Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2019, 21:26   #791
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.431
Zitat:
Zitat von niegedacht Beitrag anzeigen

Ich werde sicher über nichts informieren was mich selbst in den Nachteil bringt. Ich glaube das ist ziemlich normal.
Ja, für Egoisten oder Feiglinge.

Für alle anderen kann die Wahrheit 'ne feine Sache sein. Verlogne Schei**e gibt's genug.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 21:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Anna-Lia, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 26.09.2019, 08:44   #792
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.253
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
Feige, falsch und berechnend - ein solcher Charakter ändert sich erst, wenn es ihm mal so richtig den Kittel rein nimmt. Das bekommen wir hier nicht zustande.
Du kennst seine Frau doch gar nicht...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 08:49   #793
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.253
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Nö. Du misst mit zweierlei Mass, genau so wie der TE und versuchst uns einzureden, dass der TE "nur ein bisschen" schwanger ist.

Red' Dir die Welt schön, bring bloss nicht viel.
Unterschiedliche Dinge sind unterschiedlich in ihrer Wertung. Aber was will man machen, wenn Ihr Euch erst einmal auf einen TE eingeschossen habt ist es völlig egal was er/ sie schreibt, ist es völlig egal wie sehr Ihr die Dinge verbiegen müsst, hauptsache es kann weiter auf den TE geschossen werden!

Nur zur Sicherheit: Ich halte den TE für keinen Heiligen, aber das eine langjährige Affaire weniger schlimm sein soll als ein einmaliger Ausrutscher (den seine Frau ja auch gehabt haben soll), ist Doppelmoral Deluxe.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 09:27   #794
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.557
Mich beschleicht der Verdacht, dass Du auch mal auf der Schaukel warst, Mono.
Eben weil ich NICHT mit zweierlei Mass messe, kotzt mich die Haltung des TE derart an.
Nochmal: es gibt kein "bisschen Fremdgehen", genauso wenig wie ein "bisschen schwanger".

Aber was rede ich. Deine Meinung steht fest, und wir wissen ja, wie "flexibel" Du da bist.
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 10:18   #795
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Zumal die Frau ihren Ausrutscher halt früher hatte und dementsprechend Zeit, dass sich die Affäre entwickeln kann. Hätte bei ihm ja genau so ablaufen können im gleichen Zeitraum.

Ich finde es halt auch scheinheilig, dass er behauptet hatte, sein Ausrutscher wäre nicht passiert, hätte seine Frau die Affäre nicht.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 10:27   #796
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.557
Richtig. An seine werte Gattin und deren Gefühle hat er bestimmt nicht gedacht, als er mit und in der Schwägerin schaukelte.
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 10:30   #797
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.363
Schlimm diese Schwägerin, die hat ihn wahrscheinlich ziemlich verschaukelt. Mein Mitleid mit der "werten" Gattin hält sich allerdings ob ihres Lebenswandels dann doch auch arg in Grenzen

Nightshade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 10:32   #798
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.557
Mein Mitleid hält sich mit Beiden in sehr engen Grenzen! Aber sich hier wie der gehörnte Othello aufzuführen, ist einfach nur oberpeinlich! *fremdschäm*
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 11:57   #799
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.253
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Mich beschleicht der Verdacht, dass Du auch mal auf der Schaukel warst, Mono.
"Mitten drin statt nur dabei!" kennst Du vielleicht auch den Werbeslogan.

Zitat:
Eben weil ich NICHT mit zweierlei Mass messe, kotzt mich die Haltung des TE derart an.
Nochmal: es gibt kein "bisschen Fremdgehen", genauso wenig wie ein "bisschen schwanger".
Es sind aber zwei verschiedene Dinge. Der TE hat den einmaligen Ausrutscher seiner Frau gleich "gewertet" wie seinen, und da ganz gelassen reagiert. Wie von mir schon ein paar Mal erwähnt ist es ja auch gar nicht primär das Sex-Ding, sondern das Jahrelange lügen und betrügen das hier den Unterschied macht.

Zitat:
Aber was rede ich. Deine Meinung steht fest, und wir wissen ja, wie "flexibel" Du da bist.
Au contraire!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 12:00   #800
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.253
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Zumal die Frau ihren Ausrutscher halt früher hatte und dementsprechend Zeit, dass sich die Affäre entwickeln kann. Hätte bei ihm ja genau so ablaufen können im gleichen Zeitraum.

Ich finde es halt auch scheinheilig, dass er behauptet hatte, sein Ausrutscher wäre nicht passiert, hätte seine Frau die Affäre nicht.
Das hat der TE weder so geschrieben noch gemeint. Auch schon mehrfach erklärt. Seine Aussage/ These war: hätte die Schwägerin nicht davon gewusst, hätte sie die Schaukelaktion nicht zugelassen.

Nicht-Aussage war: das sich von ihm aus etwas geändert hätte!

Kann man als Hypthese so durchaus haben, ob es stimmt... dafür kennen wir die Schwägerin zu wenig. Abwegig ist es aber keineswegs.

Ich sag ja: steht die Meinung erst einmal fest wird alles so hingebogen das weiter auf den TE eingedroschen werden kann...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 12:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:55 Uhr.