Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 30.10.2009, 14:24   #41
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.505
Zitat:
Zitat von CikoX Beitrag anzeigen
Moment!

Hier muss deutlich unterschieden werden. Wir reden hier nicht von IRGENDWELCHEN Differenzen, wie zum Beispiel Geldproblemen, belanglosen Meinunsverschiedenheiten oder sonstigen, unwichtigen Fehltritten.
Hier geht es darum, dass jemand seinen Partner mit jmd. anderem betrogen hat und das nicht nur einmal (das "Ausrutscher"-Prinzip fällt hier schon mal weg) und meiner Meinung nach ist die gemeinsame Sexualität innerhalb dieser festen Beziehung immer noch ein Heiligtum dass sich beide Parteien wahren müssen. Und wenn schon Affäre, dann bitte die Grösse besitzen, und die Beziehung beenden.

Mit dem Spruch "Wegschmeissen, wenns nicht wie gewünscht läuft" machst Du es Dir aber wesentlich zu einfach!
Woher nimmst du dir das Recht zu deinen "moralischen" Forderungen ?

Wenn du die Größe hast, solltest du dich einmal zu vergucken, dann zuerst deine Partnerschaft zu beenden, tue es. Aber vielleicht wollte es ja noch nicht einmal deine Partnerin...

Hier werden Maßstäbe aufgestellt, die, würden sie eingehalten, wahrscheinlich mehr Unglück als Glück brächten.

In 53% aller Beziehungen weltweit wird fremdgegangen (hab die Zahl ergoogelt, nein, habe keine wissenschaftlichen Primärquellen geprüft...). Die Welt wäre bald Paar-und Partnerlos, hätten alle die gewünschte "Größe" zur Trennung.

Daß es sich um einen noch nicht einmal volljährigen Menschen handelt, wurde auch schon ein paarmal erwähnt.

Aber nein, es geht wohl um Prinzipien.
- Wie bei der katholischen Kirche
- Wie in der Scharia
- Wie bei der Inquisition.

Was bin ich froh, daß ich anders denke. Die Welt ist schön und offen, die Sonne scheint, es weht ein sanfter Wind. Irgendwann wird der Winter kommen. Der Schnee fallen. Irgendwann werden auch wieder Keuschheitsgürtel eingeführt. Und für Männer ein Penisschloß erfunden (?)

Aber jetzt noch nicht.

LG.
P.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 30.10.2009, 14:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 30.10.2009, 14:38   #42
CikoX
Member
 
Registriert seit: 05/2007
Beiträge: 435
Ich stelle hier keine Massstäbe auf, und bin auch kein Freund von irgendwelchen Garantien die sich Paare am Anfang ihrer Beziehung nur so leichtsinnig mit auf den Weg geben. Auch halte ich die Treue bis in den Tod für eine Utopie an die sich die Menschheit klammert. Das ist mir durchaus bewusst. Einer 53% Fremdgeh-Rate folgt eine ebenso hohe Scheidungsrate, das wiederum zeugt von der allgemeinen Haltung der Menschen gegenüber diesem heiklen Thema. Das ist aber alles sehr allgemein und trifft nicht in allen Belangen auf das Problem des TE zu.

Und nur das Aufzeigen von irgenwelchen "Moralvorstellungen" geht noch lange nicht mit Forderungen einher! Es handelt sich hier um meine persönliche Meinung - wie die Deine, nur verdonnere ich Deine nicht in irgendeine Schublade mit der Aufschrift "Forderung"! Dir sollte bewusst sein, dass die Monogamie in einer Partnerschaft/Ehe immer noch unweigerlich mit der Moral verbunden ist und da kannst auch du nichts daran ändern.


So wie ich das rausgelesen habe, bist Du ein Mensch der "offenen" Beziehung und könntest den einen oder anderen Fehler Deines Partners relativ gut wegstecken. Das können nicht alle und ich behaupte, die meisten nicht. Denn ist einmal das Urvertrauen weg, so wars das einfach.

Ist aber eine Einstellungssache.
CikoX ist offline  
Alt 30.10.2009, 14:39   #43
ayuwolle
abgemeldet
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
In 53% aller Beziehungen weltweit wird fremdgegangen (hab die Zahl ergoogelt, nein, habe keine wissenschaftlichen Primärquellen geprüft...). Die Welt wäre bald Paar-und Partnerlos, hätten alle die gewünschte "Größe" zur Trennung.

P.
Und wieviel Prozent aller Ehen werden geschieden? Dürften auch um die 50 % sein.
ayuwolle ist offline  
Alt 30.10.2009, 15:08   #44
CikoX
Member
 
Registriert seit: 05/2007
Beiträge: 435
Zitat:
Zitat von CikoX Beitrag anzeigen
Einer 53% Fremdgeh-Rate folgt eine ebenso hohe Scheidungsrate, das wiederum zeugt von der allgemeinen Haltung der Menschen gegenüber diesem heiklen Thema.
Sag ich ja.
CikoX ist offline  
Alt 30.10.2009, 15:11   #45
ayuwolle
abgemeldet
Zitat:
Zitat von CikoX Beitrag anzeigen
Sag ich ja.

Warst zu schnell für mich...
ayuwolle ist offline  
Alt 30.10.2009, 15:33   #46
Pain
abgemeldet
Hallo betrogener 85!

Das ist doch der wahnsinn!
Dich innerhalb von so kurzer zeit so oft zu betrügen,unvorstellbar für mich...

Zitat:
Aber sie hätte sich wohl auch ein bisschen in ihn verknallt. Zurück in Deutschland, hatte sie auch mit ihm in Thailand telefoniert und hatte Herzklopfen.
Du kannst ihr doch NIE wieder vertrauen.
Mach schluss sofort!
Pain ist offline  
Alt 30.10.2009, 18:54   #47
Anthill_Inside
Special Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: Bremen
Beiträge: 2.824
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Hier werden Maßstäbe aufgestellt, die, würden sie eingehalten, wahrscheinlich mehr Unglück als Glück brächten.
Wie nett das du entscheidest was Menschen glücklich und was unglücklich machst und uns deine Weltanschauung aufzwingen willst. Du liegst richtig, alle Anderen falsch.

Zitat:
In 53% aller Beziehungen weltweit wird fremdgegangen (hab die Zahl ergoogelt, nein, habe keine wissenschaftlichen Primärquellen geprüft...). Die Welt wäre bald Paar-und Partnerlos, hätten alle die gewünschte "Größe" zur Trennung.
50% aller Menschen reden Mist, nein ich habe keine wissenschaftlichen Quellen geprüft und auch nicht gegoogelt, aber das Subjektive empfinden.

Zitat:
Daß es sich um einen noch nicht einmal volljährigen Menschen handelt, wurde auch schon ein paarmal erwähnt.
Auch bei einer 17 Jährigen ist das Empfinden von "richtig und falsch" schon gegeben. Sie wusste durchaus was sie da tut, wir reden hier nicht von einer 4 Jährigen die Bonbons im Laden klaut.

Zitat:
Aber nein, es geht wohl um Prinzipien.
- Wie bei der katholischen Kirche
- Wie in der Scharia
- Wie bei der Inquisition.
Eigentor, das zeigt ziemlich eindeutig wo du hin willst, deine Toleranz gegenüber anderen Lebenssteinstellungen sagt eine Menge aus. Du vergleichst hier eine Partnerschaft in der Treue vorrausgesetzt wird damit sie weiterbesteht mit einem Gerichtssystem das Menschen steinigt, köpft und auspeitschen lässt wegen Nichtigkeiten. Richtig erbärmlich.

Zitat:
Was bin ich froh, daß ich anders denke. Die Welt ist schön und offen, die Sonne scheint, es weht ein sanfter Wind. Irgendwann wird der Winter kommen. Der Schnee fallen. Irgendwann werden auch wieder Keuschheitsgürtel eingeführt. Und für Männer ein Penisschloß erfunden (?)
Ich fange langsam an zu glauben das du garnicht denkst, nein das ist keine Beleidigung, viel mehr eine Vermutung. Niemand will hier Menschen dazu zwingen sich nur einen Partner fürs Leben zu suchen. Aber wenn man eine Partnerschaft eingeht und es keine vorherigen Absprachen in Richtung offener Partnerschaft gab sollte man durchaus Treue vorrausetzen können. Wenn einer der beiden Partner dies nicht will muss er diese Partnerschaft nicht führen. Es steht jedem frei Single zu bleiben und tun und lassen zu können was man will oder sich einen Partner zu suchen der es toliert. Es einem Partner der es nicht will aufzuzwingen sollte man jedoch unterlassen.
Anthill_Inside ist offline  
Alt 30.10.2009, 19:12   #48
Rafinha
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen

Hier werden Maßstäbe aufgestellt, die, würden sie eingehalten, wahrscheinlich mehr Unglück als Glück brächten.
würde mich interesieren wie das gemeint ist.
Könntest das erläutern?
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Was bin ich froh, daß ich anders denke. Die Welt ist schön und offen, die Sonne scheint, es weht ein sanfter Wind. Irgendwann wird der Winter kommen. Der Schnee fallen. Irgendwann werden auch wieder Keuschheitsgürtel eingeführt. Und für Männer ein Penisschloß erfunden (?)
völlig irrelevant im bezug auf das thema ...von mir aus kann jeder in der welt rumpoppen wie er will aber dann bitte nicht in einer partnerschaft wenn das der partner nich wünscht...so viel rücksicht muss ja wohl sein allein schon aufgrund der krankheiten...

Geändert von Rafinha (30.10.2009 um 19:18 Uhr)
 
Alt 30.10.2009, 19:24   #49
Purpleswirl
abgemeldet
@ betrogener:

Ganz klarer Fall.

Deine Freundin muss Sadistin sein und du musst Masochist sein.

Anders könnte ich mir ihr Verhalten und dessen außerordentlich detailreichen Beschreibungen (von denen jede einzelne eine Erniedrigung für dich sein muss und die dich fortan, durch die nun entstandenen Gedanken, Gefühle und Bilder, quälen werden) nicht erklären.
Ebenso, wie ich mir nicht erklären könnte, warum Mann sich freiwillig entscheiden sollte, diese Qualen zu erleiden und zu erdulden.

Sadist und Masochist haben sich gefunden.
Eine ideale Beziehung.
Wenn ihr drauf steht...
Purpleswirl ist offline  
Alt 01.11.2009, 00:35   #50
Bierkanonier
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Osnabrück
Beiträge: 920
Juhu

also das es mit euch nur bergab gehen kann mus ich net erzählen, nützt eh nix.

Aber mich würde interessieren, wie du es schafst sie zu küssen wo sie doch kürzlich nen fremden Sch...z im Mund hatte?
Bierkanonier ist offline  
Alt 01.11.2009, 00:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Urlaub macht Probleme j.g. Probleme in der Beziehung 54 03.08.2009 23:30
Freundin 3 Woche im Urlaub Sky1 Probleme in der Beziehung 6 12.07.2009 14:23
Sie hat mich betrogen....nur 1 kuss oder mehr ? Deluxe123 Probleme in der Beziehung 8 03.12.2008 11:11
Er hat mich betrogen julez Flirt-2007 61 22.03.2005 12:54
In Urlaub mit ner "anderen"? Lady Deianira Flirt-2007 14 23.02.2005 14:15




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.