Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2019, 16:41   #821
erdmännchen
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 1.192
Oh Mann, seitenweise drehen die sich im Kreis...

Ich bin glaub ich eben mal versehentlich mit 60 durch die Ortschaft gefahren und habe dann gleich abgebremst.

Aber ist ja das Gleiche, als würde ich seit Jahren täglich vorsätzlich mit 80 durch die Ortschaft heizen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
erdmännchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 16:44   #822
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 9.568
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Vorsatz ist es sich regelmäßig zu verabreden und treffen. Das Ding auf der Schaukel könnte von der Schwägerin Vorsatz gewesen sein, der TE hat im Affekt gehandelt.
Was für ein Affekt? Vorsatz bedeutet Absicht. Willst Du allen Ernstes behaupten, er hätte versehentlich Sex gehabt? Man könnte annehmen, Du wärst noch Jungfrau, so unqualifiziert, wie Du über Sex redest.

Zitat:
Zitat von erdmännchen Beitrag anzeigen
Ich bin glaub ich eben mal versehentlich mit 60 durch die Ortschaft gefahren und habe dann gleich abgebremst.
60 und abgebremst, soso. Ist doch eine Lappalie. Praktisch nichts. Warum sagt er es ihr dann nicht? Dann wohl eher 160. No-Go bleibt No-Go, und wird nicht minder No-Go, wenn man es nicht wiederholt (noch dazu bloß, weil einem die Gelegenheit dazu fehlte). In Deiner Metapher ist Lappen weg = Lappen weg. Mehr weg als weg gibt es nicht. Wer auf Monogamie besteht (weswegen auch immer), hat keine Toleranzgrenze dafür, wie häufig man das Prinzip gebrochen hat. Der TE ist halt nur vom anfänglichen Weichei zum Scheinheiligen mutiert. Das ist ziemlich lächerlich und lässt Dich nicht minder lächerlich erscheinen, wenn Du den Cheerleader dazu mimst.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von Damien Thorn (26.09.2019 um 16:55 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 16:51   #823
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 14.715
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Was für ein Affekt? Vorsatz bedeutet Absicht. Willst Du allen Ernstes behaupten, er hätte versehentlich Sex gehabt? Man könnte annehmen, Du wärst noch Jungfrau, so unqualifiziert, wie Du über Sex redest.
Und schwups wieder der persönliche Angriff.

Affekt kannst Du sonst googeln wenn Du es nicht weißt. Seine Frau hingegen hatte eine Affaire und das bewusst, geplant und auch mit der entsprechenden Absicht. Scheinbar über einen langen Zeitraum. Als der TE sich auf die Feier begab hatte er jedenfalls nicht den Plan im Kopf mit der Schwägerin Sex zu haben. Dies ist ein gewaltiger Unterschied, deswegen wird sowas bspw. vor Gericht auch unterschiedlich be- und gewertet.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 17:00   #824
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 9.568
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Als der TE sich auf die Feier begab hatte er jedenfalls nicht den Plan im Kopf mit der Schwägerin Sex zu haben. Dies ist ein gewaltiger Unterschied
Nein, gar kein Unterschied. Er wollte mit ihr Sex haben, als er mit ihr sprach, als er mit ihr flirtete, als er sie küsste, als er sie auszog, als er sie fingerte, als er mit ihr Sex hatte. Ein Seitensprung ist kein Schluckauf und hat mit Affekt nichts zu tun. Es gab jede Menge Momente, um "Nein" zu sagen. Hat er aber nicht.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 17:14   #825
erdmännchen
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 1.192
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Nein, gar kein Unterschied. Er wollte mit ihr Sex haben, als er mit ihr sprach, als er mit ihr flirtete, als er sie küsste, als er sie auszog, als er sie fingerte, als er mit ihr Sex hatte. Ein Seitensprung ist kein Schluckauf und hat mit Affekt nichts zu tun. Es gab jede Menge Momente, um "Nein" zu sagen. Hat er aber nicht.
Das könnte Mr. Spock gesagt haben. Wer digital denkt (0 oder 1, schwarz oder weiß) kann das auch nicht verstehen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
erdmännchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2019, 01:12   #826
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 12.606
Hallo niegedacht,

Zitat:
Zitat von niegedacht Beitrag anzeigen
...Rauskommen wird gar nichts.
so allmächtig bist du dann doch nicht, um so etwas behaupten zu können.
Darüber hinaus fehlt es dir deutlich an Intelligenz und Weitsicht, um über-
haupt annähernd solche Prognosen, die der Realtität nahe kämen, treffen
zu können. Bei dir dreht sich alles einzig um dein (unsicheres) Ego. Mehr
nicht.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2019, 13:08   #827
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 14.715
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Nein, gar kein Unterschied. Er wollte mit ihr Sex haben, als er mit ihr sprach, als er mit ihr flirtete, als er sie küsste, als er sie auszog, als er sie fingerte, als er mit ihr Sex hatte. Ein Seitensprung ist kein Schluckauf und hat mit Affekt nichts zu tun. Es gab jede Menge Momente, um "Nein" zu sagen. Hat er aber nicht.

Das habe ich weder bestritten noch negiert dies meine Aussage.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2019, 13:33   #828
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 9.568
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Das habe ich weder bestritten noch negiert dies meine Aussage.
Anscheinend habe ich Dich überfordert. Mein Fehler. Also in einfacheren Worten: Wann sich jemand entschließt, fremdzugehen, ist unerheblich. Relevant ist, DASS sich jemand entschließt, fremdzugehen. Im Affekt, wie von Dir angenommen, passiert diesbezüglich gar nichts. Die Ehe von beiden ist schon lang im Eimer. Sie hat es einfach nur früher kapiert als er (oder war früher zu sich ehrlich). Wer wann wie oft...ist Kinderkram. Genauso die Behauptung, es wäre im Affekt passiert. Der TE hat ein Ego-Problem, nichts weiter. Er kann es nicht ertragen, dass er nicht der große Stecher ist, der eine treudoofe Frau daheim hat, sondern, dass sie ebenfalls ihren Spaß hatte. Davor hat er sich hier seitensweise daran aufgegeilt, wie sehr er sie doch wieder nehmen will. Jetzt ist er am Zetern, wie schuldig seine Frau doch ist. Das typische Verhalten eines rückgratlosen Weicheis.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von Damien Thorn (27.09.2019 um 13:36 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2019, 13:57   #829
niegedacht
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 225
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Anscheinend habe ich Dich überfordert. Mein Fehler. Also in einfacheren Worten: Wann sich jemand entschließt, fremdzugehen, ist unerheblich. Relevant ist, DASS sich jemand entschließt, fremdzugehen. Im Affekt, wie von Dir angenommen, passiert diesbezüglich gar nichts. Die Ehe von beiden ist schon lang im Eimer. Sie hat es einfach nur früher kapiert als er (oder war früher zu sich ehrlich). Wer wann wie oft...ist Kinderkram. Genauso die Behauptung, es wäre im Affekt passiert. Der TE hat ein Ego-Problem, nichts weiter. Er kann es nicht ertragen, dass er nicht der große Stecher ist, der eine treudoofe Frau daheim hat, sondern, dass sie ebenfalls ihren Spaß hatte. Davor hat er sich hier seitensweise daran aufgegeilt, wie sehr er sie doch wieder nehmen will. Jetzt ist er am Zetern, wie schuldig seine Frau doch ist. Das typische Verhalten eines rückgratlosen Weicheis.
Damien - so Typen wie du tun mir nur leid. Hasstiraden und beschimpfungen.

Hast du eine Beziehung über 20 Jahre geführt und Kinder hoch gebracht?

NEIN.

Genau darum hast du keine Ahnung was das heisst auch im Zusammenhang mit Egoismus.

Was kann ich eigentlich nicht etragen?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
niegedacht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2019, 14:09   #830
076gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Niegedacht,
warum schreibst Du hier noch? Es steht doch alles fest. Wir kennen Deine Meinung, Du kennst unsere.

Warum ist es Dir denn so wichtig, Dich hier als "der Gute" hinzustellen? Wir kennen Dich doch nicht mal und können uns nur an Deinen Texten orientieren. Und da hat sich doch jeder der Mitschreiber hier schon eine Meinung, egal ob positiv oder negativ, gebildet.

Verstehe ich nicht...
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:12 Uhr.