Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.08.2019, 11:39   #161
niegedacht
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 225
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Vielleicht brauchst Du einfach noch eine Entwöhnungsphase.

Diese beginnt man am Besten aber nicht mit langen und inensiven Gesprächen und nachfolgenden Message-Marathons.

Vielleicht helfen Dir die Erfahrung, die Du gemacht hast und die Kommentare, die Du hier dazu hörst, jedoch irgendwie weiter.

Ich wünsch Dir weiter viel Kraft auf dem Weg, den Du gehen willst.
Danke dir.

Wir werden heute nochmals ein gemeinsames Gespräch haben und das ganze klar ausprechen. Keiner von uns will etwas zerstören.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
niegedacht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 11:46   #162
erdmännchen
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 1.192
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Da lob ich mir Männer, die sich vor der Ehe austoben, wenn's das Ego schon derart nötig hat
Anna-Lia, ich denke, dies trifft aber in keiner Weise. Seine Situation, die wahrlich schwer genug ist, hat weder etwas mit "Austoben" noch mit "Ego" zu tun.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
erdmännchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 11:56   #163
erdmännchen
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 1.192
Zitat:
Zitat von niegedacht Beitrag anzeigen
Sie wollte wissen ob ich über das Erlebnis hinweg bin und bei mir alles wieder in normalen Bahnen verläuft.
niegedacht, wie sieht es denn bei ihr aus, äußert sie sich dazu? Hat ihr Mann etwas gemerkt?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
erdmännchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 11:57   #164
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.643
Zitat:
Zitat von erdmännchen Beitrag anzeigen
Anna-Lia, ich denke, dies trifft aber in keiner Weise. Seine Situation, die wahrlich schwer genug ist, hat weder etwas mit "Austoben" noch mit "Ego" zu tun.
Ja, der Arme - er ist schon wirklich zu bedauern: 20 Jahre gute Ehe, zwei wunderbare Kinder seiner Aussage nach. Und dann soll er auch noch realisieren, dass er grad Scheis*e baut? Das Leben kann hart sein


Der Mann hat ein Privatleben, von dem viele nur träumen. Und er tritt es in die Tonne für ein bisschen Egogestreichel und Rumgef*cke.

Seine Frau tut mir echt leid, wenn sie klug ist, jagt sie ihn zum Teufel. Das sag ich jetzt mit Überzeugung, denn der Typ checkt ja in keinster Weise, wie rücksichtslos er ist, sondern abeitet zusammen mit der ebenso rücksichtslosen Schwägerin fröhlich an einer Fortsetzung der Affäre.
Bezaubernde Charaktere, wirklich. Und dann bleibt es auch noch so hübsch in der Familie, das krönt es doch ganz wunderbar
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von Anna-Lia (22.08.2019 um 12:00 Uhr)
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 12:17   #165
erdmännchen
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 1.192
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Und dann soll er auch noch realisieren, dass er grad Scheis*e baut?
Das hat er realisiert, wie schon sein allererster Satz zeigt. Ich glaube, du stellst ihn dir als einen Typen vor, der er nun wirklich nicht ist. Wenn er alles in die Tonne kloppen wollte, brauchte er sich diese ganzen Gedanken nun wirklich nicht zu machen. Und er bleibt standhaft, auch wenn es noch so schwer ist, vergiss das nicht.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
erdmännchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 12:22   #166
niegedacht
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 225
Zitat:
Zitat von erdmännchen Beitrag anzeigen
niegedacht, wie sieht es denn bei ihr aus, äußert sie sich dazu? Hat ihr Mann etwas gemerkt?
Ja wir haben ja schon viel darüber geredet.

Ihr Mann hat nichts gemerkt. Das wundert aber auch nicht weil er nicht so emphatisch ist und mit seinen Büchern und seiner Weinsammlung recht zufrieden ist.

Ihr geht es - so wie ich das verstanden habe - ziemlich gleich wie mir. Sie denkt an mich, hätte gerne mehr und weiss dass das nicht sein kann.

Eine Aussage die mich bei unserm Treffen/Gespräch zuerst verwundert hat war, dass wir uns ja schon seit Jahren gegenseitig attraktiv finden.

Ich habe dann zwei Tage gebraucht um zu realisieren, dass sie recht hat. Ich dachte immer nur, dass wir uns auf einer freundschaftlichen Ebene sehr gut verstehen. Wir sind ja nicht das erste Mal alleine übrig geblieben und haben uns immer super unterhalten.

Ich habe eine gegenseitige körperliche Attraktivität gar nie in Betracht gezogen. Das liegt auch daran, dass sie sehr attraktiv ist und dazu noch einiges jünger. In Wirklichkeit - wenn auch unbewusst - gab es die Signale schon seit Jahren.

Meine Frau hat sogar über die Jahre ab und an Bemerkungen in die Richtung gemacht. Ich habe das immer als albernen Scherz abgetan.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
niegedacht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 12:32   #167
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.643
Zitat:
Zitat von erdmännchen Beitrag anzeigen
Das hat er realisiert, wie schon sein allererster Satz zeigt.
Minutenweise vielleicht


Zitat:
Zitat von erdmännchen Beitrag anzeigen
Ich glaube, du stellst ihn dir als einen Typen vor, der er nun wirklich nicht ist. Wenn er alles in die Tonne kloppen wollte, brauchte er sich diese ganzen Gedanken nun wirklich nicht zu machen. Und er bleibt standhaft, auch wenn es noch so schwer ist, vergiss das nicht.


Ja, welch Held.

Und die ganzen unbedingt nötigen Nachgespräche mit seiner Flamme, wie toll sie sich doch gegenseitig finden, und wie gern sie doch wieder würden - er hat's schon schwer

Und seine Frau soll sich bloß nicht anstellen, wenn sie dann von der Affäre erfährt: Er konnte halt einfach nicht anders, als damit weiterzumachen

Geht's noch?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 13:27   #168
niegedacht
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 225
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Minutenweise vielleicht






Ja, welch Held.

Und die ganzen unbedingt nötigen Nachgespräche mit seiner Flamme, wie toll sie sich doch gegenseitig finden, und wie gern sie doch wieder würden - er hat's schon schwer

Und seine Frau soll sich bloß nicht anstellen, wenn sie dann von der Affäre erfährt: Er konnte halt einfach nicht anders, als damit weiterzumachen

Geht's noch?
Noch habe ich nicht weiter gemacht. Wir reden uns naher aus und dann sollte die Sache klar und beendet sein.

Trotzdem bin ich jetzt auch froh, dass meine Frau mit den Kids bei ihren Eltern sind. Habe auch abgesagt, dass ich das WOE nicht nachkomme.
Das ist zwar alles andere wie gut angekommen aber ich brauche jetzt Zeit alleine.

So - jetzt kannst du dich wieder aufregen was für ein A ich bin.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
niegedacht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 13:35   #169
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.643
Na, wär ja in dem Fall noch halbwegs ok.

Ich mein, versteh mich richtig: Jeder ist ein freier Mensch, und das gilt natürlich auch, wenn man in einer Beziehung oder Ehe ist.

Nur: Wenn beide Partner sich auf Monogamie verständigt haben, ist es einfach schlimmstes Hintergehen, so eine Geschichte fortzuführen.
Dann lieber die Ehe beenden und ungebunden leben.
Oder eben den Rest an Ehrlichkeit behalten und dem Partner wieder treu sein.

Alles andere ist übelst unaufrichtig und rücksichtslos, und dann auch noch die eigene Schwägerin... schon bei dem Gedanken schüttelt's mich

Und: Du kannst sowas von froh sein, solltest du da jetzt so grade noch heil rauskommen und deine Ehe bewahren.
Wenn es nämlich rauskommt, ist nichts mehr, wie es war. Und zwar weder für deine Kinder, noch für deine Frau, dich, den Bruder deiner Frau und deine Schwägerin. Alles kaputt
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von Anna-Lia (22.08.2019 um 13:50 Uhr)
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 13:44   #170
MiaMarietta
Special Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 2.869
Zitat:
Zitat von niegedacht Beitrag anzeigen

Trotzdem bin ich jetzt auch froh, dass meine Frau mit den Kids bei ihren Eltern sind. Habe auch abgesagt, dass ich das WOE nicht nachkomme.
Das ist zwar alles andere wie gut angekommen aber ich brauche jetzt Zeit alleine.
Hältst du dir Freiraum für die Schwägerin offen?
Was, wenn deine Frau vielleicht doch etwas ahnt?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:02 Uhr.