Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.08.2019, 12:21   #51
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.224
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen

Wohin soll dieser eindimensionale Manipulationsversuch führen? Nochmal: Die zwei haben sich geeinigt. Und es wäre nicht der erste Seitensprung, der unentdeckt bleibt. Und hier MUSS er unentdeckt bleiben, weil sonst alles kaputt geht - die Ehe und die Verbindung mit der Familie seiner Frau. Wenn sein Seitensprung Folge einer unglücklichen Ehe mit seiner Frau ist, dann sollte ihm dies ein Hinweis dafür sein, sich den Problemen zu stellen. Aber sicher nicht dadurch, dass er den Seitensprung offenlegt. Und falls der Seitensprung nichts mit der Partnerschaft zu tun hat, dann ist das auch nichts, was partnerschaftliche verarbeitet werden muss.
Absolute Zustimmung!
Nene, jemand anderem das eigene Päckchen auf den Rücken binden, damit man selbst vermeintlich "leichter" läuft ist hochgradig egoistisch und gemein!!!

Das ganze "Ding" hat bei seiner Frau gar nichts zu suchen!
Er muss sich jetzt ganz einfach hinterfragen, wie es dazu kommen konnte. Was ihm vielleicht fehlt in der Ehe. Spontanität, Leichtigkeit, raus aus dem Alltagstrott, was weiss ich!

DANN und nur dann sollte er mit seiner Frau reden. Nicht über diesen Seitensprung, sondern über das Thema Ehe/Sex generell.
Denn wie gesagt, sowas "passiert einem" nicht einfach. Kann mir keiner erzählen.

Und bevor jetzt wieder die völlige Fehlinterpretation à la "der Frau die Schuld geben" kommt - mitnichten!
ICH würde wissen wollen, ob/wenn meinem Partner etwas in der Beziehung fehlt. Seinen Fehltritt kann er getrost für sich behalten, denn ich bin nicht seine Mutti!
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 12:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Narrenkaeppchen., ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 13.08.2019, 12:35   #52
Gartenlaube
Member
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 454
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Früher oder später wird es rauskommen, Deine Frau wird irgendwann davon erfahren.
Oder auch nicht.
Gartenlaube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 12:40   #53
Gartenlaube
Member
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 454
Oder in 10 oder 20 Jahren lachen sie gemeinsam über diese Episode.
Gartenlaube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 12:51   #54
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.428
Zitat:
Zitat von Gartenlaube Beitrag anzeigen
Oder in 10 oder 20 Jahren lachen sie gemeinsam über diese Episode.
Davon ist eher nicht auszugehen.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 13:04   #55
Gartenlaube
Member
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 454
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Davon ist eher nicht auszugehen.
Doch, auch das gibts.
Gartenlaube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 13:37   #56
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.428
Zitat:
Zitat von Gartenlaube Beitrag anzeigen
Doch, auch das gibts.
Ich sagte nicht, dass es das nicht gibt, sondern, dass nicht davon auszugehen ist. Seitensprünge zu erfahren, ist für keinen monogamen Partner eine schöne Sache, sondern für den Partner in aller Regel ein No-Go und auch später sicher nichts, was zum Lachen ist. Und erst recht nicht, wenn es sich um die Frau des Bruders handelt.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 13:58   #57
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.074
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Was ihm vielleicht fehlt in der Ehe.
Seitensprünge?

Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
ICH würde wissen wollen, ob/wenn meinem Partner etwas in der Beziehung fehlt.
Die Ehe könnte also daran wachsen, wenn es eine Kommunikation über Defizite gäbe? Warum dann ein Kernthema beschweigen?

Irgendwie jedenfalls scheinst Du dem spontan entstandenen Seitensprung eben doch viel Bedeutung beimessen zu wollen, wenn Du doch meinst, "das passiert nicht einfach so, kann mir keiner erzählen".

Meine Fragerichtung aber ist ohnehin anders als Deine, ich frage nämlich "was sagt es über den Sprecher und seinen Zustand aus, wenn er 'es ist passiert' formuliert?".
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 14:23   #58
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.428
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Die Ehe könnte also daran wachsen, wenn es eine Kommunikation über Defizite gäbe? Warum dann ein Kernthema beschweigen?
Weil der Mensch ein Gehirn hat, das er sogar einschalten kann. FALLS es sich um Probleme innerhalb der Ehe handelt, dann ist der Seitensprung weder das Kernproblem noch das Thema, um eventuelle Probleme zu lösen. Dessen Beichte schafft nichts weiter als Misstrauen und Leid und erstickt damit jegliches Herangehen an irgendwelche Probleme.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 14:52   #59
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.224
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Seitensprünge?


Die Ehe könnte also daran wachsen, wenn es eine Kommunikation über Defizite gäbe? Warum dann ein Kernthema beschweigen?

Irgendwie jedenfalls scheinst Du dem spontan entstandenen Seitensprung eben doch viel Bedeutung beimessen zu wollen, wenn Du doch meinst, "das passiert nicht einfach so, kann mir keiner erzählen".

Meine Fragerichtung aber ist ohnehin anders als Deine, ich frage nämlich "was sagt es über den Sprecher und seinen Zustand aus, wenn er 'es ist passiert' formuliert?".
Ich finde das ganz und gar nicht zum Lachen. Der Seitensprung war hier ein Symptom, nicht die Ursache!
Wir reden hier von einem ansonsten monogamen Menschen, der über sein eigenes Verhalten geschockt ist. Nicht lustig!

Es geht darum, die Ursache zu finden, nicht darum, jemand mit in den "eigenen Mist" zu ziehen.
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 17:11   #60
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.074
Eine erneute Beschwörung hilfloser Glaubenssätze kommt da von Euch beiden.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 17:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey CtrlAltDel, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:18 Uhr.