Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.12.2011, 12:38   #41
Kalle_Blomquist
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7.293
Zitat:
Zitat von sabine-und-andreas Beitrag anzeigen
Ich nehme seit ein halbes Jahr meine Pille nicht mehr. Mein Freund und ich sind seit drei Monaten dran damit ich schwanger werde aber bis jetzt ist es nicht der Fall. Woran liegt das? Ich bekomme meine Frauenprobleme immer paar Tage später als wenn ich die haben würde. Was können wir machen damit unser Kinderwunsch in Erfüllung geht. Können sie uns Tipps geben und wie mann ein Mädchen bekommen kann??

Mit freundlichen Grüßen
Sabine und Andreas
Wenn du lange die Pille genommen hast braucht dein Körper eine gewisse Zeit um wieder empfägnisbereit zu werden. Also keine Panik. Laß dich bei deinem Frauenarzt beraten und macht euch keinen Streß. Ne Exkollegin von mir wollte unbedingt schwanger werden, es klappte Jahrelang nicht, trotz künstlicher Befruchtungen usw. Dann legten die sich nen Hund zu und fanden sich damit ab, prompt wurde sie schwanger. Inzwischen haben die beiden 2 Kinder. Falls dein Partner unfruchtbar sein sollte, gibts immer noch die Möglichkeit einer Adoption oder den Gang zur Samenbank. Die durch den Pillenkonsum ins Trinkwasser geratenen weiblichen Sexualhormone fördern beim Mann übrigens Unfruchtbarkeit.
Kalle_Blomquist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 12:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Kalle_Blomquist, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 27.12.2011, 13:19   #42
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.920
Zitat:
Zitat von Kalle_Blomquist Beitrag anzeigen
Wenn du lange die Pille genommen hast braucht dein Körper eine gewisse Zeit um wieder empfägnisbereit zu werden. Also keine Panik. Laß dich bei deinem Frauenarzt beraten und macht euch keinen Streß. Ne Exkollegin von mir wollte unbedingt schwanger werden, es klappte Jahrelang nicht, trotz künstlicher Befruchtungen usw. Dann legten die sich nen Hund zu und fanden sich damit ab, prompt wurde sie schwanger. Inzwischen haben die beiden 2 Kinder. Falls dein Partner unfruchtbar sein sollte, gibts immer noch die Möglichkeit einer Adoption oder den Gang zur Samenbank. Die durch den Pillenkonsum ins Trinkwasser geratenen weiblichen Sexualhormone fördern beim Mann übrigens Unfruchtbarkeit.
Manchmal hilft es ungemein den kompletten Thread durchzulesen. Hier hätte man feststellen können, dass es mit der Schwangerschaft schon geklappt hat........
binford6100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2011, 14:45   #43
Kalle_Blomquist
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7.293
Zitat:
Zitat von binford6100 Beitrag anzeigen
Manchmal hilft es ungemein den kompletten Thread durchzulesen. Hier hätte man feststellen können, dass es mit der Schwangerschaft schon geklappt hat........
Umso besser, nennt das Baby Kalle, egal ob Junge oder Mädchen
Kalle_Blomquist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2011, 21:19   #44
Paradigma
Weisheit in Tüten
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: östlich von Westfalen
Beiträge: 4.994
Zitat:
NAtürlich freue ich mich aber es gibt so vieles was ich nicht weiß wie ich alles richtig mache damit es keine fehlgeburt wieder wird..
Da brauchst du eigentlich nichts weiter machen ... das Programm zieht dein Körper vollautomatisch durch. Gelegentliche Besuche beim Frauenarzt, und so ab Monat 7 ein kleiner Schwangerschafts-Gymnastikkurs reichen.

Tun solltest du allerdings was bei deinem Kenntnisstand über die Betreuung eines Säuglings NACH der Geburt. Vor allem solltest du nach konkreten Betreuungsmöglichkeit für das Neugeborene suchen, wenn du deine Ausbildung weitermachen willst.

Zitat:
ich mache zurzeit eine ausbildung und die werde ich auch vor und nach der schwangerschaft weiter machen
Vor und während der Schwangerschaft ist eine Ausbildung ja kein Problem - aber NACH der Schwangerschaft ergibt sich da doch das eine oder andere organisatorische Engpass.

Ich hab es ja damals so getimed, das ich meinen Abschluss 2 Monate vor der Geburt abgelegt habe, und da mein Mann die Betreuung übernommen hat, habe ich dann nach 8 Wochen Mutterschutz wieder gearbeitet ... ABER wie läuft das dann bei dir?

Dein Baby wird vermutlich Ende Juli? auf die Welt kommen, d. h. du gehst Mitte Juni in Mutterschutz, und darfst frühestens im Oktober wieder arbeiten. Dir fehlen also 3,5 Monate Ausbildung, wenn dein Baby pünktlich kommt. Bestimmt hast du gute Noten, und kannst das spielend aufholen.

Ab Oktober brauchst du eine Ganztagesbetreuung für dein Kind - übernimmt deine Mutter diese Aufgabe für dich? Oder wie hast du das geplant? Könnt ihr eine Tagesmutter finanzieren? Wie viel kostet das eigentlich? Da dein Partner der Verdiener ist, fällt er für die Kinderbetreuung vermutlich raus ...

Interessiert mich, wie junge Frauen diese Probleme lösen?
Paradigma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2012, 16:20   #45
sabine-und-andreas
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2011
Ort: Mühlhausen
Beiträge: 34
In drei Wochen habe ich die hälfte meiner Schwangerschaft hinter mir und die Übelkeit lässt nicht nach. Es misst inzwischen vom Scheitel bis zum Steiß gut zwölf Zentimeter und wiegt mittlerweile ca. 115 Gramm. Kopf hat ein Durchmesser von ungefähr vier Zentimeter und die Füße sind ca. Zwei Zentimeter ... An der Körperoberfläche bildet sich jetzt eine wärme regulierende Fettschicht.

Das tretten merke ich ganz zart..
sabine-und-andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2012, 16:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey sabine-und-andreas, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ex freundin ist schwanger! ahnungslos2011 Kummer und Sorgen 3 19.08.2011 20:52
Mein Freund behandelt mich wie Dreck und nun bin ich schwanger :-( Hilfe!! mausilein211 Probleme in der Beziehung 63 23.09.2010 22:17
Schwanger? cwunder82 Archiv: Aufklärung 3 14.11.2008 13:39
Schwanger????? Byna Archiv: Aufklärung 6 06.11.2006 14:54
Schwanger? Sweety77 Archiv: Loveletters & Flirttipps 2 15.06.2004 13:27




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:20 Uhr.