Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.01.2012, 12:50   #1
verena1991
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 5
Pillenwechsel

Hallo,

ich hätte da auch mal eine Frage

Ich hab ca. 7 Monate die Pille Leona genommen und hatte ständig Probleme mit Zwischenblutungen.
Nun hat meine FÄ mmir die Lamuna30 verschrieben, die ich ohne Pause direkt im Anschluss an meine alte Pille nehmen soll.
Nun habe ich aber, dank der alten Pille, seit etwa 10 Tagen Zwischenblutungen, die am Anfang stark wie die normale Periode waren.

Meine Frage ist nun: Soll ich die neue Pille jetzt ohne Pause direkt nehmen oder doch lieber erst die 7 tägige Pause machen?
Meine Angst ist einfach, dass diese nervigen Zwischenblutungen einfach nicht verschwinden, wenn ich keine Pause mache.


Vielen Dank für die Antworten
verena1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2012, 12:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo verena1991, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 30.01.2012, 13:47   #2
Daisy83
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Hinter dem Mond
Beiträge: 1.941
Ohne Pause weiter nehmen, sonst hast du keinen Schutz mehr und bringst deinen Körper nur noch mehr durcheinander.
Daisy83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2012, 13:55   #3
verena1991
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 5
Okay, danke

Kann man denn sagen, ob diese lästigen Zwischenblutungen irgendwann wieder aufhören?
Weil irgendwann hab ich, verständlicherweise, keine Lust mehr darauf
verena1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2012, 14:05   #4
Daisy83
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Hinter dem Mond
Beiträge: 1.941
Das wirst du sehen, wenn du die neue Pille eine Weile genommen hast. Zwischenblutungen werden meist verursacht, wenn die Hormondosen nicht ganz passen. Deswegen hast du mit der Lamuna 30 jetzt auch eine höhere Dosierung deiner Pille bekommen.
Daisy83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2012, 14:08   #5
verena1991
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 5
Ja, nur habe ich ja jetzt gerade Zwischenblutungen und ich wollte einfach wissen, ob es aufhört oder ob ich jetzt bis zum Ende der neuen Packungen darunter "leiden" werde.
verena1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2012, 14:20   #6
Roselynn
Member
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 326
Leider wirst Du in den sauren Apfel beißen müssen und besser so verfahren, wie es Daisy schon geraten hat, aus den genannten Gründen.
Das ist zwar momentan unschön, geht aber vorüber. Lasse Deinem Körper ein bißchen Zeit, sich darauf einzustellen.
Roselynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2012, 15:40   #7
Skaddy
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Next door to...
Beiträge: 680
Zitat:
Zitat von verena1991 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich hätte da auch mal eine Frage

Ich hab ca. 7 Monate die Pille Leona genommen und hatte ständig Probleme mit Zwischenblutungen.
Nun hat meine FÄ mmir die Lamuna30 verschrieben, die ich ohne Pause direkt im Anschluss an meine alte Pille nehmen soll.
Nun habe ich aber, dank der alten Pille, seit etwa 10 Tagen Zwischenblutungen, die am Anfang stark wie die normale Periode waren.

Meine Frage ist nun: Soll ich die neue Pille jetzt ohne Pause direkt nehmen oder doch lieber erst die 7 tägige Pause machen?
Meine Angst ist einfach, dass diese nervigen Zwischenblutungen einfach nicht verschwinden, wenn ich keine Pause mache.


Vielen Dank für die Antworten

Also ich würde Dir raten, wenn Du solche Probleme mir der alten Pille hattest, weder direkt die neue weiternehmen, noch nur die normalen 7 Tage auszusetzen, sonder eher 1 Ganzen Monat, wenn möglich besser 2!

Damit der Körper die Hormone erstmal verarbeiten kann.

Einen Monat könnte man vielleicht auf alternative Verhütungsmethoden ausweichen?!

Ich würde allerdings mit der Ärztin nochmal sprechen, bzw. mir eine 2. Meinung einholen, denn mich wundert ehrlich gesagt der Rat deiner Ärztin, wenn sie von Deinen massiven Zwischenblutungen weiss...
Skaddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2012, 17:19   #8
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.920
Dadurch kann der Körper aber noch mehr durcheinander kommen, da er erst Hormone bekommt, dann nicht mehr und fängt sich an umzustellen und auf einmal bekommt er wieder welche und muss sich wieder umstellen. Wenn die Ärzte geraten hat die neue Pille direkt anzuschließen würde ich das auch so machen.

Wie lange die Zwischenblutung dauert kann dir keiner sagen. Die können gleich aufhören oder erst nach einigen Tagen/Wochen. Wenn sie nach 3 oder 4 Wochen noch da sind würde ich nochmal zur Frauenärztin gehen und Rücksprache halten.
binford6100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2012, 17:39   #9
Daisy83
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Hinter dem Mond
Beiträge: 1.941
Zitat:
Zitat von verena1991 Beitrag anzeigen
Ja, nur habe ich ja jetzt gerade Zwischenblutungen und ich wollte einfach wissen, ob es aufhört oder ob ich jetzt bis zum Ende der neuen Packungen darunter "leiden" werde.
Das kann dir niemand beantworten, denn die Antwort kennt nur dein Körper
Auf gar keinen Fall solltest du das Ding nen Monat oder so absetzen. Je nach Dauer der Einnahme dauert es alleine schon Monate, bis der Körper sich wieder auf seinen eigenen Hormonstatus eingestellt hat. Die Pille bringt diesen Status schon genug durcheinander, da sollte man nicht noch mit Einnahme/Absetzen noch mehr Verwirrung reinbringen.

Probiere es einfach mal aus. Einen Blister lang solltest du deinem Körper schon Zeit lassen sich auf die neue Pille einzustellen (normal sagt man bis zu 3 Monate) wenn es dann nicht besser ist, geh nochmal zum Arzt.
Daisy83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2012, 17:59   #10
verena1991
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 5
Also aufhören will ich auf gar keinen Fall, sonst ist ja alles durcheinander
Die Sprechstunde am Telefon sagte, dass man in solchen Fällen auch ruhig 2-3 Tage jeweils 2 Pillen nehmen darf, wobei ich daran überhaupt nicht glaube..
verena1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2012, 17:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey verena1991, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:24 Uhr.