Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.01.2020, 18:20   #171
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.489
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Das würde ja sonst bedeuten das er sich 16 Jahre lang verstellt hat. DAs kann aber kein Normalsterblicher.
Ich denke, dass STG richtig liegt. Zumindest verstehe ich den Punkt so:
Homoerotische Phantasien kommen nicht ueber Nacht. Oder ist das bei euch so?

Wenn das vorher in der Beziehung nie thematisiert wurde, heisst das nicht, dass die Gedanken nie da waren. Insofern denke ich schon, dass die Persoenlichkeit mindestens um dieses Attribut ergaenzt wird.
Die Frage ist also durchaus gegeben, ob das etwas ist mit dem die TE leben kann und moechte, oder eben nicht.
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2020, 18:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Luthor, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 14.01.2020, 18:47   #172
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.670
Zitat:
Zitat von StG44 Beitrag anzeigen
Nein...., Kronika hat gar nichts getan. Die hat ja in diesem Thread noch nicht mal geschrieben... Tss



Ja eben..., wenn man nur simpel drauf ist, dann entgeht einem so manches.
Abgesehen davon, dass zwischen den Internetkontakten und dem realen Treffen ohnehin schon einige Nächte mehr gelegen haben dürften, hat die TE selbst bereits erklärt, dass ihr Mann jahrelang Kontakte im Net gepflegt hat und dort zudem eindeutige Bilder von sich hochlud, wovon sie zuvor nichts wusste.
Offensichtlich kann so mancher Normalsterblicher sich eben doch jahrelang verstellen. Kann aber auch sein, dass der Mann ja gar kein Normalsterblicher ist. Hm, das wär' ja ein Ding.



Wenn du Schriftliches nicht verstehst, solltest du es mal mit Bilderbüchern versuchen.



Dieser Seitensprung hat bereits zu einer Veränderung geführt, anderenfalls gäbe es diesen Thread gar nicht.
Ist gut...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 18:52   #173
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.670
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Ich denke, dass STG richtig liegt. Zumindest verstehe ich den Punkt so:
Homoerotische Phantasien kommen nicht ueber Nacht. Oder ist das bei euch so?

Wenn das vorher in der Beziehung nie thematisiert wurde, heisst das nicht, dass die Gedanken nie da waren. Insofern denke ich schon, dass die Persoenlichkeit mindestens um dieses Attribut ergaenzt wird.
Die Frage ist also durchaus gegeben, ob das etwas ist mit dem die TE leben kann und moechte, oder eben nicht.
Es geht um die Aussage das der Mensch nun plötzlich ein ganz anderer Mensch sei. Durch seine "Tat". Und das halte ich für maßlos übertrieben. Das er diese Phantasien schon länger haben dürfte heisst ja nicht das er insgeheim ein komplett anderer Mensch ist und sich 16 Jahre verstellt hat.

Wie er es schrieb:
Zitat:
Über Nacht ist er sicherlich kein anderer Mensch geworden. Dass er jedoch ein anderer Mensch ist, als seine Frau bisher annahm, steht ja nun völlig außer Frage.
Achtung Sinnbild: Selbst wenn man den Dr. Jackel absolut okay findet, so muss man ja nicht zwangsläufig den Mr. Hyde, der er ebenfalls ist, mögen und akzeptieren können.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 01:14   #174
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.235
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Es geht um die Aussage das der Mensch nun plötzlich ein ganz anderer Mensch sei. Durch seine "Tat". Und das halte ich für maßlos übertrieben. Das er diese Phantasien schon länger haben dürfte heisst ja nicht das er insgeheim ein komplett anderer Mensch ist und sich 16 Jahre verstellt hat.

Wie er es schrieb:
„Wie er es schrieb“ ist schon ganz logisch durchdacht. Natürlich ist er ein ganz anderer Mensch für die TE als bisher angenommen. Da ist auch nichts übertrieben. Oder glaubst Du tatsächlich, dass das alles „über Nacht“ passiert ist? Also hat er sich wohl verstellt oder eben verheimlicht.

Mit Deinen dämlichen Einzeilern teilweise kannst Du vielleicht bei Deinen Sympathisanten punkten, aber ich fürchte, Du machst Dich für einen größeren Teil des Forums eher lächerlich. Und vor allem inkompetent als Berater...

Was würdest Du denn sagen, wenn Dein Partner quasi über Nacht Dir eine andere Lebenssituation präsentiert?
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 06:45   #175
GreatBallsofFire
Deutsch Amerikanische...
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 11.202
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
..Mit Deinen dämlichen Einzeilern teilweise kannst Du vielleicht bei Deinen Sympathisanten punkten, aber ich fürchte, Du machst Dich für einen größeren Teil des Forums eher lächerlich. Und vor allem inkompetent als Berater...

Was würdest Du denn sagen, wenn Dein Partner quasi über Nacht Dir eine andere Lebenssituation präsentiert?
Dummdreistes Posting eines verkatzten Möchtegernberaters, das der TE nichts bringt.
GreatBallsofFire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 08:56   #176
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.101
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
wenn Dein Partner quasi über Nacht Dir eine andere Lebenssituation präsentiert?
Hat er doch gar nicht. Was er gemacht hat, hat die Partnerschaft offensichtlich nicht tangiert. Das ist exakt der Grund, weswegen es der TE auch nicht aufgefallen ist, bis er es ihr gesteckt hat. Weil seine ganz persönliche Erfahrung, die er machen wollte, nichts mit der Qualität der TE als Partnerin oder der Partnerschaft an sich zu tun hatte. Es wäre etwas anderes für ihn gewesen, hätte es ihm gefallen. Aber dann hätte er es ihr seiner Ausführung nach ebenso mitgeteilt und um eine offene Partnerschaft gebeten.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 15:49   #177
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.489
Zitat:
Zitat von GreatBallsofFire Beitrag anzeigen
Dummdreistes Posting eines verkatzten Möchtegernberaters, das der TE nichts bringt.
So dumm sind seine Kommentare doch gar nicht. Er überlegt doch wenigstens und denkt mit. Das ist doch durchaus zu erkennen, während du fast immer nur selten dämliches Geschwafel von dir gibst und anscheinend zu nichts anderem in der Lage bist, als hier permanent irgend jemand runter zu machen und zu beleidigen. Manchmal frage ich mich schon, was du für ein armes Würstchen bist, dass du das nötig hast.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 16:59   #178
GreatBallsofFire
Deutsch Amerikanische...
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 11.202
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
..Manchmal frage ich mich schon, was du für ein armes Würstchen bist, dass du das nötig hast.
Dann finde es heraus, Fräulein Purzelbaum, beschäftige Dich mit mir! Dazu sind wir ja allesamt hier. Ich erwarte Deine wohlgesonnene PN!
GreatBallsofFire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 18:53   #179
GreatBallsofFire
Deutsch Amerikanische...
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 11.202
Antwort, Mia Marietta! Meine Geduld mit Dir ist nicht unendlich!
GreatBallsofFire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 02:21   #180
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.235
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Hat er doch gar nicht. Was er gemacht hat, hat die Partnerschaft offensichtlich nicht tangiert. Das ist exakt der Grund, weswegen es der TE auch nicht aufgefallen ist, bis er es ihr gesteckt hat. Weil seine ganz persönliche Erfahrung, die er machen wollte, nichts mit der Qualität der TE als Partnerin oder der Partnerschaft an sich zu tun hatte. Es wäre etwas anderes für ihn gewesen, hätte es ihm gefallen. Aber dann hätte er es ihr seiner Ausführung nach ebenso mitgeteilt und um eine offene Partnerschaft gebeten.
Das ist in meinen Augen Quatsch, weil es natürlich die Partnerschaft tangiert.

Sonst gäbe es diesen Thread ja gar nicht.

Und auch die Qualität der Partnerschaft hat gewechselt...sehe es aus ihren Augen, nicht aus der Vogelperspektive.

Und woher weißt Du, um was er gebeten hätte?
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 02:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Findus, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:54 Uhr.