Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.12.2009, 03:02   #91
Wusch
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
Zitat:
Zitat von juliajulia Beitrag anzeigen
Über Pornos möchte ich nicht diskutieren, sehe aber beispielsweise die Gefahr einer ungeplanten Schwangerschaft oder Ansteckung mit Krankheiten bei Pornos nicht, wenn man nicht zu intensiv an der DVD-Hülle herumlutscht.
(Wusstest Du, dass Kondome nicht perfekt gegen HPV schützen? Wäre für mich beispielsweise ein klares Argument gegen Dein "Ich sage es ihr dann nicht; ich klage mich doch nicht selber an." Du gefährdest einen PARTNER. Das geht m.E. schlichtweg nicht.)
Du kannst meinetwegen fremdgehen, aber dann solltest Du es kommunizieren.
wegen der inhalte, den statistiken oder der moral?
was meinst du denn konkret?

100%ig schützt gar nix (außer auf pornos wichsen )...ne freundin von mir ist mit kondom, mit pille und mit spirale insgesamt 3mal schwanger geworden.
Wusch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 03:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 17.12.2009, 08:04   #92
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
Zitat:
Zitat von wusch Beitrag anzeigen
statistisch ja, sinnvoll: nein
das ist ja gerade sozialisation...

(kapiert hast du nicht viel, oder?)

Du bist ja witzig.
Erhebe Dich ruhig über den Rest der Menschheit und verpass dafür auf ewig eine ernsthaft innige Beziehung.
Ich behaupte, die kennst Du nicht, auch wenn Du das jetzt SICHER zu widerlegen versuchen wirst, weil ... blabla ... Sex ist unwichtig ... blabla ...
juliajulia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 08:08   #93
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
Zitat:
Zitat von wusch Beitrag anzeigen
wegen der inhalte, den statistiken oder der moral?
was meinst du denn konkret?

100%ig schützt gar nix (außer auf pornos wichsen )...ne freundin von mir ist mit kondom, mit pille und mit spirale insgesamt 3mal schwanger geworden.
Es heißt "wegen DER Statistiken", wenn wir schon beim Klugscheißen angekommen sind.
Ich sehe Fremdgehen sicher auch als unmoralisch an, aber da sich unsere Ansichten da nicht decken, werde ich Dir das sicher nicht erklären.

Offene Beziehungen sind okay, aber dann sollte man es eben klären, damit der Partner die Chance hat, sich gegen eine derartige Idee von Partnerschaft zu entscheiden - oder zusätzlich mit Kondom zu verhüten.

Übrigens: Sollte Deine Freundin trotz der gleichzeitigen Anwendung der Pille, der Spirale und eines Kondoms schwanger geworden sein, bin ich beeindruckt, da ich aber nicht glaube, dass Pille und Spirale gleichzeitig Anwendung finden bei gesundheitsbewussten Menschen (Und welcher Arzt würde außerdem beides parallel verschreiben?!), löst sich die Geschichte gerade auf.
Kondome sind unsicher, die Pille ist es auch, wenn man sie nicht regelmäßig nimmt. Spirale ...
juliajulia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 09:14   #94
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von juliajulia Beitrag anzeigen
Erhebe Dich ruhig über den Rest der Menschheit und verpass dafür auf ewig eine ernsthaft innige Beziehung.
Erklär doch mal den Zusammenhang zwischen "absolute sexuelle Treue" und "ernsthaft innige Beziehung".
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 09:21   #95
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Erklär doch mal den Zusammenhang zwischen "absolute sexuelle Treue" und "ernsthaft innige Beziehung".
Ganz ehrlich finde ich, dass sich das von selbst erklärt. "Innig" ist allerdings sicherlich Definitionssache; für mich wäre Sex mit meinem Mann nichts Besonderes, wenn ich parallel noch zwei andere Liebhaber hätte. Und ich würde mich bei ihm auch nicht so geborgen fühlen, wenn ER noch andere Frauen hätte.
Ich hätte niemals so ein "blindes" Vertrauen zu ihm, würde nie Familie mit ihm planen, wenn einer von uns andere Sexualpartner hätte.

Wenn noch andere - Dritte - in einer Beziehung eine Rolle spielen, wird man sich gar nicht so nah sein können wie in einer Beziehung, in der das nicht der Fall ist. Behaupte ich. Empirisch nachweisen lässt sich das sicherlich nicht.
juliajulia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 09:33   #96
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von juliajulia Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich finde ich, dass sich das von selbst erklärt.
Aus Deiner Gefühlswelt heraus... vielleicht.
Wirklich Sinn macht es ja nicht.

Zitat:
Zitat von juliajulia Beitrag anzeigen
"Innig" ist allerdings sicherlich Definitionssache; für mich wäre Sex mit meinem Mann nichts Besonderes, wenn ich parallel noch zwei andere Liebhaber hätte.
Und deshalb würdest Du es auch gar nicht wollen.
Tatsächlich wollen die wenigsten Fremdgeher das... bis es passiert.

Und darum geht's ja eigentlich.
Nicht um's absichtliche und geplante Fremdgehen... sondern um's Verzeihen können, wenn jemand schwach wurde.
*auf Topic deut* Nach über 15 Jahren.

Auch geht's nicht darum, sich einen dauerhaften Liebhaber zu nehmen.

Die Gründe für's Fremdgehen sind dabei vielfältig und unterscheiden sich auch etwas bei den beiden Geschlechtern.

Drum isses immer etwas daneben, von sich auszugehen um das andere Geschlecht bei dieser Sache be- oder verurteilen zu können.

Konkret: Es ist sehr unwahrscheinlich, daß eine normal tickende Frau fremdgeht, die mit der Beziehung und dem Sex superzufrieden ist.
=> Ihr fehlt normalerweise etwas, das ihr ihr Mann geben könnte, aber nicht gibt.

Einen Mann kann (muss nicht) aber darüberhinaus schlicht die Lust nach Abwechslung (=andere Frau) und Abenteuer treiben.
Also reiner Sex, ohne Liebe.


Das was ich immer schreib:
Evolutionär gesehen: Was soll eine Frau mit mehreren Samenspendern? Sie kann ja nur von einem schwanger werden... also pickt sie sich den tollsten als festen Partner raus und gut. Findet sie 'nen noch tolleren - *blink* - "Liebe" weg.
Umgekehrt hat der Mann dieses Problem nicht. Er könnte theoretisch pro Tag 3 und mehr Frauen gleichzeitig schwängern.

Geändert von Sam Hayne (17.12.2009 um 09:42 Uhr)
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 10:18   #97
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen

Das was ich immer schreib:
Evolutionär gesehen: Was soll eine Frau mit mehreren Samenspendern? Sie kann ja nur von einem schwanger werden... also pickt sie sich den tollsten als festen Partner raus und gut. Findet sie 'nen noch tolleren - *blink* - "Liebe" weg.
Umgekehrt hat der Mann dieses Problem nicht. Er könnte theoretisch pro Tag 3 und mehr Frauen gleichzeitig schwängern.
Nun sind wir aber seit Ewigkeiten keine Affen mehr und können demnach den Verstand über die Triebe bestimmen lassen - jedenfalls viele von uns.
Letztendlich ist es aber auch egal; für mich kommt ausschließlich eine monogame Beziehung in Frage, für Dich und Wusch eher nicht.
Wenn alle dabei glücklich sind, ist auch alles in Ordnung. Das einzige Problem sehe ich, wenn eine Beziehung "heimlich offen" geführt wird; ich finde, beide Partner sollten der Fairness halber in die Modalitäten der Beziehung eingeweiht werden.
Ob man nun auf die Innigkeit (Ja, dabei bleibe ich; um "Sinn" geht es in Gefühlsdingen ja eher selten.) einer monogamen Beziehung (Die nicht durch Monogamie allein innig wird, das ist schon klar.) verzichten möchte, ist dann die eigene Entscheidung.
Aber wenn man selber nicht den Hintern zusammenkneifen kann, sondern zwingend herumv*geln muss - auch nach 15 Jahren -, darf man es dem Partner nicht vorwerfen, wenn dieser dann keine Lust mehr auf die Beziehung hat.
juliajulia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 10:44   #98
Oldschool
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: Hessen
Beiträge: 764
Zitat:
Zitat von wusch Beitrag anzeigen
Männer schaffen es immer, Sex und Liebe zu trennen.
Oldschool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 10:47   #99
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von juliajulia Beitrag anzeigen
Nun sind wir aber seit Ewigkeiten keine Affen mehr und können demnach den Verstand über die Triebe bestimmen lassen - jedenfalls viele von uns.
Das würde umgekehrt auch bedeuten, daß Frau ihr "Affenverhalten" ablegen müsste und:

- Ihre Liebe nicht plötzlich entwertet sehen, nur weil sie 'nen anderen Typen plötzlich geiler findet.
- Nicht auf größere Männer abfahren
- Nicht das Gefühl von Beschütztheit suchen
(Männliche Fieslinge, die den Gatten umkeulen und das Weibchen aus der Höhle zerren gibt's heute wohl auch kaum mehr)
- Nicht auf Status und Alphaverhalten achten
- Nicht den Typen am geilsten finden, den andere Frauen auch toll finden

(Oder watt man auch immer auf breiter Basis an frauentypischem Verhalten so vorfindet und seine Wurzeln in der Urprogrammierung hat...)

Selbst die Bevorzugung von hübschen, drahtigen Menschen (oder dem jeweils grad vorherrschenden Schönheitsideal = Gesundheitsideal) ist "Affenverhalten". Wieso ist Fettleibigkeit für die Partnerschaft wichtig?



Und Deine Sehnsucht nach sexueller Treue kommt ja letztendlich auch aus dem Bauch und ist rational kaum zu erklären... (jaja... übertragbare Krankheiten etc... aber um die geht's ja nicht wirklich, sondern darum, daß Dein Partner mit einer anderen Frau kopulierte) ... und wieso regt Dich das so auf? Affenverhalten.


Wir sind nun mal voll davon.
Klar... in einer perfekten Welt, die sich mancher wünscht, wären wir frei davon. Die Vormachtstellung des menschlichen Geistes und der menschlichen Vernunft wird imho einfach zu optimistich eingeschätzt... bzw. es wird immer dann auf sie appeliert, wenn's an's eigene Leder geht.
Aber nicht reflektiert, wieviel Affe noch selbst in einem steckt.

Wieso sollen Dicke weniger liebenswert sein? Oberflächliche Affenhirne!
Wieso gehen Menschen fremd? Herzlose, egoistische Affenmenschen!
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 11:09   #100
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
Sicher hast Du in gewissen Punkten recht, nur behaupte ich, das eine Verhalten schadet uns/anderen weniger als das andere, deshalb ist unsere Bereitschaft, es abzulegen, weniger groß als im anderen Fall bzw. die Hemmschwelle ist eine andere.
Warum sollte es mir schaden, wenn ich gern einen schlanken, großen Partner hätte? Hingegen schade ich mir durchaus, wenn ich meinen Partner betrüge. Da liegen Welten dazwischen und insofern hinkt der Vergleich.

Aber ich gebe Dir recht: All das ist nicht unbedingt rational begründbar. Ist doch aber auch egal - Du kannst Deine Haltung ebensowenig rational begründen wie ich, insofern sollte man so leben, wie man es möchte, nur dabei eben immer im Hinterkopf haben, dass unser Verhalten manchmal nicht nur uns betrifft.
juliajulia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2009, 11:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
seit 6 Jahren bin ich ihm....."hörig"...ich kann nicht mehr! DeepGreenEyes Singles und ihre Sorgen 92 19.05.2009 15:59
Fremdgehen als Dauerzustand?! MG23 Probleme in der Beziehung 195 27.02.2009 15:28
Nach 17 jahren hat sie sich in meinen besten freund verliebt... Spinny1972 Probleme in der Beziehung 9 25.02.2009 12:42
Nach 3 jahren ist Schluss nils8 Probleme nach der Trennung 6 02.10.2007 22:19
Nach 7 Jahren!!! LaOla Flirt-2007 56 24.02.2005 19:04




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.