

Diese beginnt man am Besten aber nicht mit langen und inensiven Gesprächen und nachfolgenden Message-Marathons.

Vielleicht helfen Dir die Erfahrung, die Du gemacht hast und die Kommentare, die Du hier dazu hörst, jedoch irgendwie weiter.

Ich wünsch Dir weiter viel Kraft auf dem Weg, den Du gehen willst.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 12:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey CtrlAltDel, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:21 Uhr.