Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.02.2020, 19:07   #51
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.643
och Anique - 22 und schon so ein Klugsch****erchen
Deine Klug******erei amüsiert mich.

Und wenn du's noch so sehr verpackst: Die Matratzen-Aussagen in der Firma sind unter aller Sau. Aber auch das ist für dich offenbar akzeptabel.

Wie bereits geschrieben: Es ist schön für dich(?), wenn du so rau bist. S. hatte jedoch darunter gelitten, wie ebenfalls bereits geschrieben.

Also, viel Spaß noch, amüsier mich gern weiter. Ich werd allerdings eher selten drauf eingehen, weil's doch etwas monoton wird langsam...
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von Anna-Lia (11.02.2020 um 19:27 Uhr)
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 19:23   #52
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 3.540
Zitat:
Zitat von StG44 Beitrag anzeigen
Wozu? Willst du erst richtige Konflikte heraufbeschwören?
Er ist ein verheirateter Mann mit Verantwortung für zwei Kinder und ganz nebenbei ist er in "eurer" Firma in einer Führungsposition.
Du bist selbst in einer Beziehung, was dich zwar nicht im Geringsten zu interessieren scheint, jedoch schon noch mal erwähnt sein sollte.
Für wen wäre denn der größere Schaden zu vermuten, wenn du ihn tatsächlich in eine Affäre verstrickst?
Vielleicht haben Scavenger und der verheiratete Mann ja beide eine "offene Beziehung"... , soll es ja geben....
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 19:30   #53
Scavenger
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2020
Ort: NRW
Beiträge: 59
@Anna-Lia
Gestern und heute kam nichts Negatives von ihm. Und ja, du hast recht. Es grenzte an Mobbing. Aber es ist etwas Persönliches und er sich nie negativ über mich geäußert.
Es ist nicht nett, aber auch kein Weltuntergang.
Natürlich tut mir sein Verhalten trotzdem weh.

Wie es weitergeht, werde ich sehen. Eventuell ist der Kleinkrieg jetzt erst beendet.

Ich möchte, dass er weiß, woran er ist. Ich brauche einen Abschluss und hoffe, dass er sagt, er will nichts von mir. Das tut weh, macht es aber einfacher.
Nur weil ich mich verliebe, trenne ich mich nicht. Ich will nur, dass er mein Verhalten versteht. Ich sehe bei ihm keine Zukunft.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Scavenger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 19:35   #54
Jawoll77
Special Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 2.160
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
och Anique - 22 und schon so ein Klugsch****erchen
Deine Klug******erei amüsiert mich.

Und wenn du's noch so sehr verpackst: Die Matratzen-Aussagen in der Firma sind unter aller Sau. Aber auch das ist für dich offenbar akzeptabel.

Wie bereits geschrieben: Es ist schön für dich(?), wenn du so rau bist. S. hatte jedoch darunter gelitten, wie ebenfalls bereits geschrieben.

Also, viel Spaß noch, amüsier mich gern weiter. Ich werd allerdings eher selten drauf eingehen, weil's doch etwas monoton wird langsam...
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Jawoll77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 19:38   #55
Scavenger
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2020
Ort: NRW
Beiträge: 59
Und noch was:
Ich warte damit, bis ich wieder einen klaren Kopf habe. Die nächsten Tage oder Wochen passiert erstmal nichts. Eventuell will ich es dann gar nicht mehr... das wäre natürlich am besten.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Scavenger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 19:42   #56
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.643
Zitat:
Zitat von Scavenger Beitrag anzeigen
@Anna-Lia
Gestern und heute kam nichts Negatives von ihm. Und ja, du hast recht. Es grenzte an Mobbing. Aber es ist etwas Persönliches und er sich nie negativ über mich geäußert.
Es ist nicht nett, aber auch kein Weltuntergang.
Natürlich tut mir sein Verhalten trotzdem weh.

Wie es weitergeht, werde ich sehen. Eventuell ist der Kleinkrieg jetzt erst beendet.

Ich möchte, dass er weiß, woran er ist. Ich brauche einen Abschluss und hoffe, dass er sagt, er will nichts von mir. Das tut weh, macht es aber einfacher.
Nur weil ich mich verliebe, trenne ich mich nicht. Ich will nur, dass er mein Verhalten versteht. Ich sehe bei ihm keine Zukunft.
Ich will dich nur schützen.
Es gibt Menschen, die wenden so ein verächtliches Verhalten bewusst an, um einen unter Kontrolle zu kriegen. Und wer drauf einsteigt, hat verloren, denn dann tun sie's immer wieder, und auf immer schlimmere Art.

Das heisst, wenn du ihn jetzt dafür belohnst, indem du ihm deine Gefühle gestehst, setzt das folgendes Signal für ihn: Wenn ich schei**e zu ihr bin, läuft sie mir hinterher - mach ich also jederzeit gern wieder.

Verhältst du dich wie er, wenn du denkst du wurdest abgewiesen? Ich niemals. Ich würde halt Abstand halten.
Er straft ab, wenn er findet, nicht genug Zuneigung zu erhalten - das darf man aus meiner Sicht niemals akzeptieren. Zuneigung kann nur freiwillig entstehen, und nie durch Bestrafung.

Ich würde mir an deiner Stelle gut überlegen, wieviel mir meine Beziehung und mein Job wert sind.
Denn selbst wenn du grad im Rausch der Hormone bist - überleg mal, was du mit einem solchen Geständnis auf's Spiel setzt. Un on top das schei** Verhalten dieses Typen, wannimmer ihm was nicht passt.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von Anna-Lia (11.02.2020 um 21:19 Uhr)
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 19:43   #57
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.643
Zitat:
Zitat von Scavenger Beitrag anzeigen
Und noch was:
Ich warte damit, bis ich wieder einen klaren Kopf habe.
Gute Idee, dachte ich mir auch grad noch!!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 21:12   #58
Anique
Quotenlesbe
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Hinter den Bergen
Beiträge: 2.101
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
och Anique - 22 und schon so ein Klugsch****erchen
Deine Klug******erei amüsiert mich.

...
Wer das Denken nicht angreifen kann, der diskreditiert eben den Denker.
Dein wiederholtes Herumreiten auf meinem Alter ist näher am Mobbing als das Verhalten dieses Mannes. Anders als Du vermutest ist dies aber ein Zeichen von Hilflosigkeit, nicht von Stärke. Sonst hättest Du es auch nicht nötig, mir Eigenschaften in den Mund zu legen.

Neben dem Strohmann spulst Dich hier als große emphatische Autorität auf:

Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Ich will dich nur schützen.
...obwohl Du im Grunde nur herumzickst, und Deinen Termophylen Pass aka Deine Exlusivmeinung verteidgst.
Du hältst die TE noch immer von einer Lösung ab, um das Mobbing und Dein Lieblingsthema "Männer sind Schweine" zu verfolgen.
Mir selbst würden für Dich auch jede Menge Beschreibungen einfallen, ich bin aber der Ansicht das ich Deine intellektuelle Selbstauskunft damit auch nicht überbieten könnte.

Deshalb nur nochmal ganz simpel : TE verliebt in Mann, Mann verliebt in TE.
Beide sehr unsicher was sich auf unterschiedliche Art äußert. Beide in Beziehungen und das kollegiale Verhältnis macht es nicht einfacher.
Das sind die Probleme hier. Nicht Deine Phantasie Konstrukte, auf dem Niveau von Groschen Prosa.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von Anique (11.02.2020 um 21:15 Uhr)
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 21:32   #59
Anique
Quotenlesbe
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Hinter den Bergen
Beiträge: 2.101
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
Ich habe das Gefühl, dir geht es einzig und allein um dein Ego! Was willst du dir eigentlich beweisen, dass du ihn ja doch haben kannst, wenn du ihn nur möchtest? Kannst es wohl nicht verkraften, wenn er dir nicht zu Füßen liegt?
Das unterschreibe ich.
Früher habe ich solche Spiele auch gern gespielt, teilweise mit Hilfe einer Freundin und wildem Geknutsche, um den Kerlen den Kopf zu verdrehen.
Und dann habe(n) ich/wir uns darüber kaputt gelacht, wie heiß sie waren und wie sie uns nachliefen.
Hauptsache ich wusste das ich den Typen theoretisch haben kann.
Ein wenig erinnert mich das hier daran. Nur das die TE sich das nicht eingestehen möchte und nun dankbar die Mobbing Story aufgreift, um sich dem eigenen Tun nicht stellen zu müssen.
Davon zeugt auch dieses sprunghafte. Einmal will sie nur Ruhe, dann wieder Liebe, ihre Beziehung behalten usw. usw.
Die Katastrophe ist vorprogrammiert. Schade das der Mann nicht hier ist, dem müsste man dazu raten diese Spiele zu ignorieren.
Am Ende sieht es nämlich noch so aus als wäre er der böse Stalker und Mobber.

Damit bin ich hier auch raus.
Sie wollte anscheinend sowieso nur bestätigt haben das der Mann böse ist, wenn er ihr Ego nicht aufwertet. Was anscheinend nötig ist, in der ach so glücklichen Beziehung.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 22:06   #60
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 5.400
Zitat:
Zitat von Scavenger Beitrag anzeigen
Dann gestehe ich ihm, dass ich mehr empfinde und ihn nicht vergessen kann. Dann ist er am Zug. Vielleicht ist ihm das gar nicht bewusst. Er muss dann reagieren und ich bin schlauer.
Ich erwarte davon gar nichts. Er soll es nur wissen.
Ich halte das für keine gute Idee, zumal du nicht ehrlich zu dir bist. Natürlich erwartest du etwas davon. Dass er es nicht 'nur wissen soll' zeigt doch alleine dass du schreibst er sei dann am Zug und müsse reagieren. Was du möchtest ist herauszufinden ob er ebenfalls Gefühle hat oder nicht. Aber du traust dich auch nicht weiter zu denken, was du mit der Antwort anfangen willst.

Zitat:
Zitat von Scavenger Beitrag anzeigen
Ich möchte, dass er weiß, woran er ist. Ich brauche einen Abschluss und hoffe, dass er sagt, er will nichts von mir. Das tut weh, macht es aber einfacher.
Nur weil ich mich verliebe, trenne ich mich nicht. Ich will nur, dass er mein Verhalten versteht. Ich sehe bei ihm keine Zukunft.
Und wenn er dir sagt er will eben auch was von dir? Das klingt nicht sehr durchdacht. Und auch nicht als wäre das ein guter Weg einen Abschluss zu finden - eher einen Auftakt. Und ich denke das weißt du.
Wenn du wirklich einen Abschluss willst dann lass das mit dem Gespräch, konzentriere dich auf deine Beziehung und wahre Distanz.
Gefühlsgeständnisse die nirgendwo hin führen sollen machen es definitiv komplizierter.

So wie du momentan unterwegs bist - es immer einen Schritt weiter treiben ohne dich mit den Konsequenzen auseinander zu setzen - forcierst du jedenfalls die Möglichkeit zum Fremdgehen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:26 Uhr.