Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.12.2010, 13:07   #11
Aruba
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 1.069
Deine Freundin ist ja wohl echt der Hammer
Klar ist sie nicht begeistert wenn sie Lust hat und du keinen hoch bekommst aber ein Wutanfall und Vorwürfe helfen da auch nichts. Es ist eher ein Grund sich Sorgen zu machen.
Normalerweise sollte es selbstverständlich sein dass du darüber reden kannst mit ihr dass du jetzt Viagra nimmst.

Was deine innerliche Quälerei angeht.. du brauchst dazu ja nicht wirklich die Tochter der Bekannten um herauszufinden obs noch geht bei dir. Wie ist es denn mit Pornos und Selbstbefriedigung?

Ansonsten halte ich es schon für möglich dass du halt einfach jetzt weniger Lust bei deiner Freundin verspürst, aber grundsätzlich noch alles in Ordnung ist bei dir. Nach ein paar Jahren ist halt ein wenig die Spannung raus weil man schon alles gesehen und erlebt hat zusammen.
Aruba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 13:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Aruba, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 12.12.2010, 13:48   #12
Scip
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 7
Zitat:
Du hast deiner Freundin aber noch nie direkt gesagt: So und so ist es.
Doch hab ich. Hatte ich doch glaube auch oben irgendwo geschrieben oder nicht? Als ich damals beim Arzt war und es hieß das es am Rücken liegen kann. Da hab ich ihr gesagt das es nicht an ihr liegt. Aber das hatte ich ihr davor auch schon gesagt. Auch ohne Arzt. Die Reaktion war trotzdem so gewesen. Und das würde auch nicht anders werden. Egal was ich ihr sagen würde.

Zitat:
Was deine innerliche Quälerei angeht.. du brauchst dazu ja nicht wirklich die Tochter der Bekannten um herauszufinden obs noch geht bei dir. Wie ist es denn mit Pornos und Selbstbefriedigung?
Oh, da bin ich wohl etwas eigen. Ich mag keine Pornos. Bekomme bei sowas auch keine wirkliche Lust. Selbstbefriedigung hab ich mangels Lust auch schon viele Monate nicht mehr gemacht.

Naja, seit gestern Abend weiß ich wohl nun, das es auch ohne Viagra geht. Keine Ahnung ob es bis zum ende klappen würde, soweit wollte ich dann doch nicht gehen. Aber das anmachen funktioniert zumindest mal super... Ich hab morgen Vormittag eh ein Termin bei mein Neurochirurg/Schmerztherapeut, ich denke ich werde das einfach nochmal dort ansprechen. Mal gucken was er dazu sagt.
Scip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 14:18   #13
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Scip Beitrag anzeigen
Ich hab morgen Vormittag eh ein Termin bei mein Neurochirurg/Schmerztherapeut, ich denke ich werde das einfach nochmal dort ansprechen. Mal gucken was er dazu sagt.


Was soll er wohl aus medizinischer Sicht dazu sagen, dass du bei anderen Frauen *oh Wunder* keine Erektionsstörungen hast?
"Das gefällt mir aber gar nicht."... und "Da versuchen wir lieber mal eine andere Therapie."?

Der freut sich mit dir, dass dein Erektionsproblem sich offensichtlich (und trotz aller unfallbedingter Rückenprobleme) ziemlich einfach lösen lässt, schickt dich nach Hause und empfiehlt dir, mal genau nachzudenken.
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 14:38   #14
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.933
So lachhaft find ich das nicht.

Wenn Dein Fuss halb taub ist, spürst Du vielleicht auch nichts, wenn ich Dir in den Zehen kneif.
Aber wahrscheinlich etwas, wenn ich mit dem Holzhammer drauf hau.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 18:30   #15
Scip
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 7
@Purpleswirl
Nun, ohne was werde ich sowieso nicht zurück gehen. Ich brauch sowieso zwei Rezepte bin also sowieso dort. Und ich sagte ja auch schon, das ich die Einschränkungen nicht immer hab. Mein Bein oder was auch immer ist nicht durchgehend Taub. Es kommt und geht halt. Und was er tun kann, er kann mir zumindest recht schnell sagen, wie es jetzt im Moment mit den Nerven aussieht.

Und wie Sam Hayne schon sagte. Die Einschränkungen sind nunmal unterschiedlich und je nachdem wie es mein Rücken grade geht halt mehr oder weniger da. Und wenn ich eh ein Termin dort habe, dann kann ich auch mal Fragen. Ist ein Abwasch.
Scip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 18:56   #16
Turtles
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
könnte auch vom Rauchen sein oder vom viel zu niedrigen Blutdruck

was auch sein kann ist das du irgendwie in der Kindheit oder so viel zu viel an der Palme gewedelt hast dann hat man auch kein Bock mehr xDDD aber normalerweise sollte da schon was gehen im Bett ...

deine Freundin kommt garnicht sympathisch rüber , die andere auch nicht grad besser ..
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2010, 19:20   #17
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Scip Beitrag anzeigen
Und wenn ich eh ein Termin dort habe, dann kann ich auch mal Fragen. Ist ein Abwasch.
Sorry, nimm es mir nicht übel, aber ich glaube, dass du nicht im Ansatz verstanden hast, was ich (und auch die meisten Anderen) dir hier überhaupt zu sagen versuchen.

Dein Problem, scheint offensichtlich keines zu sein, das medizinischer Hilfe bedarf oder sich dadurch beheben ließe.
Deswegen könntest du deinem Doc bestenfalls mitteilen, dass da eine nette, junge Frau in *nullkommanix* weit mehr Therapieerfolg bezüglich deiner Erektionsstörungen hatte, als alle Pillen und alle Therapien bisher.
Und wenn du ihn fragst, was er dazu meint, dann wird er dir bestenfalls gratulieren und dir ans Herz legen, dich mal mit dieser Tatsache auseinanderzusetzen.

Geändert von Purpleswirl (12.12.2010 um 20:07 Uhr)
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2010, 02:13   #18
SonneübermMeer
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 854
Es tut mir leid, dass deine Freundin so verständnislos ist.

Frauen wollen auch nicht immer, da ist es doch mal ok, wenn Mann mal nicht kann, obwohl er will...

Ich glaube, du kannst auch noch nicht glauben, dass deine Freundin wirklich so unsensibel war. War sie aber leider und das mehrmals...ich weiß nicht, aber ich finde, dass zeugt jedenfalls von fehlendem Respekt dir gegenüber als auch von einem fehlenden Selbstbewusstsein ihrerseits.

Sorry, aber deine Freundin muss da echt mithelfen, sonst wird das mit euch beiden nichts mehr.

Aber bitte mach' vorher Schluss bevor du was mit der Tochter deines Freundes anfangen solltest
SonneübermMeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2010, 11:48   #19
AmEndederWelt
Member
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 375
Zitat:
Zitat von Scip Beitrag anzeigen
Hallo,
irgendwie ist mir keine bessere Überschrift für das Thema eingefallen. Weiß auch nicht, ob das der richtige Bereich ist. Aber ich denke, hier passt es am besten.

Ich bin nun seit ~6 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Vor ~2 Jahren, war es dann plötzlich so, das im Bett nichts mehr ging. Also, bei uns lief die letzten Jahre davor eh kaum noch was im Bett, weil sie meist nie Lust hat. Aber damals war es dann das erste mal so, dass das Fleisch schwach war..... gab dann ein riesen Theater von Ihrer Seite aus.

Als es nach ~3 Monaten immer noch nicht besser war, bin ich zum Arzt. Der hatte am ende aber keine 100% Diagnose gehabt. Es hieß halt entweder eine Kopfsache, oder aber es liegt an mein Rückenleiden. Ich hab sehr oft Probleme mit dem Rücken. Hab öfters mal Nerven eingeklemmt. Also das z.B. mal ein Taubes Gefühl in den Beinen oder im Oberschenkel ist, ist für mich nichts neues. Nur das es im Bett nicht mehr geht war neu. Er hat mir Viagra verschrieben und gemeint ich soll es einfach damit probieren. Ist es eine Kopfsache wird es helfen. Liegt es am Rücken dann wären die Chancen das es trotzdem hilft immerhin recht groß.

So, da es damit immer geht, nehme ich seit dem halt vorher immer die blaue Pille. Und da wir hier eh kaum noch Sex haben, reicht so eine Packung auch gut 4-5 Monate.... meine Freundin weiß davon nichts. Es gab damals schon ein Theater als es nicht ging, so das ich mir dachte, ich behalte die Sache mit der Pille einfach für mich. Immerhin kündigt sie Morgens an wenn sie am Abend mal lust auf Sex hat. So fällt es halt auch nicht auf....

Hab dann auch nicht mehr groß drüber nachgedacht. Für mich war es halt einfach "normal" wollte ich eine richtige Erektion blieb nur der Griff zur Pille. Alles andere war nie sonderlich "hart"

Vor zwei Wochen, gab es dann eine Situation die mich wieder zum grübeln brachte. Ein Bekannter wollte mit seiner Frau in den Urlaub fahren, da die gemeinsame Tochter keine Lust hatte mit zu fahren, fragte er mich ob ich ab und an mal gucken kann, ob das Haus noch steht. Da wir uns immer recht gut verstanden hatten, hab ich zugestimmt.

Als ihre Eltern dann weg waren, hat sie gleich angerufen und gefragt ob wir am nächsten Tag nicht ein Film zusammen gucken wollen. Da ich nichts vor hatte und wir schon oft zusammen Filme geguckt haben hab ich zugestimmt. Wir haben uns dann eine Pizza bestellt. Ich hab ihr mein Portemonnaie in die Hand gedrückt und ihr gesagt das sie das nehmen soll wenn der Pizzamann kommt.

Ich hab gar nicht mehr daran gedacht, das ich am Vormittag bei der Apotheke war um neues Viagra zu kaufen. Ich hatte den Blister mit den Tabletten noch im Portemonnaie gehabt. Fand sie dann nachdem sie Bezahlt hatte und das ganze gesehen hat recht Lustig, und hat mich die ganze Zeit damit aufgezogen. Auch während des Films sind immer Anmerkungen gefallen....

Kurz um... als der Film zu ende war, hat sie sich mit dem Gesicht zu mir auf mein Schoß gesetzt. Dann grinste sie mich nur an, und meinte kein Wunder das du bei deiner Freundin Viagra brauchst. Ich wette mit dir bei mir brauchst du die nicht. Die beiden mögen sich nicht besonders. Hab ihr dann gesagt, das es kein unterschied macht wer das ist, und das sie mein Rückenproblem doch kennt. Bis dahin war auch noch alles wie immer sprich tote Hose. Aber dann fing sie an sich an mich zu drücken und rutschte auf mein Schoß hin und her. Irgendwann drehte sie sich um, so das sie mit den Rücken zu mir saß, sie nahm meine Hände, und legte sie sich auf die Brüste.

Das war recht böse, ich war total erregt, und er stand plötzlich auch wie eine 1. Ich hab sie dann zur Seite geschoben, und ihr gesagt das ich jetzt gehen muss, weil meine Freundin sicher schon wartet. Sie grinste mich nur an, und meinte ich hab dir gesagt das es bei mir nicht so ist.

Seit dem hab ich mir viele Fragen gestellt. Vielleicht doch eine Kopfsache, vielleicht war es auch einfach nur Zufall. Die Einschränkungen die ich durch mein Rücken habe, bestehen ja nicht immer. Gibt ja auch Zeiten, wo ich keine Einschränkungen bei den Gefühlen in den Beinen hab. Wieso also nicht auch bei der Errektionssache. Mir ging das halt nicht mehr aus den Kopf. Und ich denke immer noch drüber nach.

3 Tage später, wollte meine Freundin mal wieder Sex. Ich hatte diesmal nichts eingeschmissen. Wollte einfach wissen, ob es funktionieren wird. Nun, am Ende musste ich ein Krampf simulieren ganz toll... es ging einfach nichts. Heute Abend, wollte ich mich wieder mit der Tochter von den Bekannten treffen. Überlege jetzt die ganze Zeit, ob sie vielleicht doch recht hat und es an meiner Freundin liegt. Aber wie soll ich das rausfinden? Kann ihr heute schlecht sagen, hey setz dich nochmal auf mein Schoß und wiederhole das ganze von neulich nochmal. Ich muss da mal was testen.... Nochmal zum Urologen? Wird es wohl auch nicht bringen. Irgendwie weiß ich grade nicht weiter.....
Also ich seh die Sache wie Valentino.

1. Deine Freundin macht nen rießen Aufstand, weil du mal keinen hochbekommst, wenn sie gerade mal Lust auf Sex hat. Sehr nett von ihr. Glaub mir mit Ärger aus sowas zu reagieren, ist sicher nicht gerade einfühlsam. Der Mann fühlt sich schon beschissen genug, weil er plötzlich nicht funktioniert.

2. Ist meiner Ansicht nach schon auch bezeichnend, dass du ihr den Viagra Einsatz verschweigen musst.

3. Wenn es in einer Beziehung wenig Sex gibt, weil Frau kaum Lust hat, find ichs auch schwierig. Wer sagt denn nicht, dass DU vielleicht auch mal keine Lust hast, wenn sie gerade mal will? Da entsteht doch gleich der Druck, "so ich muss jetzt aber, sonst bekomm ich die nächsten 3 Wochen wieder nix oder sie ist sauer". Ich spekulier hier, ja? Ich kenn diese Situation nur recht gut und hab mich schon so manches mal gedacht, "klar jetzt darf ich wieder funktionieren und weh ich hab keine Lust".
Wie würde deine Freundin denn darauf reagieren?

4. Sie kündigt dir morgens an, dass sie Sex haben will. Wie darf ich das verstehen. "Schatz heute abend stehst du bereit, gell"!!

5. Find ich klaro, dass dir die Düse geht, wenn sich plötzlich ein hübsches Mädel auf deinem Schoss reibt. Würd mir auch so gehen. Trotz Freundin.

6. Das du das nicht wirklich gleich unterbunden hast, wirft auch ein etwas komisches Bild auf deine Beziehung. Allgemein klingen deine Beschreibungen wenig liebevoll im Bezug auf eure Beziehung und deine Freundin?

7. Und das du deine Errektionsstörung auf dein Rückenleiden schiebst, heißt für mich nur, du kannst/willst dir nicht eingestehen, dass es an der Freundin bzw. eurer Beziehung liegt.

Ich spekuliert hier, ja? Kann alles ganz anders sein, aber das ist der Eindruck der da bei mir entsteht.

PS: Und vorsicht vor der Tochter deines Bekannten. Nix mit Minderjährigen! Außerdem will sie nur spielen. Und von deinem Bekannten holst du dir bestenfalls ein blaues Auge, wenn du was mit ihr hast! Wenn jemand meine Tochter anfasst, während ich erwarte, dass er auf sie aufpasst, aber hola-die-Waldfee gings dem schlecht...

Geändert von AmEndederWelt (14.12.2010 um 11:54 Uhr)
AmEndederWelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2010, 11:54   #20
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
Mach Sport (besonderes Augenmerk auf Staerkung von Beckenbodenmuskulatur und Lendenwirbelsaeule - z.B. Pilates oder aehnliches) und glaub an Dich.

Vielleicht brauchst Du ausserdem noch eine andere Frau. Das kann sein.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2010, 11:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey CtrlAltDel, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:18 Uhr.