Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.04.2009, 18:31   #21
Butterblume90
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
"Nostalgie" muss es nicht sein...

Ich fand im Netz einen Focusonline-Artikel zur Thematik der Jugendliebe, in dem von einem Professor Kalish davor gewarnt wird, nach der Jugendliebe zu suchen.

Hier ein Auszug:
"In der Jugend wurde die Identität geformt. Die erste Liebe spielt dabei eine große Rolle. Physiologisch gesehen werden diese starken Gefühle der hormonellen Achterbahnfahrt in unserem Gehirn gespeichert. Nur die Person, an die diese Erinnerung geknüpft ist, kann sie später wieder hervorbringen die Jugendliebe ist sozusagen der einzige Schlüssel für dieses spezielle emotionale Schloss. "...
..."Jetzt sind 62 Prozent der Suchenden verheiratet. Die meisten wollen gar nicht fremdgehen. Sie surfen einfach drauflos, stoßen auf den Namen eines Verflossenen und schreiben zum Spaß eine E-Mail. Ihnen ist nicht klar, welche Gefühlslawine sie damit bei sich lostreten: Im Gehirn werden dieselben Regionen wie bei Kokainsüchtigen aktiviert!"

UND DAS HAT MICH IN MEINEM FALL FURCHTBAR ERSCHRECKT! Bei mir wurde DAS SCHLOSS geknackt, ohne dass ich das wollte...

Vielleicht hast du da was Ähnliches erlebt?
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 18:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Butterblume90, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 22.04.2009, 09:42   #22
simple blue
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 49
Liebe Butterblume90,
ich verfolge Deinen Beitrag, und wollte mich dort nochmal äußern, als ich entdeckt habe, dass Du schon zu meinem Fall etwas geschrieben hast.
Unsere Fälle könnte man in der Tat als Zwillingsbeitrag betrachten und irgendwie verknüpfen (DR. Grey?).
Wenn jemand, dann ich kann Deine Gefühle und Deine Situation völlig verstehen. Ich erlebe es in jeder Sekunde des Tages. Ich bin zwar einige Jahre älter als Du und eben der männliche Pendant. Wegen des Alters probierte ich die Sache auf Nostalgie zu schieben. Scheinebar muss es was ganz anderes an der Stelle eine Rolle spielen. Meine Jugendliebe ist nicht die "Klassische". Wir waren damals nicht 18, sondern schon 23-24. Daher würde ich schon behaupten, dass wir uns mit ausgereiferen Gefühlen geliebt haben.
Rat kann ich auch nicht geben, ich bin auch verwirrt, erschrocken, ratlos. Und stehe vor einer echt ungewisser Zukunft. Meiner Frau weiss von der Sache nichts, aber ich kann es einfach nicht unterdrücken, dass ich jetzt irgendwie anders ticke.
Wie ich schon schrieb, alles ist noch zu frisch (2 Wochen). Vielleicht mit der Zeit.... keine Ähnung; und uns trennen noch 800km.

vg
simple blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2009, 17:07   #23
simple blue
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 49
Nun ja, es ist passiert.
Wir haben uns getroffen, und es war wie ein Traum. Nach 30 Jahren haben wir einander so angesehen, so gefühlt als wenn wir uns erst seit gestern nicht gesehen hätten. Es war alles sehr einfach und unkompliziert. Wirklich unglaublich, und man kann sich sowas gar nicht vorstellen, wenn man es nicht selbst erlebt hat.
Wie es weitergeht, habe ich keine Ahnung. Natürlich die Entfernung (800 km) ist schon ein Problem. Aber wir schreiben und telefonieren jeden Tag.
Wie lange hält man sowas durch? Und überhaupt, ob die Sache einen Sinn hat? Ich weiss es nicht, aber die Gefühle halten uns jetzt gefangen.
lg
simple blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2009, 17:41   #24
Butterblume90
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich wünsch euch Glück und dass es besser endet als bei mir...Halt uns auf dem Laufenden.
LG
Butterblume90
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2009, 18:29   #25
simple blue
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 49
Danke Dir Butterblume für Deine guten Wünsche.
Ich werde hier weiterhin berichten. Das nächste Treffen in etwa 4 Wochen ist in meiner Stadt geplant.
Wir hoffen es sehr, dass es klappt.
lg
simple blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2009, 11:17   #26
simple blue
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 49
Und noch etwas @Butterblume

Ich habe einen wunderschönen Film gesehen. Meine Liebe hat mir das DVD geschenkt.
Ich würde es allen empfehlen, die ähnliche Geschichte erlebt haben wie wir.
Das ist die Verfilmung des Buchs von Gabriel García Márquez:

Die Liebe in den Zeiten der Cholera (orig. Titel: Love in the time of cholera)

Unvergesslich, wie die Jugendliebe ....

lg
simple blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 10:19   #27
simple blue
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 49
So liebe community, habe ich lange geschwiegen.
Jetzt bin ich wieder da: die Situation ist unverändert. Der Threadtitel sagt zwar "Affäre..." aber das ist keine Affäre mehr sondern viel mehr.
Meine Jugendliebe hat mich besucht in meiner Stadt (als Erinnerung sie wohnt in einem anderen Land ca. 900km weg). Außer der Nächte haben wir 4 wunderschöne Tage zusammen verbracht. Offensichtlich lieben wir uns, mit einer Liebe die vor 30 Jahren irgendwie eingeschlafen war, und jetzt, wiederum unerklärlich wieso, aber mit voller Kraft ausgebrochen ist.
Wir kennen unsere Hindernisse, trotzdem können wir (wollen wir auch nicht) diese mehr oder weniger Fernbeziehung nicht beenden. Seit über zweieinhalb Monaten chaten wir jeden Tag, schreiben einander SMS, telefonieren wir häufig. Das Klima bei mir zu Hause ist natürlich sehr kühl geworden. Ich finde keinen Rat. Meine Frau weiß nichts, aber selbstverständlich merkt, dass etwas nicht stimmt. Ich fühle mich ihr gegenüber finanziell verantwortlich. Die Vernunft sagt "stop" zu der Sache, aber das Herz den Gegenteil. Und natürlich stellt sich die Frage, wie lange kann so eine Beziehung funktionieren? Auch unsere Arbeit bindet uns zu unserem Wohnort, und Arbeit näher zu finden so gut wie ausgeschlossen (wir sind beide über 50). Ich weiß man kann sich nur selbst entscheiden, aber trotzdem schreibe ich hier dies, vielleicht hatte jemand ähnliche Erfahrung, oder eben als Lehre für Andere.

LG.
simple blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 11:51   #28
soulmate86
Member
 
Registriert seit: 12/2007
Beiträge: 227
Hallo simple blue,

ich kann nur sagen, gehe in dich und lass dir nochmal alles durch den Kopf gehen. Höre nicht nur auf dein Herz, sondern auch etwas auf deinen Verstand. Du hast wie du selbst sagst eine gut funktionierende Ehe und das nach 30 Jahren. Das ist in unserer heutigen Gesellschaft bei weitem nicht selbsterständlich. Zudem noch 2 Kinder mit dieser Frau.

Mit deinem Jugendschwarm warst du gerade mal 6 Monate zusammen früher, hast nie mit ihr zusammen gewohnt, ihr wart noch jung, hattet keine Verpflichtungen,ihr musstest keine großen Probleme zusammen bewältigen. Natürlich ist da noch alles schön und rosarot.

Vielleicht ist diese Art von Schwärmerei nur ein Ausbrechen aus dem Alltag....

Doch du weißt nicht ob diese Liebe auch wirklich über einen langen Zeitraum Bestand hat. Damals hast du dich ja auch für deine Ehefrau entschieden. Das hat doch wohl auch einen Grund gehabt.

Letztendlich musst du wissen wie du dich entscheidest. Aber vielleicht musst du es ja ausprobieren um zu merken,was du eigentlich aufgibst....

Ich wünsche dir alles Gute
Soulmate86
soulmate86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 12:06   #29
Imriel
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2008
Ort: BW
Beiträge: 1.025
Zitat:
Zitat von simple blue Beitrag anzeigen
Der Threadtitel sagt zwar "Affäre..." aber das ist keine Affäre mehr sondern viel mehr.
Solange alles versteckt und ohne Konsequenzen und Festlegungen stattfindet, bleibt es eine Affäre.
Imriel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 22:33   #30
simple blue
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 49
@soulmate86
Danke für Deine Bemerkung. Aber schau, Du schreibst:
Zitat:
Höre nicht nur auf dein Herz, sondern auch etwas auf deinen Verstand.
...und Dein Zitat v. Antoine de Saint-Exupery
"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“
Tja, da sehe ich gewissen Widerspruch, wobei natürlich hast Du etwa recht mit dem Nicht-Zusammenleben. Ja, ich würde gerne ausprobieren, wie wäre es, aber es führt meistens schon zum totalen Bruch in der jetztigen Beziehung.

@Imriel
Danke Dir auch. Ich hatte früher ein paarmal (3x) Affäre, ich weiß wie man sich vorher bzw. nachher fühlt, die Aufregung und dann die Abkühlung und etwas Gewissensbiss. Jetzt habe ich sowas überhaupt nicht, ich meine, Aufregung schon aber nachher nur die weitere Sehnsucht. Und ich denke sogar, dass es mir (uns) zusteht etwas nachzuholen was wir in den vielen Jahren verloren/verpasst haben. Deswegen meinte ich, dass es keine Affäre mehr.

LG
simple blue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2009, 22:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey simple blue, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Affäre - mit Folgen obamaniac Probleme in der Beziehung 132 11.03.2009 18:25
Verheiratet, unglücklich & Affäre..... SehrNachdenklich Probleme nach der Trennung 10 12.11.2008 13:28
Sie hat eine Affäre, kommt sie irgenwann zu mir zurück? Brokenheart79 Probleme nach der Trennung 20 04.05.2008 23:40
1 Jahr habe ich eine Affäre und was jetzt ! kiara26380 Probleme in der Beziehung 25 31.12.2007 13:17
Werde Affäre beenden nfl Herzschmerz allgemein 22 28.02.2007 21:13




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.