Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.12.2009, 02:02   #111
Wusch
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
Zitat:
Zitat von juliajulia Beitrag anzeigen
für mich wäre Sex mit meinem Mann nichts Besonderes, wenn ich parallel noch zwei andere Liebhaber hätte.
ui...warum DAS denn?
sex mit liebe ist doch immer ganz was anderes als sex ohne liebe!



Zitat:
Und ich würde mich bei ihm auch nicht so geborgen fühlen, wenn ER noch andere Frauen hätte.
interessante wortwahl: "wenn er noch andere frauen HÄTTE"...
"haben" heißt "besitzen". besitzt man einen ons? besitzt er dich?


Zitat:
Ich hätte niemals so ein "blindes" Vertrauen zu ihm, würde nie Familie mit ihm planen, wenn einer von uns andere Sexualpartner hätte.
eben "blind"

Zitat:
Wenn noch andere - Dritte - in einer Beziehung eine Rolle spielen, wird man sich gar nicht so nah sein können wie in einer Beziehung, in der das nicht der Fall ist.
warum nicht?
Wusch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 02:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 18.12.2009, 02:05   #112
Wusch
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
Zitat:
Zitat von juliajulia Beitrag anzeigen
Nun sind wir aber seit Ewigkeiten keine Affen mehr
aber nah dran

Zitat:
für mich kommt ausschließlich eine monogame Beziehung in Frage
finde ich völlig okay.
mein thread bezieht sich eher auf die frage, was du machst, wenn du 20 jahre glücklich mit deinem mann warst und er dann doch fremdgeht.

darum geht es hier!
Wusch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 02:08   #113
Wusch
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
Zitat:
Zitat von juliajulia Beitrag anzeigen
Ohne Dich frustrieren zu wollen: Doch, das ist es. Wieder nicht rational begründbar, aber mehr als sicher.
wie geht denn "mehr als sicher"? das wäre so wie "120%"

DU kannst also in die zukunft schauen?! wow!
Wusch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 02:09   #114
Wusch
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
Zitat:
Zitat von Yamato Beitrag anzeigen
Sind dann aber immer noch mindestens 55% die Treu sind und das ist doch weit mehr als die Hälfte. Für mich schon recht beruhigend, dass zumindest 55% das Hirn einschalten.
was ist denn TREUE?
definiere doch mal
Wusch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 02:10   #115
Wusch
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Und ich bin zu dem Schluss gekommen, daß man sich das ganze Treuheitsgelaber sparen kann... bzw... nix drauf geben kann.

Völlig unnütz... weil alle treu sein wollen... und sich ja für treu halten.
Und wenn, dann wird eh nur fremdgegangen, weil's ja mit der Beziehung nicht stimmte. Für zukünftige Beziehungen ist das ohne Bedeutung.

sam...mein mitstreiter hier
Wusch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 13:28   #116
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
Sorry, Wusch, aber unter "Genitiv" solltest doch lieber DU nachlesen. Es heißt definitiv NICHT "wegen DEN Statistiken".

Auf die Restdiskussion habe ich keine Lust mehr; ich glaube durchaus, dass man mit mir schriftlich diskutieren kann, nur habe ich - gelinde gesagt - auf die Diskussion mit DIR keine Lust, weil wir beide unsere Haltung nicht rational begründen können, Du jedoch den Anspruch erhebst, zwingend recht zu haben. Das empfinde ich als schwierige Ausgangslage.
Und nein, ich kann nicht in die Zukunft schauen, bin aber moralisch extrem gefestigt und übrigens auch dazu in der Lage, meinen Verstand in jeder Situation zu benutzen.

Geändert von juliajulia (18.12.2009 um 13:31 Uhr)
juliajulia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 14:15   #117
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
Zitat:
Zitat von wusch Beitrag anzeigen
Ich hätte niemals so ein "blindes" Vertrauen zu ihm, würde nie Familie mit ihm planen, wenn einer von uns andere Sexualpartner hätte.
eben "blind"
Und nur zu Deiner Info: Solche Äußerungen sind es, die mich die Diskussion abbrechen lassen. Wenn Du glaubst, meinen Mann besser zu kennen als ich, erübrigt sich ehrlich jede weitere Kommunikation.
juliajulia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 14:23   #118
Congo
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Wilder Westen
Beiträge: 1.045
Wir leben im Zeitalter von Aids , und alleinschon deswegen ist der Treue eine hohe Priorität zuzweisen...
Congo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 15:06   #119
Yamato
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 724
Zitat:
Zitat von wusch Beitrag anzeigen
was ist denn TREUE?
definiere doch mal
Treue = Loyalität und Respekt.

Loyalität: (Zitat Wikipedia) die Werte des anderen zu teilen und zu vertreten
Respekt: (Zitat Wikipedia) bezeichnet eine Form der Wertschätzung, Achtung und Ehrerbietung gegenüber einer anderen Person, Respekt impliziert nicht notwendigerweise Achtung, aber eine respektvolle Haltung schließt bedenkenloses egoistisches Verhalten aus.

Jemand der Fremd geht, respektiert seinen Partner nicht und Loyalität sieht auch anders aus. Wenn es also in einer Beziehung keine Treue gibt, gibt es auch keine "Beziehung".

Wenn also jemand nach 15/20/25 Jahren Fremd geht, hat er/sie den Respekt vor dem Partner verloren und ist ihm/ihr Gegenüber auch nicht mehr Loyal, heißt, die Beziehung existiert nicht mehr und wenn einmal der Respekt weg ist, kann man ihn auch nur sehr sehr schwer wieder aufbauen, wenn dies überhaupt möglich ist.
Yamato ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 22:15   #120
EisblumeLouise
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hier kann ich Yamato zu 100 % zustimmen.
Besser hätte man es nicht schreiben können.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2009, 22:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
seit 6 Jahren bin ich ihm....."hörig"...ich kann nicht mehr! DeepGreenEyes Singles und ihre Sorgen 92 19.05.2009 15:59
Fremdgehen als Dauerzustand?! MG23 Probleme in der Beziehung 195 27.02.2009 15:28
Nach 17 jahren hat sie sich in meinen besten freund verliebt... Spinny1972 Probleme in der Beziehung 9 25.02.2009 12:42
Nach 3 jahren ist Schluss nils8 Probleme nach der Trennung 6 02.10.2007 22:19
Nach 7 Jahren!!! LaOla Flirt-2007 56 24.02.2005 19:04




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:17 Uhr.