Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Fremdgegangen, was nun?. Du bist in einer Beziehung und hast eine Affäre? Du bist heimliche/r Geliebte/r und wartest schon zu lange auf eine Entscheidung? Du befürchtest, daß dein/e Partner/in fremdgeht? Hier kannst du deinen Kummer loswerden. Bitte beachtet, dass es hier um ein persönliches Problem geht, bei dem Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Die Teilnahme an der Diskussion sollte mit Rücksicht auf die Gefühle des Beitragserstellers erfolgen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2010, 19:43   #31
Ducati
Moderator
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 10.073
Zitat:
Zitat von sonse84 Beitrag anzeigen
@Frechstern
Nein... Ich verlange gar nicht das er sich trennt. Es ist seine Entscheidung. Ich will die Ehe nicht zerstören, wollte ich es hätte ich es schon längst tun können und unsere Affaire aufliegen lassen.
Ich wünsche mir nur von Herzen das er zu dem Kind steht und es liebt.
Sollte seine Ehe dadurch zerbrechen, stellt sich für uns beide die Frage ob wir uns auf eine Beziehung einlassen.
Na die Ehe habt ihr schon zerstört,es wissen nur noch nicht alle Beteiligten!
Ducati ist offline  
Alt 22.03.2010, 19:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Ducati, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 22.03.2010, 19:46   #32
sonse84
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2009
Beiträge: 108
Auf eine Weise zerstört, dass stimmt.
Aber sie ist in keinem Fall beendet.
Obwohl... wenn ich in ihrer Situation stecken würde und mein Mann würde Papa werden und das mit einer anderen Frau.... Spätestens dann... ja dann wäre sie für mich beendet..
Aber das wollte ich nie... Dazu gehören ja auch immer 2. (so blöd es klingt) ;(
sonse84 ist offline  
Alt 22.03.2010, 21:58   #33
DGTime
Member
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 67
ich habe nur die erste seite gelesen und muss sagen, dass ich geschockt bin.

mit dir, madame, habe ich keinesfalls mitgefühl... denn deine beiträge hören sich m E fast ein bisschen so an, als würdest du dir insgeheim wünschen, schwanger zu sein und hoffen, dass es tatsächlich ein "mehr zwischen euch" gibt.

also bitte... wie ist denn das passiert? ich bin ich diversen jahren sexerfahrung, und sicher nicht gerade wenig, nicht ungewollt schwanger geworden. so einfach ist das nämlich gar nicht.

da ich nicht weitergelesen habe, weil mich das so schockiert hat, weiss ich nun nicht, ob zwischenzeitig ein test gemacht wurde. "die anzeichen sind da" - die kann man sich auch herbei wünschen.
DGTime ist offline  
Alt 22.03.2010, 22:04   #34
Silent.H
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 23
Zitat:
Zitat von sonse84 Beitrag anzeigen
Auf eine Weise zerstört, dass stimmt.
Aber sie ist in keinem Fall beendet.
Obwohl... wenn ich in ihrer Situation stecken würde und mein Mann würde Papa werden und das mit einer anderen Frau.... Spätestens dann... ja dann wäre sie für mich beendet..
Aber das wollte ich nie... Dazu gehören ja auch immer 2. (so blöd es klingt) ;(
@sonse84

...ich hoffe das es glücklich für dich aus geht. aber bitte definiere den unterschied zwischen "zerstört" und "beendet".....weil für mich ist es das gleiche....und das "Aber das wollte ich nie" kannst du dir sparen, weil allen die mist gebaut haben und nun im regen stehen es leid tut. bitte versteh dieses nicht als vorwurf oder vorurteil. allein das du dich hier in dem forum offenbart hast, dafür hast du meinen respekt. aber die einzige die mir wirklich leid tut ist die ehefrau deines liebhabers. trotzdem wünsch ich dir alles gute.

gruß Silent
Silent.H ist offline  
Alt 22.03.2010, 22:29   #35
Zeitbombe
Member
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 383
dummheit, die sein und dein leben massiv verändert? wusste er dass er gerade mit dir fickt und es wohl keinen schutz gibt?

stellt dich mal drauf ein dass du eine alleinerziehende mutter sein wirst, viel spass....
Zeitbombe ist offline  
Alt 22.03.2010, 22:35   #36
Aruba
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 1.069
Zitat:
Zitat von DGTime Beitrag anzeigen
ich habe nur die erste seite gelesen und muss sagen, dass ich geschockt bin.

mit dir, madame, habe ich keinesfalls mitgefühl... denn deine beiträge hören sich m E fast ein bisschen so an, als würdest du dir insgeheim wünschen, schwanger zu sein und hoffen, dass es tatsächlich ein "mehr zwischen euch" gibt.

also bitte... wie ist denn das passiert? ich bin ich diversen jahren sexerfahrung, und sicher nicht gerade wenig, nicht ungewollt schwanger geworden. so einfach ist das nämlich gar nicht.

da ich nicht weitergelesen habe, weil mich das so schockiert hat, weiss ich nun nicht, ob zwischenzeitig ein test gemacht wurde. "die anzeichen sind da" - die kann man sich auch herbei wünschen.
Ich glaube da hast du etwas reininterpertiert, was du gerne lesen willst, was aber so nicht dasteht und was sie auch so nicht meint.
Aruba ist offline  
Alt 22.03.2010, 22:40   #37
sonse84
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2009
Beiträge: 108
Wie schon desöfteren gesagt... war es nie mein Wunsch von ihm schwanger zu werden!
Ich wußte von vornherein worauf ich mich da einlasse.

Klar ist es nicht schön, schon gar nicht für die Ehefrau. Aber im nachhinein kann man es einfach nicht mehr ändern... Es ist einfach immer so weiter gelaufen und man macht sich nie Gedanken über die Ehefrau.

Mir geht es so schon Dreckig genug... Aber ich muss eure Meinugn zu dem Thema akzeptieren....
sonse84 ist offline  
Alt 22.03.2010, 22:43   #38
DGTime
Member
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 67
Zitat:
Zitat von Aruba Beitrag anzeigen
Ich glaube da hast du etwas reininterpertiert, was du gerne lesen willst, was aber so nicht dasteht und was sie auch so nicht meint.
ok.
DGTime ist offline  
Alt 22.03.2010, 22:45   #39
sonse84
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2009
Beiträge: 108
Glaubt mir hätte ich das von vornherein gewollt ihn mit einem Kind an mih zu binden, dann hätte ich schon längst alles dafür getan um schwanger zu werden und würde mich jetzt wahrnsinnig freuen vielleicht schwanger zu sein..

Aber das tue ich nicht!!!!
sonse84 ist offline  
Alt 22.03.2010, 22:49   #40
DGTime
Member
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 67
ich verstehe aber diese hyterie noch nicht.
nun mach doch erstmal den TEST und dann kannst du immernoch ausrasten.
DGTime ist offline  
Alt 22.03.2010, 22:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey DGTime, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwanger? cwunder82 Archiv: Aufklärung 3 14.11.2008 13:39
Bin ich vielleicht schon schwanger???? Eliyah Archiv: Aufklärung 43 12.08.2007 20:00
Schwanger????? Byna Archiv: Aufklärung 6 06.11.2006 14:54
Tage = Nicht schwanger? Prometeus Archiv: Aufklärung 8 28.08.2005 10:50
Schwanger? Sweety77 Archiv: Loveletters & Flirttipps 2 15.06.2004 13:27




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:38 Uhr.