Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.09.2009, 16:16   #11
Klene00
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 625
Um deine Frage zu beantworten, Ja DU BIST FREMDGEGANGEN! Egal ob weiblich oder männlich Betrug ist Betrug und so groß kann die Liebe zu deinem Freund ja nicht sein,wenn du das Bedürfnis hast andere zu küssen und zu befummeln!
Klene00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2009, 16:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 19.09.2009, 22:55   #12
einsamerwolf01
Member
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: Auf der Erde
Beiträge: 137
Zitat:
Zitat von Klene00 Beitrag anzeigen
Um deine Frage zu beantworten, Ja DU BIST FREMDGEGANGEN! Egal ob weiblich oder männlich Betrug ist Betrug und so groß kann die Liebe zu deinem Freund ja nicht sein,wenn du das Bedürfnis hast andere zu küssen und zu befummeln!
einsamerwolf01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 23:10   #13
ThreeDayJay
Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 91
eigentlich seh ich das genauso mit dem fremdgehen aber wenn meine freundin (wenn ich eine hätte) mit einer frau schläft die auch noch total gut befreundet sind und sie mir das ehrzählt ganz offen.

Meine erste reaktion wer wenn ich mitmachen darf dan aber gerne doch

welcher mann wünscht sich das nicht nach 4 jahren beziehung so eine herrliche erfrischung ich könnt mir nix besseres vorstellen

die frage ist eher würde das deine freundin mitmachen und wärst du dazu bereit deinen freund zu teilen ?
ThreeDayJay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 16:18   #14
xD.Sun
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: MV
Beiträge: 19
Also ich hätte kein großes Problem damit, wennmeine Freundin mich mit nem anderen Mädchen "betrügen" würde, wenn sie mich trotzdem noch genauso liebt. ^^
Wenn sie das mit nem anderen Mann machen würde, dann wäre das für mich was ganz anderes, was ich nicht dulden würde.
xD.Sun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 20:02   #15
Klene00
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 625
Also ich versteh echt nicht wieso jemand behaupten kann,er liebt seinen Partner,möchte aber einen Dreier mit einem zweiten Gegengeschlecht! Das ergibt keinen Sinn! Wenn ich LIEBE will ich doch nicht meinen Partner teilen und zusehen,wie er oder sie mit wen anders rummacht!!! Das kann KEINE LIEBE sein!!! Wenn ich mir vorstelle mein Freund würde sich einen Dreier(natürlich wie die Männer immer denken,das ein Dreier nur aus zwei Frauen +einen Mann nur in Frage kommt) wünschen,ich würd mich übergeben und mich vor den so ekeln!

Ich mein, macht als Singles was ihr wollt vögelt euch das Hirn raus,so wie es in Pornos vorgemacht wird,aber in einer Beziehung wovon man von Liebe redet,gehört kein Dreier oder mehrere Sexpartner hin!

Für mich ist ein Dreier,erlaubtes Fremdgehen. Denn der Typ will eine neue poppen,aber die alte nicht verlieren,deshalb "lass nen Dreier machen". Wenn Frau aber sagen würde ja klar gerne,ich such mir mal nen netten Typen aus,dann wette ich mit euch das 90 % der Kerle sagen "Hast du nen Vogel? Bin ich schwul?!" Aber umgedreht müssen Frauen immer auf Frauen stehen,schon klar.... Männer und primitiv...
Klene00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 21:14   #16
ThreeDayJay
Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 91
ahaaaa also

alle paare die in einen swingerclub gehen lieben sich automatisch nicht alles klar

irgendwie hast du die situation falsch verstanden es geht nicht darum das der typ ne andere vögeln will sondern

die perle mit ihrer besten freundin geschlafen hat und sich jetzt schlecht fühlt

und was zur hölle ist schwul daran wenn man zusammen mitm kumpel eine frau verwöhnt?
wobei das wieder was ganz anderes ist als das was hier beschrieben ist weil die beiden frauen sich auch sexuell attraktiv finden
ThreeDayJay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 11:53   #17
dead_milkman
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Merkt ihr eigentlich, wie abstrus die Diskussion wird? Die TE hat ihren Partner betrogen - und weil das mit einer anderen Frau geschah, fallen jetzt hier gleich Begriffe wie "flotter Dreier" und "Swingerclubs". Es soll durchaus Männer geben, die (wenn ihre Freundin mit einer anderen Frau rummacht) nicht gleich vor Wollust vergehen, sondern sich hintergangen fühlen! Ich würde die Frau, mit der ich zusammen bin, niemals mit einer anderen Person, egal welchen Geschlechtes, teilen wollen. Es erstaunt mich, dass das Ereignis, um das es geht, dermaßen verharmlost oder gar als Jungbrunnen für eine energiearme Beziehung betrachtet wird - und dass das offenbar auch die TE so sieht.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 12:15   #18
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Die männliche Eifersucht ist doch keine zivilisatorische Erfindung, sondern begründet sich, anders als die weibliche, auf Mechanismen sexueller Selektion. Da eine Frau einer anderen Frau keine Kinder schenken kann, fällt da eine Menge Unwohlsein weg.

Natürlich kann man auch auf eine Frau eifersüchtig sein, aber ich bin mir sicher, dass das von völlig anderer Qualität ist. Ist hier klar, dass die Seitenspringerin bei ihrem Partner bleibt und ihm die Treue in den wirklich wichtigen Dingen hält, sollte einer Vergebung nichts im Wege stehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 12:26   #19
dead_milkman
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von B.Smith Beitrag anzeigen
Die männliche Eifersucht ist doch keine zivilisatorische Erfindung, sondern begründet sich, anders als die weibliche, auf Mechanismen sexueller Selektion. Da eine Frau einer anderen Frau keine Kinder schenken kann, fällt da eine Menge Unwohlsein weg.

Natürlich kann man auch auf eine Frau eifersüchtig sein, aber ich bin mir sicher, dass das von völlig anderer Qualität ist. Ist hier klar, dass die Seitenspringerin bei ihrem Partner bleibt und ihm die Treue in den wirklich wichtigen Dingen hält, sollte einer Vergebung nichts im Wege stehen.
Sehe ich anders und etwas weniger "triebgesteuert"

Sicherlich ist die Andere kein Konkurrent im ewigen Kampf um die Weitergabe der eigenen Gene durch Fortpflanzung.

Trotzdem hat sie mit der TE das Intimste geteilt, was zwei Menschen miteinander teilen können. Wir wissen nicht, was der Freund darüber denkt. Vielleicht fährt er wirklich darauf ab, wenn er es erfährt. Vielleicht ist er aber auch verletzt, da er der Meinung ist, dass seine Freundin diese Intimitäten nur mit ihm erleben sollte.

Und "Treue in den wirklich wichtigen Dingen" - wie meinst du das denn? Und kann man dieses Argument nicht auch anführen, um Seitensprünge mit Männern zu rechtfertigen?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 12:35   #20
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.341
Zitat:
Zitat von B.Smith Beitrag anzeigen
Die männliche Eifersucht ist doch keine zivilisatorische Erfindung, sondern begründet sich, anders als die weibliche, auf Mechanismen sexueller Selektion. Da eine Frau einer anderen Frau keine Kinder schenken kann, fällt da eine Menge Unwohlsein weg.

Natürlich kann man auch auf eine Frau eifersüchtig sein, aber ich bin mir sicher, dass das von völlig anderer Qualität ist. Ist hier klar, dass die Seitenspringerin bei ihrem Partner bleibt und ihm die Treue in den wirklich wichtigen Dingen hält, sollte einer Vergebung nichts im Wege stehen.
Darüber nachzudenken lohnt sich. Und wenn der Mann der TE von "dieser Sorte" ist, dann könnte man ja sogar darüber nachdenken, das ganze offen zu gestalten...

Und Betrug war es schon...ist nur die Frage, wie man jetzt damit umgeht...
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 12:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich habe meine Freundin Betrogen....nun ist alles aus! Corsa3105 Probleme nach der Trennung 15 03.12.2008 11:00
Ich liebe trotz Beziehung meine Ex! Was soll ich tun? noname129 Probleme in der Beziehung 1 18.08.2008 09:24
Fremdgegangen mit der besten Freundin meiner Freundin. Was nun ??? Böme Herzschmerz allgemein 18 07.09.2006 12:28
Warum schlief er mit seiner besten Freundin? Babo Archiv :: Liebesgeflüster 11 09.02.2000 04:11
Schwester von Freundin stört Beziehung jlpicard Archiv :: Liebesgeflüster 3 17.01.2000 19:35




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:34 Uhr.