Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.12.2009, 22:11   #61
EisblumeLouise
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
@ Ben
Sorry Ben, bin zurzeit wohl etwas sensibel und fühl mich leicht angegriffen - weil ich natürlich "verurteilt" werde -mehr im Freundeskreis.
Vielleicht ist es trotzdem das schlechte Gewissen? Ich weiß es momentan nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2009, 22:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.12.2009, 22:20   #62
Congo
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Wilder Westen
Beiträge: 1.045
Ich denke Menschen wie Wusch haben sich dermaßen dran gewöhnt belogen und betrogen zu werden ,deswegen möchte er das natürlich auf alle andere projezieren , was für eine verzweifelte Seele...! Aber sicher doch : Geteiltes Leid ist halbes Leid...
Congo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2009, 22:23   #63
EisblumeLouise
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
@ Julia
Ich habe schon seit Monaten versucht mit meinem Mann über unsere Ehe zu reden - er schweigt gerne - darüber reden war zwecklos.
Mein Mann liebt seinen PC, die Bundesliga, den Fernseher - mit mir was unternehmen will er nicht - auch jetzt nicht. Das hat sich im Laufe der Jahre so eingeschlichen. Er ist unwahrscheinlich bequem geworden.

Es war aber nicht der Grund mir jetzt einen Handyflirt zu suchen. Es ergab sich mehr zufällig.

Du kannst Dich glücklich schätzen, wenn Du Deinen Mann von Herzen liebst, Dich sicher fühlen kannst.
Ich hatte u.a. ein "Erlebnis" auf der Onkologie und konnte mit meinem Mann nicht darüber reden - die Angst bei jedem MRT etc. - ich stand allein mit allem da - obwohl ich verheiratet bin. Das war übrigens lange Zeit vor dem Handyflirt.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2009, 22:53   #64
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
Dann ward Ihr aber schon lange voneinander entfernt, als es soweit kam. Da habe ich dann tatsächlich Verständnis für den Betrügenden (Wobei Du nicht ernsthaft fremdgegangen bist.). Es ging mir in diesem Thread um die Selbstverständlichkeit, mit der erwartet wird, ein Seitensprung müsse verziehen werden. Und das würde ich nie im Leben pauschal stehenlassen.
juliajulia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2009, 00:18   #65
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von juliajulia Beitrag anzeigen
Ich stimme Dir zu, dass es wohl in einer Ehe/Beziehung nicht mehr stimmt, wenn so etwas passiert.
Ich glaube:

Das stimmt für Frauen in der Regel.
Für Männer... aber nur bedingt.

Der Artikel hier geht in die Richtung:
Fremdgehen: Männer und frauen ticken anders - Welt - Aktuelles - tz-online.de

Frauen verlieben sich.
Für Männer ist es nur Sex.

Zeigt sich auch in den unterschiedlichen Vorstellungen beim Fremdgehen:
Die meisten Frauen wollen WENN, dann EINE feste Affaire.
Männer... i.d.R. das genaue Gegenteil.

Womöglich sind wir auch hier wieder bei der alten
"Frau sucht einen Versorger - Mann will Samen verteilen" Geschichte.

Zum Samen verteilen muss nicht erst was in der Beziehung nicht stimmen.
Wenn er aber als Versorger (Umsorger?) versagt, holt sich Frau ihre Behaglichkeit woanders.
Bei einem anderen festen Kerl... wegen "Vertrauen" und so.
(entbehrt nicht unbedingt einer gewissen Komik: Die Betrügerin braucht Vertrauen)



Wir können hier auch gleich noch den Kreis zum leidigen Pornothema schließen.
"Schatz, sind doch nur Pornos." vs "Wieso brauchst Du die!?? Mir reichst doch auch Du allein!!"

Geändert von Sam Hayne (10.12.2009 um 07:34 Uhr)
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2009, 00:31   #66
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
Wenn der Mann weiß, dass er seine Beziehung aufs Spiel setzt, wenn er ein bisschen seinen Samen verteilen geht , sollte er allerdings durchaus seine Triebe unter Kontrolle bringen.
Schafft er es nicht, ist wohl die Beziehung nicht "reizvoll" genug, um dies zu vollbringen. Insofern bleibe ich bei meiner These.
juliajulia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2009, 07:40   #67
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von juliajulia Beitrag anzeigen
Wenn der Mann weiß, dass er seine Beziehung aufs Spiel setzt, wenn er ein bisschen seinen Samen verteilen geht , sollte er allerdings durchaus seine Triebe unter Kontrolle bringen.
[...]
Tja... es soll immer der andere.
Der Betrüger soll seinen Verstand benutzen und treu bleiben, während man selbst auch völlig kopflos die Beziehung auf die Müllkippe schmeißt.

Auf der einen Seite Trieb... auf der anderen Seite Wut.
Wirklich mit dem Kopf denken da doch beide nicht.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2009, 08:03   #68
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Tja... es soll immer der andere.
Der Betrüger soll seinen Verstand benutzen und treu bleiben, während man selbst auch völlig kopflos die Beziehung auf die Müllkippe schmeißt.

Auf der einen Seite Trieb... auf der anderen Seite Wut.
Wirklich mit dem Kopf denken da doch beide nicht.
Wovon sprichst Du eigentlich?
juliajulia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2009, 08:31   #69
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Daß "Fremdgehen" und "Fremdgang nicht verzeihen können" beides aus dem Bauch kommt.

Und anschließend appelieren beide an den Verstand des anderen.
Betrüger und Betrogener.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2009, 08:50   #70
juliajulia
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2007
Beiträge: 1.409
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Daß "Fremdgehen" und "Fremdgang nicht verzeihen können" beides aus dem Bauch kommt.

Und anschließend appelieren beide an den Verstand des anderen.
Betrüger und Betrogener.
Ja, beides sind irrationale Vorgänge, aber deshalb darf man sie noch lange nicht gleichsetzen.
juliajulia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2009, 08:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
seit 6 Jahren bin ich ihm....."hörig"...ich kann nicht mehr! DeepGreenEyes Singles und ihre Sorgen 92 19.05.2009 15:59
Fremdgehen als Dauerzustand?! MG23 Probleme in der Beziehung 195 27.02.2009 15:28
Nach 17 jahren hat sie sich in meinen besten freund verliebt... Spinny1972 Probleme in der Beziehung 9 25.02.2009 12:42
Nach 3 jahren ist Schluss nils8 Probleme nach der Trennung 6 02.10.2007 22:19
Nach 7 Jahren!!! LaOla Flirt-2007 56 24.02.2005 19:04




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:11 Uhr.