Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.12.2019, 15:50   #931
niegedacht
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2019
Beiträge: 224
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Nein, es steht eben nicht in seiner Macht, was sie akzeptiert oder
nicht bzw. ob sie in der Position ist, etwas zu akzeptieren bzw.
eben nicht. Das liegt allein ihrem Ermessen und hat rein gar nichts
damit zu tun, ob die beiden noch ein Paar sind oder nicht.

Der TE, der weder über besondere soziale, noch emotionale Fähig-
keiten bzw. über eine gewisse Schläue verfügt, meint ständig tun
zu müssen, als sei er über andere bzw. Situationen erhaben. Er ist
dabei offensichtlich der einzige, der nicht checkt, dass er nichts
checkt.
Also deine sozialen und emotionalen Fähigkeiten sind ja großartig

Sorry - wir sind jetzt geschieden. Sollte meine ExFrau unsere Beziehung nicht akzeptieren dann bekommt sie bei mir Hausverbot und kann auf der Straße auf die Kids warten.
Was denkst du eigentlich? Ich rede ihr auch nicht rein mit wem sie was tut jetzt.
niegedacht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 15:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo niegedacht, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 03.12.2019, 16:11   #932
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.366
Zitat:
Zitat von Nightshade Beitrag anzeigen
So lange es die Kinder und deren Beziehung zur Mutter nicht betrifft hat sie in seinem Leben nichts mehr zu melden.
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Nein, es steht eben nicht in seiner Macht, was sie akzeptiert oder
nicht bzw. ob sie in der Position ist, etwas zu akzeptieren bzw.
eben nicht. Das liegt allein ihrem Ermessen und hat rein gar nichts
da
Schon klar, wenn man etwas falsch verstehen will, dann kann man sich das hinbiegen. Sie kann akzeptieren oder ablehnen was immer sie will, es kann ihm herzlich egal sein. Was immer sie akzeptiert oder auch nicht ist für ihn nicht mehr maßgevbend. So hat er das ausgedrückt, so hab ich das ausgedrückt und so hast du es nicht verstehen wollen und dir dann zurechtgebogen.
Nightshade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 16:22   #933
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.124
Hallo niegedacht,

ich wusste, dass bei einer Antwort deinerseits wieder nur um deine
Selbstdarstellung gehen kann, aber nicht darum, dass du inhaltlich
irgendwas verstanden hättest und das mal aufgreifst.

Zitat:
Zitat von niegedacht Beitrag anzeigen
...
Sorry - wir sind jetzt geschieden. Sollte meine ExFrau unsere Beziehung nicht akzeptieren dann bekommt sie bei mir Hausverbot und kann auf der Straße auf die Kids warten.
Was denkst du eigentlich? Ich rede ihr auch nicht rein mit wem sie was tut jetzt.
Ja, ist klar, der kleine Mann probiert im Außen seine scheinbare Macht
zu demonstrieren. Wer sollte dich damit aber ernst nehmen?

Wenn deine Ex-Ehefrau eine Beziehung zwischen dir und ihrer Schwäge-
rin nicht akzepieren möchte, zeigt damit vor allem erstmal nur ihre Loya-
lität ihrem Bruder und ihrer Familie, gegenüber. Etwas, das wie selbstver-
ständlich nachvollziehbar sein dürfte.

Du glaubst hingegen, ihr damit eins reindrücken zu können und Macht
über sie zu haben. Dabei bemerkst du erneut nicht, dass dir die Felle
in diesem Fall davon schwimmen würden und du so überhaupt keine
Macht über sie, diesen Umstand und die Folgen daraus hast. Das schon
gar nicht, wenn du weiterhin so ignorant bist.

Ich beschreibe dir mal deine konkrete Position:
  • "Sexabenteuer" für die Ehefrau deines Schwagers

  • zur Seite eine Frau, die Ehebruch begangen hat und ihren Mann darüber
    im Unwissen hielt und welche obendrein manipulativ agiert

  • den Ehemann und die Ex-Frau gegenüber, die sich (nur) gegen dich ver-
    bünden, d.h. die Schwägerin ist damit jederzeit wieder willkommen, soll-
    te sie bei ihrer abenteuerlichen Sexaffaire feststellen, dass es hier kein
    weiteres Fundament für eine gute Beziehung gibt und ihr Ehemann ihr
    jetzt so viel Aufmerksamkeit zukommen lässt, wie lange zuvor nicht
    mehr, sie sich ihm am Ende doch verbundener und vertrauter fühlt, weil
    so ein Sexabenteuer eben kein echtes Fundament ersetzen kann

  • die Schwägerin an deiner Seite, die in Bälde wohl von selbst ihre Verur-
    teilungen aufheben wird, wenn sie -da die Scheidung endlich durch ist-
    erstmal selbst bemerkt, weshalb die Ex-Ehefrau eigentlich einen Lover
    hatte bzw. sich zu einem anderen Mann eher hingezogen fühlte...

  • die Schwägerin an deiner Seite, die dich sicherlich sofort darüber in Kennt-
    nis setzen wird, wenn sie wieder mit ihrem Mann anbändelt und dich schon längst
    abgeschossen hat....

  • die Ex-Ehefrau, den Schwager gegenüber, die dich natürlich auch sofort
    darüber in Kenntnis setzen werden, wenn die Schwägerin zurück kehrt...

  • die von deiner Seite instrumentalisierten Kinder, die die Doppelmoral ih-
    res Vaters natürlich nie raffen werden, sollten sie im Geiste eher nach dir
    kommen... (*Ironie*)

Ja, du bist wirklich ein Checker und in einer hervorragenden Position, um
hier deinen Hahntanz aufzuführen.
Und die Frau deines Schwagers kann sich mit ihrem Fang ganz sicher
brüsten. Denn wenn ihr Ehemann angeblich ein Langweiler sein soll, hat
sie jetzt zumindest einen zur Seite, der das Ganze toppen kann.

Geändert von Lilly 22 (03.12.2019 um 16:26 Uhr)
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 16:27   #934
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.124
Zitat:
Zitat von Nightshade Beitrag anzeigen
Schon klar, wenn man etwas falsch verstehen will...
Vielleicht willst auch nur du falsch verstehen bzw. nicht verstehen.

Aber, tut nichts zur Sache.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 16:46   #935
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.366
Sorry Lilly, was du dir da zusammenreimst ist in meinen Augen ziemlich konfus bzw. reine Interpretation. Wenn er seine Ruhe haben und sich nicht in sein Leben hineinreden lassen will hat das mal absolut nichts mit Machtausübung zu tun.
Die beiden haben nun noch eine gemeinsame Schnittstelle und das sind die Kinder. Alles andere was sie betrifft ist nicht mehr von seinem Urteil abhängig und umgekehrt. Die brauchen sich beide vom jeweils anderen nicht in ihre Lebensgestaltung reinreden lassen.
Nightshade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 18:33   #936
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.260
Zitat:
Zitat von Nightshade Beitrag anzeigen
Hm, da gibts schon einen Unterschied zwischen "etwas nicht sehen (wollen?)" und "eine Aussage treffen, die mit der aktuellen Situation zusammenhängt".
Kann man jetzt nicht wirklich vergleichen und jenseits jeglicher Moral-Urteile, die sich einige erlauben zu fällen, hat er mit dieser Aussage recht. So lange es die Kinder und deren Beziehung zur Mutter nicht betrifft hat sie in seinem Leben nichts mehr zu melden.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 18:42   #937
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.431
Zitat:
Zitat von niegedacht Beitrag anzeigen
Schwager ist mir herzlich egal.
bezaubernd.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2019, 18:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Anna-Lia, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:41 Uhr.